Jump to content

ushan

Moderators
  • Posts

    22523
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    84

ushan last won the day on April 9

ushan had the most liked content!

Reputation

176 Excellent

About ushan

  • Rank
    Son of Black Sun
    Community Regular
  • Birthday 08/20/1979

Personal Information

  • Location
    Array
  • Interests
    Array
  • Occupation
    Array

Gamer Tags

  • Steam ID
    Array
  • Origin ID
    Array

Recent Profile Visitors

84425 profile views
  1. Ich lasse mir einfach nicht mehr blind alles gefallen, wo Star Wars drauf steht, sondern gehe da sehr selektiv vor. Unter Disney mag ich eigentlich nur Rogue One und Teile des Mandalorian. Alles andere ist schlichtweg grotesk und bricht nach Lust und Laune den Lore ("Episoden" 7, 8 und 9, Obi Wan Serie), bzw. ergeht sich in widerlichstem "Fanservice" und Billigstnostalgie (Solo, Mando, Boba Fett). Ich liebe Ewan als Obi und Hayden als Anakin, aber der Trailer hat mich einfach nur wütend und traurig gemacht. No Funshan halt...
  2. Völlig überflüssig imo und auch ziemlicher Lore Break. Obi Wan trifft Anakin erstmalig auf dem Todesstern wieder, nachdem sie sich auf Mustafar bekämpft haben. "Als ich euch verliess, war ich nur ein Schüler. Jetzt bin ich der Meister. Der Kreis schliesst sich." Aber KK kennt ja Star Wars nicht und verspricht das Duell des Jahrtausends. Der Kreis wird sich solange öffnen und immer wieder schliessen, wie das Maushaus dreckige Kohle damit macht, bis A New Hope zu Tode erweitert wurde. Irgendwann muss man die Originaltrilogie gar nicht mehr gucken, wegen den unzähligen Sachen, die reingewürgt werden. Ich liebe Star Wars, aber was Disney macht ist Kotze hoch 10. Und immer so 6-8 Folgen... Schneidet was raus und macht nen anständigen Film draus, herrgott nochmal! Ich werde das sowas von hassgucken!
  3. Ich würde sagen ja - du kannst es problemlos schauen, angesichts der Tatsache, dass das einfach kryptischer Background Lore ist, der rein gar nichts mit der eigentlichen Story vom Game zu tun hat, in der es ja darum geht den Baum zu erreichen. Den Lore verpasst man sehr leicht, wenn man sich nicht extra darauf fokussiert.
  4. This! Wobei einzig die Story und das Setting von Bloodborne dieses noch vor Elden Ring hält.
  5. Welches Positive denn? Bei Naryo finde ich nichts entsprechendes und deine sporadischen positiven Aussagen werden durch ständige Ragequits und sonstiges "Hey nei, sone schiisdreck" auch nicht gerade hervorgehoben...
  6. Wenn man einen Boss nicht im First Try packt und ragequitted oder eine Mine nach oben geht statt nach unten sind das ganz klar FS-typische Bullshitstellen. Ist ja klar.
  7. Ich finde das Spiel auch nicht so gut. Wegen schlechtem Gamedesign gab es keinen Prompt vor dem Kampf mit Malekith, dass ich dadurch die eine Trophywaffe in Leydell verpasse und nicht mehr holen kann. Und als ich Rannis Ende gewählt habe, hat mich das Spiel verarscht, weil es keinen Prompt gab, der mich gewarnt hat, dass ich dadurch die anderen Enden verpasse. Ich spiele Spiele genau einmal. Wenn es dann mehrere Enden gibt, die mehrmaliges Spielen verlangen ist das einfach schlechtes Gamedesign und From Software faul. Elden Ring ist die erste Gurke des Jahres. Press F to pay respects!
