Jump to content
ushan

Der ultimative Star Trek - Thread

Recommended Posts

stobadge_logo.jpg

 

Wir haben ja schon länger den ultimativen Star Wars - Thread, der sich doch ziemlich gut entwickelt. Ich dachte mir, dass es vielleciht an der Zeit wäre auch einen Star Trek - Thread ins Leben zu rufen. Unmittelbarer Auslöser ist der seit gestern veröffentlichte kleine Teaser für die neue Star Trek Serie, die von CBS entwickelt wird und irgendwann im nächsten Jahr starten soll.

 

Hier schon mal der Teaser:

 

https://www.youtube.com/watch?v=xXpPweAooeE

 

New Crews. News Villains. New Heroes. New Worlds. :mushy:

 

Ich bin zwar Star Wars Fan durch und durch aber ich liebe auch das Trek Universums und so dürfte es nicht wenigen hier gehen. Das Trek Universum ist gigantisch und deckt von Filmen, Reboots, diversen Serien, Comics und Spielen so ziemlich alles ab, was auch Star Wars macht.

 

Filme

 

Star Trek: The Motion Picture (1979)

Star Trek II: The Wrath of Khan (1982)

Star Trek III: The Search for Spock (1984)

Star Trek IV: The Voyage Home (1986)

Star Trek V: The Final Frontier (1989)

Star Trek VI: The Undiscovered Country (1991)

 

Star Trek Generations (1994)

Star Trek: First Contact (1996)

Star Trek: Insurrection (1998)

Star Trek: Nemesis (2002)

 

Star Trek (2009)

Star Trek Into Darkness (2013)

Star Trek Beyond (2016)

Star Trek 4 (TBA)

 

Serien:

 

The Original Series (1966–69)

The Animated Series (1973–74)

The Next Generation (1987–1994)

Deep Space Nine (1993–99)

Voyager (1995–2001)

Enterprise (2001–05)

Untitled (2017–)

 

Einige der zahllosen Games:

 

1979 Star Trek: Phaser Strike

1982 Star Trek: The Motion Picture

1983 Star Trek: Strategic Operations Simulator

1989 Star Trek V: The Final Frontier

1991 Star Trek: 25th Anniversary

1993 Star Trek: The Next Generation: Future's Past

1994 Star Trek: The Next Generation: Echoes from the Past

1997 Star Trek Generations

2000 Star Trek: Invasion

Star Trek: Voyager – Elite Force

2004 Star Trek: Shattered Universe

2006 Star Trek: Tactical Assault

Star Trek: Legacy

Star Trek: Encounters

2007 Star Trek: Conquest

2009 Star Trek: DAC

2013 Star Trek

 

Hier in den Thread kommt also, analog zum Star Wars-Thread, alles rein was mit Star Trek zu tun hat.

 

Ich mache mal den Beginn und teile mal meine Lieblingsfilme, Serien und Games mit. Von den Serien habe ich Voyager am Liebsten. Allein schon die Ausgangslage entspricht imo 100%ig dem Star Trek Mantra "boldly go where no one..." - allein im Deltaquadranten, ganz auf sich gestellt liebe ich Janeways Abenteuer, Sevens Reise von der Drohne zum Individuum, die ständigen Borg-Scharmützel etc. Zwar mag ich auch The Next Generation und die neue Enterprise Serie, aber Voyager ist die einzige, die ich komplett auf DVD zuhause habe und die mich immer noch unendlich fasziniert.

 

Mein Liebelings-Star-Trek-Film ist First Contact - vor allem wegen den Borg. Aber ich mag auch Nemesis sehr gerne, der ja gar nicht erfolgreich war und bis zu J.J.s Reboot die Filmserie mehr oder weniger geschrottet hat. J.J.s Reboot finde ich ebenfalls Klasse, wobei mir der Erstling besser gefällt als der zweite Teil mit dem Cumberbatch-Khan. Ich bin gespannt, ob im dritten die Borg wieder in Erscheinung treten.

 

Bei den Spielen kenne ich mich nicht so aus. Wirklich ausgiebig gespielt habe ich nur Elite Force und vor allem Bridge Commander, wobei ich zweiteres immer noch ab und zu anschmeisse - es ist das einzige Spiel bisher, welches mMn das perfekte Star trek-Brücke-Kapitänsgefühl vermittelt.

 

Wie sieht es denn bei euch so aus?

 

In diesem Sinne:

 

Edited by ushan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Angefangen hat bei mir alles mit TNG, das seinerzeit nachmittags auf Sat1 lief. Ich hab mir dann auch die DVD-Boxen geholt, welche mit irgendwie 160.- pro Staffel ziemlich teuer waren. Viele der Folgen sind aber seeeehr schlecht gealtert und sind heute nur noch unter Qualen anzuschauen.

