Jump to content
ushan

Der ultimative Star Wars - Thread

Recommended Posts

Jango/Boba Fett Film. :fappyduck:

 

Oder einen Sith-Film! Ich fände es ganz spannend mal die Regel der Zwei, wie sie Darth Bane etabliert hat näher auszuleuchten. Wie ein Meister seinen Schüler rekrutiert, ihn in die Sith Geschichte einweiht, wie sie Holocrons entschlüsseln etc.

 

Marka Ragnos, Exar Kun, Uliq kel Drooma würden ebenfalls fantastische Vorlagen abgeben für einen Film im Old Republic Setting! Einfach Mal ein Film in der Dunklen Seite der Macht :fap:

Link to post
Share on other sites
Oder einen Sith-Film! Ich fände es ganz spannend mal die Regel der Zwei, wie sie Darth Bane etabliert hat näher auszuleuchten. Wie ein Meister seinen Schüler rekrutiert, ihn in die Sith Geschichte einweiht, wie sie Holocrons entschlüsseln etc.

 

Marka Ragnos, Exar Kun, Uliq kel Drooma würden ebenfalls fantastische Vorlagen abgeben für einen Film im Old Republic Setting! Einfach Mal ein Film in der Dunklen Seite der Macht :fap:

 

:fap: :fap:

 

Absolutes Dito!

 

Wobei man ja eigentlich schon ab Episode 2/3 gesehen hat, wie ein Sith-Schüler rekrutiert wird :coolface:

Link to post
Share on other sites

 

Wobei man ja eigentlich schon ab Episode 2/3 gesehen hat, wie ein Sith-Schüler rekrutiert wird :coolface:

 

Das ist keine ehrliche Rekrutierung von A bis Z. Palpatine versucht einen kippenden und labilen Jedi auf seine Seite zu ziehen und ihn mit Lügen und falschen Versprechungen zu verwirren. Das ist sicher eine Seite der Rekrutierung, aber nicht die aus dem erweiterten Universum bekannte gängige Praxis. Die Rekrutierung der Sith funktioniert ähnlich dem was wir im Jedi Tempel gesehen haben - ein Kind bzw. "Youngling" ( :ugly: ) wird in diese Lehre hineinerzogen. Am ehesten sieht man sowas in den The Force Unleashed - Spielen. So wurde auch Darth Maul rekrutiert, obwohl The Clone Wars etwas anderes zeigen.

 

Es gehört wohl zu Palpatines schattenhaftem Auftreten, dass er sich labile Charaktere aussucht und sie schon als beihnahe gestandene Männer rüberzuziehen versucht - Anakin, Luke etc. Er selbst wurde aber nach der Lehre von Bane von seinem Meister Darth Plageius eingeweiht. Diesen Prozess finde ich sehr interessant und er wird auch in den KOTOR-Spielen recht gut angedeutet. Sowas will ich mal sehen - Szenen wie Luke und Yoda auf Dagobah mit einem Sith und seinem Meister, ein düsteres, machiavellistisches Machwerk... :fap:

 

Die Enstehung der Jedi / Sith - die ersten Anzeichen der Macht respektive die erste Bündelung der Macht bei einer Person... wäre auch noch interessant :thinking:

 

Und das! Aber da muss man schon fast Exar Kun nehmen, der ja zum Volk der Sith stösst und es für sich einspannt...

Link to post
Share on other sites

Mir fallen aus dem Stand mindestens 5 bessere Regisseure ein. Und Star Wars hat einen ganz eigenen Look - dass Mr. Lensflare übernimmt schreckt mich ziemlich ab. Dafür sitzt ein Guter am Drehbuch. Mal abwarten - vielleicht wird es ja doch was. Star Wars wie wir es kennen und lieben ist eh schon tot. Die Prequels waren die Nägel auf dem Sarg. Es gibt nur eine Star Wars Film-Trilogie und das ist die ursprüngliche. :sad:

Link to post
Share on other sites
Solange nicht George Lucas Regie führt ist eigentlich alles i.O. :lol:

 

/fixed

 

Ja, abwarten. Ich bin jedenfalls auf die Story gespannt. Arndt schreibt ja ein Trilogiekonzept. Warscheinlich endlich Sequels, hoffentlich etwas in Richtung von Timothy Zahn's "Thrawn-Trilogie"...

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Create New...