Jump to content
Bull3t

Was spielt ihr gerade?

Recommended Posts

Loading (Pillars) of Eternity 2 Deadfire

 

Nach etwa 10 Stunden habe ich zwei Feststellungen. Erstens - es lädt und lädt und lädt und lädt... Zweitens - so ziemlich ALLES andere ist besser als beim Erstling - alles ist vertont, grafisch ist es einen ganzen Zacken schöner, die Präsentation ist viel runder, die Menüs sind viel aufgeräumter, die Story ist viel spannender. Und, Leute - wir haben jetzt ein Schiff. Es wird zwar geladen was das Zeug hält, wenn man vom Unterdeck aufs Oberdeck kommt und dann nochmal wenn man in den Segelmodus wechselt, aber hey - wir dürfen Pirat spielen und tatsächlich ist die Piratenatmo rund um das Deadfire Archipel einfach Hammer - Piratenforts, Seeschlachten, dreckige Absteigen, schleimige "venezianische" Händler, raubeinige Kapitäne - es ist das beste Piratenspiel seit Black Flag. Und Aloth und Edir sind wieder mit dabei!

Ich freue mich schon auf das weiterspielen und für die Ladezeiten habe ich mir einen Junji Ito Comic geholt, weil ich mit Uzumaki durch bin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Blair Witch (PC) 

 

Gestern mal angefangen und nun bin ich bereits im letzten Kapitel. Das Spiel ist schon ziemlich kurz ausgefallen.

Die Atmo ist aber schon ziemlich geil und der Hundi 😍 Das ist aber schon das einzig Positive am Spiel :ugly:

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Red Redemption 2 (PC)

 

Ich bin erst bei ca 15% - aber macht schon deutlich mehr Spass auf dem PC als auf der PS4.

Bin nun auf dem Stand wo ich damals aufgehört habe. :ugly:

 

Apex Legends (PC)

Da ich keine Lust auf Battlefield 5 im Moment habe - bzw sehr schnell langweillig wird - habe ich nun Apex Legends wieder installiert und ein paar Runden gespielt am Wochenende.

Bockt doch mehr als ich gedacht habe :ugly: War meistens alleine unterwegs bzw mit Random's - viele sind direkt geleaved als sie gesehen haben, dass ich nur Lv4,5 war :lol: Ranked habe ich bisher noch nicht gespielt - kommt dann mit der Zeit wohl auch noch. Cool wäre noch Single oder Duo Queue anstatt nur Squad. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

The Outer Worlds

 

Gestern noch angefangen und die erste Stunde gespielt. Not impressed so far, hoffe, das zieht noch an. Dialoge sind bisher recht witzig, aber sonst gibt es mir noch nicht viel.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Greedfall

 

Macht Spass bisher, aber wäre teils froh wenn es einem ein bisschen mehr Infos über die Mechaniken geben würde. zB dass das Ausweichen ziemlich aufs Mana bei nem Magic Char geht :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Wieder etwas Rainbow Six Siege

 

Gut gealtert allerdings brauch die Flut an überarbeiteten Maps und neuen Operatoren wieder etwas Einarbeitungszeit!

 

 

immer noch MHW Iceborne ....:notsureifgusta:

 

Wobei ich habe nun so langsam wirklich alles gesehen...!

 

Warum spiele ich es trotzdem noch regelmäßig?

 

Wenn ich 2-3 mal die Woche abends meine im Schnitt bis zu 2 großen Monster lege, so ertappe ich mich vor dem Schluss machen  mehr oder weniger am "basteln".

Das fängt an mit einer kleinen Idee zur Optimierung der Fähigkeiten meines Jägers und dauert dann locker 40-50min weil aus einer kleinder Ideen teils komplett neue Konzepte werden.

 

Das Item Gear und Skillsystem von MHW ist für mich tatsächlich eines der besten das jemals gemacht wurde, Wahnsinn.

