Jump to content
radiant

Assassin’s Creed Odyssey [PC, PS4, Xbox One]

Recommended Posts

vor 23 Minuten schrieb Schnegge:

Habe Kassandra gewählt, gibt es einen unterschied bei den Charakteren ausser männlich/weiblich? 

Storymässig nicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Yep, bin nach RDR2 auch wieder in Griechenland zurück - es ist open world extravaganza :circle:

Habe mich trotz des fantastischen Westerns auch wieder auf Odyssey gefreut. And it's good to be back - nach dem gemütlichen Rockstar Titel wieder in das zackige Tempo dieses Spiels zu kommen ist toll.

War schnell wieder in der Steuerung drin und 3 Stunden sind im Nu verflogen. Müsste ja eigentlich nach Attika, aber... gibt so viel anderes zu tun! :circle:

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin inmitten Kapitel 7.

Ich ertappe mich mittlerweile aber schon, dass ich nicht mehr jedes ? mache.

Dafür ist es einfach schlicht zu gross. Werde sicher noch die Inseln entdecken wollen, aber grundsätzlich will ich die Haupt-Story (zumindest die Odyssey Quest) mal beenden. 

 

Ah ja, lvl 50 ist auch erreicht :)

 

 

bearbeitet von BliNkEr]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin durch, 85 Stunden, lvl 52!

Zumindest die Odyssey :)

 

Mal bisschen Pause, vielleicht werde ich in ein paar Wochen noch Kultisten jagen und die Atlantis Quest weiterführen. 

 

Hammer Titel, Review sollte noch folgen ;)

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin momentan lvl 15 bei ca. 18 Stunden. Heutige Session steht gleich nachher an. Gestern hab ich's noch nach Athen geschafft. Es ist wunderbar! 

 

Komme jetzt zwar daher wie die alt Fasnacht; aber gerade in Athen als ich mir noch ein bisschen einen Überblick verschaffte (Ikaros... erneute Blicke auf die Map etc.), ist mir nochmals eingefahren wie verdammt nochmal gross die Spielwelt ist... ehrlich, das ist schon fast unmoralisch... :ugly: Aber geil! 

 

Vor Ankunft Athen habe ich noch den Spear auf lvl 3 gebracht, häufig mit Mercenaries geschnetzelt oder bin von solchen davon gerannt. Ganz schön klebrig sind die wenn die Bounty auf Stufe 5 ist! :ugly: Die "The Dagger" - Questline auf den Abantis Islands auch noch gespielt, war echt cool. Und überhaubt gelootet und gelevelt und und und... Hach ja. :D 

bearbeitet von Ruffneck
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Imo die grösste, schönste und beste OW dieses Jahr. Es ist fast schon obszön, wie fantastisch das klassische Griechenland dargestellt wurde! :mushy:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Quote

Ubisoft hat sich bei den Erweiterungen des Action-Rollenspiels "Assassin’s Creed Odyssey" für eine neue Veröffentlichungspolitik entschieden. Die beiden Erweiterungen "Das Vermächtnis der ersten Klinge" und "Das Schicksal von Atlantis" werden jeweils in mehreren Episoden veröffentlicht. Am heutigen Abend haben die Verantwortlichen den offiziellen Erscheinungstermin zur ersten Episode von "Das Vermächtnis der ersten Klinge" bekanntgegeben.

Demnach soll "Gejagt" am 4. Dezember 2018 auf PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen. Anfang des kommenden Jahres werden die Episoden "Schattenerbe" und "Blutlinie" den ersten Handlungsstrang abschließen.

weiteres

 

Schlag auf Schlag, UBI gibt Gas.

Patch mit dem Meisterrang System sollte auch demnächst kommen.

 

Ja man merkt schon, mit Odyssey wollen sies wissen :)

 

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin auch endlich durch, ca. 80 Std. mit Lvl 53 abgeschlossen. Atlantis, Odyssey, Kult und Arena komplett erledigt, aber Platin zu holen schnäggelet mich an. Zum Ende vom Game: Sorry, aber ich bin irgendwie total nicht gestiegen. Bitte was? Habe zuerst Atlantis dann die Odyssey-Questreihe und am Schluss den Kult erledigt. Irgendwie ergeben die Erzählungen für mich keinen Sinn. War die Story für euch logisch? 🤨

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Phuuu...im Moment erschlägt mich die grösse des Spiel ein wenig. Aber bin immer noch total begeistert davon! :mushy:

 

Spoiler

Frage, ich habe den Vater ermordet, was wäre passiert wenn ich dies nicht getan hätte? 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Spoiler

Falls du's wirklich wissen willst, da ich es nicht gemacht habe:

Spoiler

Er taucht später (natürlich) wieder auf und stellt sich dann doch auf die Seite des Spielers.

Habe gerade eine Cutscene im Kopf, wo er kommt. Weiss nicht wer seine Position einnimmt, falls du ihn also getötet hast.

Wäre interessant zu erfahren, ist aber relativ im End-Game.

 

Gibt aber wohl auch User hier, die es wie du gemacht haben. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie packt mich das Spiel diesmal nicht so richtig.

 

Nach RDR2 hat ich einen kleinen Grafikschock (PS4 Pro). Die Fauna/Flora ist sehr spärlich. Die Dialoge scheinen von einem drittklassigen Schreiber.

Inhalte werden mit öden "Töte den / sammle dies / überbringe das / zerstöre X" gefüllt, welche mit Distanzen nochmals künstlich in die Länge gezogen werden.

 

Ich mochte das neue Inventar schon in Origins und find es auch diesmal toll. Viel Ausrüstung um seinen Char individualisieren zu können. In Verbindung mit dem Skillmenü kann jeder so spielen, wir er es möchte.

