Jump to content

Recommended Posts

 Merci Räddu, aber das habe ich doch alles schon selber ausgetestet und auf diversen Flipcharts visuell aufbereitet. :D

 

nei seich..... ich werd mir das anschauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Gravel ist jetzt raus.

 

Zitat

Gravel is Now Available on Digital Stores and Physical Outlets

Milestone, one of the leading racing game developers in the world, is proud to announce that Gravel is now available on in stores and on digital for PlayStation 4, Xbox One and Windows PC/Steam.

Celebrating off-road racing by bringing back the pure arcade genre, Gravel promises to satisfy even the most demanding fans: the players will be taken to exotic locations around the world for competing in extreme challenges on more than 50 tracks, choosing among many vehicles, some of the most exciting and iconic ever created. There are four disciplines included in the new Milestone’s IP: Cross Country, Wild Rush, Speed Cross and Stadium Circuits, for an adrenaline-fueled combination of petrol and dirt with a fun and immediate gameplay. The game will revolve around the Gravel Channel, which presents the Offroad Masters format, an annual television program with 60 events that will accompany the players on their way to fame and glory.

Standard Edition is available for PlayStation 4 and Xbox One. Starting from February 27th, Gravel Season Pass and the Special edition will be also available for PlayStation 4 e Xbox One. The Season Pass, which includes 5 exclusive DLCs, while the Special Edition, includes the Full Game and Season Pass.

The week of the launch will see also the release of an exclusive free-to-play demo available for all platforms. Located in Monte Bianco, the demo will feature two never seen before layouts of the Wild Rush discipline letting players choose among 4 unlocked vehicles to drive: the iconic Toyota Celica or Lancia Delta Integrale or more modern cars like Mini X-Raid All4 Racing and Mitsubishi ASX.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier noch ein Video-Review zu Gravel:

 

Werde mir am Mittag noch das Video reinziehen...

Hat's jemand schon geholt bzw. gezockt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HALLLLOOOOO JOEYYYYYY   AUFWACHEEEEEEENNNNN!  DR YB-MÄTSCH ISCH VERBIEEEEEEE.....

 

Hey, das ist ein Milestone Spiel!

Das muss per se nicht schlecht sein, aber JEDER der schon mal so ein in Italien geschmiedetes Stück Software in den Schlitz geschoben oder sonstwie installiert hat, weiss genau, dass es zwingend erfolderlich ist, die Patches Day one, five, twelve und Twenty Eight abzuwarten.

 

Von daher ist vor Mitte April kein ernst zu nehmender Review zu erwarten...... alles andere ist Augenwischerei.

Und seien wir ehrlich. Aus Sicht eines erfahrenen MS-Kunden und Racer wird das ein 70%-Kandidat mit den üblichen Mängeln, ein Spiel das man 3 Mal einlegt, 3-4 Stunden daddelt, bevor einem die dröge Inszenierung und das noch langweiligere Gameplay in ein kommatöses Trauma spediert.

Nach dem Erwachen ärgert man sich drüber, dass man das Teil nicht Retail erworben hat, um per Ricardo noch einem um ein Zwanzigernötli über den Tisch zu ziehen, was einem dann einen latent subjektiven gesehenen Grund geben könnte, doch nicht ganz so tief in die Sch..... gegriffen zu haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 28.2.2018 um 10:39 schrieb mono:

Und seien wir ehrlich. Aus Sicht eines erfahrenen MS-Kunden und Racer wird das ein 70%-Kandidat mit den üblichen Mängeln, ....

 

Ha!

 

69 bei Metascore atm.... nid schlächt, Nostramonos. B|

 

 

Project Cars II

 

Das nächste DLC naht.

Porsche Pack inkl. der Teststrecke in Leipzig.

 

39846939514_52553509bc_b.jpg

39872028784_579e4654e1_o.jpg

 

 

Assetto Corsa - Assetto Corsa Competizione

 

Die Weitereintwicklung von Assetto Corsa wird eingestellt. Mit AC Competizione wird ein neues Projekt, basierend auf der GT- Blancpain-Serie vorgestellt.

Mittels der Unreal Engine sind nun Tag-/Nachtwechsel und Wettereinflüsse möglich. Das Spiel wird....tatatatataaaa... nicht modbar sein.

