Jump to content
Bull3t

Was spielt ihr gerade?

Recommended Posts

34 minutes ago, DeftOne said:

Dann hätte BioWare ja mal wieder ein gutes Spiel rausgebracht. :coolface:

Stimmt, das ist realistisch gesehen schon eher unwarscheinlich

 

Spoiler

:lamy:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin bei Black Mesa etwas weiter. Half-Life war eigentlich schon ziemlich episch. Einführung (mit dieser Gondelbahn), Pacing und Leveldesign gehen immer noch. Mittlerweile ist die Source-Engine zwar nicht mehr neu aber es trägt den Titel ganz gut weiter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sekiro - dSchattu stärbunt zwei Mal (PC)

 

16 Stunden schon in, gefühlt noch nicht so weit wie andere.

Aber muss mir Zeit lassen, sonst hätte ich schnell den "Verleider" (wie damals Dark Souls in Anor Londo :ugly:).

Gefallen tuts mir aber natürlich hervorragend. From Soft hat nix beschönigt, das Spiel ist knallhart und Activision agierte tatsächlich nur als Publisher.

 

Path of Exile (PC)

lvl 20, grad ein zweites Labyrinth gemacht im 2. Akt.

Für zwischendurch super Unterhaltung. Steigere mich da jetzt auch nicht sooo rein, sehe es einfach als sehr gutes ARPG ohne mich mit 200 Seiten Item-Shop-Gegenstands-Zahlen zu beschäftigen und 300 Builds auf Youtube zu schauen.

 

Diablo 3 (Switch)

Hier dafür noch etwas lockerer als PoE^^

Bin im 5. Akt mit meinem Barbaren (lvl 65) und zwischenzeitlich mal auf "Master" hochgeschaltet (Tormen I-II würde wohl auch drinliegen).

Mit der Freundin im Co-Op Akt IV, beide lvl 54. Macht insbesondere auf der Couch viel Spass und für unterwegs sowieso genial :D

Nach dem 5. Akt werde ich mal eine Season starten und die Kampagne dann nie wieder anschauen ^^

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

FIFA 19

 

Wir haben mit der WG mit Sunderland in der dritten Liga begonnen und nun ist unser Ziel der Aufstieg! 

 

Yoshi

 

Im Koop Modus mit meiner Frau am durchzocken, sind schon ordentlich weit. Macht immer noch sehr viel Spass! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sekiro, nichts anderes. Wie jedes From Software-Spiel hält es mich total gefangen und ich denke gar nicht dran, etwas anderes zu spielen. Ja, der Hass ist dieses mal (zumindest zwischenzeitlich) absolut an der Grenze. Und trotzdem liebe ich es ungemein.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem ich letzte Woche mit Yakuza 6 jetzt die ganze Kiryu Saga nachgeholt habe, habe nun mit The Last Remnant Remaster auf der PS4 begonnen. An dem Spiel nervt mich dass es viele sehr komplexe System hat, die nirgends erklärt werden. Und selbst wenn man sich via Wikis in das ganze Zeugs einliest, hilft es nur bedingt, weil viele der benötigten Informationen schlicht und einfach nicht angezeigt werden (z.B. wieviel XP bzw welches Level in einem Skill ein Charakter hat, man kann nur grobe schätzungen machen anhand von den Fähigkeiten die man gelernt hat). Ausserdem ist vieles Random-basiert da man nur sehr bedingte Kontrolle über die Charaktere hat. Man kann die Kontrolle etwas verbessern, indem man die Charaktere entsprechend entwickelt, dazu fehlen aber wiederum die Informationen. Das ist alles in allem ziemlich frustrierend, das ganze System wäre eigentlich interessant, aber es wird durch soetwas dämliches wie dem Verstecken der Informationen kaputt gemacht. Für die PC Fassung haben Leute Tools entwickelt, welche das Savegame auslesen um an all diese Infos heranzukommen...

 

Ausserdem bin ich am Freitag mit Ao no Kiseki Evolution (aka Trails of Azure Vita Fassung, leider nur in japanisch) fertig geworden. Damit habe ich nun auch die 2 Lücken in der Trails of Serie gefüllt und bin bereit für Cold Steel 3 im Herbst :circle:

Habe nun mit Nelke & the Legendary Alchemists: Ateliers of the New World (Switch Version) angefangen. Das ist ja ein Spin-off der Atelier Serie und glaubs mehr eine Aufbau-Simulation im Atelier Universum in dem die Charaktere aus allerlei Games vorkommen. Der erste Altbekannte den man trifft ist Hagel Boldness (der Schmied mit seinem Glatzen-Komplex und imo geiler Character Theme Music), kurz darauf gefolgt von Pamela (dem Geist der als wandernder Händler unterwegs ist und nie da endet wo sie eigentlich hin will) :ugly:  Bin aber noch mitten im Tutorial.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Darksiders 3

