Jump to content
Bull3t

Sekiro: Shadows Die Twice (From Software)

Recommended Posts

vor 50 Minuten schrieb Bull3t:

Moralisch gebe ich dir recht. Geldtechnisch bin ich nicht sicher.

 

 

Man kann immer mit dem Punkt Geld kommen. Fakt ist aber, dass sowohl EA als auch Activision eben auch Spiele publishen, die nicht mit irgendwelchen Zusatzkosten verbunden sind. Aber eben man kann sich ein Spiel auch schon vor dem Release so schlecht reden, wenn man sich dann wohler fühlt. Wenn man mal von Devolver absieht hat jeder Publisher so seine Punkte, die ihn unsympathisch machen, aber genauso hat auch jeder Publisher gute Spiele, welche vielleicht nicht von jedem Gamer den Geschmack trifft, aber deswegen sind es trotzdem keine schlechten Spiele. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 56 Minuten schrieb DeftOne:

Man kann immer mit dem Punkt Geld kommen. Fakt ist aber, dass sowohl EA als auch Activision eben auch Spiele publishen, die nicht mit irgendwelchen Zusatzkosten verbunden sind. Aber eben man kann sich ein Spiel auch schon vor dem Release so schlecht reden, wenn man sich dann wohler fühlt. Wenn man mal von Devolver absieht hat jeder Publisher so seine Punkte, die ihn unsympathisch machen, aber genauso hat auch jeder Publisher gute Spiele, welche vielleicht nicht von jedem Gamer den Geschmack trifft, aber deswegen sind es trotzdem keine schlechten Spiele. 

Niemand redet was schlecht, sondern äussert Ängste. Ich habe mir die Ultra Collectors Riesenedition von Sekiro bestellt. Macht also Sinn sich das Spiel vorher schlecht zu reden :ugly:

 

Dass grosse Publisher in den letzten 10 Jahren an sich gute Spiele mit Müll füllen ist ebenso Fakt. Developper hin Publisher her :cookie:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb ushan:

Niemand redet was schlecht, sondern äussert Ängste. Ich habe mir die Ultra Collectors Riesenedition von Sekiro bestellt. Macht also Sinn sich das Spiel vorher schlecht zu reden :ugly:

 

Dass grosse Publisher in den letzten 10 Jahren an sich gute Spiele mit Müll füllen ist ebenso Fakt. Developper hin Publisher her :cookie:

Stimmt, wenn man sonst keine Sorgen hat und einem sonst einfach langweilig ist. :rex:

  • Confused 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb DeftOne:

Stimmt, wenn man sonst keine Sorgen hat und einem sonst einfach langweilig ist. :rex:

Publisher unser der du bist im Himmel, geheiligt werde dein Name, dein Reich komme, dein Wille geschehe - wie im Laden so auch zuhause. Und vergib uns unsere Ansprüche, wie auch wir vergeben deine Monetarisierungen. In Ewigkeit! Amen 🙄

  • Like 2
  • Haha 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
4 hours ago, ushan said:

Publisher unser der du bist im Himmel, geheiligt werde dein Name, dein Reich komme, dein Wille geschehe - wie im Laden so auch zuhause. Und vergib uns unsere Ansprüche, wie auch wir vergeben deine Monetarisierungen. In Ewigkeit! Amen 🙄

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

 

Sekiro: Shadows Die Twice mit nutzerfreundlichen Tutorials

 

28.01.19 - Die Tutorials vom Action/Adventure Sekiro: Shadows Die Twice (PS4, Xbox One) sollen nutzerfreundlicher als in früheren From Software-Spielen sein. Das sagte Lead Game Designer Masaru Yamamura gegenüber Game Informer.

Der Anstoß für leichter zu handhabende Tutorials kam von Publisher Activision, wie Yamamura sagt. Release: 22.03.19 (Europa)

 

 

  • Microtransactions
  • "Very easy"-Difficulty
  • Weapon-DLCs
  • Boss-DLCs

 

...confirmed then :crazytroll:

 

  • Haha 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
42 minutes ago, radiant said:

Der Anstoß für leichter zu handhabende Tutorials kam von Publisher Activision

:ming: :lol:

Hoffe From hat sich da nicht verzettelt... bald wissen wir mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb DeftOne:

Boss DLC's sind ja auch etwas völlig neues bei From Software. :rex:

 

 

:thinking:?

 

In Form grösserer Add-ons mit neuen Gebieten.... ja, klar waren da neue Bosse dabei. Oder wie meinst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb radiant:

:thinking:?

 

In Form grösserer Add-ons mit neuen Gebieten.... ja, klar waren da neue Bosse dabei. Oder wie meinst?

Joa, schon den Punkt mit Gebieten und neuen Bossen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hoffentlich wirds keine rausgeschmissene Auftragsarbeit, die Kacktivision dannach als Franchise ausschlachten kann.