 

 

 

 

ETS 2

 

Bekommt nach Italien ein weiteres Addon in Form der baltischen Staaten, etwas Suomi und Russland.

 

 

map_balt2.jpg

 

euro-truck-simulator-2-beyond-the-baltic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neue Gameplayszenen aus Onrush

 

So langsam aber sicher bekomme ich richtig Lust auf Onrush :sabber: Sieht super aus!

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich poste die Reviews zu Burnout Paradise Remastered mal hier rein.

 

GamePro Test 85%

Maniac 84%

trusted Review 4/5

Eurogamer Test

 

Freu mich schon auf die Sessions mit radi, crash und Madame Issy ^_^

 

Edit:

 

V-Rally 4 für PC, PS4, One und Switch angekündigt!

 

Bigben Interactive und Kylotonn Entertainment haben angekündigt, dass das Rennspiel "V-Rally 4" im September 2018 für PC, Xbox One, PlayStation 4 und Switch erscheinen wird. Der letzte Ableger der Serie, "V-Rally 3", ist 2002/2003 für PlayStation 2, Xbox, GameCube, GBA und PC auf den Markt kommen. Ihr Debüt feierte die Marke im Jahr 1997 auf der ersten PlayStation.

"Seit 2003 nicht vertreten, feiert der epische Titel nun sein grosses Comeback mit mehr als 50 Modellen symbolträchtiger Rallye- und Extrem-Motorsportfahrzeuge. Nostalgische Spieler können ihre Lieblingsautos sammeln, aufrüsten, anpassen und meistern, von denen drei im heutigen Trailer zu sehen sind - ein Porsche 911 Safari, ein Ford Mustang und ein Ford Fiesta RS RX," heisst es.

Es wird ergänzt: "Mit V-Rally 4 ist es das Ziel, der Identität der Marke treu zu bleiben, die die Unterstützung von Millionen von Fans verdient hat. Es gilt, eine perfekte Balance zwischen Sensation, Präsentation und Simulation zu finden, während gleichzeitig die beste Grafik und das beste Gameplay geboten wird, mit der Unterstützung der neuesten Technologie."

 

 

bearbeitet von Little_JoeY

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch wenn's V-Rally 4 ist :D ... Bei dem Entwickler bin ich mir nicht wirklich sicher, ob's was werden kann, die V-Rally-Legacy ist gross... ich hab's auf PSX, N64 und Game Boy Color gezockt.... ich hoffe wirklich sie verbocken's nicht, damit ich am Ende doch noch Freudensprünge vollführen kann :circle: 

 

Und Burnout Paradise wird natürlich grossartig :fap: ... ich seh mich da schon wieder etliche Stunden verbraten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb radiant:

Auch wenn's V-Rally 4 ist :D ... Bei dem Entwickler bin ich mir nicht wirklich sicher, ob's was werden kann, die V-Rally-Legacy ist gross... ich hab's auf PSX, N64 und Game Boy Color gezockt.... ich hoffe wirklich sie verbocken's nicht, damit ich am Ende doch noch Freudensprünge vollführen kann :circle:

 

Ach komm Räddu..... das Kylotonn-System ist doch soooo durchschaubar.

 

Man hatt es doch schon einige Male mit Rennspielen versucht und ist damit auf die Schnauze geflogen.

Paradebeispiel ist der Erstling: Truck Racer.... satte 10% hat 4P vergeben. Meiner Meinung nach sind das noch 42 zuviel.

Aber und das muss man ihnen lassen, man hat aus diesem Debakel gelernt und die absolut richtigen Schlüsse gezogen.

Da man ja ermangels Talent nicht fähig ist eine neues Rennfranchise auf den Markt zu bringen, schaut man, dass man billig zu Lizenzen kommt bzw. sich selbige zahlen lässt.

Gewisse Parallelen zu Milestone sind unverkehrbar. Die könnens wenigstens einigermassen mit 2 Rädern und wer gedacht hat das Gravel ein Hit werden könnte, war wirklich blauäugig.

 

Aber zurück zu den Franzosen.

Nach TruckRacer scheiterte man mit Motorcycle Club auch bei den Motorrädern, der blanke Horror auf 2 Rädern, der John Wick der Moto-Videospiele.

