Jump to content
ushan

Cyberpunk 2077 (Multi)

Recommended Posts

vor 1 Stunde schrieb Anjelaoni:

Es könnte sein das ich etwas übertrieben habe. Nur ein kleines bisschen. :lamy:

WhatsApp Image 2020-12-09 at 20.10.31.jpeg

Omg zum Glück hast du das Bild nicht früher gepostet.

Sonst wäre ich bereits vor dem Black Friday auf die Idee gekommen wie geil Cyberpunk auf einem Philips Ambilight aussehen würde und ich hätte mich nicht zurückhalten können einen zu kaufen. 

Link to post
Share on other sites

🙄

 

Ok

 

Jedenfalls ... meine ersten Eindrücke.

 

Ich bin nach ca. 2h alles andere als geflasht. Ich bin mir bewusst, dass es auf PC schweinegeil aussieht (aka aussehen kann), aber meine ca. 3 Jahre alte Kiste könnte die Qualität wohl ned hinbekommen. Ist ne 1070er drin. Anyway.. ich hab mir halt dann die PS5-kompatible PS4-Fassung geholt, mitunter auch in der Überzeugung, dass die CD Project Red-Tech-Profis, weil sie ja schon mit Witcher 3 so einiges aus den Last-Gen-(Pro-)Modellen rausgeholt haben, es schon richten werden und der versprochene PS5-Day1-Patch etwas mehr liefern wird, als nur blosse Kompatibilität und bissel stabilere 30fps-Performance.

 

Ich gehe mal davon aus, dass das, was ich auf der PS5 spiele, fast nichts anderes ist, als die PS4 Pro-Version. Die sieht bestimmt besser aus als die Base-PS4-Fassung, aber seien wir mal ehrlich: Das ist nicht der grafische Standard, den ich von einer Pro-Version erwartet hätte. Ich weiss schon, warum die Entwickler untersagt haben, Konsolen-Material vorzeitig zu zeigen. Base-PS4/Xbox One-Besitzer wollte man ned vergraulen und von ihrer Jahre alten Vorbestellung abbringen. Pro-/One X-Besitzer bekommen ein einigermassen gut aussehndes Spiel. Aber richtig gut aussehen tut's nur bei Nacht und Regen. Die gleissende Sonne sorgt tagsüber dafür, dass alles sehr ... flach und matt ausschaut. Oder wie nicht wirklich gut texturiert. Da gibt's andere Open World-Spiele, die das besser hinbekommen haben. Wie hoochli schon sagte: Das Spiel wurde angekündigt, als die Last-Gen-Konsolen die Next-Gen-Konsolen waren. Ich weiss jetzt nicht, wann genau die Produktion wirklich gestartet wurde... aber wirklich gut optimiert scheint mir das technisch nur für den PC zu sein (obgleich der von Bugs auch nicht gefeit ist, wie man sehen kann).

 

grafik.thumb.png.dabb26aaaab5548371f2063429494147.png

 

-> Dieses komische weiss umrandete, schwarze Ding da auf der Türe, das soll zum Beispiel meinen Schatten imitieren. Das sieht auf nem Standbild schon schrecklich aus, ist in Bewegung aber noch viel schlimmer gewesen.

 

Jedenfalls... die Steuerung ist weniger schlimm als vermutet - ausser die Ballerei. Das Waffenhandling fühlt sich irgendwie... komisch an... Gewehre und Pistolen "verziehen" sich so seltsam. Nicht die üblichen Rückschlaganimationen... es fühlt sich aktuell einfach noch nicht richtig an. Und man kann glücklicherweise auch rennen und nicht bloss nen Zombie-Simulator spielen. Der Zufallscharaktergenerator bringt urhässliche männliche, aber teils sehr akzeptable weibliche Charaktere zustande. Ich hab mich aber trotzdem für einen männlichen Nomad entschieden, den ich dann aber noch ca. 15min lang manuell bearbeitet habe. Ich mag das Punker-Umfeld ja eigentlich ned so, aber das Spiel heisst Cyberpunk, also hat mein Charakter inen fluoreszierenden Irokesen bekommen. Plus paar dämliche Tattoos, nen schlaffen Riesendödel, schwarze Piercings und ein paar Face-Modifications. In meinem Kleiderschrank fanden sich... warum auch immer, weisse Basketballhosen und ein hässliches Tanktop - beides mit höheren Verteidigungswerten als die langen Hosen, die ich vorhin anhatte und V's Lieblingsshirt. Verstehe, wer will.

