Jump to content

dysto

Members
  • Content Count

    8669
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    27

dysto last won the day on July 31

dysto had the most liked content!

Community Reputation

55 Excellent

About dysto

  • Rank
    A
  • Birthday February 3

Personal Information

  • Location
    Array

Gamer Tags

  • XBOX Live Gamertag
    Array
  • Origin ID
    Array

Recent Profile Visitors

20389 profile views
  1. Ein Grund mal wieder auf die Insel zu fliegen. Witzig dass ich gerade gestern danach recherchiert habe, ob es bei AC:NH eigentlich mal was neues gab und dabei überlegt habe, wieder mal rein zu schauen.
  2. 1. Ja, wahrscheinlich, denn das ist mir nicht wirklich aufgefallen. 2. Die Rotts überraschen mich auch sehr positiv. Im Vorfeld dachte ich, die werden zu sehr gehyped und der Niedlichkeitsfaktor ist nur für‘s Marketing. Aber Gott sind die süss, wie sie sich bewegen, ihre Geräusche, so lebendig! Und Sinn machen sie sogar auch… Jedoch sind die Rotts dann auch so das ziemlich einzige, das um einen herum lebt. So ein paar Vögelchen und Critters anzutreffen, wäre schön gewesen. Aber wer weiss… vielleicht gehört das auch zur Story. An den Kämpfen habe ich ehrlich
  3. Wow, gerade hatte ich einen kurzen Part, bei welchem man seinen „Drachen“ etwas länger benötigt. Die Musik dabei war einfach unwerfend!
  4. Verständlich, dass viele nach dem Cyberpunk-Desaster skeptisch sind und ich verstehe auch, dass viele vor dem Kauf gerne Reviews abwarten. Meiner Ansicht nach gibt es trotzdem gewisse Unterschiede vor allem dabei, wie lange das Spiel in Entwicklung war, wie oft es um wie viele Monate verschoben wurde, wie viel Marketing reingesteckt wurde und vor allem, was den Spielern versprochen wurde. Und wenn Kena die nächsten 10 bis 12 Stunden so weitergeht wie die bisherige erste Stunde, bin ich sehr zufrieden.
  5. Hab‘s eine gemütliche Stunde angespielt und wollte eigentlich nicht aufhören. Das Spiel baut sich storymässig und mit den Fähigkeiten schön auf. Grafik ist toll! (Ausser die Wasserfälle, keine Ahnung was die mit den Wasserfällen angestellt haben) Achja, und Freunde der Geschwindigkeit werden es lieben! Laden und Speichern (auf der PS5) geht so schnell, dass man es gar nicht merkt!
  6. Eigentlich schade, wird es schon als negativ angesehen, wenn bei einem Release eines neuen Spiels dieses alle gleichzeitig erhalten bzw. spielen können und somit Normalsterbliche nicht schon Tage davor gespoilert oder gar damit gefüttert werden. Ich hätte heute auf YouTube wohl schon 50 Thumbnails von „KENA: 4 Stunden angezockt!“ und „DAS hätte ich NIE erwartet“ und „WOW, Kena hat ihren ERSTEN Rot“ gesehen und diese Videos auch angeklickt. Und dann… bereits die erste Mystik verloren. Dass die Disc-Version nicht ready ist, ist ultra blöd, aber ganz ehrlich, mir sind Reviews anderer i
  7. Und, was machsch? Ich hab letzte Nacht das Spiel schonmal heruntergeladen. Scheint gemäss Count-Down ab morgen um 6 Uhr früh spielbar zu sein. btw: Der neue Release-Trailer
  8. Dito. Aber da ich es digital vorbestellt habe, eigentlich auch egal. Ich frage mich eher, ob ich mir die nächsten Tage überhaupt Zeit nehmen soll/darf zum Spielen, ich sollte eigentlich den Umzug vorbereiten. Zum Glück ist es ein kurzes Game, von dem her sollte es sicher in den Zeitplan passen. Juhu
  9. Wow, gestern Abend habe ich die letzten 2 Kapitel nur noch so verschlungen. Ich fand den Anfang ja schon ganz nett und zwischendurch gab es ruhigere Phasen, bei denen man gut eine Pause einlegen kann, aber gegen Ende konnte ich wirklich nicht mehr aufhören. Besser als Netflix! 😳 Auch wenn sich Alex' Fähigkeit nicht so besonders einflussreich anfühlt wie Max' Zeitmanipulation und die Geschichte letztendlich nicht sooo dramatisch ist, die Emotionen sind einfach sooo gut. Mir hat es wirklich total gefallen.
  10. Ich hab am Samstagvormittag mit dem Spiel angefangen und bin nun schon am Anfang von Kapitel 3, welches mich bisher sehr amüsiert (wobei ich hoffe, dass dieses "Spiel" im Spiel nicht das gesamte Kapitel dauert ). Das Spiel hat bisher eine mitreissende Story, die Beziehungen zu den anderen Charakteren fühlen sich recht realistisch an. Dadurch, dass Alex diese Kräfte hat, fühlt man sich mit den anderen Charakteren noch viel mehr verbunden und sieht ihre Hintergrundgeschichten sehr schön und warum manche handeln, wie sie handeln. Was im ersten Moment völlig daneben erscheint, erhält s
  11. Hab gerade auch den Trailer gesehen. Sieht interessant aus. Aber ja, das Gespräch zwischen Frey und ihrem Armband, im Stil à la „Disney Prinzessin und ihr lustiger Sidekick“, erschien etwas zu deplatziert für so ein beeindruckendes Game? Bei Immortal Fenyx Rising passt es ja ein bisschen zum Comic Stil, aber hier doch etwas weniger.
  12. Centaurworld (komplette S1) Ehmmm ja, war irgendwie ganz unterhaltsam. Wenn man schräge Animationsfilme und -serien mag, passt das. Und irgendwie summen seither zwischendurch die besten 3–4 Lieder immer wieder durch meinen Kopf, und das obwohl ich diese Musical-Einlagen überhaupt nicht mag. "I'm comfortable Doug, comfortable Doug..." "I don't know I don't know I don't know him!"
  13. Das ist alles ziemlich weit hergeholt. Der Grund wird eher tatsächlich daran liegen, dass sie für den Feinschliff mehr Zeit benötigen.
  14. Noooo! Immerhin bin ich dann nicht in den Ferien…
×
×
  • Create New...