Also hilft nur noch die Lizenmasche. Erst verwurstelt man mehrfach die WRC-Lizenz und danach gab man Flatout den Gnadenstoss. Beides Serien mit gut bis sehr guten Vorgängern.

Jetzt ist V-Rally dran, eine vergessene Marke, höchstens noch in den berechtigt positiven Erinnerungen von Spielenostalgikern vorhanden.

 

Da kannst du hoffen wie du willst, das wird der nächste Rohkrepierer.  Hand drauf und danach wird die nächste Lizenz verwurstelt, in der hoffnung, dass sich ein paar "Dummbatzen" finden die den generischen Schrott kaufen und schön saufen. Ich "hoffe" natürlich auch, aber eigentlich weiss sich aus Erfahrung was da auf uns zufährt.

 

Danach kommt vielleicht noch ein neues Carmageddon, ein Destruction Derby, ein Pitstop, vielleicht ein Juiced, ein Stunt Car Racer oder neues World Racing.... oder ein Driver.

Da kann noch vieles durch den Fleischwolf.

 

bearbeitet von mono

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haha, ich begehe Selbstmord, falls Nintendo jemals die F-Zero-Franchise an Kylotonn vergibt :lol:

 

Aber ja... die versemmeln, was sie versemmeln können. Ich hasse den Laden :ugly:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist daaaaa, Burnout Paradise Remastered :fap:

 

3.5h gespielt

260 von 400 Smashes gefunden

knapp 60 Werbetafeln

C-Lizenz

 

Es ist einfach so ein traumhaftes Burnout :mushy:  Ich liebe es so innig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb radiant:

Es ist daaaaa, Burnout Paradise Remastered :fap:

 

3.5h gespielt

260 von 400 Smashes gefunden

knapp 60 Werbetafeln

C-Lizenz

 

Es ist einfach so ein traumhaftes Burnout :mushy:  Ich liebe es so innig.

:lol:Issy hat auch schon ziemlich Gas gegeben^^ 

 

Ich wollte es gestern natürlich auch noch anspielen, war dann aber schon ziemlich müde und hab nach ca. 30 Min. bereits wieder aufgehört :ugly:

An die Map muss ich mich zuerst wieder einmal gewöhnen :horror:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Onrush

 

...und weshalb es dann vielleicht doch nicht so geil wird....

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.3.2018 um 11:29 schrieb radiant:

Aber ja... die versemmeln, was sie versemmeln können. Ich hasse den Laden :ugly:

 

Berechtigt, den mit einer objektiven Selbstreflexion haben sie es nicht so.

Ich hab mal so à la frühere MAD-Zeitschriften ein Vergleich gemacht. Was sie sagen.... und was sie (in grün) wirklich meinen. :D

 

V-Rally 4

 

V-Rally 4: Game Director verspricht "einzigartiges und authentisches Spielerlebnis"

Einzigartig schlecht wird es sein, denn von Authentizität in Rennspielen haben wir keine Ahnung. Schliesslich haben wir das schon mehrmals bewiesen.

Alain Jarniou von Kylotonn Racing Games verrät, weshalb V-Rally 4 bei dem französischen Studio ideal aufgehoben ist...

weil wir auf das ripp-offen einigermassen bekannter Franchises spezialisiert sind. Das Konzept haben wir mit WRC und Flatout mehr als erfolgreich umgesetzt.

Null-Inhalt unter dem Deckmantel grosser Namen, gepaart mit etwas PR und der Rubel rollt. Nach 30 Tagen schmeissen wir das Zeug in den Steam/Sony-Sale und holen noch die Brosamen ab.

und worauf sich an Rennspielen für PC, PS4 und Xbox One interessierte Gamer einstellen dürfen und weshalb sich auch Simracer angesprochen fühlen dürfen.

Da unser Geschäftsprinzip so erfolgreich ist und sich die Casualracer Mal für Mal finanziell melken lassen, wollen wir unser Marketing auf die Stufe Simracer aufbretzeln.

Das nicht ein ernsthafter Simracer auch nur einen Cent in unseren Schrott investiert ist uns völlig klar, aber das Gefühl, das wir jedem schon über den Tisch gezogenen Hobbyracer damit vermitteln ist unbezahlbar.