 

Gefällt mir ziemlich gut bis jetzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

BFV (PC)

Alleine oder mit meinem Clanmates :cookie:

 

Watch Dogs 2 

Mal wieder ein Singleplayer Spiel - gefällt mir bisher ganz gut :cookie:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Outward

 

Habe gestern damit angefangen. Es ist ein Indie Open World Survival RPG mit Anlehnung an Dark Souls bezüglich Kampfsystem. Level gibt es keine, nur bessere Ausrüstung und Skills die man für Geld lernen kann (billige Skills kann man so wie es aussieht alle lernen, bei den besseren gibt es eine Limite). Das Spiel ist bewusst Sim-Artig gehalten, es soll das Leben zeigen, das ein echter Abenteurer hätte, kein auserwählter Held oder derartiges.

Wie bei Survival Games üblich ist Crafting wichtig. 

Ein weiterer Aspekt ist das Gewicht, das man herumtragen kann. Dazu kann man Rucksäcke kaufen, die einem mehr tragen lassen, dafür sind aber Ausweichrollen langsamer. Man kann den Rucksack aber auch jederzeit per Knopfdruck fallen lassen um so besser kämpfen zu können.

Wenn man stirbt (was mir in der kurzen Spielzeit noch nicht passiert ist) wacht man scheinbar irgendwo wieder auf. Evtl wurde man von Banditen gefangen genommen, evtl wurde man von jemandem gerettet und wacht an einem Lagerfeuer auf usw. Permanent sterben steht als nicht, man hat aber temporäre Debuffs und je nach dem wo und wie man aufwacht, ist der Rucksack da oder nicht, in letzterem Falle muss man ihn wieder suchen. Um dabei zu helfen, wird er auf dem Kompass angezeigt.

Das bringt mich zum nächsten Punkt: Man hat einen Kompass und eine Karte, wo man sich aber befindet wird auf der Karte nicht angezeigt, also gleich wie bei Firewatch mit der entsprechenden Einstellung. Man muss sich selbst anhand der Landschaft orientieren und Karte lesen. Auch bei Quests muss man aufpassen, was einem die NPCs sagen.

Ausserdem bietet das Game einen 2-Spieler Coop, sowohl Online als auch via Split-Screen.

Die Reviews sind sehr gemixt, es ist kein Game für jedermann. Ich habe erst wenig gespielt, aber es macht im Moment jedenfalls Lust auf mehr.

Verfügbar ist es auf PC, XBox One und PS4. Ich spiele auf dem PC.

 

 

Ausserdem für unterwegs auf der Switch:

Nelke & the Legendary Alchemists: Ateliers of the New World

Ein runden basiertes Aufbau Strategie Spinoff der Atelier Serie, bei der die Charaktere aus allen 20 oder so Atelier Games zusammenkommen. Kämpfe gibts nur rudimentär, Exploration eigentlich nicht, dafür aber Item Synthese, was wäre ein Atelier Game schliesslich ohne. Bei der Synthese fehlen aber die komplexen Systeme bezüglich Traits usw. Der Fokus liegt ganz klar auf dem Aufbau-Aspekt. Man muss Gebäude bauen, Rohstoffe sammeln oder anbauen lassen, den Alchemisten Synthese Aufträge geben, die hergestellen Sachen in Shops verkaufen und natürlich Freundschaften zu den NPCs pflegen. Soweit gefällt es mir sehr gut, es hat einen krassen "nur noch eine Runde" Faktor.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ich hab mir mal Origin Access Basic für einen Monat genommen (4€)

Find ich noch recht cool. Wollte nämlich die Titanfall 2 Kampagne mal wieder spielen, dieses mal jedoch am PC und sah dass es in Basic inkludiert ist.

Hab mir dann noch folgende Spiele heruntergeladen:

 

Star Wars Jedi Knight II (konnte jedoch nur mit einer anderen Config die Grafiksettings ändern, da es sonst jeweils abstürzte :ugly:)

Star Wars Empire at War

Dead Space 1+2

Burnout Paradise Remastered

C&C Collection (alle 17 PC Spiele)

Inside 

Abzu

 

Die Auswahl an Spielen finde ich noch ganz nett! Gibt noch viele andere Perlen darunter, welche mich persönlich jetzt jedoch nicht interessierten oder ich nicht gross Lust hatte nochmal zu spielen. Und daneben kann man jeweils noch 10h die neuen Spiele spielen und testen.

 

Für Apex Spieler noch interessant: Man bekommt einen Skin für die Flatline und 1000 Apex Münzen im Wert von 10€ als Origin Access Mitglied

@reQu1Em

Edited by -SouL ReaveR-
  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Alter Schwede, die Liste will ja gar nicht aufhören. :ugly: Da hat's wirklich einige coole Spiele dabei, vor allem abseits von EA :notbad: Ghost of a Tale zum Beispiel.

