Jump to content
ushan

Cyberpunk 2077 (Multi)

Recommended Posts

vor 3 Stunden schrieb Little_JoeY:

https://www.wog.ch/index.cfm/details/product/98093-Cyberpunk-2077-Female-V

https://www.wog.ch/index.cfm/details/product/98092-Cyberpunk-2077-Male-V

 

@Anjelaoni Brauchst du noch etwas Nachschub? :badpokerface:

 

Edit: Kann ein Mod noch den Threadtitel anpassen [Multi] danke! 

Hab ich schon in der Preorder, aber trotzdem danke! Ich bin nur froh das der CPR Shop nicht in die Schweiz liefert, sonst hätte ich mir wohl noch mehr Gerümpel bestellt. 🙂 Ich bin einfach absoluter Fan von Cyberpunk generell, und deshalb habe ich mich auch über ein neues Game in diesem Genre gefreut. Zudem mag ich den Artstyle sehr von CP2077, das leuchtende Gelb finde ich klasse. Zum Game, naja, verhaltener Start. Ich habe mir gestern Abend überlegt fürs erste nach Valhalla zurück zu kehren und CPR noch mehr Zeit einzuräumen. Vielleicht wage ich heute nochmals einen Ausflug. 🙂

Link to post
Share on other sites
Ich hab ne 2080(nicht s) und spiele es auf Ultra auf 1440p und habe zu 90% über 60fps, und ich bin jemand der extrem sensible auf fps drops reagiert. Gewisse haben Probleme mit dem neuesten Treiber, dann einfach neu installieren mit DDU.
Mit oder ohne Rtx? Auf Psycho kan ich es nicht mehr Spielen auf 1440p
Link to post
Share on other sites
14 minutes ago, TheDarkness said:
1 hour ago, paga said:
Ich hab ne 2080(nicht s) und spiele es auf Ultra auf 1440p und habe zu 90% über 60fps, und ich bin jemand der extrem sensible auf fps drops reagiert. Gewisse haben Probleme mit dem neuesten Treiber, dann einfach neu installieren mit DDU.

Mit oder ohne Rtx? Auf Psycho kan ich es nicht mehr Spielen auf 1440p

Ohne RTX, finde den Performanceverlust nicht Wert, sieht auch ohne fantastisch aus.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb radiant:

In meiner Cyberpunk-Welt können Smartphones sogar schweben. Gestern in ner Hotel-Lobby, wo eine der bekanntesten Spieleentwicklerpersönlichkeiten sass, flog so eins rum. Das war.. verstörend :ugly:

 

Das ist ein Feature und zukunftsweisend!

Link to post
Share on other sites

Gestern nach einer längeren Session hats mich mittlerweile doch recht reingezogen...

Musste aber etwas viel in den Optionen rumwühlen bis es endlich einigermassen lief und nicht komplett verwaschen daherkommt. Per Default war bei mir alles auf Ultra gestellt, musste aber einiges auf medium runterdrehen damits mit irgendwas zwischen 50 und 60 FPS in den Aussenarealen läuft, mehr packt meine arme 1080 Ti einfach nicht mehr :ugly:

DLSS unbedingt rausnehmen wenn man ein scharfes Bild haben will.

Hätte gerne dieses Jahr mal ein Graka update auf die 30er Serie von Nvidia gemacht, da die aber alle so ziemlich überall nirgends zu haben sind wird das etwas schwierig :nervous:

 

Bugs hatte ich bis jetzt noch keine schwerwiegenden, Quests selber konnte ich bis jetzt immer ohne Probleme abschliessen und alles was irgendwie mit der Handlung zu tun hat lief ziemlich rund. So visuelles Zeugs hatte ich aber auch schon mal, wie z.B. der Spiegel im eigenen Apartment der es offenbar nicht schafft die Spielfigur richtig darzustellen oder das schwebende Auto von Radi wenn man zum ersten Mal den Ripperdoc besucht  :ugly:

Ganz ganz selten mal kann ich einem Abfallkübel an einem der grösseren Marktplätze beim spawnen zusehen wenn ich mich schnell umdrehe, mal habe ich eine in der Luft schwebende Kiste gefunden, mal steckte ein NPC in einem anderen drin fest, so zeugs konnte ich auch schon beobachten.

