Jump to content
Schnegge

Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen?

Recommended Posts

vor 5 Minuten schrieb Hlaine:

Wo schaust du es ? Gib bisher 58 Folgen  btw. ^^

Ich habe mir Staffel 1 und 2 (insg. 37 oder 38 Folgen) auf BD gekauft. Das Intro ist sowas von geil - bekomme nicht genug davon und höre immer den Spruch "denn wir sind die Jäger" oder so ähnlich...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Das Intro wechselt leider... ja dieses "japaner singen deutsche Texte" ist irgendwie faszinierend ^^

 

"Vogel im Käfig" ist mein Favorite so far!

 

aber auch die neuen Intros sind alle Top aber ja das aller erste Intro ist das beste hast recht :$

 

 

 

Spoiler

 

Aber Vorsicht könnte Spoiler beinhalten die Openings ^^

 

0:00 Guren no Yumiya - Linked Horizon   Season 1 /Part1

1:31 Jiyuu no Tsubasa - Linked Horizon    Season 1 /Part2

3:01 Shinzou wo Sasageyo - Linked Horizon   Season 2

4:31 Red Swan - YOSHIKI feat. HYDE   Season 3 /Part1

6:02 Shoukei to Shikabane no Michi - Linked Horizon   Season 3/Part4

Edited by Hlaine
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mamma mia, es ist so gut! Das AoT Game liegt noch sealed rum, fällt mir ein...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Eben 2 X mal AoT Folge S03E20 gesehen...

 

Spoiler

Habe ja beim ersten mal so gar nicht gerafft was da bitte nun abging. Heftiger Stilbruch nach der letzten Folge! Plötzlich geht es irgendwo Steampunk mässig ab mit Autos und Zeppelinen zudem erinnert mich das gezeigte stark an die Gettos des dritten Reiches da waren echt brutale Szenarien in der Rückblende...!

 

 

Vielleicht kann mir eine Manga Leser hier helfen ob ich das alles richtig verstanden hab ...

Spoiler

Da wird einfach einmal nur im Nebensatz erwähnt das Attack on Titan bisher auf einer abgelegenen Insel gespielt hat.  Auf der sich ein König der die Macht über die Titanen hat, why ever?!? Dort  komplett vom Rest der Welt isoliert!

 

Bildlich vorzustellen wie wen sich die bisherige Attack on Titan Welt auf einem gewissen Teil von Japan befindet, eine dortige Präfektur ist mit 3 Mauern abgegrenzt und der Rest von Japan wird von hirnlosen Titan bevölkert.

Somit wäre das Reich von Marley = China...

 

Die Welt der Eldia ist technologisch auch gefühlt 100 Jahre hinter der Welt von Marley?!?

 

Hab ich das richtig verstanden nur das Volk der "Eldia" kann mit Titanium (der Spritze) in einen Titan verwandelt werden?  Geboren als Eldia und die Spritze  wurde verabreicht wird man zu einem hirnlosen Titan. Bei anderen Völker funktioniert das nicht?


Die noch im Marley Reich lebenden Eldia  werden als "niederes Volk" in Gettos gezwängt und brutal misshandelt d.h. für mein Verständnis  kommen aus dieser Welt Berthold, Zeke, Annie, Reiner und Ymir. nach dem was in Folge 20 gezeigt wurde stammt auch Erens Vater von dort, Grisha der auch der Vater von Zeke (Biesttitan) ist und dessen erste Frau Dina die Mutter von Zeke wurde zur Strafe zum hirnlosen grinsenden Titan per Seruminjektion die dann wiederum Erens Mutter in Folge 1 gefressen hat und von Eren Ende Staffel 2 zerfetzt wurde WTF O_O

 

Eren hat die Kraft des Attack Titans von seinem Vater übernommen da aber Grisha mit dem Attack Titan auch den König bzw. die Königin der Eldia (Frieda) gefressen hat, hat Eren nun beide Kräfte vereint. Er Eren hat aber kein köngliches Blut weil seine Mutter ist Carla und nicht Dina. Im Gegensatz zu Frieda oder auch Zeke! Wen also königliches Blut und Founding Titan zusammen kommen = Gott? D

 

Das heißt das ehemalige Königreich der Eldia ist nun ohne Schutz den es gibt aktuell niemanden mehr der den Titanen befehlen kann!

 

Erklärt das auch warum Eren Ende Season 2 die Titanen kurz befehlen konnte als er den Titan von Dina berührte? Es heißt ja Sie stamme von dem königlichen Blut ab und der König der Eldia ist ja der eine welcher den Titanen befiehlt. Das heißt auch Zeke hat als Sohn von Dina und Grisha königliches Blut und wen er Eren nun frisst dann... ok ich raffe es doch nicht mehr...

