Jump to content

KiLLu

Moderators
  • Content Count

    12454
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    11

KiLLu last won the day on September 15

KiLLu had the most liked content!

Community Reputation

28 Excellent

About KiLLu

  • Rank
    Phantom Thief
  • Birthday January 19

Personal Information

  • Location
    Array
  • Interests
    Array
  • Occupation
    Array

Gamer Tags

  • PSN ID
    Array
  • XBOX Live Gamertag
    Array
  • Steam ID
    Array

Recent Profile Visitors

52495 profile views
  1. Ja, bestätigt ein wenig meinen Eindruck an der Zürich Gameshow. Lief wirklich nicht rund. Ansonsten wohl eher nichts für mich, zu altbacken.
  2. Gnomeregan nun auch 2x gemacht und damit abgeschlossen Die Frage ist jetzt, was am einfachsten geht für die nächsten paar Levels (bin jetzt Lvl 33.5, grad nach Southshore gelatscht und auf dem Weg noch eine Quest in Arathi gemacht). Auf Alterac und Stranglethorn habe ich irgendwie nicht so Lust, muss aber wohl fast..
  3. Ich muss sagen, das tut mir im Herzen schon ganz ein wenig weh für dich Dome
  4. Nier: Automata beschäftigt mich immer wieder von Zeit zu Zeit. Mittlerweile bin ich der starken Überzeugung, dass es eines der transformativsten Spieleerlebnisse gewesen ist, das ich je erleben durfte. Ich musste auch ein wenig schmunzeln über meine Posts, wie wenig ich das Spiel eigentlich verstanden habe. So sehe ich es als meine Aufgabe an, wieder einmal auf das Spiel aufmerksam zu machen. An alle, die das Spiel noch nicht gespielt haben: Es ist ein einmaliges Erlebnis und das künstlerisch wohl wichtigste Spiel der letzten Jahre. Bitte werft einen Blick darauf. Wer noch weitere Überzeugung braucht, dem sei beispielsweise folgendes Review ans Herz gelegt: Für alle, die das Spiel schon durch haben und sich für die Leitideen des Spiels interessiert, sollten sich übrigens unbedingt dieses Video zu Gemüte führen: Das Video geht wunderbar in die Tiefe und untersucht und seziert die verschiedenen philosophischen Konzepte des Spiels und erklärt, was Yoko Taro durch das Spiel vermitteln möchte. GLORY TO MANKIND ❤️
  5. Empfand ich komischerweise gar nicht so. Das Einzige, was mir seinerzeit auffiel, ist das vereinfachte Gameplay. In diesem Falle fand ich dies aber unter dem Strich eine gute Entscheidung, um mehr Dramaturgie in die Story zu kriegen. Die guten Charaktere und knackigen Entscheidungen waren ja alle immer noch da
  6. Unbedingt weiter, Teil 2 ist der beste Teil, was Inszenierung und Story betrifft.
  7. So schlimm wird es vermutlich nicht sein, aber wohl halt einfach etwas subpar und eines AAA-Titels nicht ganz angemessen. Ich denke aber in 2,3 Wochen hat sich das dann eh erledigt nach dem einen oder anderen Patch.
  8. Naja, es sind ja nicht mal 30fps im Quality-Mode. Und eben , ein Performance-Mode sollte 60fps sein, andere Games kriegen es ja auch hin.
  9. Wir haben es an der Zürich Gameshow kurz gesehen, es sah gar nicht so schlecht aus, fand ich.
  10. Naja, Digital Foundry ist eigentlich überhaupt nicht bekannt für Outrage und sie waren schon nicht wirklich angetan.
  11. Noch nie ausprobiert, kann ich mich in dem Fall freuen ❤️ (Hatte Classic nur bis 53 gespielt mit meinem Pala) @ Topic: Muss sagen, habe gerade leicht eine Baisse, bin nun Lvl 32 und die guten Questgebiete sind gerade etwas passé. Die Questline um Private Hendel (und alles davor) sowie die Line um Morbent Fel fand ich ausgezeichnet, ich hoffe, ich stolpere dann wieder über ein paar gute, motivierende Questlinien. Das reisst die Motivation dann schon etwas hoch.
  12. KiLLu

    PC zusammenbauen

    Sehr schön, gefällt! Bei Noctua stört wirklich nur das Design, ansonsten wären sie wohl noch viel mehr in heimischen Rechnern verbaut.
  13. Scheint, als würde endlich etwas Bewegung in die regulatorische Diskussion um Lootboxes/Gambling in Videogames kommen: Hoffentlich folgt rasch die Umsetzung entsprechender Vorschriften.
×
×
  • Create New...