 

Ich mach mir mal die mühe und stelle den Wahnsinn in Zahlen dar grob überschlagen~

 

Jedes große Monster ist faktisch ein "objectiv" davon gibt es nun mit Iceborne 72 Stück :ugly:

 

Jedes große Monster dropt bzw. gibt dem Jäger Material das er in monsterspezfische Rüstungen oder Waffen investieren kann.  Die kleinen Monster die auch Materialien dropen gar nicht mitgerechnet, schlägt dem Fass eh schon den Boden aus ~

 

Somit gibt es max. 72 Waffen pro Waffenart ( es gibt 15 Waffenarten d.h. max. 1080 unteschiedliche Waffen.... im Endgame ... es sind in total vermutlich etwas weniger aber das die Richtgröße~)

Somit gibt es max. 144 Rüstungen (es gibt immer eine Alpha Variante und eine Beta Varainte daher 72x2 ebenfalls nur Richtgröße )

Somit gibt es max. 720 Rüstungsteile  (da jede Rüstung in 5 Teile unterteilt ist Helm/Arm/Brust/Gürtel/Bein  144x5)

Somit gibt es max. 2160 Rüstungsteile (das Spiel unterscheidet in lowrank(eigene Rüstungen) highrank (eigene Rüstungen) und jetzt NEU masterrank (eigene Rüstungen) -> 720 x3 )

Es gibt 62 Set Bonus Skills verteilt auf 216 Rüstungen (ein paar haben keinen Bonus 72x3 weil lowrank,highrank,masterrank unterschiedliche Bonis haben)

Es gibt 132 Basic Skills verteilt auf 2160 Rüstungsteile (Alpha und Beta Variante haben teils abweichende Skills auf der Rüstung)

 

Nun der Clou nackt ist mein Jäger Masterrank 100+ genau gleich einem Lowrank Level 1. Er hat null Komma null Skills, Ausdauer, Leben, Resistenzen und Rüstung das macht in diesem Zustand einfach keinen Unterschied. Als Masterrank 100+ hab ich nur die Möglichkeit im Vergleich zum Lowrank 1er höhere Monster zu jagen und bekomm daher drops die mich Masterrank Rüstungen und Waffen schmieden lassen, die mich wiederum erst in die Lage versetzen immer stärkere Varianten der 72 Monster zu erjagen.

 

Wen euch das noch nicht erschlagen hat es geht weiter....

 

Die 2160 Rüstungsteile haben im Schnitt 0 bis max. 4 Sockel  -> d.h. dort kann ich Gems Sockeln -> Gems dropen logo ebenfalls durch Monster oder es gibt Gems auch für spezielle Untersuchungen / Missionen zur Belohnung.

 

Es gibt 132 Basic Skills die in Klasse 1, 2, 3 und 4 Gems verbaut wurden.  Das heißt, in Summe es gibt Set Bonis, Basic Skills auf Rüstungsvariante und Gems mit Basic Skills zum Sockeln, man hat einfach so unglaublich viele Optionen seinen Jäger zu Skillen. Es macht auch keinen Sinn in Youtube best skill ever zu suchen probiert es einfach selbst, den darin steckt mit Abstand der meiste Spielspaß von MHW im Endgame.

 

Das fängt harmlos an und endet im absoluten Wahnsinn ~


"also was brauch ich?"

 

"mehr Leben ist ganz nett "-> "bekomm ich den basic Skill Health Stufe 3 überhaupt Zusammen?" "ok da ist ein Helm mit Health Stufe 2 und dann brauch nur noch eine Gem mit Health Stufe 1" "yeb passt ui mein Lebensbalken ist um 40% größer geworden n1 to have  (der basic Skill Health ist bei Stufe 3 gecapped*)

* logisch caps kann man durch div. Setbonis auch auf bis zu Stufe 5 oder 7 erhöhen ~ ... wäre ja sonst zu einfach ^^

 

"ein anti stun ist auch ganz praktisch so das ich nicht nach jedem 3 hit bewegungslos rumstehe und dahin wipe" -> "Oh ich hab  doch tatsächlich zwischenzeittlich einen basic skill stun immun Stufe 2 auf einem meiner Gems"  "ja, dann brauch ich ja nur noch usw."  -> und man sucht und sucht eine Möglichkeit den Skill reinzuholen in seinen build~

 

kurz das nimmt kein Ende gestern wieder per Zufall einen neuen Gem bekommen der alles auf den Kopf stellt was ich bisher mir so zusammen gebaut habe ~

:ugly:

 

Nicht mit aufgeführt habe ich die zusätzliche  Möglichkeit noch div. Tools (Umhänge oder Heilfelder) und Talismane (zusätzliche basic skills) im Build mit einzubauen ...

