Jump to content
Gormuur

Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Recommended Posts

Spider-Man Far From Home

 

Meine Güte, war das geil! :happy: Gyllenhall war super und der ganze Rest auch. Night Monkey :lol:

Marvel einfach konstant am delivern!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch Spidey geschaut. Die Effekte werden von Jahr zu Jahr derber.

Für den Viewing Pleasure dürften die Filme auch gerne etwas ruhiger zu und her gehen. Es gibt kaum eine Szene ohne Pech/unangenehme Situation für Spidey oder Action. Filme wie Thor oder Captain America haben ein anderes Pacing imo.

Vom Charakter her, das emotionale auf und ab und die Hints zum MCU finde ich aber alles gelungen.

 

Spoiler

Dann mal sehen ob sie das mit der Identität wieder hinbiegen (in den alten Teilen waren dadurch Freunde/Verwandte ja in Gefahr) und was die Kree-Skrull künftig für eine Rolle spielen werden.

Btw weiss man was das für eine Station am Ende war? Sah nach Raumschiff im All aus.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja - er war schon ziemlich atemlos, aber irgendwie auch richtig gut.

 

Spoiler

Ich meinte Nick Fury hat sich ne Auszeit nach Endgame auf dem Kree-Raumschiff gegönnt und hat die Formwandler geschickt, damit es nicht auffällt. Aber kann mich auch irren.

 

Shin Godzilla

 

Mamma mia - herrlich oldschooliger Godzilla, der mich an die Japano-Filme a la Biolante etc. erinnerte. Militär gegen Godzilla - so muss das sein. Und die Zerstörung durch das Vieh...Jesses! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
3 hours ago, ushan said:

Ja - er war schon ziemlich atemlos, aber irgendwie auch richtig gut.

 

  Post Credit Scene (Reveal hidden contents)

Ich meinte Nick Fury hat sich ne Auszeit nach Endgame auf dem Kree-Raumschiff gegönnt und hat die Formwandler geschickt, damit es nicht auffällt. Aber kann mich auch irren.

 

Shin Godzilla

 

Mamma mia - herrlich oldschooliger Godzilla, der mich an die Japano-Filme a la Biolante etc. erinnerte. Militär gegen Godzilla - so muss das sein. Und die Zerstörung durch das Vieh...Jesses! 

 

Super hat's Dir gefallen! Die allerletzte Szene hat bei mir auch etwas Gänsehaut hinterlassen :nervous: 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Le Mans 66

 

Wer den schauen geht: Wählt das Kino mit grössten Leinwand... aber noch wichtiger dem lautesten Soundsystem das Ihr kennt! :sabber: 

Bale(!) und Damon liefern. Obwohl er 150min läuft und auch ein bisschen "fühlsch mi, gspürsch mi" hat wird er nicht wirklich langweilig. Der effektive Le Mans Rennen Teil ist mit rund 30 Minuten auch nicht ohne. Alles in allem ein gelungener Motorsportfilm.

 

Es gab aber etwas was mich gestört hat und das war die Darstellung von Ferrari. Und ich meine nicht die paar Schabernack-Szenen(Stoppuhr, Mutter), sondern wie Ferrari so offensichtlich karikiert wird. Aber das ist wohl der Preis den man zahlen muss damit auch die NASCAR-Rednecks zufrieden sind und USA! USA! brüllend das Kino verlassen können... 🙄

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb El Cuberino:

Le Mans 66

 

Wer den schauen geht: Wählt das Kino mit grössten Leinwand... aber noch wichtiger dem lautesten Soundsystem das Ihr kennt! :sabber: 

Bale(!) und Damon liefern. Obwohl er 150min läuft und auch ein bisschen "fühlsch mi, gspürsch mi" hat wird er nicht wirklich langweilig. Der effektive Le Mans Rennen Teil ist mit rund 30 Minuten auch nicht ohne. Alles in allem ein gelungener Motorsportfilm.

 

Es gab aber etwas was mich gestört hat und das war die Darstellung von Ferrari. Und ich meine nicht die paar Schabernack-Szenen(Stoppuhr, Mutter), sondern wie Ferrari so offensichtlich karikiert wird. Aber das ist wohl der Preis den man zahlen muss damit auch die NASCAR-Rednecks zufrieden sind und USA! USA! brüllend das Kino verlassen können... 🙄


Kann ich so unterschreiben, hat mir auch sehr gut gefallen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

A Quiet Place

 

Holy damn. Der Film baut eine Spannung auf. Es wird zwar wenig bis nichts erklärt aber der IST-Zustand wird über eine Zeit lang sehr unterhaltsam durchgezogen, da die Handlung selbstredend über Bildstärke funktioniert.

