Jump to content
Bull3t

Was spielt ihr gerade?

Recommended Posts

vor 22 Minuten schrieb radiant:

 

Haha echt? Weil's bei Miles eben nicht sooo abartig viel war, und vor allem auch die ganzen Collectibles dann schnell eingesammelt waren, hab ich das auch immer gleich gemacht.

 

Wenn ich beim Vorgänger nur schon an die Taubenjagd denke... ich könnte kotzen.

 

DIE SCHEISS TAUBENJAGD!!!!

 

meine Fresse :lol: 

 

Haha, die fand ich im Vergleich zu den Screwballs-Challenge gerade angenehm :lol: 

 

Link to comment
Share on other sites

Hades (Switch)

 

Liebe es, macht absolut süchtig und habe jetzt schon gut über 10 Stunden gespielt. Kam zweimal zum Endboss, habe es aber ganz knapp nicht geschafft. Echt motivierend, wie viel man immer wieder entdecken kann, sowohl in Bezug auf das Gameplay wie auch die Story.

Grosses Game!

 

Anno 1800

 

Ebenfalls süchtigmachend, habe schon lange kein Strategiespiel mehr gespielt und es gefällt mir sehr gut.

 

Desweiteren ein paar Evergreens:

- PUBG

- FIFA

- Rainbow Six

 

Als nächstes wieder dran sind dann Yakuza 0 und Gears 5 :mushy: 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Anno 1404

 

Da das neue Siedler ja immer wieder verschoben wurde hatte ich Lust auf ein Aufbaustratgie Spiel und da ist natürlich Anno einer der grossen Namen. Ich glaube ich habe bisher noch kein Anno gespielt und habe dann etwas Recherchiert welches Anno als das beste gilt. Nachdem was ich rausgefunden habe scheiden sich da die Geister vor allem zwischen 1404 und 1800 und es schien als ob 1404 leicht die Nase vorne habe. Ausserdem ist 1404 deutlich günstiger, da es auch deutlich älter ist. Bis jetzt machts jedenfalls viel Spass.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Maiden Demo

Wau, ich bin ein riesen schisshase! Was da aber Grafisch, Spielerisch und Soundtechnisch gezeigt wurde, gefällt mir sehr gut. Erinnert mich an das Resident Evil 1 mit der Villa und den "Rätseln". Mal schauen ob ich meine Angst überwinden kann, Maiden hat mich schon an die Grenzen gebracht. ^^

 

Days Gone 

Mal gestartet und ein wenig darin "versunken". Ich glaube aber, dass ganze könnte zu repetitiv werden. Ich hoffe mal meine Vermutung wird nicht eintreten, ansonsten gefällt mir das Spiel "noch" sehr gut. 

 

FEYFA

Selbst deinstalliert installiert es sich von alleine...wie kommt man bloss von so einem Spiel weg...

Link to comment
Share on other sites

Habe die Maiden Demo auch gespielt, macht Lust auf mehr, aber war schon wieder recht creepy :scaredyao: 

 

Sonst:

 

Hades - zum ersten Mal einen Run geschafft, aber scheint, als gäbe es noch recht viel weiteren Content bis zum eigentlichen Ende

Hitman 1 - spiele ich im Hitman 2-Client und habe das Tutorial und die erste Mission gemacht. Gefällt, wobei ich wohl nicht jeden Level 10 Mal spielen werde, sondern mir stattdessen einfach mal die Kampagnen gönnen.

 

Sonst:

Drexxfifa und PUBG mit den Buben

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Maneater (PS5-Version)

 

Zum Glück habe ich es mir nicht gekauft.. Ja es macht grundsätzlich Spass andere Tiere oder Menschen zu fressen und den Hai mit einigen Upgrades aufzuwerten. Aber längere Session gibt es eigentlich nicht, da "verleidet" es mir einfach zu schnell :ugly: 

 

FIFA (PS5-Version) 

 

Weiterhin nur mit dem PRO-Club beschäftigt. Vielleicht beginne ich jetzt dann mal mit dem Karriere-Modus.

 

und ab Donnerstag schaue ich dann mal bei "The Medium" rein. Bin sehr gespannt auf diesen Titel :)

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Days Gone (PS5)

Hatte ich auf der PS4 liegen gelassen. Zu Beginn war das Spiel mit technischen Problemen übersäht, die das Studio nach und nach beseitigte. Die Bildrate blieb aber jederzeit auf knapp spielbar. Das hat sich mit der BC auf der PS5 geändert, und nun läuft das Spiel in (meist) flüssigen 60 Bildern je Sekunde.