:genius:

 

 

 

 

Edited by Hlaine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Holy Moly, Nekateke, die Hauptstadt von Deadfire in PoE2, ist so verdammt gross! Da ist Witchers Novigrad ein winziges Provinzkaff im Vergleich. Von bisher 15h in Deadfire habe ich 11 in dieser Stadt verbracht. 5 Quartiere, jedes mit unzähligen Häusern, Tempeln und Läden und mind. zwei Dungeons pro Quartier... und von der Weltkarte habe ich gerade mal 20% aufgedeckt. Wie riesig bitte schön ist das Game...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Endlich aus der Stadt raus - 15 fucking Stunden habe ich bis jetzt noch nie an einem Ort in einem RPG verbracht. Ausser beim Ritterfarmen in Anor Londo. Spielt PoE2 unbedingt, aber keinesfalls auf Konsole!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Journey to the Savage Planet (PS4)

Farbenfrohes Spiel mit einem völlig abgedrehten Humor. Schon alleine die Werbespot sind sehr amüsant :ugly: oder die Monster die kreischend durch die Gegend rennen :lol: Freue mich jetzt schon auf die nächste Session :circle:

 

 

The Turing Test (Switch)

Erschien bereits 2016 (?) für PC und Xbox/PS4. Nun also auch noch für die Nintendo Switch. Die Umsetzung kann sich sehen lassen!

Bisher habe ich allerdings nur den Prolog abgeschlossen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dreams PS4

 

Gestern lag es bereits im Briefkasten. Habe zum Starten erst einmal Media Molecule's eigene Kreation gespielt. Eine Art Storymode. Ist zwar eher kurz gehalten aber es sprüht nur so vor genialen Ideen und Charme. Die paar Rätsel, denen man begegnet sind keine Knacknüsse. Aber die ca. 2 Stunden sind das unterhaltendste, was ich seit langem gespielt habe. Und die Optik... 😍 Echt fantastisches Tool, was Mm da geschaffen hat.  :notbad:

 

Jetzt freue ich mich auf's Entdecken der Kreationen der Community. Und sicher werde ich mich auch mal selbst an ein Projekt wagen. 

 

Edit: Alleine der Storymode "Art's Dream" und "Vecta Majoris" - ein kleines aber feines Space Dog fighting Game waren mir die 48 Stutz für Dreams schon wert.

Vecta Majoris in Action  

 

Es macht süchtig.....:sweetjesus:

 

Edited by Issy
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 10.2.2020 um 09:13 schrieb Xamd:

Immer noch WoW Classic

 

Diese Woche kommt der BWL Raid.:circle:

 

Bei mir auch...^^

 

Warst schon drin? Ich werd am Sonntag das erste Mal rein gehen. Mal schauen, ob unser Raid irgendwas down bekommt. :ugly: Gear passt zwar bei den Leuten, aber teilweise habe ich den Eindruck, die könnten schon noch mehr aus ihren Chars rausholen und das Setup ist nicht sonderlich gut (um die 4 Shadows, kaum Hunter, weder Feral noch Eule, 4 Retris, lol).

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Chinchilla:

Bei mir auch...^^

 

Warst schon drin? Ich werd am Sonntag das erste Mal rein gehen. Mal schauen, ob unser Raid irgendwas down bekommt. :ugly: Gear passt zwar bei den Leuten, aber teilweise habe ich den Eindruck, die könnten schon noch mehr aus ihren Chars rausholen und das Setup ist nicht sonderlich gut (um die 4 Shadows, kaum Hunter, weder Feral noch Eule, 4 Retris, lol).

Ja wir haben BWL gestern gecleared.:circle: 2 Wipes beim 2. Boss, sonst lief's ziemlich gut.

