Jump to content

reQu1Em

Members
  • Content Count

    10634
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    6

Everything posted by reQu1Em

  1. Octopath konnte ich echt nicht beiseite legen (bis kurz vor Schluss , das Spiel hatte mich damals komplett im Bann, liebe es!
  2. Da werden noch viele Stunden folgen, hab selber glaub schon über 150h in dem Spiel verbracht (und schon lange nicht mehr gezockt). Wirklich eines der besten Roguelikes die ich bis heute gespielt habe, der Wiederspielwert ist einfach unglaublich gross!
  3. Final Fantasy VIII (Steam-Version) Habe am Samstag wieder mal mit einem meiner All-time Favourites angefangen (resp. bei einem früher Safe welchen ich noch hatte wieder eingestiegen). Klar ist die Grafik (welche damals auf der PS1 über Alles erhaben war) nicht mehr ganz Zeitgemäss, Der Sound, die Zwischensequenzen und der Storyverlauf machen das aber allemal wieder wett. Bin aktuell wieder voll drin und habe in den wenigen Tagen schon über 30h reingebuttert, ich liebe das Spiel immer noch, einfach ein absolutes Meisterwerk. In wenigen Tagen wird dann noch ein ausführlicheres Review zum erneuten Durchlauf folgen. Edith: Geil auch, dass Kurz nachdem ich damit angefangen habe, das nie Erwartete Remaster angekündigt worden ist, sprich ich werde das Spiel in diesem Jahr wohl 2x durchzocken.
  4. Nachdem mich Watch Dogs 1&2 gar nicht wirklich abholen konnten, muss ich sagen dass mich der Trailer zum 3. Teil ein wenig geil gemacht hat
  5. FFVIII Remaster - consider me hyped. Hab lustigerweise gerade am Samstag wieder angefangen zu spielen und bin inzwischen schon zu gut 3/4 mit der Main Story durch, liebe das Spiel immer noch auch in der alten Grafik in 4:3
  6. Happy! Was für ein Ritt. Die erste Staffel war ja schon strub und teilweise an der Grenze.. dann kommt die 2. Staffel und setzt einfach nochmal einen oben drauf. Keine Ahnung auf was für einem Drogenmix die Produzenten genau gewesen sind, aber ich fand beide Staffeln sehr unterhaltsam und einfach völlig daneben
  7. Falls du den Link anklickst welchen Anje gepostet hat siehst du die Liste mit den Games, MK ist aber nicht dabei.
  8. How to sell drugs online (fast) Hab ich gestern durchgebinged. Ist wohl für ein etwas jüngeres Publikum ausgerichtet. Die Story ist ganz OK und weiss zu unterhalten, aber irgendwie hab ich das Gefühl dass man mehr aus dem Ganzen hätte rausholen können. Irgendwie passt mir der Abschluss auch nicht so richtig, es fühlt sich etwas unfertig an. Evtl. kommt da aber auch noch was. Trotzdem hat die Serie immer wieder sehr gelungene Momente, welche mich haben schmunzeln lassen. Die Schauspieler machen im Gross und Ganzen einen soliden Job. Falls es weitergeht werde ich wohl auch weiterschauen. Würde der Serie, Staffel 1 wohl so 7/10 geben.
  9. Uhhh gar nicht gewusst dass davon ne 2. Staffel draussen ist, wird dann asap nachgeholt!
  10. Die Marksituation dass alle anderen Abo-Dienste aufschlagen wohl
  11. War für mich damals auch eine absolute Überraschung, hat mir äusserst gut gefallen!
  12. The Umbrella Academy (Staffel 1) Hat mich gut unterhalten, mir gefallen die Charaktere, die Story und Alles drumherum. So ein bisschen die Antihelden welche den Weltuntergang verhindern sollen sich aber ziemlich selber im Weg stehen. Ist schwer es mit etwas anderem zu vergleichen, da es doch ziemlich speziell ist, ich freue mich aber auf jeden Fall auf die zweite Staffel. Wenn ich etwas ankreiden müsste dann wäre das, dass es teilweise ziemlich vorhersehbar ist.
