Jump to content

Recommended Posts

Ach wäre es schön, wieder mal ein WWF Attitude zu haben… All diese 2K Titel sind doch Schrott…

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bethesda bietet in Fallout76 Premium Abos für 13$ pro Monat oder 100$ im Jahr 

https://kotaku.com/bethesda-is-now-selling-100-annual-subscriptions-for-e-1839294277

 

:lol:

 

neben einigen Features bekommt man ingame Credits

 

The subscription also doles out 1,650 Atoms a month. Atoms are the in-game currency used for microtransactions in the game and can be purchased in bulk from Bethesda for real money. Currently, Bethesda sells an 1,100 Atom bundle for $10, which makes the whole Fallout 1st program very close to simply getting people to commit to buying a lot of Atoms each month

 

Subscription für Credits, wie geil sind die Leuts :rofl:

  • WTF 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb Bull3t:

Bethesda bietet in Fallout76 Premium Abos für 13$ pro Monat oder 100$ im Jahr 

https://kotaku.com/bethesda-is-now-selling-100-annual-subscriptions-for-e-1839294277

 

:lol:

 

neben einigen Features bekommt man ingame Credits

 

The subscription also doles out 1,650 Atoms a month. Atoms are the in-game currency used for microtransactions in the game and can be purchased in bulk from Bethesda for real money. Currently, Bethesda sells an 1,100 Atom bundle for $10, which makes the whole Fallout 1st program very close to simply getting people to commit to buying a lot of Atoms each month

 

Subscription für Credits, wie geil sind die Leuts :rofl:

 

Die haben sie doch nicht mehr alle. Ich mache mir langsam echt Sorgen um Starfield und Elder Scrolls 6. :nervous:

  • Sad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach Borderlands 3 und jetzt Outer Worlds brauche ich Starfield nicht mehr. TES VI auch nicht. Byethesda

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb DirtEHarry:

Schon recht frech, sowas nach dem ganzen Debakel zu bringen. :ugly:

Horse Armor ftw :ugly:

Das finde ich alles nicht einmal so wild. Immerhin sind quasi dedizierte Services dabei wenn man ausschliesslich mit Freunden spielen will oder Roleplay sobald Mods reinkommen. Aber genau darum verstehe ich nicht, warum für "von Fans lange gewünschten" Elemente genau die zur Kasse gebeten werden, die das Spiel effektiv länger unterstützt haben.

 

vor einer Stunde schrieb ushan:

Byethesda

:lol:

 

 

 

jfd5rioxvekfctnm8yaz5ikf2.png

 

Mit dem Abo kann man einen Fast Travel Punkt platzieren :rofl:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zitat

 

Gods & Monsters, Watch Dogs: Legion, and Rainbow Six Quarantine delayed to fiscal year 2020 to 2021

We have decided to postpone the releases of Gods & Monsters, Rainbow Six Quarantine and Watch_Dogs Legion until 2020-21. While each of these games already has a strong identity and high potential, we want our teams to have more development time to ensure that their respective innovations are perfectly implemented so as to deliver optimal experiences for players. This decision will have a very significant impact on our financial results for this fiscal year and goes against our recent successes in building a more stable development model. However, it is in line with our strategy to maximize the future value of our brands for the long-term benefit of our employees, players and shareholders. We expect it to have a positive impact on our financial performance as from 2020-21.


 

 

Let's delay everything :ugly:

 

Nach The Last Of Us 2 nun also auch noch die drei... wenn's ich's nicht besser wüsste, würde ich sagen, die werden alle noch so aufpoliert, dass sie beim Start von PS5 und Scarlett gleich die Updates nachschieben können.

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb radiant:

 

Let's delay everything :ugly:

 

Nach The Last Of Us 2 nun also auch noch die drei... wenn's ich's nicht besser wüsste, würde ich sagen, die werden alle noch so aufpoliert, dass sie beim Start von PS5 und Scarlett gleich die Updates nachschieben können.