 

Ich bin auch etwas verwirrt von der Nutzung der Kreis- und Quadrattaste.. Das meiste Zeugs bestätigt man mit Quadrat, ab und zu kommt aber auch die Kreistaste zum Einsatz. Das ist etwas weniger verwirrend, als das Menü und die Inventargestaltung selbst. Das Menü verwendet einen Mix aus Destiny/AC-Steuerung (es gibt fast nix, was ich mehr hasse, als nen Mauszeiger mit dem Analogstick zu imitieren - es fühlt sich einfach nicht so toll und ist auch weniger responsiv, als einfach mit den Digikreuztasten zu navigieren) und Digikreuzsteuerung. Wobei der "Cursor" einfach ständig eingeblendet wird. Und selbst das Menü ist nicht frei von Fehlern...teilweise überdeckt der Cursor die Anzeigefläche und man weiss gerade nicht, was man umstellt. Auch die HDR-Optionen... es gibt da zwei. Die eine ist benannt (HDR10 PQ, was auch immer PQ heisst) und die andere.. hat keinen Namen. Schaltet man da HDR ein oder aus? Oder gibt's zwei HDR-Optionen? Bei der einen lässt sich nur Gamma einstellen, bei der anderen lassen sich HDR-spezifische Einstellungen vornehmen, die aber nicht detailliert erklärt werden, sodass "Laien" eigentlich keinen blassen Schimmer haben, was sie da tun. Hat mein TV jetzt 600, 800 oder 2000 Nits? Womit bekomme ich das beste Ergebnis? ... Nix

 

Zumal es irgendwie egal ist, welche HDR-Option man auswählt. An der grundlegenden Optik ändert sich ned viel.

 

Das HUD selbst ist auch nicht wirklich gut gemacht. Also.. es schaut hübsch und stylisch aus... aber es braucht ein Weilchen, bis man weiss, was genau was bedeutet. Die Steuerung selbst ist wie gesagt ziemlich ok bis gut, aber dünkt mich aktuell speziell bei der Nutzung des Scanners noch nicht wirklich zu Ende gedacht.

 

Bugs, die ich in den ersten 2h hatte:

  • Bei allen vier Tutorial-Sequenzen gibt's ab und an kleinere Ladezeiten. Nach jeder Ladezeit, ohne meine Sticks zuberühren, hat sich mein Charakter / die Sicht selbstständig verändert. Er lief rum, veränderte den Blickwinkel - ohne mein Zutun.
  • Der obig dargestellte Schattenwurf
  • Auf dem Weg zu einer Mission hab ich mein Fahrzeug auf ner Parkfläche abgestellt. Als ich 3min später zurückkehrte, schwebte die Karre einen Meter über dem Boden. Eingestiegen - Fahrzeug war wieder auf dem Boden.
  • 1 Absturz beim Rumlaufen.
  • Leichen (also... ja... tote, am Boden liegende Körper) versuchen, wieder aufzustehen. Erinnern sich dabei aber, dass sie tot sind, und fallen wieder hin :ugly: 
  • Die eine Szene, die man auch schon aus den offiziellen Gameplay-Videos kennt, wo V und sein Kumpel im Auto sitzend anhalten, und eine Schiesserei beobachten: Die Fussgänger drum herum... die waren wie eingefroren und bewegten sich nicht :ugly: 

 

Das Spiel hat ein gewaltiges Potential. Aber nicht auf der vergangenen Konsolengeneration. Pro/X-Modelle hin oder her. Ich werde es vielleicht noch ein bisschen weiter spielen - aber durchspielen kann ich es in dieser Form wohl nicht und werde ziemlich sicher, auch wenn's noch 1 Jahr dauert, auf die native PS5-Fassung warten. Ich weiss nicht, was die Leute all die Jahre gemacht haben. Oder in diesem Jahr, als es "zwecks Feintuning" immer weiter verschoben wurde. Aber so richtig gut optimiert haben's ned. Mir ist klar, dass die aktuelle Weltlage eine Entwicklung nicht einfacher macht.. aber andere können's auch.

  • Thanks 8
Link to post
Share on other sites

@radiant

Die Eindrücke bestätigen das erste Bild leider. Ich nehme mal an, das Spiel wurde primär für den PC optimiert und der Rest einfach mit Klebeband verstärkt, dass es zumindest erscheinen kann :ugly: .

 

Wenn man bedenkt, das Spiel hätte im April erscheinen sollen. Also von Nextgen noch keine Spur und es sieht so aus. Wenn man sich die Base Xbox/PS Versionen von Red Dead anschaut oder The Last of Us 2... Das Spiel wurde nicht ansatzweise auf scheinbare Haupt-Plattformen optimiert und ich nehme an, dass das auch nie wird gut laufen so wie das daher kommt.