"Bei Kylotonn haben wir eine Menge Erfahrung mit Rennspielen im Allgemeinen und Rallyespielen im Besonderen,

Wir reziklieren unsere Inhalte Mal für Mal und verkaufen es unter neuem Namen.

Und wir sind stolz darauf, den Begriff Mockbuster auch in der Videospielewelt salonfähig gemacht zu haben.

vor allem dank Titeln wie WRC 5, WRC 6 und WRC 7, die von Spielern und Kritikern gleichermaßen für ihren Realismus gefeiert wurden.

Gefeiert haben eigentlich nur wir. Mit so wenig Aufwand soviel Kohle..... wer will das nicht?

Natürlich wissen wir insgeheim das weder ein Magazin noch ein Endverbraucher irgend ein Produkt von uns, auf irgend eine  Art und Weise gefeiert hat..... aber solange das niemand beweisen kann gilt die Unschuldsvermutung.

Inzwischen sind wir richtige Experten für diese sehr eigenwillige, anspruchsvolle und leidenschaftliche Sportart und haben ein sehr spezielles Gespür für Leveldesigns entwickelt, die der Komplexität und Vielseitigkeit der Rennstrecken und der realistischen, mitreißenden Fahrzeugphysik gerecht werden", strahlt Game Director Alain Jarniou gegenüber dem 'PlayStation Blog' große Zuversicht aus und freut sich auf "die unendlichen Möglichkeiten, die ein V-Rally-Spiel bietet", welche "eine noch spektakulärere und vielfältigere Rennerfahrung" bedeuten sollen.

Wir sind Experten für Content-Recycling, den wir einem eigenwilligen und völlig anspruchslosen Fahrmodell unterwerfen um die auf der Hülle versprochene Leidenschaft eine digitalen Frigidität angedeihen zu lassen. Komplex gestaltet sich bei unseren Produkten höchsten den Wiederverkauf in einem Ramschladen, für das Streckendesign lassen wir ein paar Ameisen auf einer Sandfläche loslaufen. Unsere Fahrphysik basiert auf der Pitstop-Engine welche wir uns für lau unter den Nagel reissen konnten. Realistisch ist daran gar nichts und wer sich davon wirklich mitreissen lässt, ist definitv im falschen Genre gelandet.
V-Rally 4 "wird einzigartige Schauplätze und extreme Rennbedingungen mit einem exakten, realistischen Leveldesign verbinden, ohne dabei die Gesetzmäßigkeiten der einzelnen Renndisziplinen aus dem Auge zu verlieren.

Für die Schauplätze werden wir auf unseren Fundus an Content zurückgreifen, extrem wird höchstens das Durchstehen von 60 Minuten V-Rally 4 am Stück sein und das ein Leveldesign bei so einem Spiel weder exakt noch realistisch sein und in Abhhängigkeit zu angeblichen Gesetzmässigkeiten von renndiszipinen sein kann, versteht sich von selbst. Aber das Promogesabbel es klingt  einfach zu gut.

Natürlich steht der Rallyemodus im Fokus dieses neuen Spiels.

Wie in jedem Autorennspiel von uns.... sonst müssten wir noch was ändern.

In den Speziallevels, die sich genau wie in der Realität Jahr für Jahr ein wenig verändern,

...aber wirklich nur ganz wenig...

liefern sich moderne Fahrzeuge spannende Kopf-an-Kopf-Rennen mit historischen Rennwagen",

...was natürlich die Begriffe Realistisch, Simracer und authentisch ad absurdum führt, aber das merkt eh keiner.

erklärt Jarniou, dass auch echte Rallyefans angesprochen werden und aufregende Off-Road-Abenteuer "in typischer V-Rally-Manier" bevorstehen.

"V-Rally Cross bgeistert mit technisch anspruchsvollen, abwechslungsreichen Rennstrecken, noch leistungsstärkeren Fahrzeugen und hyperaggressiven Kontrahenten, gegen die man sich keinen Fehler erlauben darf. Abgerundet wird dieses einzigartige und authentische Spielerlebnis vom HillClimb mit mächtigen PS-Monstern sowie Buggy-Rennen, die mit unnachahmlicher Beweglichkeit glänzen, und den ebenso vielseitigen wie anspruchsvollen Challenges beim 'Extreme-khana'", gibt der Game Director einen Einblick in das Gesamtpaket des Spiels.

