Jump to content

Doendoe

Members
  • Gesamte Inhalte

    3’325
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    9

Doendoe hat zuletzt am 7. Dezember 2018 gewonnen

Doendoe hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Ansehen in der Community

20 Excellent

Über Doendoe

  • Rang
    Senior Member
  • Geburtstag 11.11.1983

Persönliche Angaben

  • Standort
    Zürich Provinz

Gamer Tags

  • PSN ID
    Doendoe

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Doendoe

    Nintendo Switch

    Bloodstained mit Release-Zeitraum. Schon mal was. Ich freue mich, bin aber nach den vielen Verspätungen skeptisch. Bayonetta 3 wurde erwähnt. Ich bin glücklich. Astral Chain wird unter Kamiyas (Bayonetta, DmC, Viewtiful Joe) Supervision von Platinum Games entwickelt und könnte sehr gut werden. Behalte ich im Auge.
  2. Doendoe

    Apex Legends

    Ja, von wem genau? Ich glaube nicht, dass EA das so geplant hatte. Die würden im vollen Bewusstsein kaum erlauben, dass sowas einem Anthem Konkurrenz macht. In Anthem steckt das AAA-Budget, das Marketing-Budget, das Vollpreisspiel. Wenn EA glaubte, dass das Gratis-Spiel "me too Battle Royale" AL auch nur annähernd Konkurrenz für Anthem darstellte, dann hätten sie es kaum jetzt auf den Markt gelassen. Scheinbar hat der Zampella (CEO Respawn) gemeint, dass EA keinen Einfluss auf AL hatte. Mich würde interessieren, inwieweit. Auf die Entwicklung? Glaube ich gerne. Marketing und Timings? Fällt mir schon schwerer zu glauben. Dafür spricht jedoch, dass es so wenig Trara um das Spiel vor Release gab. Tönt so nach: "Macht was ihr wollt, aber ihr bekommt kein Budget dafür." (Wobei ein kleines Budget gab es schon. Offenbar sparten sie die Marketing-Kosten ein, um zu Release Influencer zu bezahlen, es zu promoten.) Anyway, das Ganze finde ich aus einer Branchenperspektive enorm spannend.
  3. Doendoe

    Nintendo Switch

    Wenn sie schon Fire Emblem ankündigen, dann bezweifle ich, dass sonst noch was Grosses kommt. Aber ich lasse mich gerne überrraschen.
  4. Doendoe

    Games-Smalltalk

    Im Übrigen frage ich mich, was hier der Unterschied zwischen den Nike-Schuhen früher auf dem Pausenplatz und Fortnite-Skins ist. Klar, Schuhe haben einen materiellen Wert. Wenn man jedoch vom Verkaufspreis den Betrag eines No-Name-Schuhs abzieht, bleibt ein immaterieler (Marken-) Wert übrig, den man damals bezahlte, um "cool" zu sein. Inwiefern besteht da ein Unterschied zum Kauf von virtuellen Skins und Tänzen? Ehrliche Frage.
  5. Doendoe

    Games-Smalltalk

    Das ist aber auch das was ich meine, die Tragweite, die eine derartige psychologische Manipulierung mitbringt. Bei spielerischen Vorteilen ist dies einfach noch viel akzentuierter.
  6. Doendoe

    Games-Smalltalk

    So viel zu "Mikrotransaktionen für kosmetische Dinge sind in Ordnung"...
  7. Doendoe

    Games-Smalltalk

    Problemdefinition wäre jetzt angebracht. Das Produkt findet Anklang, viele User, viel Geld. Wo ist das Problem? Dass die Qualität flöten geht? Dazu müssen erst einmal Grundsatzfragen über unser Medium diskutiert werden. Ohne gross etwas anzureissen ein Beispiel: Sehr oft bekommt ein Spiele eine hohe Wertung, nur weil es sich keine grösseren Patzer leistet. Grafik ist gut, Spielbarkeit ist flott, Content wiederholt sich, ist aber optional, es ist kurzweilig: Bäm - 85%! Es fällt der Branche im Allgemeinen immer noch schwer auszudrücken, was und warum ist etwas an einem Spiel wirklich gut. Da sind wir noch extrem weit entfernt, z.B. vom Film. Falls du nicht die Qualität ansprichst, weiss ich nicht was du meinst. 😅
  8. Doendoe

    Devil May Cry 5

    Habe gestern noch das Easy-Allies-Video geschaut. Scheinbar steuert sich Nicoletta komplett anders als Dante. Für mich hat das mehr nach Party-Management getönt als nach Brawler. Kannst du den Eindruck bestätigen?
  9. Doendoe

    Devil May Cry 5

    Bin gespannt auf die Demo. Mein Problem mit Devil May Cry ist einfach Bayonetta. Die Messlatte ist hoch.
  10. Doendoe

    Games-Smalltalk

    Spannend. Der Jason Schreier von Kotaku ist normalerweise gut informiert und der meinte, TF3 wurde für Apex Legends umgebaut. Heisst, die Chance, dass TF3 kommt - und dann noch dieses Jahr - wäre sehr gering. Zumal Respawn noch an Star Wars arbeitet. Mal schauen, ich fände es cool. Edit: Kann mir natürlich vorstellen, dass so ein Spin-off für Mobile oder Ähnliches rauskommt. "Related Titanfall experiences" kann so ziemlich alles heissen.
  11. Doendoe

    Was spielt ihr gerade?

    Sunless Sea habe ich damals auf den PC runtergeladen, aber mir fehlte die Zeit und die Geduld, um es signifikant weit zu spielen. Ich habe gelesen, dass sich Skies etwas flotter spielt. Finde ich beides unfassbar faszinierende Spiele. Wünschte, sie wären auf der Switch verfügbar.
  12. Doendoe

    Apex Legends

    Hab jetzt ziemlich viel Gutes über AL gelesen, aber der zynische EA-Kenner kann unglaublich böse Dinge ins Spiel und die Release-Form hinein interpretieren. Konnte sonst noch wer reinspielen? Wie habt ihr es empfunden?
  13. Doendoe

    Games-Smalltalk

    Warum? Einfach weil Fortnite unsympathisch ist? Bzgl. Titans würde ich nicht davon ausgehen, dass die noch kommen. Sonst hätten sie es auch Titanfall Royale nennen können.
  14. Doendoe

    Games-Smalltalk

    Es ist einfach schade um Respawn. Gemäss Kotaku waren sie bereits an der Arbeit zu Titanfall 3. Nun wurden sie zu einem weiteren PUBG-Klon vergewaltigt. Wenn es nicht gerade um Arbeitsplätze und das finanzielle Überleben geht, bei EA oder Activision einzusteigen bedeutet der sichere kreative Tod.
  15. Doendoe

    Metro: Exodus (Multi)

    Aufgrund der reduzierten Kommission von Epic könnten Spiele auf dieser Plattform günstiger angeboten. Tatsächlich wird Metro in den USA nun günstiger angeboten als auf Steam (Q). In Europa gilt scheinbar nach wie vor der Steam-Preis (dies habe ich jedoch nicht überprüft). Dies und eine allfällige, bessere Kuratierung der Spiele könnten durchaus schwerwiegende Kundenvorteile darstellen. Was Reviews anbelangt, steht es dem Publisher/Entwickler frei, ob er sie für sein Spiel freischalten will oder nicht.
×