Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation since 10/29/20 in all areas

  1. Ist dir bewusst, dass du der einzige bist der hier drin noch den Konsolenkrieg aktiv aufrecht erhält? Dass ansonsten eigentlich alle Objektiv bei beiden Konsolen die guten, wie auch die schlechten Dinge erwähnen? Dass sogar Ultra Playstation-Fanboys eine Series X bestellt haben? Ich weiss echt nicht was du willst. Etwas den Brunnen vergiften, damit die Stimmung aufgeheizt wird?
    5 points
  2. Astro's Playroom Huiuiui... wer hätte gedacht, dass ein vorinstalliertes Spiel, welches wohl mehr oder weniger den Zweck einer Techdemo erfüllen sollte, so viel Spass macht? In der Tat ist der Hauptverwendungszeck von Astro's Playroom der, den Spieler vom DualSense und seinen Features zu überzeugen. Und ich hätte ehrlicherweise vor Spielstart auch gedacht, dass ich mich da nach 1-2h satt gesehen habe. Letztlich hat mir das ganze so viel Spass gemacht, dass ich es gleich tags darauf platiniert habe. Nicht nur ist Astro's Playroom ziemlich umfangreich. Vier S
    4 points
  3. Call of Duty Cold War Halt wie immer einfach ein Call of Duty. 7/10 Spiderman: Miles Morales Vom Gameplay her an sich wie schon der Vorgänger sehr gut, aber ich finde die Geschichte ziemlich belanglos, da war der Vorgänger noch deutlich stärker. 7/10
    3 points
  4. Aus einem Reddit-Thread aber ein anderes Game, könnte helfen:
    3 points
  5. The Last of Us 1 remastered (PS4) Gestern ist der Abspann von diesem Meisterwerk über den Bildschirm gezogen. Muss man nicht viel schreiben, absolut ein Spiel, welches man einfach als Zocker gespielt haben muss. Das Remastered sieht auch verdammt schön aus und spielt sich wie aus einem Guss. Ich pussy musste den Schwierigkeitsgrad auf leicht runterstellen, es gab doch einige schwere Stellen wo ich als absoluter "nicht-Schleicher" keine nerven gezeigt habe. 9 von 10
    3 points
  6. Die PS VR läuft auf der PS 5 und der DS4 auch (bei PS4 spielen)....
    3 points
  7. Demon's Souls (PS5) Pro & Contra: + unglaubliche Grafik + technisch fehlerfrei und sauberer als die Soulsbornes von From Software + erweist der Vorlage höchste Ehrerbietung und restauriert diese sehr sorgfältig + Soulsborne-Formel funltioniert auch hier + fünf abwechslungsreiche Schauplätze + gute Atmosphäre + gute Spieldauer, gerade beim ersten Erleben + zahlreiche Geheimnisse + interessante Hub-Welt + sehr gelungener Photo-Modus - Lore insgesamt weniger tiefgehend als etwa bei Dark Souls oder Bloodbo
    2 points
  8. In den Städten (oder in Ravensthorpe) kannst du die sogenannten Trinkets im Shop automatisch mit Y oder mit Dreieck verkaufen. Ich verkaufe dann jeweils auch noch die ganzen Runen, die ich eh nicht brauchen kann.
    2 points
  9. Ich bin auch im NextGen Fieber, deswegen spiele ich aktuell Demon's Souls auf der PS3
    2 points
  10. Bei der PS4 gab es auch schon Social Media. Da hat man gelegentlich etwas gehört, dass einzelne Konsolen Probleme machen. Dieses Ausmass bei der PS5 ist definitiv grösser. Ich finde es ja schön, dass radi alles schön nach Protokoll macht und ein Prozess nach dem anderen ausführt. Aber Patches im Hintergrund laden oder Games downloaden und installieren während man am Spielen ist, sollte problemlos funktionieren. Auf der PS4 hat es ja auch funktioniert. Das sind keine Features, die irgendwann nachgeliefert werden. Ich glaube einfach, Sony war noch nicht so weit. Sie wollt
    2 points
  11. Ich habe einen Reddit Post gefunden wo jemand quasi die gleiche Frage gestellt hat, da wars einfach "20$ Basis oder 60$ Royal?" Die entscheidenste Antwort dürfte die hier sein auf die Frage was die Quality of Life Improvements seien: Und was ich sonst so gelesen habe über die weiteren Unterschiede (einige der narrativen Schwächen/Probleme des Games wurden korrigiert und Bosskämpfe wurden überarbeitet) würde ich auch sagen, ja es ist den Preis wert, zumindest wenn ihr denkt dass ihr mit einem rundenbasierten JRPG etwas anfangen könnt. Ich persönlich habe P
    2 points
  12. The Last of Us: Part II (PS4 Pro / PS5) Pro & Contra + sagenhafte Präsentation, die alles bisher Dagewesene in den Schatten stellt + grossartige Vertonung + viele grundsätzlich vielseitige Charaktere + eine Atmosphäre, wie sie dichter nicht sein könnte + abwechslungsreiche Setpieces + unglaubliche Mikrodetails + weiterhin interessantes Endzeitszenario + viel zu entdecken, im Grossen, wie im Kleinen + gutes Environmental Storytelling + solides Upgrade-System analog zum ersten Teil + dynamische Gefechte
    2 points
  13. Man kann ja noch die Intensität des Rumbles und Lichtstärke einstellen, habe ich in einem Video gesehen. Damit lässt sich sicher auch noch etwas mehr an Akkulaufzeit beim Controller heraus holen.
