Jump to content

Chinchilla

Members
  • Gesamte Inhalte

    936
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Chinchilla

  • Rang
    Senior Member
  • Geburtstag 19.04.1990

Gamer Tags

  • PSN ID
    Fefchin
  1. PlayStation Network

    Wog hat auch einen Black Friday Sale ab heute. ^^ Ein wenig teurer als im PSN Store.
  2. Der Fussball-Thread

    Sind gestern ziemlich viele Tore gefallen in der CL. Dortmund leider weiterhin schwach. Nach den guten Leistungen international die Jahre zuvor kommt das schon überraschend...Sie kaufen einfach keine guten Abwehrrecken ein. Vorne ist ihr Scouting super, aber hinten? War umso mehr überrascht von Leipzigs Leistung. Da stand es nach 15 Minuten bereits 2:0 und zur Pause ein stabiles 4:1. Ins Achtelfinale zu kommen, wird trotzdem schwer und ist von Porto abhängig...Wäre schade, wenn es nur Bayern ins AF schafft. Liverpooltypisch ein 3:0 vergeben. Vorne hui, hinten absolut pfui.
  3. PlayLink

    Hab immer gerne mal im Suff Singstar mit Freunden gespielt. Das würde mich noch reizen über PlayLink. Das Smartphone wird als Mikro benutzt, was ich sehr sinnvoll finde. Die Mikrophone waren ständig leer auf früheren Singstarversionen und man konnte sie nur dafür brauchen, ansonsten Staubfänger. Zudem hat jeder eine Smartphone. Abhängigkeit von Kontrollern/Mikros ist dadurch weg. Und den Preis dafür finde ich auch fair.
  4. Super Mario Odyssey (Switch)

    Hab gestern Abend das Ruinenland erreicht. Sieht auf den ersten Blick toll aus! Bin kurz vor 400 Monden nun. Update: Konnte am Wochenende die Mainstory abschliessen. Nun grase ich alle Welten nochmal ab auf der Jagd nach restlichen Monden und Münzen. Das Game ist wirklich grandios geworden. Was die Entwickler an Kreativität bei der Gestaltung der Welten zeigen, wow. Auch die Spielmechaniken, die sie sich überlegt haben, waren stets spassig und wohl durchdacht. Den Soundtrack finde ich ebenfalls 1a, da hat es ein paar Schmuckstücke darunter. Kostüme sind auch geil. ^^ Mit Zelda und direkt darauf Mario habe ich nun in zwei Monaten vermutlich die beiden Spiele des Jahres gespielt. Schöne Stunden gewesen.
  5. Super Mario Odyssey (Switch)

    New Donk City haben sie schon toll hinbekommen. Hat seine Zeit gedauert, dort alle Münzen zu finden. Bin nun im Schlemmerland und habe bereits 2 Monde, die mir unmöglich erscheinen.
  6. World of Warcraft

    Das werden mehr als genug Leute spielen. Nostalrius war stets voll. PVP ging ab und die ganzen Raids waren weit weniger Zeitintensiv als früher. Hab auf Nostalrius paar Mal MC gemacht und Onyxia. MC war in 3-4h clear.
  7. Super Mario Odyssey (Switch)

    Die Anzahl Monde ist ja wirklich gestört. Habe gestern das 2. Level abgeschlossen, dachte, sehr viele Monde gefunden zu haben, nur um dann bei der Liste festzustellen, dass ich erst ca. die Hälfte gesammelt hatte. Man freut sich aber über jeden einzelnen, der versteckt ist und den man durch Zufall findet. Die Verstecke sind dabei gut gewählt. Freu mich schon auf den Abend, um die 3. Karte zu erforschen.
  8. Super Mario Odyssey (Switch)

    Scheisse, und ich bin erst im 2. Land. Die Kaskadenfälle waren jedoch bereits ein netter Einstieg. Habe da aber noch nicht alle Power-Monde finden können. Habe allerdings nach ca. 2h Spielzeit noch Mühe, mir all die Tastenkombinationen für die verschiedenen Arten von Sprüngen zu merken. ^^ Bis auf Mario Sunshine habe ich allerdings auch praktisch nie eines gespielt/selbst besessen. Ah ja, was ich extrem gut finde, ist die Karte. Extrem schön gemacht mit den Infos zu Sehenswürdigkeiten, kleinem Feld für Infos zu Klima, Temperatur usw. Top designed.
  9. Der Fussball-Thread

