Jump to content

Naryoril

Members
  • Content Count

    4700
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    21

Everything posted by Naryoril

  1. Vermutlich wegen Witcher 3 und dem ganzen Hype, die Reviewer haben sich davon ebenfalls anstecken lassen und ich bin mir ziemlich sicher wenn sie jetzt, nachdem der Hype zerschmettert wurde, das Game nochmal reviewen würden, es deutlich tiefere Wertungen gäbe. Selbiges wenn sie das Game ohne jegliches Wissen darüber (also Vorgeschichte, Versprechungen, Entwickler usw) reviewen würden/könnten.
  2. Und ist ja schön dass sich einer hinstellt, aber dafür dass er mehrfach ihre offene Kommunikation rühmt ist es erstens verdammt lange gegangen bis sich einer meldet und zweitens sagt er eigentlich auch gar nichts ausser "wir haben bis zum letzten Moment dran gearbeitet". Ja hoffentlich auch! Ich kaufe ihm nicht ab dass sie geglaubt haben die Konsolenversion noch rechtzeitig hinzukriegen. Vor allem in Anbetracht der Tatsache dass sie jetzt erstmal mindestens 2 Monate nur daran arbeiten werden. Das soll sich vorher nicht abgezeichnet haben? Jaja, offene Kommunikation.
  3. Mein persönliches Highlight ist ein N64 RPG , ich glaube es war Holy Magic Century, da steht bei einem Item "Erhöhe deine Verteidigung 1.5 Zeiten". Ich habe damals recht lange gebraucht bis ich gemerkt habe dass es eine verkackt Übersetzung von "increase defense 1.5 times" oder sowas war.
  4. Für mich liegt das grosse Problem der Switch im Moment in der Pandemie. Was die Switch wirklich ausmacht ist die Portabilität, ich spiele auf dem Arbeitsweg eigentlich immer auf der Switch und kaufe mir darum auch die meisten Multiplattform Titel auf der Switch. Da ich aber seit 10 Monaten nicht mehr ins Büro bin habe ich die Switch seither nur wenig benutzt. Das wird sicher aber wieder ändern wenn das dämliche Virus endlich genug zurückgedrängt wurde, also in einem halben Jahr oder so. Klar, in den letzten Monaten kam nichts Switch exklusives das mich gross interessiert hätte (das letzte
  5. Gothic 2: Gold Edition/Nacht des Raben (PC) Das Game ist auch rund 18 Jahre später immer noch Klasse, wenn auch zu Beginn sehr knackig vom Schwierigkeitsgrad her. Für mich immer noch der Höhepunkt von Piranha Bytes.
  6. Es gibt viele die sagen dass Hades DAS Game ist wenn man dochmal ein Roguelike spielen will auch wenn man eigentlich wenig damit anfangen kann. Darum habe ich den Roguelikes nach 2 gescheiterten Versuchen nochmal ne Chance gegeben. Es hat zwar eine Zeit lang viel Spass gemacht, aber wie auch bei den 2 Roguelikes die ich davor gespielt habe, wurde es mir nach ein paar Stunden einfach zu langweilig immer wieder von Vorne anfangen zu müssen, auch wenn sich die Story immer wieder ein Bisschen weiter bewegt und man jedes mal ein kleines Bisschen stärker wird. Immer und immer wieder ohne
  7. Im Zuge der Light Novel habe ich mir Ascendance of a Bookworm nochmal angeschaut und ich möchte meine 9/10 Bewertung von hier korrigieren. 10/10 (Masterpiece) Wenn ich Ascendance of a Bookworm keine 10/10 gebe werde ich es wohl bei kaum irgend etwas anderem jemals rechtfertigen können.
  8. Das kann ich zu 100% in genau den Worten unterschreiben.
  9. Wenn man bis dur Hälfte nichts begreift, und nicht weil das Spiel mysteriös sein will und auch der Charakter selbst keine Ahnung hat was eigentlich los ist (wie z.B. bei The World Ends With You), sondern einfach weil das Spiel einem die Welt nicht erklärt, dann ist es imo sehr schlimm. Anyway, Sazh fand ich auch den besten Charakter in FF13. Leider wird er recht stiefmütterlich behandelt, vor allem in den Sequels.
  10. An FF13 hat mich vor allem gestört dass man sich vieles um die Story überhaupt zu verstehen im Index nachlesen muss. z.B. das ganze l'Cie und Fal'cie Zeugs wird einem von Anfang an so präsentiert als ob man wissen müsste um was es dabei geht, dabei hat man keine Ahnung wenn man nicht irgendwo in den Menüs vergraben die entsprechenden Einträge nachlesen geht. Zumindest habe ich es so in Erinnerung. FF XV war dann die nächste Stufe davon: Man muss noch eine BluRay kaufen, einen YouTube Anime Schauen und dann noch DLC kaufen (der iirc am Ende nichtmal vollständig Released wurde) um die ganze Stor
  11. Für mich persönlich reiht sich auch das Gaming passend in 2020 ein, nicht ganz so schlimm wie in anderen Beziehungen, aber es war für mich ein beschissenes Gaming Jahr. Das zeigt sich auch daran, dass ich dieses Jahr sehr viele ältere Games nachgeholt habe, dazu bin ich in anderen Jahren vor lauter neuen Releases eigentlich gar nicht gekommen. Einige Spiele auf die ich mich gefreut habe wurden wegen Corona ins nächste Jahr verschoben. Hier die Liste an Games welche ich gespielt habe und welche dieses Jahr released wurden (in chronologischer Reihenfolge): Tokyo Mi