 

Hoffe die Story macht es noch wett.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin mittlerweile knapp 5h im Abenteuer und habe mich ebenfalls für Kassandra entschieden, die ich mit ihrer Art ganz sympathisch finde :). Hab' Stufe 8 erreicht und bin jetzt gerade mit dem grossen Schiff auf hoher See gewesen und habe die erste Lokalität ausserhalb Kassandras Heimat aufgesucht. Seit AC IV: Black Flag haben sie die Seefahrerei echt gut in den Griff bekommen - somit gefällt die nach wie vor.

 

Bin aber immer noch der Meinung, dass die Animationsmodelle mal ausgetauscht werden müssten. Ich habe das Gefühl, die Assassinen resp. Hauptcharaktere bewegen sich wie anno 2007.. und bei Kassandra hab ich das Gefühl, dass sie nen Stock im Arsch hat, was zu ungewollten sexuellen Abschweifgedanken meinerseits führt :ugly:. Die Spielwelt aber ist eigentlich schön anzuschauen, wobei sich ab und an texturentechnische Abgründe an (Fels-)Wänden auftun. Als wäre zuviel Weichspüler verwendet worden. Evtl. ist Odyssey mit ner hauseigenen Lenor-Engine programmiert worden :coolface: .

 

Aber tut gameplaytechnisch ja nix zur Sache. Was mich aber nach wie vor nervt: Spiel aufstarten - und prompt kommen Aufforderungen, dem Ubi-Shop doch mal einen Besuch abzustatten. Sowas muss einfach nicht sein. Lass mich das Uplay-Ding doch starten, wann ich es will. Daraus folgt nämlich schon der nächste Witz: Da holt man sich bei Uplay ein paar Ausrüstungen und wird noch gewarnt von wegen man könne die vielleicht erst später im Spiel verwenden" - und dann sind's normale Lvl 5-Gegenstände, für die man spätestens nach 30 Ingame-Minuten schon besseren Ersatz findet. Warum können die nicht gleich hinschreiben, für welches Charakter-Level die Gegenstände sind? Nennt man Klarheit schaffen, Ubisoft.

 

Und ja, alle 10m ploppt ein Fragezeichen auf dem Kompass auf und man wird irgendwie forciert, den Ort aufzusuchen und lässt sich ablenken. Und ich bin mit dem Block-System nicht sooo zufrieden... Entweder hab ich das Zeitfenster noch nicht so gut im Griff oder es wurde einfach zu läppisch umgesetzt. Mal klappt's, mal nicht.

 

Aber ja - im Grunde wieder ein sehr gutes AC geworden, meiner Meinung nach.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sollte auch mal weiterzocken, aber die Motivation nach 15h hat schon ein wenig nachgelassen...für mich einfach zu gross, zu viel zu erledigen und nach der 10. Festung habe ich es langsam gesehen mit den Nebenmissionen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
30 minutes ago, Schnegge said:

aber die Motivation nach 15h hat schon ein wenig nachgelassen

wusste ich doch :ugly:

 

Ne hast schon recht, es ist (zu) gross... war überrascht dass ich 85 Stunden reingebuttert habe, womöglich weil ich Origins nicht so viel gespielt habe und länger Pause von AC hatte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Absolut! Es ist viel zu gross... Sogar mir wars fast zu gross und ich hatte irgendwie insg. 120h :ugly:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jesus... Das Kampfsystem ist sowas von scheisse bei den Massenschlachten. Ich habe grösste Mühe beim Kampf zwischen Spartanern und Athenern. Ungenaue Blockmanöver, Angriffe von allen Seiten... Ausweichen oft für die Katz... 🙄

 

Bei kleinen Fights is es ja easy.. Aber hier? 

  • Thumbs Down 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soderle... diese dämliche Schlacht vor ein paar Stunden hinter mich gebracht. Mittlerweile auf Stufe 15 und gerade in Athen angekommen. Finde mittlerweile die Story gar nicht mal sooooo übel. Deimos, der Kult des Kosmos, der übliche SciFi/Ancient Culture Clusterfuck.. plus natürlich etliche historische Lokalitäten. Aber ja, die Spielwelt erschlägt mich regelrecht. Unfassbar gross...

 

Was aber mittlerweile wirklich derbe Ermüdungserscheinungen aufweist... sind die feindlichen Festungen. Alle Gegner markieren, einen nach dem anderen abmurksen, Schätze plündern, Vorräte abfackeln... die Formel hab ich langsam echt gesehen. Aber ich hege keinerlei Hoffnung, dass sich das beim nächsten AC in irgendeiner Form ändern oder sogar verbessern würde. Ich hoffe allerdings, dass, sollte das nächste AC schon auf der nächsten Konsolengeneration erscheinen, die Entwickler die Ladezeiten zumindestens auf den Konsolen endlich in den Griff bekommen. Die Schnellreise oder überhaupt das anfängliche Laden des Spiels dauern ewig.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow, ich habe das Spiel diese Woche begonnen und mittlerweile wieder deinstalliert. Writing ist einfach eine Katastrophe, ich halte das nicht aus. 

  • Thumbs Down 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:gasphand:

 

Sooo schlimm? Hat doch so viele tolle Aspekte das Spiel... die geile groooosssse Openworld... der Loot... Mercenaries - und Cultist Systeme.. :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
3 hours ago, ploher said:

Writing ist einfach eine Katastrophe, ich halte das nicht aus. 

Man schaut ja bei einem AC auch auf Sachen wie Writing... :ugly:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb BliNkEr]:

Man schaut ja bei einem AC auch auf Sachen wie Writing... :ugly:

 

 

Malaka! 

  • Haha 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein paar Szenen sind definitiv etwas lächerlich.. Aber da nerven mich andere Dinge jetzt schon eher. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×