Echt härter als gedacht, vor 15 jahren muss das knallhart gewesen sein.

Mit nur 2 Hunter kanns übel werden, da gewisse Bosse dauernd Tranqshot benötigen (ausser man hat extremen DPS).

4 Retris sind ein Witz, die machen einfach kaum Schaden.:ugly: Shadows können ordentlich Damage raushauen, aber auch nur wenn sie das richtige Gear haben, Feral oder Moonkin braucht es nicht umbedingt.

Vaelastrasz und Firemaw waren die knackigsten Bosse, Chromaggus und Nefarian waren einfacher als gedacht.

 

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Xamd:

Ja wir haben BWL gestern gecleared.:circle: 2 Wipes beim 2. Boss, sonst lief's ziemlich gut.

Echt härter als gedacht, vor 15 jahren muss das knallhart gewesen sein.

Mit nur 2 Hunter kanns übel werden, da gewisse Bosse dauernd Tranqshot benötigen (ausser man hat extremen DPS).

4 Retris sind ein Witz, die machen einfach kaum Schaden.:ugly: Shadows können ordentlich Damage raushauen, aber auch nur wenn sie das richtige Gear haben, Feral oder Moonkin braucht es nicht umbedingt.

Vaelastrasz und Firemaw waren die knackigsten Bosse, Chromaggus und Nefarian waren einfacher als gedacht.

 

 

 

Wow, heftig. :D Glückwunsch! 

 

Vor 15 Jahren ist unser Raid ständig am 1. Boss gescheitert. Wochenlang. ^^

 

Ja, bin gespannt, wie es laufen wird. Raide mit meinem Schurken bei einer anderen Gilde, da ist Setup vielversprechender. ^^

Edited by Chinchilla

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grad bissel aufm Retro-Trip:

 

- GTA III (dummerweise scheint's die geschnittene deutsche Version im CH-Store zu sein 🙄. Kein Blut, und die Nutten lassen keine Kohle fallen, nachdem man sie nach dem Schäferstündchen....)

- GTA Vice City

- Contra Collection

- Duke Nukem 3D Anniversary

- MediEvil Remake

Share this post


Link to post
Share on other sites

PUBG - wird bald wieder deinstalliert :ugly:

Rocket League - zwischendurch

The Outer Worlds - erste Stunde gespielt, noch nicht meins

Yakuza 0 - siehe oben

 

Ausserdem habe ich gestern SW: ToR mal wieder geupdated :ugly:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hach ja - völlig ahnungslos bin ich beim Exploring mit meiner Truppe in den DLC gelatscht - empfohlen für Level 20 :ugly:Mehr schlecht als recht habe ich mich mit Level 14 sogar bis zum DLC Boss vorgekämpft, aber da war dann vorerst Sendepause. Also wieder raus und weiter erforscht, die ganze Map aufgedeckt, unzählige Schiffe gekapert, gefreibeutet (frei gebeutet? Hmmm...) und irgendwann dachte ich mir "gönnst dir mal ein neues Schiff, die olle Barke ist für den Retter der Welt nicht mehr standesgemäss." Also habe ich mich nach Neketaka eingeschifft und zuerst mal mein Inventar entrümpelt. Der örtliche Hafenhändler hat dankend dutzende Schwerter, Schilde, Dolche, Speere, Säbel, Keulen, Stäbe, Zepter, Pistolen, Arkebuchsen, Kanonen, Armbrusten (ArmBRÜSTE? Hmmmm...), Morgensterne, Zweihänder etc angenommen und mir fast 100'000 Gold gezahlt! Trottel! Haha... Also ab zum Hafenmeister und mal das Angebot gesichtet. Es gab da ein paar hübsche Kähne. Allesamt passender, standesgemässer Ersatz, mal mit mehr mal mit weniger Kanonen... Und dann gabs da noch ne exorbitant luxuriöse und obszön teure, abenteuerlich grosse dreimastige chinesische Riesen-Dschunke. "Chöifs!", dachte ich mir und, ohne Zeit für einen schnellen Decision Wank, war ich plötzlich Eigentümer eines schwimmenden Palastes. Xoti, die depremierte Nonne, fand diese frivole Zurschaustellung weltlicher Exzesse nicht sehr sympathisch. Aloth, Konstanten, Eder und Serafen aber schon. Gibts dann halt regelmässige Sausage Parties. Who cares, wenn man reich ist. Questmässig sollte ich ja mal endlich wieder zur Königin. Letztes Mal war sie von mir zwar angetan, aber noch zurückhaltend begeistert. Mal sehen wie sie jetzt reagiert, wenn ich als Imperator der See und schwimmender Krösus beim Schlangenpalast einschiffe. Das neue Riesenschiff hat ja nun auch endlich genug Platz für meine Haustiere - 16 Katzen, 9 Hunde, ein Schwein, ein neonblauer Flatterteufel, ein Eisbär, ein Braunbär, ein Roboter, zwei Ratten und ein schwebender Totenschädel. Bevor ich aber wieder nach Neketaka segle besuche ich noch meine vier Privatinseln Ushanistan, Ushanovgrad, Ushanovia und Al Ushan - praktisch, dass man unkartierte Inseln automatisch anektiert und gleich benennen darf.