    2 points
  14. Ja, hoffe ich auch. Könnte sich aber noch hinziehen. Jetzt über's Wochenende werde ich kaum etwas von Sony hören. Ausserdem habe ich auf meine email das hier zusammen mit meiner Ticket Nr. bekommen Wenn ich so an die Berichte vor ein paar Monaten zurückdenke, wo es hiess, dass Sony seine Produktionserwartung um 4 Millionen Einheiten zurückschrauben müsse wegen hohem Ausschuss, überraschen mich die ganzen Meldungen von fehlerhaften Konsolen eigentlich nicht mehr. Sony hat die Berichte zwar dementiert. Aber ja, wer's glaubt wird seelig. Es kann ja nicht sein
    2 points
  15. Hab heute nur die Phalanx geschafft .. Zu viele gute Spiele zum Start! Der heimliche Star ist aber in Tat und Wahrheit Astro's Playroom. Genial.
    2 points
  16. also das gezeigte material hat mich jetzt überhaupt nicht beeindruckt. wird wohl wirklich erst mit dem next-gen patch so richtig zünden auf den konsolen. will gar nicht wissen wie die xbox one und ps4 versionen aussehen und laufen.
    2 points
  17. 13 Sentinels: Aegis Rim Pro & Contra: + innovativer Mix aus Visual Novel und S-RPG + grundsätzlich sehr gute Handlung + interessantes Storytelling + wundervoller Artstyle + 13 spannende Hauptprotagonisten mit eigenen, abwechslungsreichen Geschichten + grossartiges Sci-Fi Setting + überzeugende Vollvertonung bei einer irrsinnigen Menge an Dialogen + rund 35-40 Stunden Unterhaltung, wenn man alles sehen und lesen möchte - der anachronistischen Erzählweise geht gegen Ende etwas die Puste aus - zum Ende hin etw
    2 points
  18. Wir sind ja auch die Elite des Schweizer Gamings. Gibt wohl nur wenige hier, die eine wollten und keine erhalten werden.
    2 points
  19. Gestern noch 13 Sentinels beendet. Kann mich eigentlich grösstenteils Naryoril anschliessen, wobei mich das rumgehüpfe der Story wohl weniger gestört hat als ihn. Wie das mit den Kämpfen dann aufgelöst wurde, fand ich schon ganz interessant und hat letztendlich sehr gut ins Gesamtbild gepasst. Da es aber an sich nicht so ganz mein Setting ist, hat es mir wahrscheinlich etwas weniger gut gefallen als ihm. Ich wurde jedoch über 40 Stunden gut unterhalten (wie man bei How long to Beat darauf kommt, dass man das Spiel in 25 Stunden durch haben kann, kann ich jedoch nicht nachvollziehen, denn so la
    2 points
  20. Sooo, heute ist ja offizieller Yakuza Day Ich habs nun so ziemlich jede freie Minute seit Donnerstag gespielt und bin nun bei gut 10 Stunden angekommen. Und es ist einfach herrlich. Ich bin echt hin und weg wie anders das Spiel geworden ist. Ich glaube, das ist das erste Spiel in der Serie wo es sich wirklich neu erfindet. Die Spielstruktur, Charaktere, Spielwelt... alles fühlt sich neu an und man merkt dem Spiel echt an, dass hier die Köpfe hinter der Serie mit Teil 6 wie was abgeschlossen haben und komplett was neues aufbauen wollen. Nicht nur die
