Jump to content

Recommended Posts

Rage 2 erreicht Gold-Status

 

Bethesda hat bestätigt, dass der Open-World-Shooter "Rage 2" den Gold-Status erreicht hat und damit fertiggestellt wurde. "Rage 2" wird am 14. Mai 2019 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Darüber hinaus hat der Publisher einige technische Details genannt:

 

 

Grafik und FPS

Auf Xbox One und PlayStation 4 läuft RAGE 2 mit einer Bildratengrenze von 30 FPS. Geschwindigkeit ist für uns das Wichtigste, also ist diese Grenze auf Xbox One X und PlayStation 4 Pro auf 60 FPS hochgeschraubt. PC-Nutzer können jede Auflösung wählen, die ihr System unterstützt und stossen sich auch nicht den Kopf an irgendwelchen Bildratengrenzen.

 

Empfohlene PC-Systemanforderungen

  • Benötigt ein 64-Bit-Betriebssystem
  • Betriebssystem: Windows 7/8.1/10 (64-Bit-Versionen)
  • Prozessor: Intel Core i7-4770 oder AMD Ryzen 5 1600X
  • Arbeitsspeicher: 8 GB
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 1070 mit 8 GB oder AMD Vega 56 mit 8 GB
  • Festplattenspeicher: 50 GB verfügbarer Speicherplatz

 

Systemanforderungen für PC

  • Benötigt ein 64-Bit-Betriebssystem
  • Betriebssystem: Windows 7/8.1/10 (64-Bit-Versionen)
  • Prozessor: Intel Core i5-3570 oder AMD Ryzen 3 1300X
  • Arbeitsspeicher: 8 GB
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 780 mit 3 GB oder AMD R9 280 mit 3 GB
  • Festplattenspeicher: 50 GB verfügbarer Speicherplatz

 

Zusätzliche Grafikfeatures

  • Sichtfeldregler (50 bis 120 Grad)
  • HUD anzeigen (an/aus)
  • Fadenkreuz (Standard/Einfach/Ohne)
  • Bewegungsunschärfe (an/aus)
  • Tiefenschärfe (an/aus)
  • Unterstützung für ultrabreite (21:9) und superultrabreite (32:9) Monitore (PC)

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Little_JoeY:

bestätigt, dass der Open-World-Shooter "Rage 2" den Gold-Status erreicht hat

Freu mi druffe :circle:

Superultrabreite xD

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lag heute bereits im BK und habs nun etwas länger als eine Std. angespielt. Der Einstieg gefiel mir irgendwie überhaupt nicht. Doch sobald man die Welt frei erkunden kann ist es durchaus unterhaltsam. Teilweise erinnert es mich schon etwas an Mad Max :circle:

 

Um die Missionen habe ich mich bisher noch nicht gross gekümmert, sondern war eher mit Lager plündern und übernehmen beschäftigt. Macht auch ne Menge Spass :)

 

 

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 35 Minuten schrieb Little_JoeY:

Lag heute bereits im BK

 

Wtf tatsächlich :rofl:. Nachher mal installieren :megusta:

Share this post


Link to post
Share on other sites

2 Stunden drin und bereits 2 Arc Upgrades. Dazu noch bisschen das erste Umland erkundet. Das Gunplay ist der Hammer! Auch die Welt ist sehr cool - schnelleres, bunteres Fallout, weniger abgedreht als Borderlands. Die Autosteuerung ist extrem flüssig. Die Farbe lila geht sehr bsld in Fleisch und Blut über - für jeden Point of Interest (Kiste, Leiter etc.).

 

Die Anzugsupgrades, Waffenupgrades und Fertigkeitenskills sind super.

 

Und nochmal das Schiessen! Mein Gott! ID sind Götter!

 

Ich liebe es!!!!

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Irgendwie ist das Spiel weird :ugly: . Im guten Sinne wie im.. man muss iwie reinkommen. Zumindest ich.