  13. Hab auch Bock drauf bekommen auch wenn ich WOW damals nur ganz zu beginn und auch nur bis ungefähr lvl 30 gespielt habe.
  14. Naja Valve arbeitet nonstop an DotA und CS das sind schon einige Ressourcen die da reingesteckt werden. Hätte aber nichts gegen ein neues Valve Projekt, oder halt ein weiteres Sequel von irgend einem Titel geniessen zu können.
  15. @El Cuberino Kann dir bezgl. Blacklist nur zustimmen, müsste die neusten beiden Staffeln mal noch angehen. Spader ist hier genau so super wie in Legal, die beiden Rollen sind ihm einfach auf den Leib geschnitten. Ich bin aktuell zusammen mit der Frau an Designated Survivor dran (aktuell kurz vor dem Finale der ersten Staffel), hab die ersten paar Folgen nur nebenbei geschaut, bin inzwischen aber voll drin. Wirklich spannend und obwohl ich Kiefer Sutherland eigentlich nicht so mag, passt er super gut in die Rolle hinein. Klar hat es auch hier auf Grund der Actionbedürfnisse ein paar kleinere "Fehler", welche man aber gerne zu verzeihen weiss damit die Spannung in dem Masse aufrecht erhalten bleibt.
  16. Man kann die andern Spieler ja unterstützen mit diversen Projektilen und Armor + HP Buff. Vorhin hat es Maximilian (Streamer) eigentlich geschafft (nach dem ersten Spieler war SS auf 5% HP unten, dummerweise ist das Game in dem Moment gecrasht als der 2. Spieler an der Reihe gewesen wäre )
  17. Wollte es mir auf PC und XBOX kaufen, muss ich mir das Spiel jetzt echt 3x zulegen
  18. Spielst du auf Konsole oder PC? Werde heute auch damit beginnen, Für mich wirds wohl wieder mal Mileena Main heissen und Barakka - bin auch auf die neuen Charaktere gespannt. Können uns gerne mal ein wenig duellieren!
  19. Ein anständiger Fernseher kostet definitiv mehr als ein anständiges Smartphone. Will damit aber nicht sagen, dass die Preise der Smartphones gerechtfertigt sind.
  20. Wenn ich Magic, dann Apex, dann Divison, ein bisschen Dota und zum Schluss noch Hearthstone spielen will, muss ich dafür trotzdem X Clients starten und allenfalls wieder abschiessen - nicht geil. Aber joa, First World Problems.
  21. Ich bin Steamnutzer seit dem Tag als Steam auf den Markt gekommen ist. Steam war damals eine Offenbarung, habe nie was schlechtes daran gesehen. Zudem ist das ganze mit 74 Clients auch für versierte User ziemlich mühsam.
  22. Seven Deadly Sins Season 2 Gefällt mir immer noch ziemlich gut. Coole Charaktere, easy Story. Kommt definitiv nicht an andere Animes ran was die Kämpfe und den Zeichenstil anbelangt, aber weiss immer noch sehr gut zu unterhalten und ja spannend ist die Staffel auch.
  23. Also für mich (hab nur bis lvl 11 gespielt) war es eine ziemlich identische Erfahrung wie der erste Teil. Wenn ich aber ein paar Homies zum zocken gefunden hätte, wäre für mich der Langzeitspielspass sicher auch höher gewesen und ich hätte mehr Zeit im Spiel verbracht. Also anhand meiner Earlygamerfahrungen ist das doch sehr sehr identisch, habe aber gehört dass der Endgame Content ziemlich solide sein soll und laufend mehr Content dafür kommt. Zudem hast du halt im vergleich zum ersten Teil auch mehr Fraktionen welche sich gegenseitig bekämpfen.
×
×
  • Create New...