Manchmal wirkt es auch auf dem PC etwas Menschenleer das ganze, war mal in einer tunnelartigen Fussgängerüberführung und da war weit und breit keine andere Seele zu sehen, beim zweiten mal dann als ich in die andere Richtung zurück gelatscht bin waren dann aber plötzlich welche da. Habe so das Gefühl dass das ein Problem mit den Spawns ist die nicht richtig ausgeführt werden.

 

Aber sonst, was gravierendes wie Texturen die nicht laden wollen oder gar ganze NPCs bei denen man zusehen kann wie das Spiel die Low-Poly Version langsam durch die detailliertere Variante auswechselt hatte ich bis jetzt nie gesehen. Trotz Fussgängern auf den Gehwegen und Gegenverkehr wenn man in der Karre sitzt.

Was generell etwas holprig wirkt ist die Physik und teils die Animationen, kann man gut beobachten wenn man einen Takedown macht wie die Arme von V so halb durch den NPC durchglitchen und wie merkwürdig der andere dann umfällt wenn man ihn ausknockt. Auch Fahrzeuge reagieren etwas komisch auf Crashes, wie sowas z.B:

 

 

:ugly:

 

Grafisch schwankt es schon ein bisschen. Hängt extrem davon ab ob man drinnen oder draussen ist und welche Tageszeit gerade herrscht. Mitten am "Tag" wirkt das ganze auf den Strassen sehr "blass", weiss nicht wie ich das genau beschreiben soll...

 

Was mich sehr positiv überrascht hat: Die Ladezeit aus dem Hauptmenü rein ins Spiel sind irgendwie maximal 10 Sekunden, das lädt fast schneller als der Witcher 3 und nach dieser gibt es praktisch gar keine Ladeschirme mehr, alles ist komplett ohne statische Übergänge komplett offen. Ich war schon etwas baff als ich das erste Mal aus dem Esoterikladen beim Ripperdoc zurück zum Auto mitten in die Seitenstrasse rauslatschte und der voll mit rumlaufenden NPCs war.

Hatte ausserdem einen dieser Nebenaufgaben gemacht bei der ich einen NPC in den oberen Stockwerken einer Bar umnieten soll, die Fenster im Gebäude drinnen sind nicht statische Dekoration, sondern die sind halt wirklich alles Fenster nach draussen, durch die man durchgucken und beobachten kann wie Leute auf den Strassen rumlatschen und Karren durchfahren.

Ich weiss das klingt völlig Banane dass ich sowas erwähne, aber in anderen Spielen, sowas wie Deus Ex wäre die komplette Bar durch einen Ladebildschirm abgetrennt und könnte da nicht einfach im obersten Stock eine Scheibe kaputt schlagen, durchs Fenster auf ein Vordach runterhüpfen und dann einfach weiter von der Nebengasse zurück zur Hauptstrasse sprinten. Das war schon ein kleiner sehr sehr geiler Moment als ich gecheckt hab was da eigentlich gerade passiert ist.

 

 

Mal weg von der Technik und zum Spiel selbst, es ballert einem an Anfang schon recht zu mit Mechaniken und die kurzen Tutorialeinblendungen sind teils schon sehr dünn. Das geht alles sehr schnell Schlag auf Schlag. Gibt schon ein Paar Dinge die ich noch nicht so recht gerafft habe, wie dieses Hackminispiel tschegg ich bis jetzt nicht wirklich.

Glaube es dauert einfach zu lange am Anfang bis einen das Spiel mal vom Haken lässt, einfach mal die Schnauze hält und einen nicht konstant mit neuen Unterhaltungen, Anrufen und Textnachrichten zuballert oder direkt in eine neue Mission hineindrückt.

 

Mit den Menüs bin ich noch etwas am kämpfen. Mal abgesehen davon dass es irgenwie 3 verschiedene Inventare und 2 Schirme für die Charakterentwicklung gibt wirkt das ganze sperriger als es wahrscheinlich sein sollte. Bis ich rausgefunden habe wo ich jetzt das extra Visier auf mein SMG draufklatsche musste ich erst etwas suchen.

Auch habe ich nicht gerafft dass man auf gewisse Textnachrichten antworten kann, was für manche Nebenmissionen sogar zwingend ist damit die weitergehen.