Wie das Defaultauto funktioniert hab ich noch nicht ganz raus. Wenn man aussteigt sieht man es auf der Map nicht angezeigt. Es ist mir entweder schon despawnt (hab es am Austiegsort und Startbase nicht mehr gefunden) oder es wurde von Gegnern von einer Klippe gedonnert.

Auch das Handling und dieser Seitwärts-Ramm-Move ist bei mir noch nicht in Fleisch und Blut über gegangen. Ohne Fahrzeug ist man in der Pampa aufgeschmissen (kann man es später zu sich rufen?). Die restlichen Fahrzeuge scheinen mir entweder schnell und fragil zu sein oder langsamer und/oder keine Waffen.

 

Exploration dafür ziemlich cool. Ich fuhr zum Obrigkeitenturm bei der verlassenen Tankstelle und dachte mir, naja bissl lame, da steht ja nur ein unbewachter Metallturm. Erm ja..  :ugly: . Ich habs auf die harte Tour rausgefunden und konnte mich mit ~13% Health noch hinter den Rest eines Gebäudes retten :lol:. Südlich davon eine weitere Arche gefunden bei dem ich erst nicht wusste wo die Explosionen herkamen und was diese violetten, explodierenden Partikel waren - und man erst über die Datenpads und das Tutorial erfährt wie der Vortex genau funktioniert. So etwas lobe ich mir. Jetzt muss ich nur noch das letzte Datenpad finden obwohl ich das Gelände 2x ausgekundschaftet habe, keine Ahnung wie man die am besten aufspürt :ugly: . 

 

Das Ödland ist wahrlich etwas öde - wobei man immer wieder hinter einem Abhang oder Flora wieder eine Truhe oder lauernde Gegner findet. Man muss die Augen offen halten.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du musst ins Vehicle Menu. Da kannst Du die Karre für 10$ spawnen :ugly:

Ich habe sie auch schon verloren bzw. ein paar Banditen haben sie in die Luft gesprengt. 

 

5h schon und es gefällt mir besser und besser. Mich hat es echt gepackt!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb ushan:

Du musst ins Vehicle Menu. Da kannst Du die Karre für 10$ spawnen :ugly:

Ich habe sie auch schon verloren bzw. ein paar Banditen haben sie in die Luft gesprengt

Merci vill. Ohne Kohle nach Start gings wohl nicht :ugly:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bereits 7 Stunden drin und in der zweiten Region am looten und shooten. Ich liebe es!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 12.5.2019 um 09:36 schrieb ushan:

Auch die Welt ist sehr cool - schnelleres, bunteres Fallout, weniger abgedreht als Borderlands.

An das musste ich gestern denken. 

Fallout 3 hat mich schnell verloren. Es wirkte kahl und motivierte mich nicht zum rumlaufen. Offensichtlich nicht ganz dasselbe Genre - der Mix gefällt mir bei Rage 2 einfach. Die Lager und freaky Gegner haben tatsächlich was von Borderlands. 

 

Gestern donnerte ein grosses Fahrzeug vorbei. Dachte erst es sei so ein Konvoi aber war mehr ein schneller, grosser Tank. Es passieren nach wie vor so random Sachen :lol:

 

Habe noch ein Lager gesäubert (Siech, diese Truhen sind an den unmöglichsten Stellen versteckt) und später bei einer Anlage aufgehört, die wie ein Tiefbau aussah. Eine Info meinte etwas von Riesen die früher darin hausten. 

Gunplay inkl Skills sitzen mittlerweile auch besser. Eine zeitlang dachte ich, wer den PC dazu hat sollte eher darauf spielen weil ich mir die Agilität dort etwas zackiger vorstelle. Aber bin ganz zufrieden mit dem Pad grad.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Bull3t:

An das musste ich gestern denken. 

Fallout 3 hat mich schnell verloren. Es wirkte kahl und motivierte mich nicht zum rumlaufen. Offensichtlich nicht ganz dasselbe Genre - der Mix gefällt mir bei Rage 2 einfach. Die Lager und freaky Gegner haben tatsächlich was von Borderlands. 