 

Das PS5-Upgrade hilft natürlich nicht, wenn es um die konzeptionellen und strukturellen Problemen des Spiels geht. In dieser Hinsicht ist Days Gone unglaublich veraltet. Späte PS3-Zeit-veraltet. Es beinhaltet alle Versatzstücke von schlechten OW-Games:

  • Gegner-Camps ausräuchern, die uninterssant aufgebaut sind
  • Fetchquests als Nebenquests
  • beschränkte Missionsgebiete: "LEAVING THE MISSION AREA" wenn man sich mal 1m entfernt
  • langsames Gehen bei Expositionsszenen
  • viel zu viele Videosequenzen ohne Mehrwert
  • Diese zwei Punkte werden dann regelmässig schön kombiniert: 2m langsam gehen, Videosequenz für eine Belanglosigkeit, 3m langsam gehen, nächste Videosequenz
  • NPCs gehen noch langsamer als Deacon, so dass man immer wieder auf sie warten muss
  • Und natürlich darf die Mission nicht fehlen, bei der man seine gesamte Aurüstung verliert. Ein Klassiker, schlechthin!

Andere Kritikpunkte, die bei Days Gone angebracht wurden, stören mich nicht. Gunplay finde ich ok und macht mir durchaus Spass. Auch das Benzin-Management fürs Bike finde ich ganz cool. Das führte bei mir schon zu nervenaufreibenden Situationen. Die Idee mit den befreundeten Camps ist im Ansatz ganz gut, hätte man aber deutlich ausbauen dürfen. Man kann entscheiden, zu welchen Camp man NPCs schickt, die man in der Spielwelt rettet. Leider bleibt das ohne Konsequenz. Zwischen den Camps gibt es kaum Interaktionen, keinen Kampf um Gebiete oder Ressourcen und jegliche Entscheidung bleibt ohne Folge. Kein Gegeneinander-Ausspielen. Das ist schade. Solche Intrigen hätten deutlich mehr hergegeben, als das Freischalten zusätzlicher Gebiete und Camps nach 30h Spielzeit.

 

Allgemein ist das Spiel sehr langatmig. Die Story ist sehr interessant, aber sehr verzettelt. Wie erwähnt kommt nach 30h ein ganz neues, grosses Gebiet hinzu. Erzähltechnisch habe ich nun einen Höhepunkt erreicht und das Ende dürfte nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen. Allerdings habe ich in einem Walkthrough kurz gespickt und eine ganze Liste an Storymissionen gesehen, die noch erledigt werden wollen (alle Nebenbeschäftigungen kommen natürlich on top), sowie ein letztes Gebiet mit weiteren Story-Quests.

 

Mir macht es noch Spass, und ich will die Geschichte zu Ende sehen. Aber mit Ausnahme von der aufwändigeren Erzählung könnte Days Gone generischer nicht sein. Da helfen Bike und Zombie-Horden auch nicht. Das Motorrad kann man strukturell gut durch ein Pferd oder ein Auto ersetzen, und die Horden haben einen zu geringen Impact. Wenn sie mitten in einer Mission auftauchen, sorgen sie für ordentlich Nervenkitzel. Das passiert aber sehr selten. Days Gone wäre ein super Starttitel gewesen für die PS4. Für 2019? Bleh.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Spider Man Remastered (PS5)

 

Gestern bin ich wieder kurz dazugekommen, bin mittlerweile bei 70% Storyfortschritt. Der Kampf gegen Electro und Vulture hat echt richtig Spass gemacht. Mittlerweile mache ich aber echt nichts mehr an Nebenaufgaben, widme mich nur noch der Main Story. Ist mir irgendwie zu viel. 

 

Link to comment
Share on other sites

Neben dem grossartigen Hitman 3 zocke ich aktuell auch noch Heavens Vault und oh man... Warum habe ich nur solange damit gewartet.

 

7C5656E81C8ED5237948AC2C659A2A980AB0BD73

 

Das Entwicklerstudio Inkle hat ja seit 80 Days eh einen grossen Platz in meinem Herzen, aber das ist echt ein ambitiöses und stellenweise wunderschönes Spiel geworden.

 

Man spielt eine Archäolgin, welche das Rätsel um eine vermisste Person lösen muss und die Spuren der Person durch verschiedene Ruinen einer vergangenen Zivilisation sucht. Um diese alte Zivilisation besser zu verstehen, lernt man deren Sprache, wovon man Fetzen auf den unterschiedlichsten Fundstücken und Ruinen in der Welt findet. Das eigene Wörterbuch der vergessenen Sprache vergrössert man durch Deutungen und auch Raten, sobald man genug Informationen und Kontext zu einem Wort gefunden hat, geht es dann fix in dein Wörterbuch und so erweitert man mit jedem neuen Schriftstück langsam seinen Wortschatz und traut sich immer an komplexere Übersetzungen dran.