 

Ubi hat nach dem Ghost Recon - Backlash bestimmt kalte Füsse bekommen und muss jetzt bei allen Titeln die Monetarisierung überarbeiten...:lamy:

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kurze Zusammenfassung der Verschiebungen.

·        The Last of Us 2 (29.05.2020)

·        Watch Dogs Legion (ab Q2 2020)

·        Rainbow Six Quarantine (ab Q2 2020)

·        Gods and Monsters (ab Q2 2020)

·        Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2 (ab Q2 2020)

·        Two Point Hospital Konsolenrelease (ab Q1/Q2 2020)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Source: https://kotaku.com/fallout-76s-paid-scrap-boxes-are-deleting-players-stuff-1839338580

 

Bericht über das Fallout 76 Desaster, Part 340639681111 😉 Behälter mit unendlich viel Platz löscht alle Gegenstände die darin lagern und die privaten Server sind für alle auf der Freundesliste offen, keine Einschränkungen möglich, also doch nicht so privat. :ugly:

 

Der letzte Satz müsste wirklich das neue Motto werden!

 

“We understand this is not what players expected” is a very good motto for Fallout 76.

 

:lol:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Byethesda braucht einfach Kohle, weil sie nix in der Pipeline haben - Doom Eternal verschoben, Starfield erscheint wenn überhaupt in frühestens 2 Jahren und TES VI auch in irgendeiner nicht näher definierten Zukunft. Das erklärt das panische Releasen von unfertiger Software mit Abo - sonst können sie einfach nicht weitermachen :rofl: Es ist schon erstaunlich wie schnell man seinen eigenen Ruf restlos umd unwiederbringlich zerstören kann...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum Thema Ubisoft:
 

Zitat

 

CEO and co-founder Yves Guillemot explains in a press release covering the shift that Breakpoint’s underperformance is a mix of sequel struggles and a poorly received “change in formula.” The Division 2 also underperformed to a lesser extent, with Ubisoft execs explaining that the game’s recent updates have failed to capture the attention and activity they had hoped.

 

“We have not capitalized on the potential of our latest two AAA releases. For Ghost Recon Breakpoint, while the game’s quality appeared on track – based on E3, Gamescom, previews and our latest internal playtests –, critical reception and sales during the game’s first weeks were very disappointing,” explains Guillemot. “As we have done with past titles, we will continue to support the game and listen to the community in order to deliver the necessary improvements.”

 

Discussing the delays and updated forecast in a conference call, Ubisoft execs note that the issues with both Breakpoint and The Division 2 have taught the studio that live game sequels will need more space in the future, both to differentiate the games from their predecessors and to “create more appetite” from those audiences.

 

Q

 

GR: Breakpoint: Änderung der Formel wurde schlecht aufgenommen. Monetsierungsformel? Oder was meint er genau?

 

Bzgl. Live-Games: Ich bin geneigt, dem Argument von Jim Sterling zu folgen, wonach sich einfach eine Saturierung des Markts eingestellt hat. Live-Games haben kein Ende und wollen jeden Tag gespielt werden. Da hat es schlichtweg keinen Platz mehr für andere Spiele.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fallout 76 als Dip ins unbekannte Gebiet war schon nicht förderlich. Die Mobile PK kam dann auch noch sowie BR Mode nachdem man die Fans wieder beruhigt hatte. 

 

Dass man mit DLC Geld machen will ist eigentlich nicht überraschend. Nun 76 doch noch mit Private Lobbies zu bringen inkl Paywall klingt imo einfach unprofessionell. Seit Todds Versprechen vor Release reissen die Negativschlagzeilen nicht ab ^^

 

Schade dass die Fallout-IP für das alles herhalten muss. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb Issy:

 

Ubi hat nach dem Ghost Recon - Backlash bestimmt kalte Füsse bekommen und muss jetzt bei allen Titeln die Monetarisierung überarbeiten...:lamy:

Dem ist wohl tatsächlich so.

 

Wegen Breakpoint und Co ist deren Aktienwert um 29% eingebrochen.. Aka "jetzt wollen wir wieder Qualität liefern". Und darum wurden die Titel jetzt verschoben.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...