Jump to content
Sign in to follow this  
BliNkEr]

Anno 1800 [PC]

Recommended Posts

vor 1 Stunde schrieb ushan:

Vor 18 Jahren war Steam der Teufel in Person. Jetzt gehen alle auf die Barrikaden, wenn ein zweiter Shop mitmischen will... Konkurrenz belebt doch das Geschäft?

Gut, Steam hatte mit Half-Life 2 und CS:Source seine Fangemeinde und einen anderen Ausgangspunkt als Novum. 

Bei Epic und Fortnite ist die Situation imo etwas anders. Ein Fortnite (lasche [wenn auch dem Spiel dienliche] Grafik, kosmetische MTX bis der Arzt kommt) möchte ich eigentlich weniger als Norm sehen. Da bin ich deffo Pro-Half-Life :ugly: . Rein subjektiv schon nervig genug. 

Wäre ja ein Ding wenn der Epic Store handkehrum Valve's Bemühungen in eigene Spielentwicklungen neu entfacht 👈🏼:D

 

Ich meine, ich habe auch einen Blizzardaccount für HS und Guthaben bei Steam für RL aber eine weitere Plattform (und halt wieder ein Account, v.a. wieder eigenes Guthaben) möchte ich nicht. Die forcierte timed exclusivity teils finde ich für Steamuser reine Schikane. Sollen die Publisher selber rausfinden ob es ihnen was bringt. Ich mag Epic an sich langsam nicht mehr hören. Fortnite #coolkids2019 dies, Gelddruckmaschine dort, unmöglich Gamesnews zu überfliegen ohne dass Epic einen den Finger in die Nase steckt. Hab absolut keinen Überblick welche Spiele genau für Epic Store erscheinen, welche für eine Weile erscheinen oder wie bei Anno nochmals ein anderes Szenario. Chönder palte :ugly:

Es müsste schon eine Killersoftware für den Store erscheinen damit es bei mir ein Thema wäre.

 

In meinen Augen gehen PC und Steam irgendwo Hand in Hand. Ob es dabei bleiben wird entscheiden jetzt ja leider andere..

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb Bull3t:

 

 

In meinen Augen gehen PC und Steam irgendwo Hand in Hand. Ob es dabei bleiben wird entscheiden jetzt ja leider andere..

Ich verstehe deine Einwände, aber im Prinzip heissen wir damit ein Monopol aus Bequemlichkeit gut :ugly:

 

Klar - Steam ist heute nicht das, was es vor 18 Jahren war und dem Epic "Store" fehlen jegliche quality of life Features, ja sogar eine Shopping Cart..., aber im Prinzip kann ich die "Schikane" nicht sehen. Statt den Klick auf Steam gibt es halt den Klick auf Epic und man ist im Spiel. Diese Exclusives kann man auch nicht mit Konsolenexclusives vergleichen, da man lediglich einen zusätzlichen Gratislauncher installiert und keine hunderte von Franken teure Zweitkonsole anschaffen muss.

Auch, dass sich Epic jetzt als Steamkonkurrenz in den Wettbewerb einkauft, indem es grosse Releases kauft, ist kein Tabubruch. MS hat die XBox als Konkurrenz zur PS auch mit Milliarden gepusht. Letztendlich tut diese PC Exclusivität aber niemandem weh ausser Gabes Kontostand. Und den muss ich als Konsument ja nicht verteidigen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 37 Minuten schrieb ushan:

aber im Prinzip kann ich die "Schikane" nicht sehen

Ich meine wenn man sich informieren muss wo man welches Spiel preordern kann (oder muss). Dass es wieder in Reviewbombing eskaliert ist quasi vorprogrammiert.

Das beste fand ich die Retailversionen die dann einfach einen kleinen Sticker über das Steamlogo geklebt hatten :ugly: .

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb shinoda:

Wieso zuerst auf Steam und dann auf Epic? Da hab ich ja keinen Bock drauf.

Naja, als man das Spiel vorbestellen konnte, gabs den Epic Store so noch nicht. Ubi hat dann wohl von Epic entweder Geld bekommen oder aufgrund der kleineren Abgaben entschieden, es im Epic Store anzubieten. Wobei ich eher zu ersterem tendiere. 