 

Gestern donnerte ein grosses Fahrzeug vorbei. Dachte erst es sei so ein Konvoi aber war mehr ein schneller, grosser Tank. Es passieren nach wie vor so random Sachen :lol:

 

Habe noch ein Lager gesäubert (Siech, diese Truhen sind an den unmöglichsten Stellen versteckt) und später bei einer Anlage aufgehört, die wie ein Tiefbau aussah. Eine Info meinte etwas von Riesen die früher darin hausten. 

Gunplay inkl Skills sitzen mittlerweile auch besser. Eine zeitlang dachte ich, wer den PC dazu hat sollte eher darauf spielen weil ich mir die Agilität dort etwas zackiger vorstelle. Aber bin ganz zufrieden mit dem Pad grad.

 

Gemäss 4players: "umständliche, furchtbar schlecht an Maus und Tastatur angepasste Steuerung, der einige wichtige Optionen fehlen"

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Krass :ugly:. Naja wie gesagt, bin ganz happy so. Fahrzeuge gehören bei mir eh aufs Pad.

 

Btw Quality of Life Feature: Zufällig gesehen, dass man das Fahrzeug bei gehaltener Y/Dreieck-Taste rechts neben dem Waffenrad auch spawnen kann ohne mit Select ins Menü zu müssen. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab ja Rage 1 nicht gespielt und ich weiss nicht, wieviel Mad Max vom Erstling abgeschaut hat, aber als ich mir gestern den Quick Look von Rage 2 angeschaut habe, sind mir extrem viele Sachen aufgefallen, die es auch schon in Mad Max gab.

Share this post


Link to post
Share on other sites

werde es mir wohl auch noch gönnen.

kein 4k und hdr ist aber schon ziemlich schwach.

wenigstens scheint es durchwegs mit 60fps zu laufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

vor 34 Minuten schrieb Viktor Vaughn:

werde es mir wohl auch noch gönnen.

kein 4k und hdr ist aber schon ziemlich schwach.

wenigstens scheint es durchwegs mit 60fps zu laufen.

» Link für Vickel

 

 

vor einer Stunde schrieb hoochli:

Ich hab ja Rage 1 nicht gespielt und ich weiss nicht, wieviel Mad Max vom Erstling abgeschaut hat, aber als ich mir gestern den Quick Look von Rage 2 angeschaut habe, sind mir extrem viele Sachen aufgefallen, die es auch schon in Mad Max gab.

» Link für hooch

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich liebe das Game und habe schon 7 Stunden auf dem Buckel. Die Möglichkeiten Chaos zu stiften sind immens - durch die Arks lassen sich Skills (Grav Jump, Ground Pound, Focus etc.) freischalten, die upgradebar sind. In Arks findet man auch Spezialwaffen, wie beispielsweise die Ark Shotgun, die man auch als Sniper missbrauchen kann :ugly: Waffen und Skills lassen sich ebenfalls mehrstufig upgraden bzw. lassen sich Waffen mit der Auswahl zwischen zwei Waffenskills pro Waffenlevelaufstieg spezialisieren - grösserer Clip, schnellerer Cooldown / Reload, Panzerbrechermuni etc.

 

Auch das Fahrzeug lässt sich upgraden und ausbauen - gestern habe ich 2 grosse selbstschiessende Kanonen draufgepackt und muss jetzt während dem Fahren nicht mehr manuell schiessen. :mercury:

 

Unterwegs mischt man Banditencamps auf, erledigt grosse Kanonen der herrschenden Authority, wird zu Wettrennen aufgefordert, wird überfallen, sucht abgestürzte Meteoriten oder legendäre Mutanten in Tunneln und Höhlen, chillt in Tradetowns, schnappt sich herrenlose Autos und Motorräder, um sie beim Autohändler dann für sich selber freizuschalten, erledigt Sprungschanzen, sucht Ausrüstungs-, Munitions-, Rohstoff- und Arkkisten...

