Jump to content
Little_JoeY

PlayStation Network

Recommended Posts

Das dürfte der erste Store sein, welcher mit einer relativ grossen Absatzzahl von Download Games einfach den Stecker zieht. Doppelt heikel, weil viele der Käufe mangels Abwärtskompatibilität neuerer Systeme auf der Plattform quasi stecken bleiben bzw. sollte die Konsole noch hopps gehen, einfach verloren wären.

 

Echt schade, ich finds ziemlich doof. Ganz so düster will ich die digitale Zukunft nicht sehen, da immerhin Microsoft eine andere Haltung zeigt, wie man zu seinem Vermächtnis stehen kann. Ich hoffe dieser Gedanke setzt sich durch. 

 

Und über Nintendo sprechen wir jetzt einfach nicht, das Unternehmen ist eh fucked zu allen Themen in Bezug auf Online :lol: 

Edited by Raphaelo
Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb Raphaelo:

Das dürfte der erste Store sein, welcher mit einer relativ grossen Absatzzahl von Download Games einfach den Stecker zieht. Doppelt heikel, weil viele der Käufe mangels Abwärtskompatibilität neuerer Systeme auf der Plattform quasi stecken bleiben bzw. sollte die Konsole noch hopps gehen, einfach verloren wären.

 

Ich verstehe nicht was du damit meinst. Man verliert nichts was man nicht schon hat, auch wenn die Konsole kaputt geht (und man noch eine andere irgendowo auftreiben kann) sind die Games nicht verloren. Aber ja, man kann die alten Games nicht mehr neu kaufen. Anno Domini gab es immerhin kaum Games die es nur Digital gab, man kann also auf die Physische Version zurückgreifen, oder es zumindest versuchen (je nach dem kann das ja auch sehr schwer sein). Wenn man aber DLC für ein altes Game will siehts düster aus...

Link to post
Share on other sites

Ja, ich wusste nicht, dass man noch weiter runterladen kann. Immerhin das, das macht es schon etwas weniger schlimm.

 

Und ich denke auch, dass die ganze Online Struktur aus der PS3 und Vita Ära einfach ziemlich am Arsch ist und ich kann mir vorstellen, dass das abwerfen dieser Altlasten primär der Grund für diesen Schritt ist. Sonst werden die neuen Systeme auf ewig zurückgehalten.

Link to post
Share on other sites

 

die PS Now Games für April wären interessant... Ich hätte bei Marvel's Avengers reingeschaut, WENN man die PS5-Version bekommen hätte... aber

 

https://www.pushsquare.com/news/2021/04/ps_nows_new_games_are_ps4_only_no_ps5_upgrade_path

PS Now's New Games Are PS4 Only, No PS5 Upgrade Path
 

Quote

 

Sony’s big PlayStation Now update this week is one of the best in a long time, with Marvel’s Avengers and Borderlands 3 both part of the lineup, showcasing the company’s commitment to the subscription service. However, it’s also a demonstration of how messy the manufacturer’s membership model is, as despite both titles featuring free PS4 to PS5 upgrades, you’ll only be able to play the last-gen version.

There was some confusion regarding this earlier in the week, so we decided to test it out. Using our PS Now subscription on PS5, we were able to stream the PS4 versions of each of the aforementioned titles. You can also download the games to your hard drive, but you can only download the last-gen versions; if you want to “upgrade” to the PS5 edition, then you’ll need to effectively pay for the game.

PS Now, as it is right now, is a PS4 service – there are no PS5 games included on it. However, we do feel this once again underlines the messy transition that Sony’s console is going through. With both Marvel’s Avengers and Borderlands 3 offering native PS5 versions with free upgrades, many PS Now subscribers had rightly assumed they’d get access to the next-gen ports as well. That’s not the case.

It’s still a good update for the subscription service, but it’s perhaps a reminder that the platform holder needs to go back to the drawing board a bit here. Despite efforts to improve the quality of PS Now – which, to be fair, have been somewhat successful – it still doesn’t feel like the firm is taking the service seriously. Hopefully by the end of the year the organisation will have revamped everything, so misunderstandings like this one cease to exist.

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Glaube Sony braucht mal nen Tritt in die Eier.

 

Im Moment scheint's da zu harzen...

 

- Schliessung der Studios Japan (und Übertragung an Team Asobi)

- Schliessung der PSP/Vita/PS3 Stores

- Mangelnde oder mangelhafte Kommunikation

- Upgrade-Path-Wirrwarr

- etc.

 

Sie liefern zwar die von ihnen gewohnte Spielequalität ab - und der nächste Knaller dürfte tatsächlich am 30. April erscheinen. Aber bei allem anderen hat MS aktuell die Nase vorn. Sony soll jetzt einfach nicht nochmals den Fehler machen und sich auf dem eigenen Erfolg ausruhen. Die Konkurrenz schläft nicht wie man sehen kann.

 

PS Now wäre prädestiniert dafür, um 1st-Party-Games Day 1 verfügbar zu machen. Man tut es nicht.

PS Now wäre prädestiniert dafür, mehr PSX / PS2 / PS3-Games verfügbar zu machen. Man tut es nicht.

 

Also entweder meldet sich Sony in diesem Jahr mit ein paar Knaller-News zurück oder Sony ist nicht mehr Sony :lol: 

 

Das gesagt.. mit PS Plus machen sie aktuell nen richtig guten Job. Wenn man da den Vergleich zu Xbox Live Gold zieht... dann kann man nicht anders als Sony den Vorzug zu geben.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Create New...