 

Neben dem gibt es sehr viele Kleinigkeiten die das Menü mehr zur Fummelei machen:

Manches im Menü geht durch einfaches klicken, manche Optionen muss man auswählen in dem man F gedrückt hält

Wenn man im Menü ist geht der Shortcut M um direkt die Karte zu öffnen nicht, in der Spielwelt aber schon

Die Kategorien am oberen Bildschirmrand sind je nachdem in welchem Untermenü man ist an komplett anderen Positionen und kann daher z.B. nicht intuitiv nach rechts oben mit der Maus fahren um das Journal zu öffnen sondern muss es gucken wo der Menüpunkt ist

Das Waffenrad um die Knarre wegzustecken reagiert mit der Maus extrem sensitiv und ich brauche immer ein Paar Versuche bis ich die Option wirklich treffe weil das die kleinste Option ist, direkt einen Shortcut für "Holster Weapon" gibt es nicht, oder ich habe den nicht gefunden

Der quadratische Cursor verdeckt teils die Optionen oder es ist nicht wirklich klar wo genau ich den jetzt positionieren soll um was anzuklicken.

 

Auch das Journal/Questlog könnte teils besser sein, oder kann mir jemand sagen wieviel Kohle am Anfang der Doc haben will um V's Schulden abzuzahlen? Die Zahl wird in der Unterhaltung vorher nie genannt und im Questlog steht sie auch nicht. (oder ich hab sie nicht gefunden :ugly:)

 

 

Gejammer hin oder her, bin trotzdem sehr sehr angetan von dem Ding :sabber:

Die Detailgetreue der Welt sucht seinesgleichen, ich bin immernoch dabei etwas mit den Mechaniken zu experimentieren und entdecke immer wieder was und habe da so einen "Huch, das ist ja geil!" Moment. Hab mir schon überlegt mit dem neuen Wissen evtl. neu anzufangen, aber das wäre glaubs etwas übertrieben :ugly:

  • Like 2
  • Thanks 3
Link to post
Share on other sites

ich hab gestern rund 6 stunden auf der ps5 gezockt.

da ich mich schon auf einen totalausfall vorbereitet hatte, ging ich mich relativ niedrigen erwartungen an das spiel ran.

das spiel ist mir insgesamt 5-mal abgestürzt! es gibt bugs ohne ende, hdr kann man vergessen 

und natürlich dürfte es um einiges besser aussehen.

in gewissen szenen kommt ein hauch next gen rüber

und bei anderen szenen könnte man meinen es sei ein ps4 launch game.

 

ABER, so schlimm sieht es dann doch gar nicht aus auf der ps5 und es läuft zu 99% butterweich mit 60fps.

die welt, die atmosphäre, die charaktere und das gameplay

liessen mich diese doch sehr negativen punkte sehr schnell vergessen.

bin wirklich mehr als positiv überrascht und kann zumindest allen die eine ps5 besitzen

nur empfehlen es ganz sicher mal anzuspielen.

ich hoffe jetzt auf einen schnellen patch, der zumindest mal die abstürze behebt.

bin wirklich ziemlich abgesunken in dem game und hätte am liebsten gleich die ganze nacht durchgezockt.

freue mich auf eine längere session dieses wochenende. :cookie:

 

@xerxes

 

21'000 eddies muss man dem guten doc bringen. ;)

 

 

Edited by Viktor Vaughn
  • Like 1
  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites
2 hours ago, xerxes said:

Gestern nach einer längeren Session hats mich mittlerweile doch recht reingezogen...

Musste aber etwas viel in den Optionen rumwühlen bis es endlich einigermassen lief und nicht komplett verwaschen daherkommt. Per Default war bei mir alles auf Ultra gestellt, musste aber einiges auf medium runterdrehen damits mit irgendwas zwischen 50 und 60 FPS in den Aussenarealen läuft, mehr packt meine arme 1080 Ti einfach nicht mehr :ugly:

DLSS unbedingt rausnehmen wenn man ein scharfes Bild haben will.