V-Rally begeistert niemanden, aber enttäuschen würde sich schlecht verkaufen. Das wir technisch nichts drauf haben weiss jeder und die KI wird stur an ihrer Linie kleben und euch ständig in die Karre fahren. Das selbiges auch euere menschlichen Mitspieler im MP machen, liegt auf der Hand. Der Frust über den Fehlkauf muss raus.

Ja HillClimb haben wir auch dabei. Nur wissen wir noch nicht ob wir den isländischen Style bevorzugen oder tatsächlich eine virtuelle Bergstrecke planen sollen. Da es sich dabei eh um zusätzlichen DLC-Content spielt es keine Rolle.

Wir sind stolz auf unser Extremekhana, eine Weltpremiere, den Gymkhana kann jeder. Obwohl das niemand will, werden wir dieses unlösbare Frust-Event natürlich in die Karriere einbauen, als Event Nummer 5, damit niemand merkt, dass es keinen 6. gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:lol:

 

Geiler Scheiss Mono.

 

Status Burnout Paradise Remastered:

- Mir fehlt noch 1 Trophäe für die Platin (Burnout-Fahrerlizenz, noch 30 Siege einheimsen)

 

Das Spiel macht immer noch so unglaublich vieles richtig. Es macht einfach Bock, durch die Welt zu donnern, Sprünge zu vollführen, Absperrungen und Werbetafeln zu crashen, Gegner zu takedownen...

 

Vel Liebi für Burnout :mushy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, heute die 12. Platin-Trophy eingefahren - im wahrsten Sinne :ugly: . Somit lege ich Burnout Paradise Remastered erstmal etwas zur Seite, da das Erforschen der Hauptinsel mehr oder weniger abgeschlossen ist und sich die Events mit der Zeit einfach etwas zu sehr wiederholen. Wäre toll gewesen, hätte man dem Remaster ein paar neue Möglichkeiten/Rennen/Modi/Features spendiert. Aber auch so noch ein Monster von einem Arcade-Racer, der hoffentlich bald mal mit einem richtigen Nachfolger beehrt wird. Der "Sense of Speed" wird jedenfalls nur in wenigen anderen Rennspielen so derart brachial übermittelt. Gute Reflexe sind aufgrund Verkehr und Hindernissen genau so gefragt wie ausreichende Streckenkenntnisse. Wenn man mit unbekannt hohem Speed (nen Tacho gibt's ja nicht :ugly: ) und gezündetem Boost über Schanzen in mehr oder weniger unbekanntes Gebiet springt, Absperrungen durchbricht und nur knapp einem Crash entgeht - da geht einem schon mal die Pumpe ab. Und dann kracht man unter Umständen doch in einen Betonpfeiler und sieht, wie die gerade noch frisch reparierte Karre auf einen Zehntel der ursprünglichen Grösse zusammenschrumpft :ugly: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

DAMN, GRIP erscheint für PS4, Xbox One und Switch :circle:

 

 

Zitat

Combat Racing Turned Upside Down in GRIP

Wired Productions, a leading independent video games publisher, and ground-breaking developer Caged Element are thrilled to announce that GRIP – the ferociously fast, futuristic combat racer – is set to arrive on the PlayStation 4 computer entertainment system, Xbox One, the all-in-one entertainment system from Microsoft, Nintendo Switch and Windows PC via Steam in 2018.

Fully enhanced for PlayStation 4 Pro and Xbox One X, GRIP was inspired by the Rollcage games of the late 90’s and backed by a highly-skilled and accomplished team. Harnessing the power of Unreal® Engine 4 to deliver gravity defying physics alongside a bristling arsenal of outlandish weapons. GRIP delivers the fastest, most competitive racing experience ever. Featuring a killer soundtrack, furious speeds and intense action, GRIP is guaranteed to generate unforgettable gaming moments - online or offline - with nail-biting split screen racing and tournaments.

