Jump to content

ploher

Members
  • Gesamte Inhalte

    5'028
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

ploher hat zuletzt am 13. Februar gewonnen

ploher hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über ploher

  • Rang
    Senior Member
  • Geburtstag 22.01.1991

Gamer Tags

  • Steam ID
    ploher

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. ploher

    Mario Tennis Aces [Switch]

    Denke werde mir das Spiel auch holen.
  2. ploher

    Was spielt ihr gerade?

    Yakuza 6. Mittlerweile im letzten Kapitel. Zieht sich nun doch extrem in die Länge. In den letzten zwei Kapiteln habe ich wohl ca. 1000 Gegner verprügelt .... Kona. Macht einen guten Ersteindruck. Bin gespannt, wie sich die Story entwickelt.
  3. ploher

    Was spielt ihr gerade?

    KONA (PC) und Yakuza 6 (PS4)
  4. Pillars of Eternity II (PC) Zu Beginn hatte ich ziemlich Mühe mit dem Spiel. Obwohl ich den ersten Teil ausgiebig gespielt hatte, fand ich es einfach in jeder Hinsicht total überladen: das Kampfsystem undurchsichtig, die Charakterentwicklung und das gesamte Universum unverständlich. Dieser Eindruck verschwand bis zum Schluss nicht vollständig. Die Tragweite von Item- und Skillentscheidungen war bis zum Ende für mich häufig nicht oder nur schwer abseh- oder spürbar, und die Hauptstory mit ihren unendlich vielen Göttern, Namen und Völkern nur mit viel Mühe und Geduld nachvollziehbar. Sie hat mich auch inhaltlich kaum abgeholt. Herausragend waren demgegenüber wieder die unzähligen fantastischen Nebenquests. Das Spiel ist eine prall gefüllte Schatztruhe voll grandios erzählter, toll designter und interessanter Nebengeschichten, die weit besser unterhalten als die Hauptstory (die wohl ohnehin eher dazu dient, mit sanfter Hand durch das Spiel "zu führen"). Ich habe wohl nur einen Bruchteil dieser Geschichten gesehen bzw. gespielt, aber was ich erlebt habe, war wirklich klasse. Gut gefallen hat mir sodann wieder die beispiellose spielerische Freiheit, die Obsidians Spieldesign ganz generell auszeichnet, und die vielen Entscheidungen, die spürbaren Einfluss auf das Geschehen haben. Auch die wunderschöne audivisuelle Präsentation, die das Spiel so edel, so stilvoll verpack, ist hervorzuheben und wird in Erinnerung bleiben. Alles in allem für mich - trotz der erwähnten störenden Punkte - wieder ein Must-Play für Rollenspieler von Obsidian. 8/10
  5. ploher

    Vampyr [Multi]

    Werde ich mir früher oder später holen. Sieht interessant aus.
  6. ploher

    Der "Yakuza"-Thread

    Nun in Kapitel 9 angelangt
  7. ploher

    Was spielt ihr gerade?

    Nach wie vor Yakuza 6 und POE 2. Und das wird wohl auch noch eine Weile so bleiben.
  8. ploher

    Der "Yakuza"-Thread

    Ich bin mittlerweile (glaube ich) in Kapitel 7 und damit auch wieder zurück in Kamurocho. Mir gefällt das Spiel nach wie vor hervorragend. Teils sicher ganz schwer an der Verdummungsgrenze, aber die Albernheit gehört halt zur Serie dazu; ich möchte sie auch nicht missen. Die Szene im Stardust-Club (ich glaube in Kapitel 6) war aber schon ein kaum zu überbietender WTF-Moment.
  9. Moonlighter sieht ja toll aus und die Reviews klingen auch super (http://www.metacritic.com/game/playstation-4/moonlighter). Hatte ich gar nicht auf dem Radar. Wird geholt
  10. ploher

    Detroit: Become Human (PS4)

    Hol mir das Spiel dann irgendwann später, bin momentan beschäftigt
  11. Mittlerweile hat mich das Spiel vollends. 20h drin, unendlich viel zu tun und zu sehen, tolles Writing, tolles RPG-Flair. Die anfänglich geäusserten Kritikpunkte bleiben zwar bestehen, doch verblassen diese angesichts der Gesamtqualität immer mehr. Top! Und noch deutlich besser als der erste Teil.
  12. ploher

    Der "Yakuza"-Thread

    Yakuza 6 ist bisher so gut Ich wünschte, ich hätte mehr Zeit.
  13. ploher

    Games-Smalltalk

    Fand Rage unvergleichlich viel besser als Borderlands. Ich habe nie verstanden, weshalb letztere Serie so beliebt ist. Ich fand alle Borderlands-Teile einfach nur schlecht.
  14. Die unglaubliche Qualität der Nebenquests ist wieder nichts anderes als beeindruckend. Da werden gemütlich über mehrere Stunden hinweg Erzählstränge aufgebaut, besser geschrieben, besser inszeniert und vertont als die Hauptstory in den meisten anderen RPGs. Das ist so krass. Wieder wie schon beim Vorgänger die grosse Stärke dieses Abenteuers.
  15. ploher

    Was spielt ihr gerade?

    Yakuza 6 (PS4) Pillars of Eternity II (PC)
×