Hätte gerne dieses Jahr mal ein Graka update auf die 30er Serie von Nvidia gemacht, da die aber alle so ziemlich überall nirgends zu haben sind wird das etwas schwierig :nervous:

 

Bugs hatte ich bis jetzt noch keine schwerwiegenden, Quests selber konnte ich bis jetzt immer ohne Probleme abschliessen und alles was irgendwie mit der Handlung zu tun hat lief ziemlich rund. So visuelles Zeugs hatte ich aber auch schon mal, wie z.B. der Spiegel im eigenen Apartment der es offenbar nicht schafft die Spielfigur richtig darzustellen oder das schwebende Auto von Radi wenn man zum ersten Mal den Ripperdoc besucht  :ugly:

Ganz ganz selten mal kann ich einem Abfallkübel an einem der grösseren Marktplätze beim spawnen zusehen wenn ich mich schnell umdrehe, mal habe ich eine in der Luft schwebende Kiste gefunden, mal steckte ein NPC in einem anderen drin fest, so zeugs konnte ich auch schon beobachten.

Manchmal wirkt es auch auf dem PC etwas Menschenleer das ganze, war mal in einer tunnelartigen Fussgängerüberführung und da war weit und breit keine andere Seele zu sehen, beim zweiten mal dann als ich in die andere Richtung zurück gelatscht bin waren dann aber plötzlich welche da. Habe so das Gefühl dass das ein Problem mit den Spawns ist die nicht richtig ausgeführt werden.

 

Aber sonst, was gravierendes wie Texturen die nicht laden wollen oder gar ganze NPCs bei denen man zusehen kann wie das Spiel die Low-Poly Version langsam durch die detailliertere Variante auswechselt hatte ich bis jetzt nie gesehen. Trotz Fussgängern auf den Gehwegen und Gegenverkehr wenn man in der Karre sitzt.

Was generell etwas holprig wirkt ist die Physik und teils die Animationen, kann man gut beobachten wenn man einen Takedown macht wie die Arme von V so halb durch den NPC durchglitchen und wie merkwürdig der andere dann umfällt wenn man ihn ausknockt. Auch Fahrzeuge reagieren etwas komisch auf Crashes, wie sowas z.B:

 

 

 

:ugly:

 

Grafisch schwankt es schon ein bisschen. Hängt extrem davon ab ob man drinnen oder draussen ist und welche Tageszeit gerade herrscht. Mitten am "Tag" wirkt das ganze auf den Strassen sehr "blass", weiss nicht wie ich das genau beschreiben soll...

 

Was mich sehr positiv überrascht hat: Die Ladezeit aus dem Hauptmenü rein ins Spiel sind irgendwie maximal 10 Sekunden, das lädt fast schneller als der Witcher 3 und nach dieser gibt es praktisch gar keine Ladeschirme mehr, alles ist komplett ohne statische Übergänge komplett offen. Ich war schon etwas baff als ich das erste Mal aus dem Esoterikladen beim Ripperdoc zurück zum Auto mitten in die Seitenstrasse rauslatschte und der voll mit rumlaufenden NPCs war.

Hatte ausserdem einen dieser Nebenaufgaben gemacht bei der ich einen NPC in den oberen Stockwerken einer Bar umnieten soll, die Fenster im Gebäude drinnen sind nicht statische Dekoration, sondern die sind halt wirklich alles Fenster nach draussen, durch die man durchgucken und beobachten kann wie Leute auf den Strassen rumlatschen und Karren durchfahren.

Ich weiss das klingt völlig Banane dass ich sowas erwähne, aber in anderen Spielen, sowas wie Deus Ex wäre die komplette Bar durch einen Ladebildschirm abgetrennt und könnte da nicht einfach im obersten Stock eine Scheibe kaputt schlagen, durchs Fenster auf ein Vordach runterhüpfen und dann einfach weiter von der Nebengasse zurück zur Hauptstrasse sprinten. Das war schon ein kleiner sehr sehr geiler Moment als ich gecheckt hab was da eigentlich gerade passiert ist.

 

 

Mal weg von der Technik und zum Spiel selbst, es ballert einem an Anfang schon recht zu mit Mechaniken und die kurzen Tutorialeinblendungen sind teils schon sehr dünn. Das geht alles sehr schnell Schlag auf Schlag. Gibt schon ein Paar Dinge die ich noch nicht so recht gerafft habe, wie dieses Hackminispiel tschegg ich bis jetzt nicht wirklich.

Glaube es dauert einfach zu lange am Anfang bis einen das Spiel mal vom Haken lässt, einfach mal die Schnauze hält und einen nicht konstant mit neuen Unterhaltungen, Anrufen und Textnachrichten zuballert oder direkt in eine neue Mission hineindrückt.