Ach ja - fall ihr euch fragt, was das alles soll... 50h PoE2 :ming:

  • Like 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 57 Minuten schrieb Limality:

 

Und wann hast Du mit dem Spass begonnen :D?

Vor etwas mehr als einer Woche :rofl:

  • Haha 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grandia II (HD) zum zweiten mal.

Dazwischen merke ich gerade wieviel ich von der Story schon wieder vergessen habe. Ich liebe das Kampfsystem, das letzte mal als ich das Spiel durchgespielt habe habe ich es komplett ohne Magie oder Adventure Books durchgespielt, kein Wunder war es so knallhart. :ugly:

Edited by Akira

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin wohl in PoE 2 kurz vor dem Schluss und muss nun zu Eothas nach Ukaizo. Kurz davor hatte ich ein Gespräch mit Eothas bei Maghrans Zähnen. Dieser Dialog war wohl das beste Traktat für und wider Religion was ich spielerisch je erlebt habe. Allein deswegen würde ich das Game wieder zocken, aber mit diesen Ladezeiten auf Konsole - nein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

MHW: World Iceborne....

 

breaking news aus den guiding lands...

 

Goddamit dieser verdammte Savage Jho..               :stare::stare:

 

Gerade mit einem Silver Rathalos im Clinch und brauche noch seine dämliche "rare" Kralle, die bekommst du nur mit viel viel Glück bei der Belohnung oder eben mit etwas höherer Wahrscheinlichkeit beim carven...  Bin also so vertieft im  "in fight" mit diesem Drachen, dann sagt plötzlich der tempered Savage Jho "Hallo" und unterbricht nicht nur meine Damagephase komplett sondern wiped mich fast instant von der Karte.

 

Ich so -> :notsureifgusta:

 

Also neuer Anlauf! Der  Rathalos und der Jho sind immer noch dort am Kämpfen wo ich Sie zurückgelassen habe , dauert mir jedoch alles zu lang, ich baller dem Jho Dung Patronen um die Ohren (Dung=stinkt -> Vertreibt Monster ins nächste Areal). Der Jho rennt tatsächlich weg. Ich freu mich  und will anfangen mich wieder um den Rathalos zu kümmern. da fliegt der Silver Rathalos nach 30sec dem Jho einfach ins nächste Gebiet hinterher....

 

Ich so -> :unhappy:

 

Ok wiederholen wir das Ganze nochmal, ballere dort dann wieder Dung Patronen auf den Jho und ja die Mechanik funktioniert tadelos der Jho rennt wieder weg ins nächste Gebiet. Doch gefühlt max. 1 Minute später fliegt der selten dämliche Silver Rathlos dem Jho erneut 1:1 ins selbe Gebiet hinterher... ist ja nicht so das es auch Abzweigungen gäbe und man wo anderst hin nein....

