Jump to content

mainimum

Members
  • Content Count

    1355
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

mainimum last won the day on February 6 2020

mainimum had the most liked content!

Community Reputation

11 Good

About mainimum

  • Rank
    Senior Member

Personal Information

  • Location
    Array

Gamer Tags

  • XBOX Live Gamertag
    Array

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. AoT ist auch sehr schwer zu übertreffen mMn... Seven Deadly Sins ist für mich eine Mischung aus Hunter x Hunter (hast du den gesehen?) und Dragon Ball. Assassination Classroom ist wirklich ein klasse Anime, hätte ich am Anfang nicht gedacht. Kann ich auch empfehlen!
  2. Yakuza goes Hausmann ist irgendwie auch noch witzig, schau mir da ab und zu mal ne Folge an.
  3. Seven Deadly Sins wurde, wenn ich mich richtig erinnere, nach S2 wirklich besser! Jujutsu Kaisen und Demon Slayer kann ich dir von ganzem Herzen empfehlen, wirklich zwei sehr gute Animes, zumindest die 1. Season jeweils. One Punch Man Season 2 war genial. Ich finde es einfach geil wie ernst sich der Anime selbst eigentlich nimmt und dann kommt Saitama und wirft die ganze Ernsthaftigkeit innert einer Milisekunde über den Haufen. Momentan bin ich mit Season 1 von That time I got reincarnated as a slime dran, gefällt mir bis jetzt auch sehr gut!
  4. Also, ich habe alle 4 Staffeln gesehen und glaub mir, du darfst dich noch auf so einiges freuen! Die Serie ist der HAMMER und wird von Staffel zu Staffel besser!!
  5. Dr. Stone Staffel 1 & 2 Fand ich sehr unterhaltsam und spannend, hat für mich irgendwie was von Minecraft. Witzig, informativ und mal einen Plot, den ich so noch nicht gesehen habe (habe aber auch nicht alllzuuuuviel Animes gesehen bis jetzt) Haikyu Season 4 Hach, ich hab mich einfach in diesen Anime verliebt. Finde es einfach genial, wie sich jeder einzelne ständig weiterentwickelt und es sich deswegen nicht nur im die Hauptprotagonisten dreht. Gefällt, ist sehr witzig und jedes Mal bekomme ich selbst Lust, Volleyball zu spielen. AoT Season 4 Kann mi
  6. Derzeit spiele ich Gordian Quest: Das Spiel gefällt mir und bietet doch mehr Tiefe als ich erwartet habe. Man wird am Anfang zwar etwas "ins kalte Wasser geworfen" (hab'ich das Gefühl), aber wenn man sich etwas Zeit lässt, lernt man ziemlich schnell extrem viele Dinge dazu. Trotz Early Access Status ist es mMn gut investiertes Geld (danke an dieser Stelle @Bull3t🥰) und auf jedenfall einen Blick Wert! Wer auf diese Art Genre steht, sollte es sich unbedingt mal anschauen. 😃
  7. Hab vor 2 Tagen The Last Dance (Netflix) zu Ende geschaut. Bin eigentlich gar kein Basketballfan aber die Doku über die Chicago Bulls und MJ war einfach geil. Hat mich von der ersten Episode ziemlich gepackt. Ich war mir eigentlich gar nicht bewusst, was für ein krasser Sportler MJ war und was er generell für den Sport geleistet hat. Aber auch seine Mitspieler (vorallem Scottie Pippen!) waren krasse Typen und ehrgeizige Sportler. Da ich wirklich keine grossen Vorkenntnisse von Bulls etc. hatte, war ich bei den Reports über die damaligen Finalspiele extrem nervös und fieberte mit.
  8. Monster Train und Slay the Spire haben's mir derzeit angetan. Griftlands sieht auch interessant aus, warte aber, bis es diesen Monat auf Steam verfügbar ist. Hab mich irgendwie in diese Art von Spiel verliebt.
  9. So wie ich mitbekommen habe, gab's in den Storyteilen tatsächlich während dem Spiel irgendwelche Flashbacks, aber wie gesagt, lediglich irgendwo mal gelesen, darum die Info mit Vorischt geniessen. Und anscheinend gab es 2018 zum WM Start auch eine neue Captain Tsubasa Reihe - keine ahnung ob Reboot oder nicht, hab nur kurz gegoogelt. 😊
  10. Entwickler: TAMSOFT Publisher: Bandai Namco Entertainment Genre: Sport, Arcade Release: Juni 2020 Plattformen: PS4, Nintendo Switch Hat jemand schon Erfahrung mit Vorgänger der Tsubasa-Reihe? Sieht schon interessant aus, gibt ja sonst keine wirklichen alternativen, oder?
  11. Die Dokfreundlichkeit ist in der Tat ein Pro Punkt, den ich völlig vergessen habe zu erwähnen!
  12. Der Stand bei mir auch zur Auswahl. ich hab mich dann aber für den Skull & Co entschieden aufgrund der diversen Möglichkeiten, die Grips zu kombinieren (auch farblich). Und der Satisfye gefällt mir optisch auch bisschen weniger, das ist aber dann reine Geschmackssache, da er seinen Job bestimmt auch perfekt erledigt! Ja. ohne anständiges Case ist es praktisch nicht möglich, länger zu spielen, ohne dass mir die Hand einschläft - mit dem Case nun überhaupt kein Problem. 😊 Finde den Handheld Modus eh irgendwie authentischer bei der Switch, spiele selten auf dem gr
×
×
  • Create New...