 

Voyager hab ich im TV nicht gross mitverfolgt, weil es ja doch eine ziemlich zusammenhängende Geschichte war und ich nie alle am Stück sehen konnte. Da habe ich mir auch im Nachhinein alle Boxen auf DVD geholt und die kann ich auch heute noch gut anschauen. Vorallem die Folgen mit der Spezies 8472 find ich immer wieder gut, obwohl das CGI eher mau war. Und obwohl ich mir wenn möglich alles auf Englisch anschaue, konnte ich das bei Voyager nie, da ich die Stimme von Janeway ganz schlimm finde :ugly:

 

Die Originalserie konnte mich nie packen, das ist mir einfach zu alt. Und von der neuen alten neuen alten Enterprise (mit Scott Bakula) hab ich mir mal die erste Staffel besorgt, da hab ich aber nie reingeschaut.

 

Bei den Filmen bin ich auch eher TNG-affin, die anderen sind mir einfach zu alt. Die neuen von JJ Abrams gefallen mir auch gut, die Chemie zwischen Kirk und Spock ist einfach zu gut :waltz:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Üüüüh schöner Thread Ushi.

 

Kenne mich im Star Trek-Universum bei weitem nicht so gut aus wie bei Star Wars - wobei mir letzteres auch eher zusagt -, schaue die Filme aber immer wieder gerne und habe auch länger die diversen Serien (damals halt noch im Free-TV) geschaut. Aber meist eher lose.

 

Mein Götti hat mich damals sogar ins Kino geschleppt, als Star Trek First Contact erschien ^_^... Mit Abstand am sympathischsten war und ist mir bis heute Patrick Stewart als Captain Jean-Luc Picard :happytears:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jean-Luc ist einfach ein perfekter Captain - wie du sagst sehr sympathisch und immer integer. Ich finde, dass die Voyager-Janeway eigentlich sein weibliches Gegenstück ist. Das hat mir eben sehr imponiert damals und ich finde sie bis heute gleichauf mit Jean-Luc. Ich hoffe die neue Serie bekommt auch einen guten Captain. Interessant wäre beispielsweise ein junger Heisssporn, der mit der Zeit an seiner Aufgabe wächst - Jean-Luc und Janeway waren ja eigentlich von Anfang an ziemlich gefestigte Charaktere, die keine grossen Änderungen durchgemacht haben. Da wäre eine Art Charakterstudie anhand eines jungen unerfahrenen Captains doch noch sehr interessant und würde auch zum Reboot-Tenor passen. Wie hoochli sagt ist ja die Chemie zwischen Kirk und Spock in den neuen Filmen ziemlich gelungen.

Was mir auch gut passen würde als Handlungsstrang für eine neue Serie wäre ein kriegszustand als Hintergrundsetting - am liebsten mit den Borg.

 

Was mir aber nie gepasst hat war die Figur des Q. Ich fand ihn eigentlich immer ziemlich lächerlich als omnipotent. Hach - Star Trek ist schon was ziemlich tolles und ich mag halt den wissenschaftlichen und häufig philosophischen Approach, wo Star Wars doch eher die Action-Schiene fährt :mushy:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was mir aber nie gepasst hat war die Figur des Q. Ich fand ihn eigentlich immer ziemlich lächerlich als omnipotent. Hach - Star Trek ist schon was ziemlich tolles und ich mag halt den wissenschaftlichen und häufig philosophischen Approach, wo Star Wars doch eher die Action-Schiene fährt :mushy:

:whyohwhy:

 

John de Lancie ist doch cool!

 

btw, es gibt eine interessante Dokumentation aller Kapitäne von Star Trek. Directed, written, produced by and starring the one and only William Shatner :waltz:

 

Gibt's glaub sogar auf Netflix.

Share this post


Link to post
Share on other sites

schöner thread - noch schönere News :circle:

 

Star Trek war für mich lange die einzige SciFi-Serie die mich interessierte.

(Später kam dann SG:U dazu, die ich irgendwie immer die beste aller Stargate-Stories fand und -falls es zählt- Dr. Who)

Mit Star Wars konnte ich nie etwas anfangen, ich habs ehrlich versucht, aber Fehlanzeige...

 

Angefangen hat es mit TNG...die hatten Holo Decks... und sollte das nicht reichen:

- Piccard, Data...wie sie interagieren...teilweise herrlich...immerhin hat es zum Internet meme gereicht..

- Die Diplomatie von Piccard, die stets so friedlich wie möglich war und zwar wenn nötig mit allen Mitteln :ugly:

- die (meist lächerlichen) Frauengeschichten von Riker

- Wesley Crusher, man hasste ihn, weil man sein wollte wie er

- Borg!

 

Voyager fand ich von der Story her klasse. Rundum.

- Wie die Crew vom anfänglichen Hass und Misstrauen untereinander zu einer Einheit wird.