    Der Schiri war gestern ziemlich seltsam. Beim Foul von Vidal ist es strittig, ob Elfer oder Freistoss. Beides wäre in Ordnung. Allerdings kamen er und Tolisso einige Male viel zu spät. Da hätte sich keiner beschweren dürfen bei einem Platzverweis. Auf der anderen Seite macht Keita 2 Fouls und fliegt (zurecht). Nur eben, bei den anderen beiden waren es wohl auch genug Fouls für Gelb-Rot. Der unberechtigte Elfer war dann natürlich lächerlich. ^^ Schade, dass das Spiel nicht über 90 Minuten 11 gegen 11 ausging. Leipzig war gegen Ende 1. Hälfte viel besser und es wäre eine spannende 2. Hälfte geworden. So war Bayern bis zur 120. am Drücker und hat den Ball trotz zahlreicher Chancen nicht ins Tor gebracht. Der junge Wriedt hat mir gut gefallen nach seiner Einwechslung. Elfmeterschiessen war übel. Einfach jeder traf extrem souverän, bis dann Werner der Pechvogel war.
  10. Loot Crates-Diskussion

    bei Steam kann man wenigstens die Lootboxen aus Counter-Strike und deren Inhalte im Markt verkaufen, erhält so Echtgeld und kann dies wiederum in Spiele, Items oder eben wieder Keys investieren. So ist das Geld wenigstens nicht völlig in den Wind geschossen wie bspw. bei Rocket League, wenn ich x Keys kaufe, weil ich unbedingt irgend ein Auto-Skin möchte und dann nur Schrott in den Kisten bekomme. Kann mir gut vorstellen, dass auch bei Rocket League sowas ähnliches beim Matchmaking existiert: Spieler x öffnet prozentual am meisten jene Kiste. Will wohl das seltenste Item (z.B. Endo) daraus. Also wird er mit vielen Endo-Spielern gematched, so dass er den Eindruck erhält, der Endo sei gar nicht sooo selten und es müssten nur ein paar Kisten geöffnet werden. --> Die "besten" Designs von Autos sind nur so erhältlich. Zu Beginn konnte man sie gezielt kaufen, dann kamen die Kisten. (Das hat mich allerdings nicht so gestört, weil ich das Spiel nicht kaufen musste) Wie bei allen anderen Spielen, die Kosmetik-Artikel anbieten, ist das ein gewinnbringendes Konzept, da jeder, der viel Zeit in ein bestimmtes Spiel investiert, irgendwann seinen Charakter/Auto/etc. individualisieren will. Anfangs sagt man sich noch, dass man nichts kauft, aber irgendwann gibt man trotzdem nach, weil man auch gerne ein spezielleres Aussehen haben will. Das hat sich bei World of Warcraft bereits bewährt, allerdings da ohne dämliche Lootboxen, die einem eine statistische Chance vorgaukeln. Weiss auch gar nicht, wann das Ganze angefangen hat mit dieser Masche. Sind es die Handyspiele, welche durch Ingame-Tranksaktionen (z.B. Clash of Clans) ein schnelleres Vorankommen ermöglichten und die Spieleentwickler von Konsolen und Computer haben bemerkt, wie viel man so mal eben einnehmen kann? Die ganzen Online-Sammelkartenspiele sind im Grunde genau so schlimm. Ich will gar nicht wissen, wie viel Geld ich für Battleforge und Might and Magic Kartenspiel bei Steam ausgegeben habe (oder auch schon für FUT in Fifa...) Was ich an dieser Sache auch noch problematisch finde, ist der Preis. Man braucht einen Key. Kostet evt. 2.-. Oder will ingame-Guthaben aufladen, um sich ein neues Booster kaufen. Kostet evt. 9.90. Das wirkt dann voll günstig, und man denkt sich, dass es ja nur 2.- oder 10.- sind. Das gibt man schnell mal aus, ohne sich gross Gedanken zu machen. Bei DLC's oder Seasonpass geht's um 20.- und mehr. Das ist mir zu viel, weswegen ich nie solche kaufe. Evt. ist dieses Geschäft rückläufig, aus diesem Grund, weswegen immer mehr Lootcrate-Scheisse aufkommt.
  11. Super Mario Odyssey (Switch)

    Hoffe, habe bis dahin Zelda durch. Wird knapp.
  12. Der Fussball-Thread

    Die Gegentore sind extrem dumm zustande gekommen... Leider hat die Schweiz ein grottiges Spiel gezeigt. Vorne null Ideen. Die Elf von Ungarn hätte er allenfalls nochmal spielen lassen sollen anstatt Zuber durch Mehmedi zu ersetzen und einen unsichtbaren Dzemaili aufzustellen... Dazu ständig Hands gestern - glich mehr Handball als Fussball, was die da veranstaltet haben.
  13. Auf Netflix hat es einige neue Anime geben. Momentan schaue ich mir einen mit zwei gamenden Geschwistern an, der Name will mir grad nicht einfallen. Ist aber ganz witzig.
  14. Was spielt ihr gerade?

    Bis ich beim Wasserdungeon mal herausgefunden hatte, dass man den Rüssel beeinflussen kann... Und den Boss der Wüste fand ich von den Mechaniken her ganz nett, was die Benutzung der Module und so anging. Aber verglichen mit den anderen Zelda-Spielen sind es wohl schon wenig Bosse?
×