 

Ich so ->:stare:

 

So langsam hab ich die Faxen dicke und wechsele die Strategie! Diesmal baller ich dem Silver Rathalos die Dung Patronen ins Maul und pushe ihn somit ein Gebiet weiter. In der Hoffnung der Jho dreht möglicherweise dann um. Ja natürlich klappt das NICHT, der Jho überholt mich sogar und rennt mich in den Staub und folgt dem Rathalos ins nächste Gebiet.

 

Ich so -> :whyohwhy:

 

Ok die Zeit wird knapp es hilft nix, ich also im Kampf mit beiden Monstern und tatsächlich der Rathalos ist angeschlagen! Scheiß aufs Carven, ich fang ihn jetzt und dann ist der Spuk vorbei!!!! Sonst rennt das Monster weg und vanished aus der Mission (Meldung Monster verlässt bald Gebiet kam schon vor zig Minuten).

 

Ich so -> :mercury:

 

Lege also die Fallgrube aus und wirklich im Bruchteil einer Sekunde bevor der Rathlos aus dem Flug ansetzt in meine Falle zu stürzen, rennt der Savage Jho quer und aktiviert die Falle für sich ...  der Rathlos macht einen Swingby mit seinem Schwanz/Krallen und ein Feuerstoß später bin ich erneut gewiped... Zu allem Überfluss fliegt dann der Rathalos aus der Karte! Das heißt er ist gone for good und ich kann mir den Loot in den Allerwertesten stecken ... nix gar nix habe ich bekommen....

 

Ich so -> :dammit:

 

just a normal Monster Hunter Mission ... Wuusah

 

das ist btw. ein Savage Jho und auch gleich noch seine stärkste Attacke  ~

 

Edited by Hlaine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Xenoblade Chronicles 2 - Torna: The Golden Country (Switch)

Endlich mal angefangen, habs schon vor Ewigkeiten gekauft

 

Kingdom Come Deliverance (PC)

Macht bis jetzt ziemlich Spass, ist für mich überraschenderweise ein Spiel bei dem das "nur noch ein bisschen" Gefühl sehr stark ausgeprägt ist, und am Ende wird es dann immer viel später als eigentlich geplant.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch GRID im Sale geholt.

 

Ist ziemlich hübsch anzuschauen, klingt auch ziemlich gut - hat aber eine etwas biedere Präsentation und das Rivalen-System ist zwar konsequent, aber nicht immer so durchdacht, wie's wohl gewünscht wäre.

 

Beispiele:

 

  • Mit "konsequent" meine ich, dass man zwei, drei Mal in einen Gegner reinknallt oder ihn halt eben leicht touchiert, und der Gegner verwandelt sich sofort in einen Rivalen und geht aggressiver gegen den Spieler vor. Völlig egal, ob man ihn absichtlich gerempelt hat oder er in den Spieler donnert, weil dieser einen Unfall hatte und die Rempelei somit nicht absichtlich verursacht hat. Und das ist... schade.
  • Moderatoren-Ansagen sind bleiben jeweils die gleichen und sind schnell ausgelutscht. Auch der Funkverkehr läuft anhand von vielleicht drei eingesprochenen Sätzen ab.
  • Steuerung.. die ist sicherlich besser als bei NFS, allerdings auch nicht völlig einwandfrei und dürfte wesentlich direkter sein.
  • Irgendwas stimmt nicht mit der Drehzahlanzeige :ugly: ... Cockspit-Perspektive eines F1000-Wagens zeigt 9000 rp/m, während auf der normalen Drehzahlanzeige vom UI 10'000 rp/m zu verzeichnen sind :ugly:

 

Dafür ist das Streckendesign eigentlich sehr gelungen. Und speziell bei den japanischen Strecken bekomme ich das Gefühl, als wären sie von Paul Rutchynsky, dem Meistergeist hinter Driveclube, höchstpersönlich designed worden. Bei den San Francisco-Streckenabschnitten bekomme ich gar massive Gran Turismo 3-Vibes! Obwohl es sich hier um den Seattle-Circuit handeln würde.

 

Ab 00:53:

 

 

 

Und hier bei GRID ab ca. 1:40

 

 

wurde sozusangen insta 20 Jahren in der Zeit zurückversetzt :).

 

Und die Ladezeiten sind angenehm fix. Ca. Driveclub-Niveau.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...