 

Furi, Splasher und Hyper Light Drifter kann ich empfehlen. Auch mal gleich einen Monat holen!

Edited by BrawleR

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hätte zwar noch das eine oder andere offen - aber offen gesagt... nach FF IX macht sich eine kleine Leere breit :ugly:

 

Ich bin wirklich verliebt in dieses Spiel.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe im Moment eher auf etwas gemütliches Lust und spiele daher abwechselnd Cities Skylines, Sims 3 und Fifa 19. In Fifa bin ich jetzt in der 5. Saison mit Sunderland und habe Spieler wie Ryan Sessegnon, Kylian Mbappe oder Jadon Sancho im Kader. :ugly:

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sunderland :mushy: Must dir mal die Doku geben: Sunderland til i die

 

>> Bei mir im Moment nur Sekiro. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

maxresdefault.jpg

 

Die Trilogy ist neu auf der PS4... musst ich mal zuschlagen um das Zeug endlich nachholen zu können.

Vom ersten Spiel hab ich 4/5 Fällen gelöst. Teils ist das echt noch knifflig welchen Beweis man jetzt genau wann bringen muss :D 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Darksiders 3

 

Bin überrascht wie gut es ist. Das Spiel hat einen super Flow, eine grosse und zusammenhängende Welt, in der sich mit zunehmenden Fähigkeiten immer mehr Wege auftun. Es gibt ein Bonfiresystem, an dem man zurückversetzt wird, wenn man stirbt: Feinde werden wieder gespawnt und man verliert beim Ableben alle gesammelten Seelen, die man für die Level Ups braucht. Ganz hervorragend sind die Stimmen der Figuren, vor allem auch auf Deutsch.

 

Ich habe viel Spass dran.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Devil May Cry 5 (PS4)

 

Nachdem ich wegen Sekiro DMC zur Seite gelegt habe, hat es mich wieder voll gepackt. Bin nun bei Mission 13. 

Das Spiel ist einfach nur geil :circle: Mittlerweile stehen mir auch eine schöne Auswahl an Kombos zur Verfügung. 

 

Nebenbei immer wieder eine Session FIFA+ RL^^ 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 59 Minuten schrieb ushan:

Es gibt ein Bonfiresystem, an dem man zurückversetzt wird, wenn man stirbt: Feinde werden wieder gespawnt und man verliert beim Ableben alle gesammelten Seelen, die man für die Level Ups braucht.

hmmmm, kommt mir irgendwie bekannt vor. :thinking:

 

bei mir war es in den letzten paar wochen ebenfalls nur sekiro und ab und zu eine runde borderlands 2 im true vault hunter mode.

wird zeit dass mortal kombat 11 erscheint, hab ich bock drauf. :circle:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Little_JoeY:

Devil May Cry 5 (PS4)

 

Nachdem ich wegen Sekiro DMC zur Seite gelegt habe, hat es mich wieder voll gepackt. Bin nun bei Mission 13. 

Das Spiel ist einfach nur geil :circle: Mittlerweile stehen mir auch eine schöne Auswahl an Kombos zur Verfügung. 

 

Nebenbei immer wieder eine Session FIFA+ RL^^ 

 

 

 

 

 

Hast du aufgegeben bei Sekiro? :ugly:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 2 Minuten schrieb XoliX:

 

Hast du aufgegeben bei Sekiro? :ugly:

Nein, hab einfach momentan nicht gross Bock auf das Game. 

Edited by Little_JoeY

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

gestern ganz spontan dreams als early access heruntergeladen.

absolut unglaublich was da gewisse leute schon zu stande gebracht haben. :mushy:

war dann den ganzen abend am stöbern und fand immer wieder gelungene kreationen.

bin gespannt was man da in zukunft noch so alles zu sehen bekommt.

 

Edited by Viktor Vaughn

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Viktor Vaughn:

gestern ganz spontan dreams als early access heruntergeladen.

absolut unglaublich was da gewisse leute schon zu stande gebracht haben. :mushy:

war dann den ganzen abend am stöbern und fand immer wieder gelungene kreationen.

bin gespannt was man da in zukunft noch so alles zu sehen bekommt.

 

Holy shit :ohgod: ist das DER fickel?! Und falls ja: der smalltalk vermisst dich :ugly:

 

GTA 5

Holy :happytears: hab völlig vergessen, was für eine geile Story das Game hat! Selbst mausebein schaut mir immer gebannt zu, wenn ich wieder mal so auto fahre, wie es gedacht war:

AUF DEM TROTTOIR! :rage:

Arma 3

Hab endlich eine geile Community gefunden, die einen guten Mix aus MilSim und Dumbfuckery beinhaltet. Täglich minimum 2 Missionen mit bis zu 50 Leuten :happytears: und dank den hunderten mods gibt es auch hunderte waffen :megusta: fucking sturmgewehr 57 :creepymegusta: 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...