Jump to content

dysto

Members
  • Content Count

    8576
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    25

dysto last won the day on May 7

dysto had the most liked content!

Community Reputation

50 Excellent

About dysto

  • Rank
    A
  • Birthday February 3

Personal Information

  • Location
    Array

Gamer Tags

  • XBOX Live Gamertag
    Array
  • Origin ID
    Array

Recent Profile Visitors

19665 profile views
  1. 65 Stunden und noch nicht fertig, klingt nicht gut bzw. nach viel zu viel Content für mich Ich hoffte auf eine praktische Erkundungstour von 30-40 Stunden. Sowieso: Ich hols mir trotzdem. Hatte es schon vor Jahren noch für Xbox One vorbestellt und dann im Dezember, nachdem ich die PS5 erhalten hatte, die Bestellung auf PS4 Version geändert. Heute habe ich zufällig gesehen, dass man nun bei einer Vorbestellung bei Wog noch ein Microfasertuch erhält.
  2. Hui! Es sieht so viel besser aus, als noch vor 1–2 Jahren! Deine ersten zwei Fragen sind also berechtigt.
  3. The Circle USA Eigentlich eine typische, fragwürdige Reality-Show, aber irgendwie doch so spannend aufgebaut, dass ich es einfach durchsuchte. Ich hatte schon die 1. Staffel geschaut und bin jetzt an der 2. Staffel. War nach der 12. Episode reicht angepisst, als es hiess "nächste Folge kommt nächsten Mittwoch".
  4. Huch, ich bin überrascht, was sich da alles getan hat seit Dezember. Interessant, dass sich die DLCs so vom Originalspiel unterscheiden. Leider gehöre ich auch zu jenen, die kurz darauf zu einem anderen Spiel gewechselt sind und nicht mehr zurück kehrten. Das passiert mir allerdings bei sehr vielen Spielen. Muss also mal wieder reingucken, was es sonst noch bietet.
  5. Spannend. Ich hatte nur den ersten Teil gespielt, ohne Fortsetzung und das 2 auch nicht. Eigentlich seltsam, weil mich der erste Teil richtig eingenommen hatte. Vielleicht, weil ich gerade dieses Thema (Zeit zurückdrehen, Entscheidungen treffen) so toll fand und glaubte, dass es dies bei den anderen Teilen nicht mehr gibt. Grafisch sieht es jedenfalls schon recht gut aus, und wie die Sache mit den Emotionen funktioniert, ich werde wohl reinschauen. Fun Fact: Der Name der Protagonistin, Alex, ist wie im ersten Teil, Max, zumindest im deutschprachigen Raum eher ein männlicher Vornam
  6. Langsam spriessen immer mehr Videos auf YouTube zu Biomutant aus dem Boden. Ich bin gespannt. In einigen Videos wird das Kampf- und Spielsystem mit den Waffen & Mutationen, sowie den Entscheidungen bezüglich den Tribes sehr gelobt. Aber so richtig anspielen konnten es noch nicht viele. Zudem ist es das erste grosse Spiel von THQ Nordic, deswegen sind meine Erwartungen jetzt nicht so riesig. Ich bin weiterhin gespannt, das erste mal davon gehört hatte ich glaub vor 4 Jahren. Klingt schonmal spannend.
  7. Easy, die Zeit wird kommen. Viel Erfolg mit der Diplomarbeit!
  8. Interessanterweise gibt es im Forum noch kein eigenes Thema zu Online Gesellschaftsspielen, denn inzwischen kamen viele Online Varianten bekannter und bestehender Gesellschaftsspiele raus, die man nun während dieser Zeit alternativ von Zuhause aus mit Freunden spielen kann. Dieses Thema soll dazu dienen, (vorwiegend gratis) Online Adaptionen von Gesellschaftsspielen vorzustellen, die man gemeinsam im Browser spielen kann. Zudem kann man sich hier zu Online Sessions verabreden. Bisher hat es nämlich noch nicht wirklich geklappt – oder das Interesse ist nicht da? KOSTE
  9. Ohcool, das ist ja schon morgen. Bin gespannt, ob es News zu Kena und Horizon 2 gibt.
  10. Biberbande hatten wir am Samstag eben gespielt. Sowas in die Richtung „suche“ ich. Braucht nicht viel Platz auf Tisch und in Tasche und ist recht schnell erklärt. 👍🏻 @Chinchilla Lama schaue ich mir in dem Fall mal an. Von Codenames ist mein Freund leider nicht so Fan...
  11. Ich bin auch gerade wieder im Brett- und Kartenspiel Mood. Habe gerade eine Bestellung (Isle of Cats, Pictures und The Mind) abgeschickt und gestern hat mir mein Freund ein Spiel (Planet) zum Geburtstag bestellt. Bin gespannt! Ich habe nämlich immer das Gefühl, eine gute Auswahl an Spielen Zuhause zu haben. Wenn ich dann aber zu Besuch eingeladen bin, merke ich, dass ich irgendwie nichts handliches, leicht verdauliches anzubieten habe. Mein derzeitiges Lieblingsspiel Flügelschlag eignet sich als mittel komplexes Kennerspiel nicht soo gut für ein spontanes, lustiges Spiel zwischendu
  12. Ist man mit Zelda nich etwas zu früh dran? Hab‘s jetzt auch mal geändert.
  13. Soweit ich weiss, ist es für PS4 und XboxOne angekündigt. Da das Spiel nun doch schon einige Jahre in Entwicklung ist, befürchte ich, dass sie sich in den letzten Monaten auf die Nextgen konzentrieren konnten. Ich bin gespannt! Ich dachte schon, es würde eher ende 2021 werden. Mai ist ja doch schon bald.
  14. Nein, Tiere gibt es praktisch keine, die sind nämlich weitgehend ausgestorben. Manchmal sieht man eine Nacktkatze, wobei die wahrscheinlich nicht random spawnen, sondern nur in bestimmten Situationen auftauchen. In Stories sieht man auch mal Kühe oder eine Echse. Angeblich sind lebende Tiere nur den reichen vorbehalten, aber selbst in reichen Apartments oder Gebieten habe ich nie ein Tier gesehen. Die Kinder sind schon richtige Kinder, irgendwie um die 6 Jahre alt, sehen aber scheisse aus. Manchmal laufen sie auch mit Waffen rum. Ob man sie abknallen kann, habe ich aber noch nie probi
  15. Nice, local coop! 💚 Besitze das Spiel bereits auf Steam und auf der Switch. Es wird sicher nochmal angetestet auf der Switch, sobald local coop verfügbar ist. Auch wenn ich es von der Bedienung her auf PC praktischer finde.
×
×
  • Create New...