 

:jackie:

 

Edited by Hlaine

Share this post


Link to post
Share on other sites

schaue momentan Made in the Abyss auf Netflix

 

Die Animation, Zeichnung oder wie auch immer ist ziemlich hochwertig meiner Meinung nach. Sehr schöner Anime bisher. :)

 

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

AoT komplette Season 1 jetzt durch. Finde es nach wie vor super, aber Eren nervt mich ganz gewaltig und es ist der Main Char :ugly:

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaub ich weis was du meinst ... ging mir auch so!

 

Mich haben die anderen Charaktere darüber hinweg gebracht (Mikasa, Levi, Erwin, Jean, Connie etc. pp.)

 

Auf jeden Fall Season 2 auch schauen ... die Twists dort beamen dich direkt in die Season 3 versprochen!

:lol:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 29.9.2017 um 23:41 schrieb -SouL ReaveR-:

Made in Abyss

https://myanimelist.net/anime/34599/Made_in_Abyss

Ein Anime, vor dem ich mich gescheut habe ihn anzusehen aufgrund der Charakterzeichnungen und des Covers. Macht nicht den selben Fehler! Es sieht zwar nach einem sehr kindischen Anime aus, aber es ist so ziemlich das komplette Gegenteil. So wird es stellenweise sehr düster, brutal und dramatisch. Auf einer Insel existiert ein riesen Loch, welches eine extreme Tiefe hat. Hier gibt es mehrere Abstufungen und die Umgebung unterescheidet sich und wird immer gefährlicher desto tiefer es geht. Die Inselbewohner leben davon Relikte aus diesem Abgrund zu bergen. Ein Waisenhaus voller Kinder ist auch damit beschäftigt in den Abgrund abzusteigen, mehrheitlich nur in die erste Ebene, um so Relikte für den Erhalt des Waisenhauses zu verkaufen. Zwei Kinder steigen dann aber weiter hinunter ab, um an den Grund des Loches zu kommen. Ein tolles Abenteuer beginnt!

Extrem schöne Szenarien, tolle Zeichnungen (Charaktere sind wie gesagt gewöhnungsbedürftig) und stets toll mit wirklich wunderschöner Musik untermalt. 

Must-See!

10/10

 

Da es vor kurzer Zeit auf Netflix in deutscher Sprachausgabe erschien hab ich es mir mal wieder gegönnt. Auch beim zweiten Durchlauf wieder sehr toll! Natürlich fehlten nun die Schockmomente und das beklemmende Gefühl, aber war trotzdem wieder unterhaltsam.

Wirklich ein sehr sehr schöner Anime und jeder der ihn nicht schaut ist selbst schuld :happybig:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ha mit dem gester begonnen und bin jetzt bei Folge 5, gefällt mir scho sehr gut! Bin gespannt wie es weiter geht.

:mushy:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ok wieder eine neue Folge Attack on Titan S03E21 und all meine Fragen von letzter Woche rund um das worldbuilding und Zusammenhänge  wurden dort beinahe lückenlos beantwortet!

:wtf-m:

 

 

Natürlich nur um in diversen Nebensätzen wieder neue Fragen aufzuwerfen ... :ugly:

 

Spoiler

Wie kann Kruger  die Namen von Mikasa und Armin wissen 🤔

 

Ich mein der Kerl stirbt wohl vor der Geburt der beiden

Kruger lässt sich von Grisha fressen bzw. die einzig logisch Herleitung weil Grisha vererbt den Attack Titan ja an Eren, er muss ihn selbst ja auch geerbt haben.

 

Auch klar der Founding bzw. der Attack Titan oder Titankräfte allgm. machen die Erinnerung Ihrer Träger zugänglich aber das scheint nun wohl auch in die Vergangenheit zu wirken ?!?

🤯

 

Edit:  S03E22 ist nun auch über den Bildschirm geflimmert und damit das Ende von Staffel 3! Die letzten 3 Folgen der dritten Staffel waren ruhiger haben viel erklärt und am Ende nach dem Abspann kam der große Reveal -> Season 4  startet im Oktober 2020. Studio WIT macht doch weiter ... sehr schön !!!!

:sweetjesus:

 

Spoiler

Im reveal des Termins stand ganz klar  Attack on Titan will come back for an final season 4

 

Das heißt der Manga müsste auch bald zu Ende gehen ... in meinem Verständnis ?!?

 

Ich Tippe auf 2x12 Folgen verteilt zwischen 2020 und 2021 !

 

Edited by Hlaine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Neon Genesis Evangelion (1995)

 

Ein Klassiker zweifellos. Ich hatte in der Vergangenheit primär den Manga gelesen (jedoch nicht zum Ende) und konnte das Werk nun endlich einmal ganzheitlich nachholen. 