 

Ich vertraue mal auf FS...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
13 hours ago, DeftOne said:

Boss DLC's sind ja auch etwas völlig neues bei From Software. :rex:

 

 

Ich hatte nie das Gefühl als wäre das ausgelieferte Spiel auseinander geschnitten und in Teilen verkauft worden bei FromSoft...sondern immer als hätte ich Hauptspiel+AddOns. Macht doch nen sehr grossen Unterschied finde ich... da ist das "Boss DLC" mehr als unfair...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
14 hours ago, DeftOne said:

Boss DLC's sind ja auch etwas völlig neues bei From Software. :rex:

 

 

Böh wenn du die nur als "Boss DLC's" gesehen hast... tjo dann.... :ugly:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb Insanitysoul:

Ich hatte nie das Gefühl als wäre das ausgelieferte Spiel auseinander geschnitten und in Teilen verkauft worden bei FromSoft...sondern immer als hätte ich Hauptspiel+AddOns. Macht doch nen sehr grossen Unterschied finde ich... da ist das "Boss DLC" mehr als unfair...

  Das sehe ich auch so...die DLCs waren weit mehr als nur Bosse.

 

@Kacktivision: Niemand will einen benutzerfreundlichen Einstieg! Das war doch das geile. Ich kann mich noch an mein erstes Mal FS erinnern (Bloodbourne). Ich war so verzweifelt, ich hatte Stunden bis ich ein bisschen weiterkam, aber die Lernkurve ist dafür riesig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Bloodborne bin ich 4 Stunden lang an der ersten Laterne vorbeigerannt, bis ich sie gesehen habe. In DS1 und 3 lernt mans halt auch auf die harte Tour, wenn man die Nachrichten am Anfang nicht liest.

 

Mal schauen was FS unter einsteigerfreundlich versteht... :ugly:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Demons Souls war mein erstes...NICHTS..aber auch GAR NICHTS gerafft...wie..Welttendenzen..wtf... dann alle one-hitten einen, dazu noch die blinde Kuh da die kryptischer nicht labern kann :lol:

 

 

So muss das sein, hoffe man kann das tutorial skipen xD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja es ist wirklich etwas, was die Games auszeichnet. Du startest und hast eigentlich absolut keine Ahnung - zumindest wenn es das erste solche Spiel ist.

Ich hab wirklich die Zähne ausgebissen zum Teil. Endlich hab ichs auf die Brücke geschafft nach längerer Zeit, wo ich nur zerfetzt werde von zwei Werwölfen. Ich habe geflucht und geschwitzt und mich so dermassen gefreut über die erste Abkürzung. :circle: Nun bin ich sicher, dass ich es locker schaffen würde, einfach weil man dazulernt. Das MUSS so sein.

 

Habe aber trotzdem ein gutes Gefühl bezüglich Sekiro.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Activision ist der Teufel genau wie EA ... die bekommen es hin und bringen From Software dazu zukünftig  eine Worldmap mit Questmarker zu implementieren...

:dammit:

bearbeitet von Hlaine
  • Sad 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Hlaine:

Activision ist der Teufel genau wie EA ... die bekommen es hin und bringen From Software dazu zukünftig  eine Worldmap mit Questmarker zu implementieren...

:dammit:

:lol:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vereinfachtes Tutorial... und dänn grad no gern äs fasch scho chalts Käfeli ohni Schnapps aber mit viel Milch und Zucker dezue Frölein, merssi.:ming: 

 

Naja, mal schauen was genau damit gmeint ist und hoffen, dass es dabei bleibt. Vertrauen liegt auch bei mir nach wie vor bei From Software. 

 

.... :suspicious:

 

Äch aber trotzdem, weiss Gaggivision eigentlich von der weltweit starken Community um die From Software Games? Wehe die nehmen die "Faszination From Software" aus einem From Software Game - das wär 'ne Beleidigung an alle Fans. Aber eben ja hä, durchatmen, abwarten.

 

Vereinfachtes Tutorial... passt mir gerade gar nicht, wo das wohl noch hinführt... Hrmpf :ugly:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir war schon Things Betwixt in DS2 zu casual als Tutorial. :lol:

 

Activision hält seine Kundschaft für "qualitativ benachteiligt", wenn sie befürchten, dass ohne Tutorial und Easy Settings die Kreditkarten-Kiddies das Spiel und die komplexen Monetarisierungen auslassen könnten. Dann müssen die Investoren weinen und Bobby Kottick kann sich dieses Jahr keine neue Villa leisten :sad:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Immerhin muss ich dann nicht mehr 2 Stunden lang gegen übermächtige Skelette sterben bis ich den richtigen Weg entdecke.

:ming:

 

Das Game wird schon geil. Mache mir da noch keine Sorgen.

 

  • Like 1
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×