 

Ich finde es hammermässig geil!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe gestern diesen Tiefbau gecleart. Springst aus einem Rohr und landest direkt vor einem Giganten wtf :lol:

 

Mit viel Dash-Ausweichen (schmeisst der mit Autowracks? o.0) war er machbar, aber der Eindruck blieb. Als er down ging lag er so da, hässlich wie er ist. Seine Fusssohle etwa die Grösse des Spielcharakters. 

Im Ernst.. Diese vermaledeiten Truhen behalten einen in Bewegung. Ich hab in einem zweiten Durchgang dann den kleinen Hint entdeckt, der verrät wo sie versteckt ist.. :ugly:

 

Bei einem kleinen Posten an einer Klippe entdeckte ich ein sich bewegendes Licht in Sternform auf dem Dach. Als ich es anschauen wollte zischte es davon, wohl ins nächste Gebiet. Ich hab glaub in einem Log gelesen, dass es Spy-Drohnen gibt. 

 

Meteore habe ich erst 2 fallen sehen. Denke kann das nächste Gebiet bald angehen in dem sie angekommen sind. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gegen den habe ich auch gekämpft - jap es sind Autosteile, die er schmeisst und ich glaube auch Kacke oder irgendwelches Gift :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

So wie die Gänge aussahen und die Gegner um undefinierbare Fleischmassen am Boden rumliefen, sah es ein wenig aus, dass die den da unten gefüttert haben. 

Sehr fein.. :ugly:. Das Zeug klingt auch gut wenn man drüberwatschelt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Bull3t:

IBei einem kleinen Posten an einer Klippe entdeckte ich ein sich bewegendes Licht in Sternform auf dem Dach. Als ich es anschauen wollte zischte es davon, wohl ins nächste Gebiet. Ich hab glaub in einem Log gelesen, dass es Spy-Drohnen gibt.

Die Spionagedrohnen zischen davon wenn man sie anschaut und müssen schnell abgeschossen werden bevor sie ausser Reichweite sind. Wenn man in der Nähe von einer ist hört man sie und wenn man sie erwischt gibt es jeweils einen Log-Eintrag. Gestern hab ich eine erwischt die ihre Berichte in Haiku Form verfasst. :ugly:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt glaub ein Upgrade, damit man die Drohnen via Focus erkennt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb hoochli:

Gibt glaub ein Upgrade, damit man die Drohnen via Focus erkennt.

Nicht mit dem Focus, aber es gibt Updates, dass man Drohnen, Lootkisten und Archekisten mit einer Anzeige unter dem Radar orten kann. Sieht aus wie in WLAN-Signalstärkeicon.

Share this post


Link to post
Share on other sites

habs jetzt gut 3 stunden gezockt.

gameplay ist der hammer und die durchwegs konstanten 60fps sind halt schon sehr geil.

aber dafür musste man bei dem spiel einiges opfern.........meine fresse sieht das ganze scheisse aus. :ugly:

nach gut 60 stunden days gone und davor spider-man und mortal kombat 11 hat man hier das gefühl man zocke ein ps3 spiel.

ich wüsste auch nicht wann ich zuletzt ein game in 1080p gezockt habe, aber wow einfach nur grausam.

alles flimmert, texturen direkt aus der matschfabrik und auch sonst an jeder ecke einfach nur unterirdisch.

dann hatte ich noch einen sound bug bei dem ich das spiel komplett neustarten musste.

 

q7az4xt.jpg

 

aber das ganze macht eine menge spass, obwohl ich noch nicht alle fähigkeiten und waffen habe.

die shotgun ist ja mal wieder sowas von gelungen. :banderas:

freue mich auf jeden fall zum weiterzocken, aber technisch ist das spiel eine katastrophe.

Edited by Viktor Vaughn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×