Jump to content

Xamd

Members
  • Content Count

    3833
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    9

Xamd last won the day on July 22 2020

Xamd had the most liked content!

Community Reputation

32 Excellent

About Xamd

  • Rank
    Senior Member
  • Birthday 01/18/1990

Personal Information

  • Interests
    Array

Gamer Tags

  • PSN ID
    Array
  • XBOX Live Gamertag
    Array

Recent Profile Visitors

12120 profile views
  1. Mir ist ebenfalls gerade Factorio in den Sinn gekommen. Genau das gleiche kann ich über Satisfactory sagen. eigentlich möchte ich das umbedingt spielen.
  2. Knackig, nein. Voll behindert, ja. Ich habe den im ersten Versuch irgendwie durchgewürgt. Der Kampf war gar nichts, einfach unfassbar nervig. Materia Setup ist ja stark eingeschränkt. Nur 2 Charaktere und wenig Slots zur Verfügung. Ich hatte nicht mal alle Elemente mit dabei, ich wusste ja nicht was für ein Gegner mich erwartet. Keine Ahnung ob ich die Block Materia da schon gehabt habe. Der Gegner ist viel zu schnell. Wechselt dauernd die Schwäche und wird noch unverwundbar gegen Nahkampfattacken. Und die zwei Hände sind ultra beschissen anzugreifen weil das Hau
  3. Hell House. So ein beschissener Boss Kampf habe ich selten erlebt. Bitte sagt mir das sowas nicht nochmal kommt. Wow. Hat mir die Lust am Spiel gerade komplett genommen.
  4. Final Fantasy 7 Remake gibt es im PS Plus Abo. Gestern Abend gleich losgelegt. Mega schöne Welt, freu mich darauf. Wie lange dauert das Spiel? @FF-Ranking: Mich nimmt Wunder wieso der zwölfte Teil der Beste sein soll. Kann ich die Begründung irgendwo online nachlesen?
  5. Mit dem Spiel habe ich meine Mühe. Eigentlich eine geile Roguelike Idee, jedoch finde ich ein paar Design Entscheidungen wiederum total unpassend. Zu Viel RNG um Synergie zwischen Deck und Charakter aufzubauen und dazu Gegner die Ausrüstung vernichten können finde ich so dämlich. Aber bis jetzt kapiere ich auch nur den Necromancer. Schurke und Kämpfer sind für mich ein Rätsel. Und irgendwie hängt der komplette Progress nur am Aufbau vom Dorf, also ist das Ganze mehr oder weniger einfach ein Grindfest.
  6. Spells habe ich komplett ignoriert, ebenso habe ich nur 4 Bosswaffen geschmiedet. Ich habe einfach keine Geduld mehr das Zeugs alles zusammenzufarmen. Schon genügend gemacht. Im Valley habe ich PWWT/PBWT Ereignisse ignoriert. Ebenso Mephisto natürlich. Flamelurker hatte 3 Anläufe gebraucht. Denn musste ich mit meinem Uchigatana+3 zu Tode kitzeln. 4-2 hat mich Nerven gekostet, ich hatte die Standorte der Beschwörer nicht mehr im Kopf. Und der Tower Knight hat mich umgebracht weil er beim Sturz auf mir gelandet ist. Sonst bin ich geschmeidig durch.
  7. Müssten 11-12 Stunden gewesen sein. Ich kenn das Spiel aber auch in- und auswendig.
  8. Ich bin schlussendlich auch schwach geworden und hab's mir geholt. Gestern knallhart das ganze Teil an einem Stück durchgezockt. Der Monk Boss war natürlich speziell, ich hatte tatsächlich so ein Vollidiot erwischt der nur da oben war um mittels Acid Cloud Waffen und Rüstungen kaputt zu machen. Nicht mal die Seelen vom Monk Boss waren genug um die Reperatur zu bezahlen. Ich habe mich für einen Dex Build mit Katana entschieden. Magic/Miracles komplett ignoriert. Angefangen mit dem Uchigatana, danach ab ins pure White von 4-2 und das Makoto abgestaubt. Makoto fügt ein
  9. Monster Train Paktrang 25 gemeistert. Am 25. März kommt das DLC. Freu mich echt darauf.
  10. Heftig, voll durchgezogen Aber hast du auch das Penetrator's Armor set?
  11. Cool. ED Trickster ist einer der besten Builds, sollte diese Liga auch als SSF gut funktionieren. Dank Harvest sollte ein guter Bogen auch einfacher herzustellen sein. Single Target wird am Anfang ein wenig schwach sein, reicht aber aus wenn man die Mechaniken richtig spielt.
  12. Der zockt das Spiel einfach blind durch. So krass.
  13. Am Freitag startet Echoes of the Atlas mit der Ritual League. Ganz grosse Erweiterung des Endgames. - Neuer Core Bestandteil des Atlas: Verstärkte Bosse besiegen und einfangen um dann in einer neuen Arena gegen bis zu 10 Bosse gleichzeitg zu kämpfen. Am Ende gibt's einen neuen Endboss: Maven - Die Atlas Gebiete bekommen eigene Skilltrees um gezielter Ressourcen zu farmen. - 11 Neue Maps und Bosse - Komplette Überarbeitung von 3 Klassen, die restlichen 16 Klassen wurden alle ebenfalls gebalanced - Harvest und Heist Mechanik mit dabei - üb
  14. Hatte ich schlimmer in Erinnerung als es wirklich ist. Am Ende kapiert man das Ganze schon, bis zur Hälfte kann man als Spieler einfach nichts begreifen, da fast nichts erklärt wird. Story ist sowieso nicht gerade die Stärke des Spiels. Der Charakter Sazh hat mich dafür beeindruckt, da ist ihnen ein wirklich genialer Charakter gelungen. Der war ein Highlight, so wie ein paar Abschnitte während der Story die super inszeniert sind.
×
×
  • Create New...