 

Das Spiel hat einen echt guten Sog, immer mehr lernt man von dieser verlorenen Welt oder findet Hinweise auf neue Ruinen. Die Story läuft dann auch quasi zweigleisig, einerseits auf die normale Ermittlung und andererseits durch den steigenden Kontext den man durch die Sprache erhält. Dazu hat das Spiel eine echt dynamische Story, welche einen konstant vor Entscheidungen stellt und das Spiel läuft einfach weiter, nimmt jede Entscheidung vom Spieler hin und spinnt die Story munter weiter.

 

Nach 6 Stunden bin ich echt ziemlich begeistert vom Titel, da bin ich wirklich neugierig wie es weitergeht. 

Edited by Raphaelo
Link to comment
Share on other sites

Immortals Fenyx Rising (PS5)

Hach ja, ich und Ubi Open-World... die Sucht hat mich wieder :ugly:

 

Path of Exile (PC)

Neue Liga ist super, macht Spass wie immer :)

 

Yakuza: Like a Dragon (PC)

In Kapitel 6 angekommen, die Story zieht gut an :D

Wahnsinn und Komik zugleich wieder, geiles Game!

Link to comment
Share on other sites

Am WE mal wieder in Monster Hunter World Iceborne reingeschaut und gleich den kompletten Samstag wieder Lunastras, Nergigantes usw. usw. gejagt 

:hotjackie:

 

Ach ja wer schon immer wissen wollte wie man Drachenälteste die schlafen am besten aufweckt .... ein kurzes aber lehrreiches Tutorial von mir  ....

:rofl:

 

ja ja er war danach fuchsteufels wütend 

:ugly:

 

Aber am besten der Kollege der den Drachen fallen sieht und gleich nur Damage im Kopf hat und hin rennt und davon gespült wird  hab mich verpisst vor lachen ...

:ming:

Edited by Hlaine
Link to comment
Share on other sites

Yes, your Grace

 

Mit dem zweiten Durchgang durch, fast 100% abgeschlossen, aber wird wohl noch einen dritten Durchgang geben, dann sollte ich das Spiel komplettiert haben. 

 

The Touryst

 

Ebenfalls im Gamepass, super Indie game mit sehr viel "Härz"! Teilweise noch echt herausfordernd, aber gefällt mir sehr gut! 

EtfMQIAXUAABVf2?format=jpg&name=900x900EtfMUrEWYAAZFAe?format=jpg&name=900x900

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Edelbrecht:

Valheim! :wix:

 

Schon mal GOTY Kandidat.

 

Zufälle gibt's. Am Nachmittag habe ich deinen Post hier gelesen. Vorhin hat mir youtube ein Video zu genau diesem Game vorgeschlagen. Als ich den Titel sah, dachte ich noch - ist das nicht das Game, welches unser Ritter heute im Forum erwähnt hat? 

Muss sagen, das sieht wirklich noch interessant aus... 🤔

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Issy:

 

Zufälle gibt's. Am Nachmittag habe ich deinen Post hier gelesen. Vorhin hat mir youtube ein Video zu genau diesem Game vorgeschlagen. Als ich den Titel sah, dachte ich noch - ist das nicht das Game, welches unser Ritter heute im Forum erwähnt hat? 

Muss sagen, das sieht wirklich noch interessant aus... 🤔

 

 

Ich glaube das könnte Dir gefallen. :D

 

 

 

Gutes Review, abgesehen von 2 Boss Spoiler.

Ich spiels im Vergleich zu dem Typ hauptsächlich solo und es ist trotzdem super. 

Link to comment
Share on other sites

Gestern auch mit Valheim begonnen, da der Kollege mich regelrecht zugetextet hat wie witzig und gut das Spiel ist :ugly:

Also dann, Zwanni an Lord Gaben und ab dafür.

Bin direkt auf dem Server von "uns" gestartet, beide  Kollegen haben den 1. Boss bereits gelegt und ich hab bereits den Buff erhalten. Aber sie werden den Boss nochmal beschwören für mich, damit ich ihn auch sehe xD

 

Sind dann bisschen rumgelatscht, Holz gefällt und ein kleines, nettes Haus errichtet. Beide Kumpels haben schon etwas länger gespielt und sie konnten mir bereits paar Sachen geben. Dadurch auch schon ein paar Rezepte erlernt. 

 

Es macht Spass, auch wenn ich gestern nicht so lange mit ihnen zocken konnte. Werde heute wohl mal auf dem Server bisschen weiterspielen und mir das Handling etc. mehr anvertrauen. Könnte aber richtig gut werden :D

 

Geht ja auf Steam durch die Decke. 95% positive Reviews aus über 2000 und gestern Abend warens 130'000 Spieler.

 

Denke die Entwickler sind ab den Zahlen ziemlich beeindruckt und werden das Spiel nun demnach gut pushen.

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Create New...