 

Mit den Menüs bin ich noch etwas am kämpfen. Mal abgesehen davon dass es irgenwie 3 verschiedene Inventare und 2 Schirme für die Charakterentwicklung gibt wirkt das ganze sperriger als es wahrscheinlich sein sollte. Bis ich rausgefunden habe wo ich jetzt das extra Visier auf mein SMG draufklatsche musste ich erst etwas suchen.

Auch habe ich nicht gerafft dass man auf gewisse Textnachrichten antworten kann, was für manche Nebenmissionen sogar zwingend ist damit die weitergehen.

 

Neben dem gibt es sehr viele Kleinigkeiten die das Menü mehr zur Fummelei machen:

Manches im Menü geht durch einfaches klicken, manche Optionen muss man auswählen in dem man F gedrückt hält

Wenn man im Menü ist geht der Shortcut M um direkt die Karte zu öffnen nicht, in der Spielwelt aber schon

Die Kategorien am oberen Bildschirmrand sind je nachdem in welchem Untermenü man ist an komplett anderen Positionen und kann daher z.B. nicht intuitiv nach rechts oben mit der Maus fahren um das Journal zu öffnen sondern muss es gucken wo der Menüpunkt ist

Das Waffenrad um die Knarre wegzustecken reagiert mit der Maus extrem sensitiv und ich brauche immer ein Paar Versuche bis ich die Option wirklich treffe weil das die kleinste Option ist, direkt einen Shortcut für "Holster Weapon" gibt es nicht, oder ich habe den nicht gefunden

Der quadratische Cursor verdeckt teils die Optionen oder es ist nicht wirklich klar wo genau ich den jetzt positionieren soll um was anzuklicken.

 

Auch das Journal/Questlog könnte teils besser sein, oder kann mir jemand sagen wieviel Kohle am Anfang der Doc haben will um V's Schulden abzuzahlen? Die Zahl wird in der Unterhaltung vorher nie genannt und im Questlog steht sie auch nicht. (oder ich hab sie nicht gefunden :ugly:)

 

 

Gejammer hin oder her, bin trotzdem sehr sehr angetan von dem Ding :sabber:

Die Detailgetreue der Welt sucht seinesgleichen, ich bin immernoch dabei etwas mit den Mechaniken zu experimentieren und entdecke immer wieder was und habe da so einen "Huch, das ist ja geil!" Moment. Hab mir schon überlegt mit dem neuen Wissen evtl. neu anzufangen, aber das wäre glaubs etwas übertrieben :ugly:

 DLSS chasch uf quality tue und de bi NVIDIA Control Panel sharpening istelle, de hani trotzdem es scharfes Bild aber besseri performance.

 

Da suscht no guete Guide weli option ma cha istelle für meh FPS 

Thread

Edited by paga
Link to post
Share on other sites
6 hours ago, Issy said:

Dann kann ich's für den PC wohl auch vergessen. Habe nämlich auch diese specs... 🙁

Hab auch eine 2070S dafür aber eine 3700X und bei mir läufts mit DLSS auf Ultra Settings (chromatic abberation off, film grain off) und das lief mit ziemlich stabilen 60 FPS....ausser in einer liftfahrt in der allerersten mission ist das mal bis auf 30 fps in die knie gegangen....wieso auch immer :lol: 

Link to post
Share on other sites
vor 48 Minuten schrieb Limality:

Hab auch eine 2070S dafür aber eine 3700X und bei mir läufts mit DLSS auf Ultra Settings (chromatic abberation off, film grain off) und das lief mit ziemlich stabilen 60 FPS....ausser in einer liftfahrt in der allerersten mission ist das mal bis auf 30 fps in die knie gegangen....wieso auch immer :lol: 

Ich habe jetzt nochmal nachgeschaut - Habe neben der 2070S ja auch die 3700X :circle: Dann müsste es ja mein PC doch packen. Hmmmm, eigentlich würde ich es schon gerne auf dem TV in der gemütlichen Stube zocken. 

Aber auch auf der PS4 Pro ist die Auflösung eher mau. 🤔

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Oof nach so 8 stunden bin ich einfach nur enttäuscht...und ich hatte nicht mal grosse erwartungen. Ich hab ja eigentlich ein RPG erwartet aber ein Action Adventure.  Das Dialog System hätte man auch gleich weglassen können. DIe 91 auf metacritic ist ein absolutes Rätsel für mich. 