 

Da man sowieso Uplay zum Spielen braucht, werd ichs mir nun wohl direkt bei Ubi holen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
12 hours ago, ushan said:

Klar - Steam ist heute nicht das, was es vor 18 Jahren war und dem Epic "Store" fehlen jegliche quality of life Features, ja sogar eine Shopping Cart...,

 

Du widersprichst dir selbst im gleichen Post:

 

12 hours ago, ushan said:

Letztendlich tut diese PC Exclusivität aber niemandem weh ausser Gabes Kontostand.

 

Genau das ist das Problem. Das ist nicht gesunde Konkurrenz, das ist Nötigung der PC Gamer. Der Epic Store bietet meines wissens dem Kunden keinen einzigen Vorteil. Gesunde Konkurrenz zu Steam ist GoG, das bietet mit der DRM Freiheit und dem zur Verfügung stellen von alten Games nämlich objektive Vorteile gegenüber Steam, auch wenn es gewisse Nachteile hat.

 

Dass Steam höhere Kommissionen verlangt ist verständlich, denn sie bieten auch mehr dafür. Aber wie die meisten sage ich allerdings auch, dass diese Kommissionen dennoch zu hoch sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich widerspreche mir nicht. Steam war am Anfang auch nicht was es heute ist. Der Epic Store wird sich entwickeln. Und ob man jetzt das Steam-Logo anklickt oder das vom Epic Store, um ein Game zu starten ist weit entfernt von "Nötigung"...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist doch gut wenn die digitale "Spielesammlung" auf mehrere Anbieter verteilt wird. Dann verpufft eines Tages nicht alles gleichzeitig wenn ein Anbieter den Stecker zieht.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
9 minutes ago, ushan said:

Ich widerspreche mir nicht. Steam war am Anfang auch nicht was es heute ist. Der Epic Store wird sich entwickeln. Und ob man jetzt das Steam-Logo anklickt oder das vom Epic Store, um ein Game zu starten ist weit entfernt von "Nötigung"...

 

"Es ist viel schlechter" und "es tut niemandem weh" ist kein Widerspruch? Und zu sagen "Steam war am Anfang auch nicht was es heute ist" ist eine schlechte Begründung. Was gab es denn damals halbwegs vergleichbares? Mir kommt jedenfalls nichts in den Sinn. Steam musste alles von Grund auf selber entwickeln und herausfinden, damals waren selbst normale Online Shops selten. Der Epic Store hat tonnenweise Beispiele und kann auf Jahre von Erfahrung und garantiert auch entsprechende Programm-Libraries zurückgreifen. GoG z.B. hat es auch von Anfang an besser gemacht als der Epic Store.

 

1 minute ago, KNET said:

Ist doch gut wenn die digitale "Spielesammlung" auf mehrere Anbieter verteilt wird. Dann verpufft eines Tages nicht alles gleichzeitig wenn ein Anbieter den Stecker zieht.

Dafür multipliziert sich die Wahrscheinlichkeit dass eines Tages ein Teil deiner Games einfach verpufft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb ushan:

Ich verstehe deine Einwände, aber im Prinzip heissen wir damit ein Monopol aus Bequemlichkeit gut :ugly:

 

So ist es. 

Ich wollte ein Spiel runterladen bei Uplay und es ist nicht gegangen und niemand kann mir helfen. Den Uplay Support ist da eh für n Arsch. 

Beim Battlenet (oder Blizzard Shop, keine Ahnung wie der heisst) muss ich mich praktisch jedesmal wieder mit einem komplizierten Verfahren per Natel etc anmelden und bestätigen, dass ich auch wirklich ich bin. 

Es sind einfach immer wieder neue und weitere Passwörter etc., verlinkungen mit dem Natel usw. 

 

Klar, ist es ja okay wenn man Steam nicht das Monopol übergibt aber für jemanden wie mich, der sich halt nicht wirklich viel mit der Gamingindustrie beschäftigt ist es einfach unübersichtlich und mühsam. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ich bin Steamnutzer seit dem Tag als Steam auf den Markt gekommen ist. Steam war damals eine Offenbarung, habe nie was schlechtes daran gesehen.

Zudem ist das ganze mit 74 Clients auch für versierte User ziemlich mühsam.

Edited by reQu1Em

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oder man legt sich einen Ordner mit Games-Shortcuts auf dem Desktop an und muss nicht manuell mit 2,5 Millionen Clients hantieren :rofl:

 

Aber was weiss ich schon...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Wenn ich Magic, dann Apex, dann Divison, ein bisschen Dota und zum Schluss noch Hearthstone spielen will, muss ich dafür trotzdem X Clients starten und allenfalls wieder abschiessen - nicht geil.