  8. Es wird langsam wirklich lächerlich... Ds Füfi und ds Weggli, aber genau so wie man es sich vorstellt. Andernfalls "bad game design". Ich verstehe ja, wenn einem etwas persönlich nicht gefällt, aber daraus allgemeine Schlüsse zu ziehen, das Game Design schlecht zu reden, der Community Vorwürfe machen und die komplett optionale MP-Komponente ebenfalls, grenzt dann schon einfach an beleidigte Leberwurst und zwar nur weil du Frenzied Flame geholt hast, bevor du die anderen Enden gesavescummed hast. Tja, Pech gehabt. Hättest Du Dir zuerst alle anderen Enden erschummelt, damit deine Erwartung in einem Spiel ALLES zu sehen wahr wird, und wärst erst am Schluss zur Frenzied Flame gegangen, hättest Du Deine dumme Trophy. Und ein paar Deiner Argumente sind wirklich einfach nur die eines beleidigten Kindes - "die eine Mine geht nach oben und nicht nach unten..." ...ich fass es nicht. Bin jetzt warscheinlich auch unfassbar toxisch mit meinem Beitrag, aber passt ja scheinbar zur Community. 7 von 10 ist ja wirklich OK als persönliche Wertung und da sich über Geschmack wirklich nicht streiten lässt ist deine Liste mit der Begründung einfach ziemlich lächerlich.
  9. Als ich das Game gestartet habe waren die meisten Bosse schon tot. Das Game hat im Hintergrund meinen Bloodborne-Spielstand ausgewertet und die Elden Ring Bosse zum Sepuko gezwungen.
  10. Die From-Sekten-Karte zücken loooooool. Naryo - ich spiele Shooter, Adventures, Jump and Runs, JRPGs, Strategie und so ziemlich alles andere ausser Racer. Ich schätze FS Games für ihre Andersartigkeit sehr. Das heisst nicht, dass ich andere Spiele hasse oder deren Spieler beleidige. Aber bon - bin ich halt, wie die meisten hier ein Sektenheini. Zum Glück bist Du keiner
  11. Ich checke einfach nicht warum sich Naryoril aufregt. Die Enden sind sowieso ambivalent und das weiss jeder, der jemals ein Soulsgame gespielt hat. Die ganze Ordnung abzufackeln, anstatt die Scheinheiligkeit auf 3 verschiedene Arten aufrecht zu halten ist imo eine sehr gute Alternative. Ausserdem war das Ende bei Soulsgames nie wirklich wichtig in dem Sinn dass Du mit einer halbstündigen Zuckercutscene "belohnt wirst", weil Du das Game durchgespielt hast und dann zufrieden den Controller weglegst. Eigentlich sollte ja das Spiel selber Motivation sein und nicht irgend ein serviertes Ende. Nach einem Soulsgame fühlt man sich immer geschlaucht, leer, irgendwie in "the lands between" halt. Und von was für einem Prompt reden wir überhaupt? "Achtung! Wenn Sie weitergehen können Sie am Ende keine Cutscene auswählen, weil Sie die Welt zerstören werden. Der NPC, der Sie bisher sanft geleitet hat, verlässt Sie, weil Sie sich für das "böse" Ende entscheiden, wenn Sie sich nackt ausziehen und die ominöse Tür öffnen, die am unzugänglichsten Ort versteckt ist und so apokalyptisch aussieht, wie keine andere Tür in diesem Spiel. Drücken Sie "Ja" oder "Nein", aber überlegen Sie gut!" Wie gesagt - die Maiden hat überdeutliche Worte diesbezüglich. Die muss man dann halt auch ernst nehmen! Save Scumming bin ich sowieso kein Fan davon bzw. sind mir Trophies nie so wichtig gewesen, dass ich das für nötig gehalten habe. Und ausserdem liefert dir das Game eine Alternative mit Malenia. Es belohnt dich genau für das, was du bemängelst - für das gründliche Exploring!!!!!! Soulsgames halten kein Händchen, sie setzen konsequent auf den Spieler allein und seiner Fähigkeit sich in so einer Welt zurechtzufinden - so konsequent halt, dass auch das Ende davon tangiert wird. Das ist kein schlechtes Gamedesign, sondern respektiert jede Entscheidung des Spielers, egal wie sie sein mag.
  12. Unser Durchschnitt ist bei 7-8 pro Level. Meistens gehen ums 1-2 durch die Lappen. Ich staune quasi im Minutentakt wegen der Kreativität!
×
×
  • Create New...