Evolved from the age of street racing, the world of GRIP is brutal and cut-throat to the core. To win the race is never enough, greatness comes from the journey and the trail of merciless destruction you unleash upon your rivals along the way.
Scale walls, ceilings and anything else you can get your tyres on to... as you master tantalising tracks, tricks and perform mind-blowing stunts to race your way across the cosmos. Customise your vehicle, utilise devastating weapons and exploit a destructible environment to ensure not only victory, but the complete annihilation of your opponents.

“We’re very excited to finally announce our partnership with Wired Productions today,” said Chris Mallinson, Game Director at Caged Element. “GRIP began as a passion project paying tribute to the great Rollcage games and racers of a past era, but it’s now truly transformed into a fully-fledged, futuristic combat racer fit for this generation. We’re extremely proud of the game and can’t wait to unleash it later this year on all platforms. Combat racing is back, baby.”

“As long-standing fans of Rollcage and the combat racing genre, we’re delighted to sign GRIP and to build our partnership with the incredible team at Caged Element,” said Leo Zullo, Managing Director at Wired Productions. “Born from passion and nostalgia, driven by great minds and taking full advantage of the latest capabilities in both engine and hardware, GRIP is a racer with limitless horsepower and the title to keep your eye on this year.”

GRIP is currently available in early access on Steam, with a fully tuned release planned for PlayStation 4, Xbox One X, Nintendo Switch and PC later this year.


 

 

Auch der Full-Release der PC-Fassung ist später in diesem Jahr geplant.

 

Bin gespannt auf das volle Potential des Action-Racers!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich poste es mal hier rein...

 

Milestone hat einen Gameplay-Trailer zu "MotoGP 18" veröffentlicht, das am 7. Juni 2018 für PC, Xbox One und PlayStation 4 sowie kurze Zeit später für Switch erscheinen wird. "MotoGP 18" wurde laut dem Studio von Grund auf neu entwickelt: "Eine neue Engine, verbesserte Grafik, überarbeitete Physik, originalgetreue Nachbildungen aller Elemente im Spiel und ein neuer, fesselnder Karrieremodus sind nur ein paar Elemente, die MotoGP 18 zum umfassendsten und realistischsten MotoGP-Erlebnis machen."

 

Technologie

  • Unreal Engine 4: Lichteffekte auf Strecken und Motorrädern sind so realistisch wie nie, da alle Lichtreflexe bis ins kleinste Detail wiedergegeben werden können. Dank der verbesserten Partikeleffekte konnte das Team die Wettereffekte sowie die Effekte auf der Strecke verbessern.
  • 3D-Scanning-Technologie: Alle Gesichter der „MotoGP“-Fahrer wurden anhand eines 3D-Scanners nachgebildet, der Kurven und Gesichtsfarben erkennen kann und Real-Time-3D-Modelle erstellt, welche danach von Artists verfeinert wurden.
  • Drone-Scanning-System: Das Drone-Scanning-System wurde dazu genutzt, alle Strecken, Fahrer und Motorräder bis auf die kleinsten Details nachzubauen. Die Strecken wurden so überarbeitet, dass das Layout jetzt mit dem Original übereinstimmt und die Höhenmessung präzise wiedergegeben wird.

 

Neuerungen

  • Zwischensequenzen: Dieses Jahr bietet MOTOGP 18 zum ersten Mal über 30 Zwischensequenzen. Es gibt sowohl Standard-Zwischensequenzen als auch individuelle Zwischensequenzen, die ikonische Gesten der „MotoGP“-Fahrer nachahmen.
  • MotoGP-ID: Mit der MotoGP-ID haben Spieler einen Überblick über ihre Spielstunden, Anzahl an Rennen, Poles, Siege, Podien und vielem mehr.
  • Beobachtermodus: Dank des online verfügbaren Beobachtermodus können Spieler die Rennen von anderen verfolgen.
  • Tutorials: MOTOGP 18 bietet brandneue und interaktive Tutorials.