    2 points
  21. Vollpreistitel mit unüberspringbarer Werbung werden dann von mir ganz einfach elegant ignoriert.
    2 points
  22. Früher hiess das auspacken und anschliessen. Heute Unboxing und Install-Experience
    2 points
  23. Wenn du mit deinem ewigen hirnlosen Getrolle mit falschen Aussagen (wir warten immer noch auf diese PS5 Fake 4k Info) mal aufhören und dich ernsthaft mit der Thematik befassen würdest hättest du vielleicht sogar gemerkt dass er sich auf beide Konsolen bezieht. Mal ganz abgesehen davon dass er in gewissem Sinne vollkommen recht hat. Es gibt zum Launch kein einziges Spiel für die man eine der neuen Konsolen zwingend benötigt, jedes einzelne Game lässt sich in der einen oder anderen Form auch auf einer anderen Plattform spielen, von der vorinstallierten PS5 Controller Techdemo mal abgesehen.
    2 points
  24. Erhoffst du dir mit solchen Kommentaren eine ernsthafte Diskussion?
    2 points
  25. https://www.kickstarter.com/projects/marcduer/pachakuna/pledge/new?clicked_reward=false Ich droppe hier mal noch ein Kickstarter Spiel für 2. Eine gute Freundin hat dabei mitgearbeitet und sie würde sich bestimmt über Unterstützung freuen, falls es jemanden interessiert
    2 points
  26. immer noch täglich eine runde genshin impact. am wochenende konnte ich endlich mal mit risk of rain 2 anfangen. nach hades dachte ich das spiel würde es schwierig haben um noch richtig gross zu punkten, da habe ich mich aber ziemlich getäuscht. das spiel macht einfach abartig spass und jeder charakter spielt sich komplett anders, so dass man teilweise das gefühl hat wieder ein anderes game zu zocken. falls @Raphaelo und @Doendoe das spiel noch nicht gezockt haben, unbedingt nachholen. ihr werdet es abfeiern!
    2 points
  27. Mich regts nicht auf, da ich keine VR besitze. Und wer will mit einem alten Controller spielen wenn der neue da ist?
    2 points
  28. 13 Sentinels: Aegis Rim (PS4) Eher eine Visual Novel mit ein paar SRPG Kämpfen zur Abwechslung welche eine tolle Story erzählt. Was ich nicht so toll finde ist die Bruchstückhafte und herumspringende Art und Weise wie diese Erzählt wird. Nicht nur dass die Stories der 13 Charaktere teils stark miteinander verwoben sind und man nicht einfach die Story eiens Charakters durchspielen kann sondern immer wieder den Charakter wechseln muss, es wird ständig vor- und zurück gesprungen in der Chronologie mit tonnenweise Flashbacks oder Auslassungen nur um diese ausgelassenen Stellen dann spä
    2 points
  29. Ebenfalls Little Hope (PS4) Das letzte Playstation 4 Game (für mich) liess mich am Schluss staunend zurück. Das Ende ist meines Erachtens phänomenal und die Geschichte ist, nach etwas Bedenkzeit, sehr gut durchdacht. Mir hat es ebenfalls gefallen. Der knapp 4.5 Stündige Ritt war intensiv, spannend und atmosphärisch. Die Charaktere gefielen mir und auch die Entscheidungsmöglichkeiten sind wieder Königsklasse! Das meines Erachtens sicher nicht, aber schon mal viel besser als Man of Medan Freu mich auf "House of Ashes", dann auf der PS5 Für alle Horro
    2 points
  30. The Dark Pictures Anthology: Little Hope Für mich sogar besser als Untill Dawn. Ja, ich habe es gesagt. Little Hope hat mich komplett überrascht und sehr zufrieden zurück gelassen. Ich möchte eigentlich gar nichts dazu sagen, um nicht etwas zu spoilern. Es ist kurz, intensiv, spannend und mit einer psychologisch tiefgehenden Story, die imo wunderbar funktioniert und zu einer erstaunlichen Auflösung kommt. Die 55% von Gamepro sind ein Witz. Müsste ich werten würde ich sagen, dass alles unter 80% auf mangelndes Verständnis der Story beruht. Ich freue mich schon sehr auf