- B'Elanna Torres und 7of9 :rolleyes:

- die verschiedenen Spezies und Völker waren bei Voyager genial, wenngleich die Schiffdesigns der TNG-Völker eindrücklicher waren (Klingonen, Romulaner...)

- der Doktor! die ganze Geschichte rund um den Doktor war (wenngleich teilweise ähnlich wie Data/TNG) genial

 

Die neueste Serie Enterprise hab ich mal angefangen, doch sie konnte mich irgendwie nicht direkt fesseln.

Wenn ich die aber mal irgendwo günstig als vollst. Boxset sehe wird sie gekauft und konsumiert :lamy:

DS:9....bin ich grundsätzlich interessiert (Dax, sabber) und plane auch irgendwenn alles zu schauen.

 

Bei der neuen Serie bin ich skeptisch. Es kommt heuer nur noch selten vor, dass eine neue SciFi-TV-Serie mehr als -sagen wir- 4-5 Staffeln hat...und naja...das wäre dann nicht Star Trek für mich

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der neue Star Trek Beyond Trailer :mushy: Ich glaube es sind die Borg... :mercury:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na hat den Film schon jemand gesehen? Erste Reviews klingen vielversprechend!

 

Hoffe ich kann ihn am Samstag schauen gehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich frage mich einfach warum man bei Star Trek fast immer die guten Bösewichte-Schauspieler unter Tonnen von Make-Up begräbt, wo sie ihre Mimik mal komplett vergessen können - Eric Bana, Idris Elba...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Herrlich wie sie bei der Musik irgendwie das Klingonen Thema aus früheren Star Trek Scores andeuten. Ich freue mich extrem auf die Serie :happytears: Hat ja nun lange genug gedauert, bis mal neues Trekkie Futter ins TV kommt.

 

War gestern übrigens im neuen Kinofilm. Hat mir sehr gut gefallen. Und zweimal hatte ich einen ziemlich dicken Klos im Hals...

Auch kommt herrliches "Original Series"-Feeling auf. :cookie:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir gefällt das Design des Schiffs - basiert wohl ziemlich offensichtlich auf die ersteren Entwürfe von Rodenberry :mushy: Das Schiff sieht sehr nach einem gemeinsamen föderativ-klingonischem Design aus... Ich bin sehr gespannt auf die Serie :happytears:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Musik aus der neuen Star Trek-Serie vom französischen Komponisten Charles-Henri Avelange.

Ein Video von der Scoring-Session

 

 

:mushy:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der erste Discovery Trailer ist da. Fabelhaft :circle:

 

[video=youtu;C617-CS4Vsg]

 

Und wieder mit einer Frau als Captain, damit die Nörgler nörgeln können :ming:

 

#lovejaneway #voyagerbest #7of9

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hies es nicht der Hauptdarsteller sei eine Frau aber diese ist nicht der Captain ?

 

Auf der anderen Seite ein Captain in einer Star Trek Serie der nicht der Hauptcharakter ist

:wtf-m:

Edited by Hlaine

Share this post


Link to post
Share on other sites

:gasphand:

 

Genial - ich freue mich so! :happytears:

Die sollen endlich mal mit dem Release date raus rücken....Coming soon my ass... :whyohwhy:

 

Bezüglich Captain - Hauptdarsteller: Eigentlich waren die Captains in den Star Trek Serien doch nie wirklich die einzigen Hauptdarsteller/Hauptcharaktere. Das hat von Folge zu Folge variiert. Je nach dem hat man sie nicht mal gross zu Gesicht bekommen. Ich störe mich jedenfalls nicht daran oder dass es wieder eine Frau ist, die Captain ist. Hauptsache die Serie wird gut und bekommt viele Staffeln. :mushy:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oh my...!

Es gibt doch tatsächlich Leute, welche Star Trek Discovery nach dem neuen Trailer als "Evidence for white genocide in space" bezeichnen. Really? :wtf-m:

Manchen Leuten hat es schon ins Gehirn geschissen. Dem kann man wohl auch Hohlraumbehandlung sagen...

 

http://www.msnbc.com/am-joy/watch/takei-boldly-silences-star-trek-diversity-attacks-955214915612

 

Also so Zeugs muss man finde ich einfach ignorieren. Ist keine Diskussion wert. Der Trailer schaut schon mal nicht schlecht aus. Bin gespannt wie sie ankommt. Mir fehlt definitiv eine Sci-Fi Serie im Weltraum. Die Alternativen die zurzeit laufen finde ich halt etwas "billig"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch 2 Tage! Ich freue mich so!  :happytears:

 

 

 

 

Und was ich sehr erfreulich finde - wie aus dieser Featurette ersichtlich wird - haben sie sich auch Mühe gegeben bei den Settings.

Da kommt nicht alles nur aus dem Computer. Sehr schön. :thumbsup:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...