Aber joa, First World Problems.

Edited by reQu1Em

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin so n Idiot... habs vergessen zu kaufen auf Steam und Giftkeys gehen anscheinend auch nicht mehr... 🤦‍♂️

Share this post


Link to post
Share on other sites

man kanns auf Steam noch holen bis Mitternacht?!

 

dann wann du geschrieben hast hab ichs ca. auch gekauft und nun installiert :)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
On 4/9/2019 at 6:24 PM, ushan said:

Vor 18 Jahren war Steam der Teufel in Person. Jetzt gehen alle auf die Barrikaden, wenn ein zweiter Shop mitmischen will... Konkurrenz belebt doch das Geschäft?

1. wenn man sich an einen Client gewöhnt, bleibt das halt meistens haften.

Ich hab 99% aller meiner Games auf Steam, hab da meine Buddys, eine tolle Übersicht vom Shop/Interface, lade schnell runter, kann mein Profil einsehen/einrichten etc.

 

2. ist mir Epic mit ihren AGB's suspekt was Datenschutz anbelangt. Hab da einen Artikel mal gepostet (glaub WA) und das ist schon ziemlich undurchsichtig (vor allem im Vergleich gegenüber Steam, uplay, b.net Launcher)

 

3. hat Epic Unreal Tournament kaputt gemacht zugunsten des Kinder-Scheiss's Fortnite. 

Das ist ein persönlicher Groll, der für mich aber schon zählt diesen Laden zu meiden. 

 

Und es mischt nicht einfach "ein zweiter Shop" mit.

Blizzard, EA, Ubisoft und Bethesda haben auch schon ihre Launcher... irgendwann ist auch gut, oder?

 

Man ist ja zum Glück nicht gezwungen, bei Epic zuzuschlagen.
Entweder hat man kurze Zeit Zeit, noch auf Steam zu "poschten", oder wartet halt ein halbes Jahr - Jahr.

Borderlands 3 (wenn ichs überhaupt hole) werde ich auch per April 2020 abwarten...

Edited by BliNkEr]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich verstehe deine Einwände sehr gut. Bin trotzdem der Meinung, dass ein Monopol wie das von Steam per se nicht optimal ist, so gut die Steam-Dienstleistungen auch sein mögen. 

Steam wird Anno in einem halben Jahr warscheinlich mit DLCs und AddOns anbieten, so dass alle davon profitieren. 

Schlussendlich wird das beim PC genau gleich mit Exclusives laufen wie bei den Konsolen - einfach shopgebunden, statt publisherabhängig. 

Man kann auch auf Valve sauer sein, dass sie nichts mehr machen ausser Kartenspielchen und die fetten Alimente aus dem Store einsacken :ugly:

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, ushan said:

Man kann auch auf Valve sauer sein, dass sie nichts mehr machen ausser Kartenspielchen und die fetten Alimente aus dem Store einsacken :ugly:

Ist auch ein guter und berechtigter Punkt, kann ich nicht abstreiten.

Auf Half Life 3 wird man wohl erst im Altersheim hoffen können, auch Left 4 Dead 3 steht in den Sternen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Half-Life 3 kannste knicken. So einem Hype, gar dieser Dynastie, kannst du nicht mehr gerecht werden. Was halt Kacke ist, dass man 3 Episoden ankündigt und dann ist nichts :ugly:

Episode 2 kam 2007 :rofl:

 

Yo Epic geht mir auch an der Sitzfläche vorbei. Hoffe nur es wird an der E3 nicht bis zum Brechreiz für deren Store geworben wie an den GameAwards, war ja schlimm..

Bei der Ubi PK muss man sich wohl darauf einstellen.

 

 

@Topic

Bei Sacriel zugeschaut. Anno sieht solide aus und unterhält sicher für viele Stunden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Spiel macht super viel Spass. Wahnsinn, wie schnell die Zeit dabei wieder vergeht :ugly: 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab die Kampagne gestartet und etwa 2 Stunden damit verbracht.

Kapitel 2, es macht viel Spass und scheint gut komplex zu sein (zumindest in den Anfangsstunden). 

Immer mehr und mehr kommt dazu, dabei bin ich gerade mal auf Stufe der Arbeiter.

Auch Quests werden links/rechts verlangt, bin teilweise kurz überfordert aber merke dann, dass man einfach "step by step" weitermachen soll^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe mittlerweile die ersten Expeditionen gemacht und bin in die neue Welt aufgebrochen. :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...