    2 points
  31. CDPR hat da eine eigene Auslegungsform I gibes zue, ig hate nur wiu igs nie wirde beende.
    2 points
  32. Gestern in einer längeren Session gleich mal 3 Archstones beendet und ich gehe davon aus, dass ich es heute durchspielen werde. Also abgesehen von einigen Passagen mit fies platzierten Gegnern bin ich ein wenig verwundert, wie einfach mir das Spiel vorkommt - vor allem die Bosse. Abgesehen vom Drachengott (Bis man die Mechanik mal begreift... ) brauchte ich bisher höchstens 3 Versuche. (Ich kannte bisher nur ca. 40% der Bosse, mich hat erst Dark Souls wirklich gehooked) Die späteren Werke von From Software, allen voran Sekiro, sind da schon eine andere Liga - was den
    1 point
  33. Jetzt findet man den einen Fehlercode auf Sony's Support Seite. Bis vor ein paar Tagen war das bei den beiden Codes, welche ich bekam, noch nicht der Fall. https://www.playstation.com/en-us/support/error-codes/ps5/ce-108255-1/ Hört sich ehrlich gesagt nicht sonderlich gut an. 3 Lösungsvorschläge und wenn die das Problem nicht beheben soll man den Support kontaktieren.
    1 point
  34. Ich hab irgendwie auch 6h durchgezockt gestern, herrlich! Was mir sehr gefällt an der Konsole: - Controller, en Traim - Interface - Geschwindigkeit - Astro gleich vorinstalliert und super witzig zum spielen - Die vielen Einstellungen welche man machen kann - 3D Sound, seeeehr geil Was mir weniger gefällt: - Die grösse der Konsole - als ich gestern FIFA 21 spielen wollte (disc) ist meine Konsole fast abgehoben, bei DS gab es kein Problem. Hoffe habe kein Montagslüfter eingebaut bekommen.... - abschalten der Konsole könnte ei
    1 point
  35. Ich denke das ist der Knackpunkt. Zumindest für diesen Fehler. Bin mir ziemlich sicher, dass das manuelle anstossen der Installation irgendwie verbugged ist. Habe Demons Souls beim 2. Versuch von der PS5 installieren lassen. Disc ejected und dieses mal wurde das Game nicht direkt gelöscht
    1 point
  36. Also bei mir gibt's irgendwie überhaupt keine Probleme mit der Konsole. Habe mittlerweile fast alle installiert bzw. immer wenn ich eine Pause bei Demon's Souls eingelegt habe, habe ich einfach das nächste installiert und gab bei keinem irgendwelche Probleme. Ist natürlich ärgerlich, dass es bei einigen hier zu Problemen gekommen ist, was bei so einem Release nicht sein sollte.
    1 point
  37. Das mit dem Löschen der installierten Disc Versionen von Games ist einfach nur peinlich ich kann mir fast nicht vorstellen, dass das beim Testing nicht entdeckt wurde...
    1 point
  38. Kurz über den Mittag angeschlossen. Also meinen Ohren nehmen die PS5 Lüfter wahr, würde ich im Gegensatz zur Series X definitiv nicht als lautlos beschreiben. Kann aber erst am Abend mehr sagen, wie sich das ganze unter Last verhält. Gibt aber auch schon einige User Berichte bzgl. Fan Noise / Coil Whine.