 

Das hätte man besser gecancelt oder zu 50% weniger angeboten als so auf den Markt zu werfen.

 

 

Btw. mit deiner 1070er hättest du wahrscheinlich dennoch den besseren gemacht, zumindest laut CDPR kann man mit der Grundlage die High Settings packen mit ner 1080p Auflösung. Und für PC wird das bestimmt besser optimiert sein als Konsole... hoffentlich :ugly: 

Edited by Raphaelo
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Was mir mehr Sorgen macht ist, dass recht viele User Reviews meine Befürchtungen, die ich nach Sichtung der todlangweiligen Gameplay Videos hatte, bestätigen. 

 

 

Zitat

"I was so hyped at the start of the game. So much to look at, such a cool city to explore. I loved The Witcher 3, and couldn't wait to see what CDPR had learned in the past five years. Then I started playing the game, and felt my excitement slowly decay into frustration.

You start working for Guy X, that job goes wrong, so you start working with Guy Y, then you get a job with Guy Z, who needs you to talk with Girl X so that you can get Object Q from Guy R... I was immediately lost as to who any of these people were and why I should care about any of them. Every mission I was like, "Wait, what am I doing? Who is this for?" The game grabs you by the arm and yanks you along without giving you any time to get your bearings. It piles mechanic after mechanic on top of you without giving you enough time to get the hang of them. Combat is, somehow, *even less* interesting than The Witcher 3. Basically your run-of-the-mill bullet sponge shooter a la Borderlands or Destiny with some awful tacked-on stealth mechanics. My efforts to be a sneaky hacker have thus far proven completely futile--the most I've been able to do is get the drop on one or two enemies before I'm spotted and have to blast my way through 20 copy-pasted bullet sponges with no way to return to cover or avoid combat.

As for CDPR's improvements on their formula, I was disappointed to find that many mechanics that should have died with The Witcher have made their unremarkable returns here--tedious crafting, an overabundance of meaningless loot clogging an already overcrowded HUD. A character skill tree that requires reading a hundred different skills before deciding, "I guess I'll go with the 10% damage increase upgrade" or something equally statistical and uninteresting. Hundreds of weapons that ultimately boil down to "How much DPS does it have?" Oh, and carry weight, as the cherry on top.

Beyond the lackluster combat, the tedious and dated game mechanics, the world just feels uninteresting. Don't get me wrong, it looks *amazing.* But there isn't really anything to do other than the quests/content put there for you. I remember playing GTA for countless hours without touching a quest, just driving around, or blowing things up, or getting into escalating stand-offs with the police. I had a similar experience playing games like Fallout and Elder Scrolls. I believe the hallmark of a truly great open world game is when it can create a world you can have fun just hanging out in. I wasn't expecting Cyberpunk to be the next GTA/Skyrim, but I was expecting it to be a game you could have fun with just exploring around, getting into trouble... a game you could vibe to. As of now, the setting merely feels like a backdrop for a bunch of story missions, nothing more. Perhaps those story missions will get better, but as of now each one has been a variation on "Spot the person who's going to screw you over," and I have a feeling that isn't about to change.

As a huge fan of The Witcher 3, of the cyber punk aesthetic, and of open world games, 2077 feels like a huge miss."

 

Edited by Edelbrecht
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Danke @radiant für das gute Review.

Danke @Edelbrecht für das Zitat.

 

Das Spiel ist genau so rausgekommen wie ich es erwartet hab. Wir sind im 2020, wenn jahrelange Gamer heute noch glauben das der Day-1 Patch das Spiel perfektioniert. Das bestimmte Konsolen oder bestimmte Inhalte nicht vor Release Reviews veröffentlichen dürfen... Sorry da sind die Leute einfach mittlerweile selber Schuld wenn die noch Blind ins Messer laufen.

 

Könnt das Review bei Linus Tech Tips anschauen, 30 Minuten Video über Grafikeinstellungen am PC. Kurz gesagt die 3080/3090 auf 4k/8k mag da nicht mehr hinterher mit einem AMD 5950X, aber ja jeder der glaubte das seine 400$ Konsole einen 3500$ Rechner aussticht. :crazytroll:

 

 

  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites
38 minutes ago, radiant said:

 

 

 

 

 

Der James Davenport (zweiter Tweet) ist der Journalist, der einen Verlangsamungs-Mod in Sekiro installieren musste, damit er es fertig spielen konnte. Darauf hin folgte der beste Tweet aller Zeiten:

 

Ich weiss nichte wie, aber irgendwie erscheint mir das als relevant in diesem Zusammenhang.

Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten schrieb Batosei:

 

 

Könnt das Review bei Linus Tech Tips anschauen, 30 Minuten Video über Grafikeinstellungen am PC. Kurz gesagt die 3080/3090 auf 4k/8k mag da nicht mehr hinterher mit einem AMD 5950X, aber ja jeder der glaubte das seine 400$ Konsole einen 3500$ Rechner aussticht. :crazytroll:

 

 

 

Kann aber auch an der Programmierung liegen :coolface:

Wenn es da irgendwie für ein Minidetail 10000% renderleistung benötigt wegen eines mapfehlers oder so.

Gibt auch 4 Jahre alte Games die mit einer 3090er nicht mehr als 100FPS hinkriegen deswegen...

Edited by Detoee
Link to post
Share on other sites
11 minutes ago, Doendoe said:

Der James Davenport (zweiter Tweet) ist der Journalist, der einen Verlangsamungs-Mod in Sekiro installieren musste, damit er es fertig spielen konnte. Darauf hin folgte der beste Tweet aller Zeiten:

Ich weiss nichte wie, aber irgendwie erscheint mir das als relevant in diesem Zusammenhang.

Das zweite war mehr im witzigen Sinne gemeint :).

Link to post
Share on other sites

Ok, ich glaube soeben die Ursache meiner Abstürze gefunden zu haben. Das Ding will unbedingt DirectX 12 haben damit es startet:

 

1740349463_2020-12-1011_12_39-Cyberpunk2077onSteamMozillaFirefox.png.01fe17bae07199c40bf336bfe1f3badd.png

 

Habs aus W8.1 gestartet, heute Abend mal die W10 Partition wieder booten. :ugly:

 

Warum zum Teufel geben sie auf der Requirements Tabelle auf der Steam Store Seite Minimum Windows 7 an? :ugly:

Alles unter W10 hat DX12 nie bekommen, die sind bei DirectX 11 stehen geblieben. Dass bei "Minumum -> DirectX Version 12" steht, dann aber bei "OS -> Windows 7" gelistet ist macht absolut keinen Sinn :ugly:

 

 

  • Haha 2
Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb unserious_ch:

Omg zum Glück hast du das Bild nicht früher gepostet.

Sonst wäre ich bereits vor dem Black Friday auf die Idee gekommen wie geil Cyberpunk auf einem Philips Ambilight aussehen würde und ich hätte mich nicht zurückhalten können einen zu kaufen. 

Da wärst du wohl nicht in Gefahr geraten, das ist kein Philips Ambilight 😄 nur mein 75" Sony TV mit der Lampe rechts davon. Es war schwierig gestern Abend ein gutes Bild zu kriegen, ohne Licht war es zu dunkel. 🙂

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Mir tut es leid für alle Konsoleros, die sich darauf gefreut haben und kann den tiefsitzenden Frust gut verstehen. Vermutlich ist es da wirklich am schlausten, wenn man einfach wartet...

 

Es scheint definitiv ein Spiel zu sein, das man primär für den PC entwickelt hat - anders kann ich mir das Gefälle nicht erklären. Bei mir schaut es absolut grossartig aus und es läuft ordentlich (5900X, 32 GB RAM, 2080 Ti, SSD @ 3440x1440 mit sehr hohen Settings und DLSS), würde schätzen so zwischen 40 und 60fps.

 

Hier ein paar spoilerfreie Impressionen vom Anfang:

 

632319783_Cyberpunk2077Screenshot2020_12.10-01_51_17_59.thumb.png.6dedb1c1388bb99af5118d6fa133b98e.png

 

photomode_10122020_030005.thumb.png.64153bc14d5cb5cebabf815e374a529f.png

 

 

 

1784838112_Cyberpunk2077Screenshot2020_12.10-02_12_07_16.thumb.png.23874fa634e790475d0c5b5522885faf.png

 

248937710_Cyberpunk2077Screenshot2020_12.10-02_34_04_40.thumb.png.5e3cb3b35712ed22d58187efcf798264.png

 

photomode_10122020_021148.thumb.png.0e474761d5103111d11e93331b48b0cc.png

 

Die Mikro-Details sind der absolute Wahnsinn und eben ich hatte noch keinen Bug, aber habe es auch erst 3 Stunden gespielt.

Cyberpunk 2077 Screenshot 2020.12.10 - 01.59.01.62.png

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Create New...