Physik

  • Realistische Physik: Dank der realistischen Physiksimulation, gibt das Spiel das Verhalten der Motorräder originalgetreu wieder. MotoGP 18 beinhaltet aber auch mehrere Fahrhilfen, die die Simulation auf jedem Level angenehmer gestalten.
  • Verbesserte KI: Durch die erhöhte Skalierbarkeit ist jeder Spieler dazu in der Lage, den Schwierigkeitsgrad zu finden, der am besten zu seinen Fähigkeiten und seinem Fahrstil passt.
  • Skalierbares Schadensmodell: Sowohl optisches als auch technisches Schadensmodell. Je nach Schwierigkeitsgrad kann das Motorrad einer gewissen Anzahl an Unfällen standhalten bis es irgendwann komplett stillsteht.
  • Reifenmanagement: In MOTOGP 18 ist es sehr wichtig, sich mit der Laufleistung der Reifen während Trainingseinheiten, Qualifizierungsrunden und Rennen auszukennen. Spieler können den Status ihrer Reifen über die Verbrauchsanzeige abrufen: so können sie ihren Fahrstil dahingehend anpassen, den optimalen Reifenzustand beizubehalten.

Karriere

  • Weg zu MotoGP: Spieler starten ihre Karriere in der untersten Kategorie, dem Red Bull MotoGP Rookies Cup, mit dem Ziel, der neue MotoGP Champion zu werden.
  • Ruf: Einer der wichtigsten Indikatoren für den Karrierestatus ist der Ruf, welcher den Fortschritt der Spieler aufzeigt und ihnen einen Überblick darüber gibt, wie beliebt sie in der Welt von MotoGP sind. Der Ruf wächst abhängig von Rennpositionen und Teamzielen. Je höher der Ruf ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, an einen Vertrag mit einem angesehenen Team zu kommen.
  • Motorrad-Entwicklung: Spieler können manche Motorradteile verbessern, indem sie ihre Leistung in jedem Rennen im Verlauf der Saison erhöhen. So wird Spielern die Möglichkeit gegeben, ein Motorrad zu kreieren, das auf ihren Fahrstil zugeschnitten ist. Es gibt unterschiedliche Bereiche der Motorradentwicklung:
  • Motor: Spieler können sich aussuchen, ob sie lieber an der Beschleunigung oder an der Spitzengeschwindigkeit arbeiten
  • Bremsen: Spieler können modulare oder aggressive Bremsen für ihr perfektes Motorrad auswählen
  • Federn: Spieler können sich sowohl auf den Kurvenradius als auch auf die Bremsstabilität fokussieren
  • Rahmen: Neben der Geschwindigkeitsstabilität kann auch die Beweglichkeit bei Richtungswechseln verbessert werden
  • Aerodynamik: Der Spieler wählt, ob er die Aerodynamik in Sachen Stabilität oder Geschwindigkeit verbessert

 

Es hört sich alles so wunderbar gut an :circle: Mal schauen, wie gut sie es dann schlussendlich umgesetzt haben. Anfangs Juni sind wir schlauer^^

 

und sonst wäre da noch: (wobei ist ja von denselben Entwickler wie MotoGP) :ugly:

 

 

Milestone hat heute "Ride 3" enthüllt und bestätigt, dass das Rennspiel am 8. November 2018 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen wird. Ein erster Trailer ist ebenfalls verfügbar. Wie es heisst, wird sich "Ride 3" besonders in Sachen Realismus, Individualisierung und Inhaltsvielfalt verbessern.

Es wird ergänzt: "Mit einem vollständig überarbeiteten Spielerlebnis und der Unreal Engine 4 als Herz von Ride 3, bringt der Titel neue Features und Elemente mit sich. Das Spiel bietet eine Vielzahl von Strecken, um alle Geschmäcker und Bedürfnisse der Spieler abzudecken: Beispielsweise GPs und Supermoto-Strecken für diejenigen, die sich wie professionelle Fahrer fühlen wollen. Wer auf den kultigsten Plätzen der Welt fahren will, kann die Land- und Stadt-Circuits ausprobieren oder sich in Strassenrennen auf Strassen-Circuits messen. Wer auf gerader Strecke richtig Gas geben will, kommt im Beschleunigungsrennen auf seine Kosten."

