Jump to content

Rangliste


Beliebte Inhalte

Showing content with the highest reputation since 11.11.2018 in allen Bereichen

  1. 3 points
    Game of the Year 2018 Das Jahr eilt auf sein Ende zu. Hier der Thread zum GotY der LG-Community und dem offiziellen GotY Award mit Geoff Keighley am 6. Dezember » https://thegameawards.com - Worlds Will Change Zuvorderst können hier das eigene GotY sowie Highlights des Jahres aufgezählt und diskutiert werden. Die Beiträge können selbstverständlich zu einem späteren Zeitpunkt editiert werden wenn Highlights dazukommen sollten. Ich hänge noch eine Umfrage an. Was meint ihr zur TheGameAwards-Show und den Nominierungen? Welcher Titel holt sich die Kategorien? Keighley hängt sich glaub recht rein. Es soll ein paar Ankündigungen geben. Was im Jahr 2018 erschienen ist: » 2018 in Video Gaming - wiki » Gamespot - The best Games so far in 2018 letztes Jahr: » GotY 2017 Thread Beliebt waren v.a. Zelda Breath of the Wild, PUBG, Resident Evil 7, Horizon: Zero Dawn, Super Mario Odyssey
  2. 1 point
    Moinsen Kennt Ihr Magic the Gathering Arena? https://magic.wizards.com/en/mtgarena Ist Ende September in die Open Beta gestartet und es ist Free to Pay Das heisst, endlich mal ein TCG, wo man nicht zwingend Geld ausgeben muss um Spass zu haben von Anfang an, denn die Starterdecks bieten schon eine solide Basis, um nicht dauernd zu verlieren.
  3. 1 point
    Vielleicht hilft dir dieser Bericht von der GP etwas weiter... Pokeball - Lohnt sich der Kauf?
  4. 1 point
    Ich hab mich vorweg eher wenig mit den Infos zu Lets Go beschäftigt und war eigentlich anfangs eben auch abgeneigt, da man dachte dass es stark durch GO beeinflusst ist und eher "neues" (langweiliges) Gameplay von diesem übernimmt. Ich wusste auch bis jetzt nicht dass es ein Remake von Gelb wird was du jetzt da ansprichst gefällt mir eigentlich sehr wenn ich an die alten Versionen (spielte eigentlich nur rot/blau/gelb) zurückdenke! Es war stets so eine Qual von den Zubats genervt zu werden, auch im Turm ständig die wilden Pokemon vor welchen man nicht fliehen konnte. So gesehen finde ich das eigentlich wirklich gut die Pokemon herumlaufen zu sehen, wodurch man gezielt nach diesen suchen kann und auch selbst entscheiden kann ob man jetzt mit diesen interagieren möchte. Auch störte mich in den alten Versionen das Grinding, vor allem am Anfang zum Beispiel mit Raupi oder Kokuna, und später Karpador Nun muss man auch nicht mehr ständig ins Pokecenter laufen, sondern man kann on the go die Pokemon wechseln, was auch wieder angenehmer ist. Im Prinzip also ein gutes Remake vom legendärsten Pokemon Spiel für mich (Für mich gibt es nur 151 Pokemon und alle darauffolgenden waren komische und hässliche Kreaturen ) Einzige was mich nur bisschen abschreckt ist, dass es doch recht leicht sein soll. Man könnte aber wohl ja auch einfach schlechtere Pokemon nehmen und sich so eine Challenge auferlegen. Hatte es wie gesagt nicht mehr auf dem Radar, da von den Infos bzgl Pokemon Go abgeschreckt, und nun doch ein bisschen gehyped dafür.
  5. 1 point
    Habe vorhin das Review da geschaut und hätte es mir beinahe gleich gekauft Wahrscheinlich hole ich es mir nächste Woche, zu grosser Fan von Rot und Blau...
  6. 1 point
    Einem in allen Genres fundierten und auf allerlei System vielspielenden Profizocker wie Loijz kann man bezüglich seines 5 Sekunden Reviews wohl ohne Vorbehalte vertrauen.
  7. 1 point
    Hab das Spiel am Herofest für 2 Minuten angespielt und dann bereits das Interesse verloren. Falls für die Switch ein Pokemon kommt, das ähnlich ist wie die Gameboy Versionen, dann schaue ich mir das mit mehr interesse an.
  8. 1 point
    Immer auf den Kopf zielen. Der Körper ist meistens auch kritisch, dafür hast du dann aber ein Loch im Pelz. Für Bucks musst du die verstärkten Pfeile nehmen. Für Kleinvieh je nachdem das Varmint Rifle oder die Kleintierpfeile. Auf die Schnelle habe ich das gefunden (Richtigkeit ohne Gewähr)
  9. 1 point
    spiele seit dem anfang mit diesen einstellungen und hab nie mehr was geändert.
  10. 1 point
    Analogstick leicht bewegen = Gehen Analogstick stark bewegen = Rennen Taste drücken = Sprinten Ist doch Standard. Wieso sich Rockstar dagegen wehrt, weiss ich nicht. Es fühlt sich jedenfalls veraltet an. Gleiches gilt für die gesamte übrige Steuerung, die auch überladen ist.
  11. 1 point
    Und ich hab erst am Wochenende gemerkt, dass man mehr als 1 Fell auf den Gaul legen kann. 😅 davor bin ich jedesmal ewigs geritten um es zu verkaufen.
  12. 1 point
