Jump to content

XoliX

Members
  • Content Count

    3737
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Posts posted by XoliX


  1. Am 8.8.2019 um 08:49 schrieb BliNkEr]:

    Inside the World toughest Prisons (Netflix)

     

    Aus Gwunder mal wieder eine Doku geschaut.

    Die erste Staffel begleitet Paul Connolly (Reporter aus Irland) die Zuschauer z.B. nach Polen, Honduras, Mexiko und die Philippinen. 

    Die zweite und dritte Staffel wird von Raphael Rowe moderiert, der selber Insasse in England war und das für 12 Jahre!! Zudem war er unschuldig und kam eben nach 12 Jahren frei (19-32).

     

    Von der Moderation her gefiel mir der Stil und die Herangehensweise von Rowe doch mehr. 

    Vielleicht liegt es daran, dass er selber gefangen war und viel aus seiner Zeit erzählen konnte und Vergleiche ziehen konnte.

    Seine Art gefiel mir auch besser als die von Connolly. 

     

    Natürlich wurde sicher für das Kamerateam viel gestellt und "gescripted", wie das halt so ist... 

    Dennoch fand ich die Serie ziemlich eindrücklich und zum Teil extrem einschüchternd, was es da so für Gefängnisse auf der Welt gibt.

    Vor allem die Folgen in Lateinamerika waren schlimm, die Zustände dort sind soo abgefuckt und desolat. Da hat man wirklich ganz wenig für die Inhaftierten mitgefühlt, obwohl 

    diese zT. natürlich schwere Verbrechen begangen haben. Aufgrund der Kameras wird das Ganze aber halt eben auch etwas emotionaler präsentiert wage ich mal zu behaupten. 

     

    Ein "Highlight" und kompletter Gegensatz zu ALLEN Folgen, war das Gefängnis in Halden, Norwegen.

    Die Einrichtung ist TOP modern, jeder Insasse hat seine eigene Zelle mit TV und auf dem Flur/in den öffentlichen Räumen wird mit den Wächtern geschwatzt, Karten gespielt und Kaffee getrunken...

    das war schon ein krasser turn-over. Die Norweger glauben fest an erfolgreiche Rehabilitierung und beweisen dies auch mit Zahlen: nur noch 20-30% von damals 70%! sind Wiederholungstäter. 

    Anscheinend funktioniert das Konzept, verschlingt aber Unmengen an Geld. 

     

    Für Interessierte über Gefängnisse, deren (berüchtigten) Insassen, dem alltäglichen Leben und der Geschichten der Verurteilten lege ich diese Serie ans Herz. 

    Mir hats sehr gefallen.

     

     

     

     

    Hab mir die Serie auch angesehen, aber wohl irgendwo in der dritten Staffel abgebrochen, denn das Gefängnis von Norwegen sagt mir nichts.

    Ich fands auch ganz interessant und habe etwa dieselben Eindrücke wie du. Aber ja...Lateinamerika :ugly:

    Irgendwann habe ich nicht mehr weitergeschaut, weil es doch jedes Mal ungefähr dasselbe war.


  2. Super Mario Maker 2

     

    Habe erst kürzlich angefangen und nun um die 40% der "Kamapgne" gemacht. Sind abwechslungsreiche und coole Levels. Werde sicher zuerst die Kampagne beenden, bevor ich Levels von Usern spiele. Selber werde ich wohl keins erstellen. :ugly: oder zumindest vorerst.

     

    Zelda: BotW

     

    Gerade nicht mehr dazu gekommen wegen Super Mario Maker 2 und Kind. :ugly:

    Benötige noch einen Schrein um genügend Herzen zu haben für das Masterschwert und bin in der Region der Ornis. Das wird dann vermutlich der zweite Titan sein. Komme leider nur langsam vorwärts, aber es macht einfach Spass.

     

     


  3. vor einer Stunde schrieb Doendoe:

    Das kommt doch ganz natürlich. Ich würde jetzt deswegen nicht grinden. Meine Empfehlung: Spiel einfach weiter und geh' in 5-10h wieder zurück.

     

    Ich wollte halt einfach das Masterschwert. :ugly:

    Zudem brauche ich ja nur noch 1 Herz, dann werde ich es rausziehen und die Container wieder zurücktauschen.

     

    vor 57 Minuten schrieb BliNkEr]:

    Die du sehr schnell sowieso absolvieren wirst ^^

     

    Ja das ist so, wird nicht so lange dauern.


  4. Momentan komme ich nicht so zum zocken, aber wenn, dann steht BotW an. Nur habe ich kürzlich ein bisschen verkackt. :ugly:

    Bin auf den Korokwald gestossen und habe dort die Prüfungen gemacht und wollte natürlich das Masterschwert rausziehen. Ich habe dann kurz "gespickt", wie viele Herzen ich haben muss.

    Anschliessend habe ich die Container umgetauscht - blöderweise habe ich nun aber nur 12 Herzen statt den benötigten 13 und das Minimum an Ausdauer. :lol:

    Ich bin nun so am rumwandern und benötige noch 3 Tempel für ein weiteres Herz. :ugly:


  5. vor 13 Stunden schrieb Schnegge:

    Ich glaube an dem Teil werde ich eeeeeeeewigs haben, es scheint ja riesig zu sein. Hab ja noch beide Add-on ebenfalls vor mir! ^^

     

    :lol:

    Du wirst ewig haben, da hast du absolut recht.

    Du kannst dich auf ein grossartiges Spiel freuen, es ist durchs Band einfach genial.

    • Like 2

  6. Gerade eben schrieb BliNkEr]:

    Ist wohl mein einziger Kritikpunkt am gesamten Spiel, die Titanen.

    Wie du sagst, die Ideen / Mechaniken sind nett, aber schwierig sind sie leider nicht. 

    Einzig beim Gerudo Titanen in der Wüste hatte ich etwas länger zu beissen damals, die anderen sind aber sehr easy.

     

    😢

    Schade dass die anderen ebenfalls so sind. Ich habe schon vorher davon gehört, dass sie einfach sind, deshalb war ich nicht so schockiert. Aber grundsätzlich verstehe ich das schon nicht, man hätte grosse und komplexe Dungeons daraus machen können.

    Naja, wenns das einzige ist, was man am Spiel kritisieren kann, dann ist es immer noch verdammt gut. :ugly:

×
×
  • Create New...