Der Film bietet irgendwie zwei Teile: das schauen selbst und das darüber nachdenken danach. Die vielen Logiklöcher reissen die Wertung leider ein.

Krasinskis Sequel werde ich mir wohl auch geben.

 

7/10

 

 

Spoiler

Hat den Film jemand gesehen? Im Netz gibt es ziemlich viele Fragen über den Film :ugly:

Warum man zb das Wissen über die Monster nicht gegen sie verwendet. Wenn der Fluss und Wasserfall so sicherere Orte sind, warum nicht dort wohnen..?

Sie können eine ganze Farm unterhalten (und wohl auch anpflanzen, eine Wasserquelle würde gleich nochmal mehr Sinn machen) aber überlegen sich nicht umzuziehen.

Oder wie die Tochter mehrmals bemerkt, dass ihr Hörgerät bzw die Frequenz den Monstern nicht gut zu tun scheint. Aber erst gegen Ende wird gehandelt.

Die Bonfires der anderen Leute habe ich auch nicht ganz verstanden.

Schliesslich hört der Film mit einem seltsamen Moment auf. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

100 Dinge

 

Meine Frau liebt deutsche Filme, daher schaue ich mit Ihr ab und zu sowas wie 100 Dinge. Der Film war besser als gedacht, spricht auch eine interessante Thematik an.

Aber ja, am Schluss bleibt es für mich halt ein typischer Matthias Schweighöfer Film. Unterhaltsam aber nichts Weltbewegendes. 

 

6.0 von 10

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

bAGXQgpWmk9MFv6oLIf6EBwkvQOwHQIdzr3bP1Yq

 

Einer der geradlinigsten, schnickschnackfreiesten, direktesten Actionfilme der Neuzeit- der zudem dem Stallone-"Original" in nicht wirklich viel nachsteht.

 

Ein Mindestmass an Story

Viel Atmosphäre

Geile Action

Gelegentliche Auflockerungssprüche

 

9/10

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den neueren Dredd kenne ich noch nicht. Müsste ich mal nachholen. 

 

 

The Fifth Element (BD) 

Ein Bisschen merkt man dem Film die Jahre an. Weiss aber immernoch zu gefallen. Wenn er mit dem Taxi den Sturzflug nimmt und sie an der Scheibe klebt :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten schrieb Bull3t:

Den neueren Dredd kenne ich noch nicht. Müsste ich mal nachholen. 

 

 

Unbedingt!

 

Und ich müsste mir wieder mal The Fifth Element geben.. Auch wenn ich etwas Schiss vor dem Zahn der Zeit habe hierbei :ugly:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 3.12.2019 um 22:29 schrieb radiant:

 

 

Und ich müsste mir wieder mal The Fifth Element geben.. Auch wenn ich etwas Schiss vor dem Zahn der Zeit habe hierbei :ugly:

 

Man sieht es dem Film schon etwas an, aber man sieht auch wie viel Liebe darin steckt. 😍

So 1x pro Jahr ist dieser Film bei mir pflicht.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Matrix 1-3 

 

Da meine Frau dieses Meisterwerk noch nicht gesehen hatte, haben wir das an einem weekend nachgeholt. Sie war sehr skeptisch aber am Schluss hat es ihr auch gepasst. Ich würde allen dreien Filmen einen Wert von 9.0 geben, da es einfach zusammengehört. 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Schnegge:

Matrix 1-3 

 

Da meine Frau dieses Meisterwerk noch nicht gesehen hatte, haben wir das an einem weekend nachgeholt. Sie war sehr skeptisch aber am Schluss hat es ihr auch gepasst. Ich würde allen dreien Filmen einen Wert von 9.0 geben, da es einfach zusammengehört. 

2 und 3 waren, glaub ich, so ziemlich die ersten KinofIlme die man im IMAX sehen konnte. Bin dafür extra nach London. :sabber:

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Fifth Element

Ich fand gewisse Storyelemente einfach altbacken. Der Präsident zb. Aber Szenen wie das Taxi oder Willis' Sprüche sind schon zeitlos. Und wenn sie etwas gefragt wird: Lilu Multipass. 

 

 

Sicario 2

Der erste Teil hatte imo eine greifbarere Story (Villeneuve Streifen gefallen mir einfach) . Cast und Spannung aber wieder topp. 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

16238248_1_92.jpg?v=1

 

The 12th Man 

 

Nach einer wahren Begebenheit. Ich musste es zweimal googeln ob das wirklich stimmt, aber es gab diesen Menschen mit dieser Geschichte. Unglaublich eindrückliche Geschichte, welche man fast nicht glauben kann. Wenn ich mal einen schlechten Tag habe, denke an diese Story...heftig! 