 

edit: Kann natürlich sein das das alles noch Prologue ist und es danach "auf geht", mal schauen. 

Edited by Empty
  • Thanks 1
  • Thumbs Down 1
Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Issy:

Ich habe jetzt nochmal nachgeschaut - Habe neben der 2070S ja auch die 3700X :circle: Dann müsste es ja mein PC doch packen. Hmmmm, eigentlich würde ich es schon gerne auf dem TV in der gemütlichen Stube zocken. 

Aber auch auf der PS4 Pro ist die Auflösung eher mau. 🤔

 

Mit 2070S siehts (momentan) garantiert besser aus als auf der PS5, wenn man an den richtigen Optionen schraubt. Und wieso man es auf dem PC nicht mit dem TV in der Stube zocken können soll weiss ich jetzt auch nicht. :nixweiss:

Edited by Edelbrecht
Link to post
Share on other sites
vor 19 Minuten schrieb Edelbrecht:

 

Mit 2070S siehts (momentan) garantiert besser aus als auf der PS5, wenn man an den richtigen Optionen schraubt. Und wieso man es auf dem PC nicht mit dem TV in der Stube zocken können soll weiss ich jetzt auch nicht. :nixweiss:

 Verrätst Du die richtigen Einstellungen mit dieser Karte? Sollte ja auch adaptierbar auf ne 2060S sein +/- oder?

Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Nevermind:

 Verrätst Du die richtigen Einstellungen mit dieser Karte? Sollte ja auch adaptierbar auf ne 2060S sein +/- oder?

 

Ich hab 2080S 😮

 

Aber ich denke mal wenns bei mir auf Ultra mit ultra raytracing läuft sollte es mit einer 2070S mindestens auf High oder Ultra ohne Raytracing gut laufen. Man muss halt einfach nicht meinen es laufe in 4k oder so. 

Edited by Edelbrecht
Link to post
Share on other sites
2 minutes ago, Nevermind said:

 Verrätst Du die richtigen Einstellungen mit dieser Karte? Sollte ja auch adaptierbar auf ne 2060S sein +/- oder?

Dieser Thread auf Reddithats paar sachen die helfen für die FPS, aber mit 2060 sollte es sicher gut laufen auf 1080p mit hohen settings. Unbedingt DLSS einstellen. Und falls es wirklich extrem schlecht läuft mit DDU Treiber sauber deinstallieren (Dazu am besten Internet austellen, damit Windows nicht einen neuen installiert) und dann den aktuellsten von der Nvidia page runterladen(Bevor du denn alten deinstallierst) und installieren. Hat bei mir extrem geholfen.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb paga:

Dieser Thread auf Reddithats paar sachen die helfen für die FPS, aber mit 2060 sollte es sicher gut laufen auf 1080p mit hohen settings. Unbedingt DLSS einstellen. Und falls es wirklich extrem schlecht läuft mit DDU Treiber sauber deinstallieren (Dazu am besten Internet austellen, damit Windows nicht einen neuen installiert) und dann den aktuellsten von der Nvidia page runterladen(Bevor du denn alten deinstallierst) und installieren. Hat bei mir extrem geholfen.

Ayayay übelst mühsam 😂 aber merci Dir

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb BliNkEr]:

do it!

 

:lol:    ok

 

Ich habe mir heute Abend jetzt ein paar Videos angeschaut mit Vergleichen zwischen PS4 Pro, PS5 und PC auf Low, Mittel und Ultra und mich dazu entschieden, es auf dem PC zu spielen. Muss ich eben auf das bequeme Sofa verzichten. Ich kann es dann ja irgendwann mal doch noch auf der PS5 spielen, sobald das Next Gen Update draussen ist und das Game auch sonst noch optimiert wurde.

Denke das ist für mich die beste Lösung. Ich habe nämlich schon Bock auf CP. Aber ich will beim Spielen nicht das Gefühl haben, dass ich vergessen habe, meine Brille aufzusetzen.... :ugly:

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Soeben Absturz #5 hinter mir. Aber die Delamain-Sidequest war super.

 

Beim Neustarten prompt darauf hingewiesen worden, dass ein weiterer, 17gb-schwerer Patch heruntergelafen wird.