    Legendäre Pelze kann man gar nicht dem Koch verkaufen. Also keine Sorge, dass das aus Versehen passieren könnte. Hatte schon einige Stunden lang einen legendären Pelz bei mir. Den verliert man nicht. Selbst bei Pferde/Sattel-Wechsel wechselt der immer schön mit. Gilt natürlich für alle Pelze.
  13. 1 point
    Ist empfehlenswert, dann kannst du es verkaufen. Für das crafting-Zeugs hast du's dann so oder so, sogar wenn man es "verliert" glaub ich. Dann erhältst du halt kein Cash, aber gespeichert wirds. Macht auch Sinn, da die legendären Tiere einmalig sind und nicht mehr "respawnen". Nehme an, wenn du es dem Koch gibst ist das dasselbe. Wobei, der Koch will doch eh nur perfekte Felle? Legendäre also immer zum Trapper...
  14. 1 point
    Wenn du in ein Gebiet kommst, wo ein legendäres Tier haust, wird dir das oben links eingeblendet. "You are now in legendary animal territory, find clues to track it" oder so. Dann R3+L3 aktivieren und du solltest den ersten Hinweis finden (gelb schimmernd, kann man fast nicht übersehen). Dann Schritt für Schritt den Hinweisen nachgehen, meistens reichen 3-4 bis man das Tier in Sicht hat. Die Tiere werden ausserdem auf der Karte markiert und haben so eine Art Krone über dem Kopf (Hinweis, dass es sich um ein legendäres handelt). Es kann aber auch sein, dass es keine Hinweise gibt. Dann steht, "due to activity around the area"... dann musst du halt warten oder später nochmal kommen. (passiert, wenn man zuvor schon wild geballert hat oder sich viele andere Tiere im Gebiet tummeln). Bei den legendären spielt es übrigens dann keine Rolle, welche Waffe du einsetzt. Hauptsache töten, das Fell ist dann immer legendär
  15. 0 points
  16. 0 points
  17. 0 points
  18. 0 points
    Gestern zu Ehren von Stan the Man nochmal IW und AM&W geguckt. Ich liebe Marvel!
  19. 0 points
    Bin jetzt insgesamt sicher auch schon 10 Stunden dran. ca. 3.5 habe ich für den Panther Gebraucht, beim Puma hänge ich jetzt auch schon gut 4h. (schon 4 Stück gesehen/getötet aber keine perfekt ) Aber egal, macht immer noch Laune und ich erledige massenweise andere perfekte Tiere dafür. Weiss nicht ob ich mir direkt im Anschluss das Marauder Set beim Trapper zusammenfarme, oder doch vorher mit Kaptiel 3 endlich mal richtig loslege Ich liebe das Spiel
  20. 0 points
    Die ersten Reviews wurden nun veröffentlicht IGN review 8.3/10 destructoid Review 7.5/10 Eurogamer Recommended Polygon Review Kotaku Review GamePro Test 85%
  21. 0 points
    Gestern wieder 1 Stunde mit dem Game herumgequält und dann lieber Bachelor geguckt. Wie gesagt - ich sehe die ganze Genialität und so, aber RDR2 packt mich nicht, ist einfach nur mühsam und geht mir damit erstaunlicherweise am Arsch vorbei. Ich spiele jetzt mal Divinity 2 durch. Vielleicht probiere ich RDR2 später noch mal. Atm habe ich es gesehen Viel Spass allen anderen und hoffentlich darf ich trotzdem hier mitlesen.
  22. 0 points
    Zeigt auch gut wie dumm die Schotten damals waren (Zickenkriege anstatt sich auf den wahren Feind zu konzentrieren) Film hat mir aber auch gefallen. Sicario Wollte ihn mir jetzt nochmal anschauen bevor ich mir den Zweiten reinziehe. Ich hatte ihn zwar als guten Film in Erinnerung, aber irgendwie hat er mir dieses mal deutlich besser gefallen. Die Convoi-Szene war zwar nicht mehr so dramatisch, da ich wusste wie es ausgeht, aber noch immer eine der geilsten Szenen in einem Film. Die vielen tollen Aufnahmen und die musikalische Untermalung sind in dem Film auch wirklich toll. Freu mich grad recht auf den zweiten Teil
  23. 0 points
    Ahh, dann wird das "due to activity..."-Dingens das Problem sein. R3+L3 wusste ich, hab aber wirklich nie irgendwelche Hinweise gesehen/gefunden. Muss das dann nochmal versuchen. Hab nämlich bereits ein paar Locations gefunden mit Legendären Tieren Thanks!
  24. 0 points
    Meine 10 stündige Hunting Odyssee hat nun fürs erste ein Ende Awwww yessss, 99 Stück von allen Items tragen können Hat echt Spass gemacht, hatte ein paar echt knifflige Pelze dabei und viel von der Welt gesehen. Vor allem die verdammten Cougars waren mir ein Dorn im Auge. Und die Elch Pelze, man braucht zwei und kann nur jeweils eins auf nem Pferd transportieren . Immerhin auch gleich die Hunting Challenge auf Level 6 gebracht. Jetzt wohl mal wieder etwas Story-Missionen machen. Während dem Autodrive mit dem Cinematic-Mode ist mir dann auch noch das passiert: Pferd war grad tot, zum Glück einen Revive im Gepäck gehabt
  25. 0 points
    Ich finde den Typen super, vorallem die neueren Videos
×