Jump to content

Edelbrecht

Members
  • Content Count

    6312
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    13

Edelbrecht last won the day on May 21

Edelbrecht had the most liked content!

Community Reputation

12 Good

About Edelbrecht

  • Rank
    Ritter

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ubi war für gar nichts. Wo zur Hölle ist beyond good and evil?
  2. Game Pass für PC für 1 chf geholt. Hätte mir die letzten Monate gut 100 chf gespart. Erstmal metro exodus installieren
  3. wtf das gibts doch nicht
  4. Die Lords und Ladies der 6 Königreiche haben halt vergessen dass sie im Game of Thrones Universum sind und streben jetzt spontan nicht mehr nach Macht und Thron. Ist also alles easy für Disney-King Bran ohne Armee, ohne Flotte und ohne Stadtmauern.
  5. Also ich hab ja nichts mehr erwartet aber wenigstens ein grand finale hielt ich für gesetzt. Statt dessen gabs grauenhaft schwülstige und todlangeweilige fanservice sitcom inkl. der dümmsten und unglaubwürdigsten spontanen "Königswahl" in der Fantasygeschichte - wobei man da wohl noch fast dankbar sein muss, dass sie nicht gleich die Republik ausgerufen haben... die komplette Serie mit 72 Folgen über Blutlinien, Familien und Thronansprüche mal eben für irrelevant erklärt. Wieso sollte irgendwas auch nur den geringsten Sinn ergeben wenn man statt dessen auch einfach das happy ende spontan demokratisch herbei wählen kann? Mir wärs ehrlich lieber ich hätte die ganze Serie nie angefangen statt sie so enden sehen zu müssen. GoT hätte ein Finale a la breaking bad verdient, nicht so ein absolut unwürdiges Trauerspiel.
  6. Hier meine Gedanken: Der beschissenste Scheiss den ich je gesehen habe. Die letzte Folge war so unglaublich schlecht dass es teils wie eine Parodie oder fanfiction einer 12 jährigen wirkte.
  7. Sag ich ja. Als wäs nicht absehbar dass es mit 6 Folgen nur eine absolute Katastrophe werden kann. Noch nie in der TV Geschichte wurde etwas so grosses so lieblos hingeschludert nur damit mans hinter sich hat. Den Typen würd ich nie wieder was anvertrauen.
  8. Mindestens so enttäuschend wie die grottenschlecht inszenierten, oder gleich völlig unglaubwürdigen, Charakterentwicklungen, sind die ganzen Handlungsbögen die einfach ins Nichts verlaufen und komplett sinnlos sind. Bran zum Beispiel. Wie viele GoT Stunden habe ich geguckt wie er in den Norden latscht um der 3-Schnäbeler zu werden? Für was? Auf die ganze weggeworfene white walker Handlung hatte er 0 Einfluss und alles was er getan hat ist Jon zu sagen, dass er seine Tante bimst und damit schlussendlich das Massaker in Kings Landing auszulösen.
  9. Wer auch immer den 2 Clowns das nächste Projekt finanziert, weiss einfach schon, dass sie die Sache am Schluss ruinieren werden weil sie keinen Bock mehr haben die Sache anständig zu beenden und was anderes machen wollen. HBO hätte ja noch ne Season gewollt.
  10. D&D sind einfach nur die armseligsten, beschissensten Schreiberlinge die sich je an grossartigem source Material vergangen haben. Kann nicht verstehen wie man die je wieder an ein grosses Projekt lassen kann. Mehr mag ich gar nimmer ausführen. RIP GoT.
  11. Dumm & Dümmer haben es sich offenbar zum Ziel gemacht auf jeden einzelenen Charakter zu scheissen, deshalb wird aus der tugendhaften Ritterfigur mal eben ein Teenager der sich beim flaschendrehen viriginshamen lässt.
×
×
  • Create New...