 

Features von Ride 3

  • Über 230 Motorräder ab der Day-One-Version, die in 7 Kategorien eingeteilt sind, darunter eine neue.
  • 12 brandneue Strecken, sodass insgesamt 30 Strecken verfügbar sind.
  • Diverse Anpassungsmöglichkeiten, was Spielern ermöglicht, ihre Motorräder sowohl mechanisch als auch ästhetisch zu individualisieren.
  • Die mechanischen Anpassungsoptionen beinhalten über 500 anpassbare Motorradteile: Spieler können ein Motorrad kreieren, dass perfekt zu ihnen passt, indem sie ihren Motor pimpen, Bremsen und Federn ausgleichen, Getriebe modifizieren oder die Reifen anpassen.
  • Die ästhetischen Anpassungsoptionen beinhalten einen innovativen Lackierungseditor.
  • Extremer Realismus, der dank der Unreal Engine 4, die zum ersten Mal für einen RIDE Titel benutzt wurde, erreicht werden konnte. Diese garantiert ein grossartiges visuelles Rendering sowie detaillierte Partikel- und Lichteffekte und fotorealistische Umgebungen. Zudem konnte das Team von Milestone dank der neuen Grafik-Engine zum ersten Mal in einem RIDE-Titel Nachtmodi hinzufügen. Zu guter Letzt wurde das Drone-Scanning-System genutzt, um alle Strecken bis auf das kleinste Detail nachzubilden.
  • Einen komplett überarbeiteten Karrieremodus, der auf Kapiteln basiert: ein einzigartiges Erlebnis, das die Geschichte spezifischer Motorrad-Kategorien, Herstellern oder ikonischer Strecken erzählt.
  • Verbesserte KI, eine neue Physiksimulation und ein überarbeitetes Kollisionssystem.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin mal gespannt auf MotoGP 18, obwohl es von Milestones kommt.

Bisher kommt mich keines von Milestones wirklich überzeugen.. :ugly: 

 

Das beste Motorradrennspiel ist noch immer GP500  :mushy: 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin ein wenig gehypt ab Ride 3.

Nach der Enttäuschung von Isle of Man TT Game hoff ich auf ein grossartiges Ride 3.

Der Vorgänger passte mir bis auf den Onlinemodus doch sehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erster Gameplay Trailer zu F1 2018 in Monaco mit Charles Leclerc

 

 

Halo :y:

ERS ist neu dabei :circle:

Dazu gefällt mir der überarbeitete Sound der Motoren :circle:

 

Zitat

For those of you who are extremely eagle-eyed, there’s something in the trailer you might have noticed: one of several key improvements to the car physics system for this year – player managed Energy Recovery System (ERS). We’re very excited with this inclusion, so, of course, we had to chat to Game Director on the F1 Games, Lee Mather about it: “The inclusion of a player-managed Energy Recovery System (ERS) has been added to vehicle physics for F1 2018 as we always strive to give as authentic recreation of the sport as possible. Augmenting the powerful internal combustion engine, the player will have multiple deployment modes to choose from. The inclusion of the ERS will not only give the player an even more authentic Formula 1 experience, but will serve to create even more varied and exciting races”.

Player-managed ERS and a strong visual uplift aren’t the only features and improvements we have up our sleeves for F1 2018 – there’s more classic cars for you to drive, and Career mode has been expanded to immerse you even further into the world of Formula 1. F1 2018 will feature all of the official drivers, teams and circuits from the enthralling 2018 season.

We’ll have more F1 2018 headlines soon, including the reveal of the classic cars, which have been selected from community feedback.

 

http://blog.codemasters.com/f1/05/take-a-lap-of-monaco-with-charles-leclerc-in-f1-2018/ 

 

 

Ist bereit vorbestellt :ugly:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gamestop hat noch mehr geleaked, ob diese Feature auch drinnen sind, werden wir dann sehen

 

 

https://www.gamestop.com/ps4/games/f1-2018-special-edition/163000

Features:

Time pressured press interviews

Expanded paddock locations and interactions

Pursue driver contracts

Determine your Championship Rival(s)

Manage your reputation

Press reputation feedback

Expanded pre/post Race Broadcast speech

Additional classic cars

Player ranking - Super License in multiplayer

Full ERS management [/quote ]

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wreckfest

 

Der einzig legitime Flatout-Nachfolger ist endlich fertig.

Wird am 14.6. veröffentlicht, d.h. heute noch (billiger) als Early-Access bei Steam erwerbbar.

 

 

 

Assetto Corsa Competizione

 

Erstes Gameplay zum GT3-Spinoff.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×