Jump to content

Recommended Posts

sieht das nicht genau gleich aus wie die PS4 pro? abgesehen von dem streifen
Dachte ich auch, unten beim Video kommt das Ps5 logo. Ich hoffe das sie nicht laut wird

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 28.1.2020 um 08:21 schrieb TheDarkness:

Glaube, mein VHS-Player von 1996 sah so aus.

 

Ja... Bilder "dieser Schärfe" sind... 2020 einfach... lächerlich. Entweder man will den Scheiss leaken oder eben nicht. Aber sowas ist Bullshit und hinten und vorne nicht glaubwürdig.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessant, aber denke nicht zwingend, dass die PS5 deshalb 499.- kosten muss. 

Man könnte auch wieder den Weg fahren und das Gerät etwas quersubventionieren, z.B. 429 oder gar 399.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Episoden von "Next-Gen Console Watch" von IGN sind dazu recht interessant. Deren Redakteure der Plattformsparten plaudern wöchentlich über den Stand der Dinge.

 

Es ist von knappen Produktionsmaterialien und vom "Anstieg" auf 450$ die Rede. Wie und ob sich das 1:1 auf den Preis auswirkt ist natürlich offen.

Was besprochen wurde ist das Timing des Pricings. Wenn Series X 499$ UVP kosten sollte, hätte Sony die Möglichkeit immernoch tiefer zu gehen.

 

Was ich mir erhoffe, dass beide Konsolen um die 499.- kosten werden. Bei Series X und einer allfälligen "Series S" ist es schwer festzumachen ob Series X nicht doch noch einen Batzen mehr kosten wird à la Premiumprodukt. Das macht bei mir nur bei einem einzigen Fall Sinn: Wenn ein Halo: Infinite oder Hellblade 2 massiv besser darauf aussehen.

Der andere Punkt ist der Speicherplatz. Der zusätzliche Port bei der Series X soll für einen einschiebbaren Speicher sein (zb SSD-Plättli). Das könnte auch bei der PS5 zutreffen.

 

1TB klingt nach verdammt wenig wenn es darauf hinausläuft. 2TB+ müsste es für OS, für die GB die eh wegfallen sowie für Speichergrössen von Blockbustern (CoD, Forza 7 je 100GB) sein. Wenige bis keine Ladezeiten klingen nett, aber kauf mal 100GB+ Spiele digital :ugly: ..

 

Gopf wot endli Infos zude Konsole. Wie die Gameshüllen aussehen. Gamespreise werden wahrscheinlich gleich bleiben. Die Controller, usw..

TV-Upgrade ist bei mir vorerst noch kein Thema. Das sage ich jetzt. Gebt mir BioShock 3 Eyemelt Edition und ich bin wieder labil.

Share this post


Link to post
Share on other sites

In der aktuellen Gen hat man bei diversen Games manche Daten mehrmals gespeichert, damit die Zugriffszeit während dem Spielen kürzer ausfällt. 

Wird bei der neuen Gen nicht mehr nötig sein, inwiefern sich dass dann auf die Speichergrösse einzelner Spiele auswirkt - mal schauen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb KiLLu:

Interessant, aber denke nicht zwingend, dass die PS5 deshalb 499.- kosten muss. 

Man könnte auch wieder den Weg fahren und das Gerät etwas quersubventionieren, z.B. 429 oder gar 399.

Wäre ja auch nicht das erste Mal oder gar unüblich, dass ne neue Konsole mit Verlust verkauft und mit Lizenzgebühren etc. quersubventioniert wird.

 

Ich habe ja glaub ich schon mal irgendwie die Vermutung aufgestellt, dass sie wohl wie die PS4 damals für 449.-- (glaube ich?) oder halt eben für 499.--, um die psychologisch wichtige 500er-Grenze zu unterschreiten, in den Handel kommen wird. Für die Xbox erwarte ich immer noch sowas um die 549.--

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...