 

Das Ende scheint mir auch heute noch etwas kontrovers zu sein, ich persönlich fand den Meta-Abschluss der Folgen 25 und 26 jedenfalls nicht restlos überzeugend, vor allem da mir die wesentlichen Themenkomplexe (Familie, Einsamkeit, das Leben als ständiger Kampf) bereits genügend gut eingebettet schienen und nicht unbedingt mehr im Rahmen eines Spoonfeedings dem Zuschauer hätten eingeflösst werden müssen. Da wäre mir ein sauberer Abschluss des Story-Arcs um Seele/Nerv und vor allem die Hauptprotagonisten lieber gewesen. So blieb für mich ein wenig der schale Beigeschmack, dass das Ende eher aus Budget- und Zeitgründen so “experimentell“ ausgestaltet wurde.

 

Davon abgesehen muss dieses nun bald 25-jährige Epos dank seiner unglaublichen Atmosphäre, den filigran ausgearbeiteten Charakteren und dem immer noch visionären Setting auch heute noch als absoluter Meilenstein gewertet werden. Für mich besteht jedenfalls kein Zweifel, dass Neon Genesis Evangelion für immer ein zeitloser Eckpfeiler der Otaku- und Medienkultur bleiben wird. 

 

9/10

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 8 Stunden schrieb KiLLu:

Das Ende scheint mir auch heute noch etwas kontrovers zu sein, ich persönlich fand den Meta-Abschluss der Folgen 25 und 26 jedenfalls nicht restlos überzeugend

 

Es gibt ja auch den Film "The End of Evangelion" in welchem ein alternatives Ende gegeben wird, ist auch auf Netflix 😉

 

 

 

Ich hab jetzt wieder mit mehreren Animes angefangen welche nun gestartet sind. Sind paar coole darunter.

 

Sehr gefreut habe ich mich über die zweite Staffel von "Skilled Teaser Takagi-san", wo mir die erste Staffel schon wahnsinnig gut gefiel. Einer der besten Feel-good Animes, sehr lustig!

https://myanimelist.net/anime/38993/Karakai_Jouzu_no_Takagi-san_2

"Fire Force" schaut auch sehr interessant aus und macht Lust auf mehr. 

https://myanimelist.net/anime/38671/Enen_no_Shouboutai

Gleiches gilt für "Dr. Stone" als mysteriöser Post-apokalyptischer Anime. 

https://myanimelist.net/anime/38691/Dr_Stone

"Astra Lost in Space" hat was von Lost und Lost in Space, und trifft somit zwei Sweetspots bei mir. 

https://myanimelist.net/anime/39198/Kanata_no_Astra

"Vinland Saga" scheint auch vielversprechend zu sein, ein Anime über Vikinger. (Auf Prime Video btw verfügbar)

https://myanimelist.net/anime/37521/Vinland_Saga

Edited by -SouL ReaveR-
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

End of Evangelion

 

Ach, ich weiss nicht. Viele tolle Bilder und intelligent konstruierte Metabotschaften, aber ich persönlich habe immer etwas Mühe, wenn ein Anime mit seiner inneren Kohärenz bricht und einfach ins völlig Abstruse hinüberwechselt. Auch der Film passt für mich nicht in das eigentlich geerdete Setting des Grossteils der Serie.

 

Aber ja, fand's okay als komplementäre Ergänzung zum Serien-Ende und qualitativ sicher sehr solide.

 

7/10

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb KiLLu:

End of Evangelion

 

Ach, ich weiss nicht. Viele tolle Bilder und intelligent konstruierte Metabotschaften, aber ich persönlich habe immer etwas Mühe, wenn ein Anime mit seiner inneren Kohärenz bricht und einfach ins völlig Abstruse hinüberwechselt. Auch der Film passt für mich nicht in das eigentlich geerdete Setting des Grossteils der Serie.

 

Aber ja, fand's okay als komplementäre Ergänzung zum Serien-Ende und qualitativ sicher sehr solide.

 

7/10

Gib dir mal die Filme 1.11, 2.22 und 3.33. Ich fand sie schlicht atemberaubend :sabber:

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
16 minutes ago, ushan said:

Gib dir mal die Filme 1.11, 2.22 und 3.33. Ich fand sie schlicht atemberaubend :sabber:

 

Ja, 1.11 und 2.22 habe ich bereits vor ein paar Jahren mal geschaut. Fand sie auch sehr gut.

3.33 noch nicht, aber wenn es ähnlich ist wie das Ende der Serie oder von The End of Evangelion weiss ich nicht, ob ich mir das gönnen werd :ugly:. Das Human Instrumentality Project ist einfach ein Kack, so wie es umgesetzt wurde :ugly:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...