    1 point
  39. Diese Woche noch 2 Games beendet. Doom Eternal An sich ein sehr gut spielbarer Shooter, jedoch haben mir gewisse Jump n Run-Einlagen und auch gewisse Gegnertypen nicht wirklich gefallen, weswegen mir der erste Teil des Reboots besser gefallen hat. Würde es dennoch als einen der besten Shooter dieser Generation bezeichnen. 7/10 Call of Cthulhu Ein nettes und kurzes Adventure mit der Cthulhu Thematik. Da ich mich aber in meinem Leben eher wenig damit befasst habe, kann ich nicht wirklich beurteilen, wie gut diese Thematik verpackt wurde
    1 point
  40. So @Detoee https://www.digitec.ch/de/shopList/show/15EE11E33E1E6A15A96BD7DA8108A436 Der CPU hat noch keinen Preis, müsste um die +200.- liegen. Da sind zwei Kühler drin, ein Noctua Monster oder eine AiO Wasserkühlung, die WaKü hat leichtes RGB. Als Grafikkarte würde ich dir eine RTX3070 empfehlen sobald sie verfügbar sind. Falls du noch warten magst oder in der zwischen Zeit deine alte noch verbauen willst, auf die Veröffentlichung der AMD Grafikkarten und der ersten "echten" Reviews von dennen und danach entscheiden. Aufrüstbar sollte möglich sein, AMD bietet
    1 point
  41. Bin ebenfalls bei ca. 3.5 Stunden und es gefällt auch! Wie läuft es technisch so bei dir @BliNkEr]? Bin auf der Pro unterwegs und muss schon sagen, dass es momentan doch bissl holpert. Keine gamebreaking bugs oder so, aber mich dünkt z.Bspl. die FPS teils eher im unteren Bereich, Lippensynchro im OT machmal versetzt, div. kleinere soundbugs (keine Schritte..), Charaktere hüpfen bei Szenenwechsel oder am Anfang von einem Clip noch rasch ins Bild, als kämen sie gerade zu spät ans Set. Ein gleitendes Pferd gab's auch noch, als der eine aus einer Festung in die Ferne f
    1 point
  42. Hallo Huutsch! Dein Paket ist auf dem Weg zu dir Dein Paket hat soeben das Lager verlassen. Du kannst deine Lieferung ab morgen per Track & Trace verfolgen. Lieferadresse Black Mamba
    1 point
  43. freue mich so abartig auf nächste woche. ganzes wochenende einfach nur zocken und die neue konsole geniessen.
    1 point
  44. Stars Wars Fallen Order (PS4) Ich ging hier im Prinzip ohne Erwartungen ran und dachte schon nach der ersten Stunde, ich könnte das als einen weiteren langweiligen Uncharted-Klon mit Souls-Elementen ad acta legen; dieser Ersteindruck täuscht jedoch gewaltig, denn dieses Spiel ist im Kern ein waschechtes, altmodisches (im besten Sinne) Action-Adventure mit ganz erheblichen "Metroid-Elementen". Zunächst verschlossene Zugänge werden durch Upgrades zugänglich, Abkürzungen mindern das (dennoch nötige!) Backtracking, gelegentliche (teils recht gute) Rätsel und Jump&Run-Passagen sorge
    1 point
  45. Nun hast du endlich das Licht gesehen Bei mir wars noch: Amnesia: Rebirth Nachdem das Studio mit SOMA meilenweit unter dem Meeresspiegel war, melden sie sich mit einer Fortsetzung von Amnesia wieder. Und so wurde mit Rebirth eine schöne Synthese aus dem Gameplay vom Erstling und dem Storytelling von SOMA gemacht und das alles kombiniert mit einer schaurig schönen Kulisse aus Wüste, Höhlen und einer Höllendimension. Leider hat sich das Gameplay von Amensia für mich aber auch ziemlich erschöpft. über die 10 Stunden habe ich mi
    1 point
  46. Ghost of Tsushima (PS4) 53 Stunden waren es letztendlich. Die meisten Nebenmissionen erledigt (alle Begleitermissionen auf jeden Fall), alle Gebiete gesäubert und, ich meinte, alle Rüstungen gesammelt und verbessert. Ich muss sagen, ich hatte grossen Spass. Die Überraschung kommt daher, weil das Spiel nach dem bekanntem, langweiligen Schema F strukturiert ist. Ich habe schon länger kein Ubisoft-Spiel mehr gespielt, daher ist folgendes aktuell möglicherweise eine Anmassung, aber wenn ich ein One-Liner-Fazit abgeben müsste, dann würde ich "Assassin's Creed in Japan - aber gut" nehmen. Mögen
    1 point
  47. Kingdom Hearts 3 Ich habe wenig erhalten und das wurde auch eingehalten. Der Verlauf war eigentlich von Anfang bis zum Ende immer gleich. Neue Welt, Cutscene, 2 Kämpfe, Cutscene, 2 Kämpfe, Cutscene, Endkampf, Cutscene, Welt abgeschlossen. Das macht man dann einige Male und man ist durch mit dem Spiel. Das Kampfsystem war zwar an sich ganz brauchbar und bot auch ein wenig Abwechslung, aber da ich ohnehin nicht der grösste Disney-Fan bin, hat mich weder die Story an sich noch die Welten wirklich interessiert. Denke die Welten sowie die einzelnen Franchises von Disney wurden gut
    1 point
  48. Watch Dogs: Legion. Ach ja...
    1 point
×
×
  • Create New...