Kann ich nur empfehlen, welchen Filme wie 127 gefallen haben, sollten diesen Film ins Visier nehmen. Auch die Schauspieler überzeugen, der Hauptdarsteller hat während den Dreharbeiten 15kg abgenommen....was mich überhaupt nicht gewundert hat. Leider ein wenig zu Lang der Film, ansonsten top. 

 

8.5 von 10

 

--------

16628927_1_92.jpg

 

Maria Stuart - Königin von Schottland (2018)

 

Leider nicht ganz das, was wir erhofft hatten. Wir hatten vor kurzem die Serie geschaut, die hat uns einiges besser gefallen. Die beiden Charakteren entfalten gar nicht Ihr wahres Potential und somit fehlt dem Film einfach die tiefe. Die Bilder, Darstellung sowie Musik gefallen aber der Hauptkern (die beiden Frauen) sind einfach schön anzuschauen aber mehr dann irgendwie nicht. Die ganze Intrige und Story wurde so "gekürzt" dass es leider an Spannung fehlt. 

 

5 von 10 

 

------------------

16879479_1_92.jpg

 

Sonderdezernat Q

 

Wer die Vorgänger mochte oder die Bücher kennt, muss diesen Teil schauen. Für mich muss genau so ein guter Krimi sein, ich hoffe es folgt schon bald wieder ein Film von den beiden, die machen einfach einen super Job. Mehr davon! 

 

8.75 von 10 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Once Upon A Time In Hollywood

 

Ich finde den Streifen geil. Habe nicht viel erwartet, da die Meinungen sehr auseinander gehen. Aber ich bin hell begeistert. Und der Story Twist hat es mir sehr angetan ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vice

 

Faszinierender Film über Dick Cheney - die graue Emminenz, Darth Vader, Puppet Master, Angler und wie er sonst noch genannt wurde von jenen die ihn verehren und fürchten. Christian Bale ist phänomenal - Gestik, Mimik, Körpersprache, Sprachdiktus - alles ist spot on. Sam Rockwell als Bush Jr. ebenfalls genial besetzt - schliesst man die Augen und lauscht der Stimme, fühlt man sich sofort in Bushs Amerika zurückversetzt. Rumsfeld, Rice etc. sind auch Klasse. Der Film hat eine sehr interessante Machart und Struktur - Rückblenden, Fake Endings, Was-wäre-wenn-Momente, third wall breaks... Wirklich toll!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 11.12.2019 um 18:45 schrieb El Cuberino:

The Irishman

 

 

 

 

 

giphy.gif

 

So übel? Ich hab's noch vor mir - aber hab jetzt nix schlechtes dazu gelesen bis jetzt :ugly:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist halt wieder so ein 0 oder 1 Film. Entweder wirst du ihn ein Meisterwerk finden oder, wie ich, einen langen, überbewerteten und langweiligen Film. Die 3.5h hätte ich lieber mit einer gut gemachten Doku über das Thema verbracht.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 11.12.2019 um 15:34 schrieb Loijz:

Once Upon A Time In Hollywood

Habe ich mir für Weihnachten vorbestellt. Die Trailer waren schon einladend 

 

 

 

Letztens 7 Psychos gesehen wegen Farrell und Woody Harrelson.

Die Handlung hatte ihre Momente. Quasi schreibt der gespielte Author die projizierte Story rund um Killer immer wieder um was adhoc zu ulkigen Situationen führt.

Insgesamt ist er mir für schwarzen Humor zu albern. Habe einen 'normaleren' Film erwartet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nochmals zu The Irishman. Um zu zeigen was ich meine. Die "Kampfszene" in der zweiten Hälfte.

WTF?

Als Regielegende sieht man doch, dass das scheisse ist und setzt es anders um... :nixweiss:

*Keine Spoiler*

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 13.12.2019 um 20:44 schrieb Bull3t:

Letztens 7 Psychos gesehen wegen Farrell und Woody Harrelson.

Die Handlung hatte ihre Momente. Quasi schreibt der gespielte Author die projizierte Story rund um Killer immer wieder um was adhoc zu ulkigen Situationen führt.

Insgesamt ist er mir für schwarzen Humor zu albern. Habe einen 'normaleren' Film erwartet.

Jesus - ewig her seit ich den gesehen habe :ugly: - ich mag mich noch vage dran erinnern, dass ich ihn ganz ok fand. Aber eben - nur einmal gesehen. Vielleicht noch mal nen Versuch wagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

6 Underground (Netflix)

 

Typisch Bay überzeichneter Film, der mich gut unterhalten hat. Autoverfolgungsszene am Anfang gefiel mir richtig gut!

Wer Bad Boys mocht, wird den hier whsl auch mögen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...