 

Here's what has changed overall:

  • Added performance and stability improvements.
  • Optimized performance to improve framerates for RTX GPUs.
  • Fixed sporadic crashes on PS4 and Xbox One/S.
  • Fixed crashing problems.
  • Addressed issues related to FPS drop.
  • Addressed texture related issues.
  • Fixed game loading issues.
  • Added performance fixes.
  • Other under the hood fixes.

 

 

Link to post
Share on other sites

So.. nachdem mir CP2077 gestern nur 1x abgestorben ist, und dann 3h am Stück sauber lief, also ohne Absturz, hatte ich schon beste Hoffnung. Denn... nach meiner anfänglichen Skepsis hat das Spiel speziell in der Story mächtig Fahrt aufgenommen. Die "Der Coup"-Mission hatte es mächtig in sich.. ein höllischer und spannen inszenierter Ritt, in den man sich richtig reindenken konnte. Das war, was ich in einem meiner letzten Postings hierzu gemeint habe. Trotz all den Fehlern war ich gewillt, dem Spiel jetzt wirklich eine Chance zu geben. Inszenierung, Spielwelt, grundlegende Atmosphäre, und der mächtige Storydreher.... Cyberpunk 2077 hatte mich.

 

Fast.

 

Heute sah die Cyberwelt wieder ganz anders aus. Obwohl ich erst guter Dinge war. Ich habe mit der Delamain-Sidequest wirklich verdammt viel Spass gehabt. Obwohl mir, wie könnte es anders sein, das Spiel mittendrin mal abgekackt ist. NIcht weiter schlimm, dachte ich. CP2077 speichert immer sehr sehr fair und ich habe nie mehr als 1min Spielzeit verloren. Wenn überhaupt. Doch nach dieser Mission ging der Ärger wieder los. Innert 2h ist es mir 5x abgestorben. Das macht so echt keinen Spass mehr. Womit dann die ganzen anderen Fehler / Fehlerchen / Bugs, die das Spiel einfach immer noch hat, auch nach Patch 1.04, der heute installiert wurde, einfach gleich wieder doppelt so schwer wiegen.

 

  • Das Inventar, speziell im Verbund mit einem Händler, regt mich immer noch auf. Das ist nichts weiter als das unsägliche Witcher 3-System mit Cyberpunk-Skin. Man hat keinen blassen, was was ist und die Übersicht geht schneller flöten, als einem lieb ist.
  • Nach fast jedem Neustart des Spiels wurden meine Settings zurückgesetzt. Das Invertieren der Y-Achse... jedes Mal konnte ich es wieder vornehmen. Das Deaktiveren von unnötigen Grafikeffekten - jedes mal wieder reaktiviert. Und so weiter... ernsthaft Leute, das muss doch vor Veröffentlichung irgendwem aufgefallen sein...
  • Cold Boot. Man landet im ersten Startbildschirm -> Kreis drücken. Das führt zu einem, warum auch immer, zweiten Startbildschirm -> Options drücken. Das führt in den richtigen Startbildschirm -> Fortfahren -> X drücken. Alles andere im Spiel wird mit Quadrat bestätigt. W-A-R-U-M... dieses Chaos mit den Bestätigungstasten.
  • Vor Installation des Patches 1.03 hab ich ne Sidequest gespielt, wo ich so einen japanischen Honk hätte ans andere Stadtende eskortieren müssen. Es tauchten ein paar Gegner auf, erledigt, kein Problem. Optionales Ziel: Ihn mit seiner eigenen Karre fahren. Ok.. in seine Karre eingestiegen.. und was macht der Typ? Er steigt nicht ein. Läuft planlos in der Gegend herum. Ok.. drauf geschissen, weggefahren, andere Mission angewählt. Auf dem Weg dahin ruft mich mal wieder wer an von wegen was ich vorhin gemacht hätte, sei nicht so nett gewesen, man lässt es dieses eine Mal aber noch durchgehen. Sehr nett, dass mich das Spiel noch für die spieleigenen Fehler ermahnt :ugly:  - Mission trotzdem abgeschlossen. Gut. Spiel abgekackt. Patch 1.04 installiert... 100m gefahren, und meine Karre wird wie von Geisterhand gestoppt. Ich denke mir WTF.. und es wird automatisch von der Aussen- in die Innenansicht gewechselt. Und wisst ihr was? Dieser japanische Honk, der vorher nicht einsteigen wollte, und eigentlich am anderen Ende der Stadt sein sollte, sitzt plötzlich neben mir. IM Autositz. Und ich meine - IM - Autositz. Seine Kniescheiben haben noch aus dem Sitzleder rausgeblinzelt. Jetzt verfolgt mich dieser Mongo überall hin :lol: - und ich weiss nicht, wie ich ihn wieder loswerde, da die Mission ja abgeschlossen ist :lol: ... Erschiessen kann ich ihn auch nicht, weil das Spiel ihn immer noch als Quest-NPC betrachtet... ich fass es nicht.
  • Zum Schluss hab ich noch eine schöne Szene einfangen wollen.. bin aus dem Fotomodus gegangen, Spiel wieder abgekackt.