  12. Das mit dem Gothic 1 Remake ist nicht nur ein Gerücht. Allerdings ist für dieses Remake THQ Nordic Barcelona und nicht Piranha Bytes zuständig. Vor etwa einem Jahr kam ein Playable Teaser raus um abzuschätzen ob Interesse an einem Remake von Gothic 1 besteht und jeder der ein Piranha Bytes Game in seiner Steam Library hat, hat diesen Playable Teaser bekommen. Leider ist meiner Meinung nach der Teaser wirklich schlecht, vor allem was die Charaktere (allen voran Diego und der namenlose Held) und das Kampfsystem betrifft. Der Teaser wurde wohl positiv genug aufgenommen damit das Remake dann wirkl
  13. Gothic 1 (PC) Das Game ist zwar fast 20 Jahre alt und voller Glitches, macht aber vom Questdesign, Mapdesign und der Atmosphäre her immer noch fast alles besser als so ziemlich jedes moderne Spiel... Mit anderen Worten: es macht immer noch verdammt viel Spass wenn man sich an der altbackenen Grafik nicht stört.
  14. Im Zuge von Killus erneutem random downvote nur weil Cyberpunk nicht gepriesen wird, siehe die nächsten 20 Sekunden im Video:
  15. Sony kann CDPR eigentlich dankbar sein. Weil alle über den total verkackten Cyberpunk Release reden, redet niemand mehr über den verkackten PS5 Launch.
  16. "First – your question was about the focus and the cause of ours ignoring, so to speak, the shortcomings of the current-gen version. It is more about us looking – as was previously stated – at the PC and next-gen performance rather than current-gen. We definitely did not spend enough time looking at that. I wouldn’t say that we felt any external or internal pressure to launch on the date – other than the normal pressure, which is typical for any release. So that was not the cause." Oder in anderen Worten: Es war und einfach egal wie es auf PS4 und XBox One läuft.
  17. Killu kommt mir im Moment vor wie foxkuz2 oder wie auch immer der hiess (was ist eigentlich aus dem geworden? wurde er gebannt oder hatte er die nase voll?)
  18. Wie lange geht das Spiel? https://howlongtobeat.com/game?id=80125 Eine gute Webseite um die Frage zu so ziemlich jedem Game zu beantworten, vor allem wenn man weiss welcher Spielertyp man ist und deine üblichen Zeiten sind im Verhältnis. Persönlich bin ich jeweils Completionist oder Main + Extra (je nach Game), oft etwas langsamer als der Leisure Playstyle.
  19. Was dann ebenfalls identisch ist mit der Methode Metal Slimes zu besiegen. Ok, bei Metal Slimes funktionieren auch Crits, da weiss nicht wie Yakuza diese handhabt. Ich weiss nicht wieivele Treffer es braucht, aber die Breaker Klasse hat auch nen frühen Skill der (AoE) zig Treffer landet oder Nanbas Starter-Skill Pidgeon Raid.
  20. Einer der Youtube Kommentare: "Instead of 60 frames per second we get 60 seconds per frame"
  21. Ah, die Player Carrier meinst du. Stimmt, ich habe das letzte mal ernsthaft gespielt als die Carrier in der Beta waren. Aber kannst du auf der Galaxy Map danach filtern oder sowas? Rund um Sag A* hat es so enorm viele, dichtgedrängte Systeme, dass ich mich schwer tue mit der vorstellung dort zufällig auf Carrier zu stossen... 5 Millionen pro Woche sind nicht viel wenn man locker 100 - 200 Millionen pro Stunde machen kann. Das war jedenfalls der mögliche Verdienst mit Void Opal Mining als ich das letzte mal gespielt habe. Mit "da dann das nächste Jahr verbringen" meinst
  22. Grats für Sag A* Du bist auf dem Weg dahin vielen Carriern/Stationen begegnet? Gabs da in den letzten Monaten was storymässiges diesbezüglich? Ich glaube nicht dass ich auf der ganzen Reise auch nur einem zufällig begegnet bin... Nimmst du auf dem Rückweg die direkte Route? Falls du noch nie in Colonia warst lohnt sich imo der Umweg. Wenn ich mich richtig erinnere sind es "nur" 5k ly Differenz. Ich habe dort dann noch alle Engineers freigeschaltet und bei jedem nen Blueprint gepinnt.
  23. Ich würde mich nicht auf das "Rolle spielen" versteifen. RPG sind aus den Tabletop RPGs wie Dungeons & Dragons entstanden, daher der Name. Die Eigenschaften des Game Genres berufen sich eher auf die Mechaniken und den Story-Fokus als auf den "Rolle spielen" Teil. Nach deiner Definition wäre z.B. ausser den 2 MMOs das letzte RPG im Final Fantasy Franchise Teil 3 gewesen.
  24. Ich habe CP2077 nicht verfolgt da mich weder Gameplay noch Setting sonderlich interessieren. Aber ein Problem ist auch dass sie "PS4 Pro" Footage zeigt haben das viel besser aussieht als es in Wirklichkeit ist und auch gesagt haben dass das Spiel auf der PS4 und der One S gut laufe. Da wurde offensichtlich einfach stinkfrech gelogen. Mal schauen ob ich das Game doch irgendwann dann mal noch Spiele, in 2 Jahren wenn eine Version mit allem DLC, hoffentlich richtig gepatcht draussen ist und ich eine bessere Grafikkarte habe als meine GTX 970 (ich habe vor auf eine RTX 3070 upzugraden
×
×
  • Create New...