 

Ich werde das Spiel jetzt aus dem Laufwerk entfernen, ein paar Wochen abwarten, bis ein paar weitere Patches verfügbar sind, die das Spiel zumindestens stabil lauffähig machen, und dann können wir wieder reden, Cyberpunk und ich.

 

Es ist wirklich schade drum, denn auch auf der PS5, via PS4-BC, gibt es ein paar wirklich schöne Szenen...

 

Eo_a0kCXIAMQP8v?format=jpg&name=4096x409

 

Eo_asUpXEAIwtn8?format=jpg&name=4096x409

 

Eo_aqf_XUAAElBT?format=jpg&name=4096x409

 

Sie isch scho en Schnüggel

 

Eo_apDTWMAAxMNA?format=jpg&name=4096x409

 

Eo_ancGXYAAnMCF?format=jpg&name=4096x409

 

Eo_alTxW4AAI3bF?format=jpg&name=4096x409

 

Eo_aka4XUAY0OVy?format=jpg&name=4096x409

 

Eo_ajPoXcAEUE8c?format=jpg&name=4096x409

 

Eo_aiKYXMAErOfZ?format=jpg&name=4096x409

 

 

 

Und ja, die Werbung im Spiel (natürlich auf PS4/5 nicht super aufgelöst...)

 

Eo_ay7LXIAE1dAt?format=jpg&name=4096x409

 

Eo_axt2W8AAI9PY?format=jpg&name=4096x409

 

:ugly: 

 

Aber ja... ade Cyberpunk, fürs erste. So geht's einfach nicht. Glaube, insgeheim behalte ich die PS4-Version auf PS5 auch nur deshalb, weil die native PS5-Version dann kostenlos sein wird. Und wäre sie es nicht, würde ich jetzt wohl protestieren... Es ist wirklich eine Frechheit, ein Spiel in so einem desolaten Zustand zu veröffentlichen. CD Projekt Red hat bei mir einen grossen Vertrauensbonus mit Leichtigkeit verspielt. Ist mir scheiss egal, ob sie's gesundpatchen und was alles kostenlos sein wird. Fakt ist, dass Millionen von Vorbestellern, die diesem Entwickler, der fast nur noch mit Negativschlagzeilen auf sich aufmerksam gemacht hat, die Stange gehalten haben und sowas vor den Latz geknallt bekommen. Ein technisches Bugfest, das auf ein paar hochgezüchteten Gamer-PCs einigermassen einwandfrei läuft, aber bei Millionen von (Konsolen-)Spielern für Kopfschmerzen sorgt.

 

Pfui Teifel.

  • Thanks 3
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Issy:

 

:lol:    ok

 

Ich habe mir heute Abend jetzt ein paar Videos angeschaut mit Vergleichen zwischen PS4 Pro, PS5 und PC auf Low, Mittel und Ultra und mich dazu entschieden, es auf dem PC zu spielen. Muss ich eben auf das bequeme Sofa verzichten. Ich kann es dann ja irgendwann mal doch noch auf der PS5 spielen, sobald das Next Gen Update draussen ist und das Game auch sonst noch optimiert wurde.

Denke das ist für mich die beste Lösung. Ich habe nämlich schon Bock auf CP. Aber ich will beim Spielen nicht das Gefühl haben, dass ich vergessen habe, meine Brille aufzusetzen.... :ugly:

 

Streams doch mit Steamlink o.Ä. auf den TV und spiel dort mit Controller. 

Edited by Edelbrecht
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Create New...