Jump to content
radiant

Monster Hunter Rise [Switch, PC]

Recommended Posts

grafik.thumb.png.d9ed10a2b7c54e1b2b7eed18787d2304.png

 

 

Publisher: Capcom

Entwickler:  Capcom

Systeme:  Switch, PC

Spieler: 4

Genre: Monster Hunting :ugly:  

Release: 26.03.2021 Switch / 1. Quartal 2022 PC

 

@Akira habe deine Verzweiflung gespürt :)

 

 

Quote

MONSTER HUNTER RISE, der neue Teil der beliebten Action-RPG-Reihe, erscheint für Nintendo Switch! Stell dich furchteinflössenden Monstern im Kampf und verwende deine Beute, um eine Vielzahl an epischen Waffen und Rüstungen zu erschaffen.

MONSTER HUNTER RISE spielt sich in Kamura ab, einem Dorf im Ninja-Stil. Von hier aus erkundest du lebendige Ökösysteme und jagst mächtige Monster, um zum ultimativen Jäger zu werden.

Ein halbes Jahrzehnt nach der letzten Katastrophe sehen sich die Jäger mit einer neuen Bedrohung konfrontiert: Ein furchterregendes Monster droht, das Land erneut ins Chaos zu stürzen.

 

 


Facts & Features:

  • Gehe allein auf die Jagd oder schliesse dich mit Freunden zusammen, um Quests abzuschliessen und gigantische Monster mit der Waffe deiner Wahl zu erlegen.
  • Brandneue Spielelemente wie die Seilkäfer und die Palamute-Begleiter bereichern das dynamische Kampfsystem, für das die Monster Hunter-Reihe berühmt ist.
  • Erkunde lebendige Ökosysteme in einer dem alten Japan nachempfundenen Welt frei und ohne Ladezeiten zwischen Gebieten.
  • Folge dem Weg des Jägers, ergründe alte Geheimnisse und bewahre die Welt vor dem sicheren Untergang.
  • Dank Nintendo Switch bist du jederzeit bereit für die nächste Jagd, ob zu Hause oder unterwegs.

 

 

 

 

PC-Version erscheint ja mit fast einem Jahr Verspätung, soll aber natürlich entsprechende Features und Anpassungen gegenüber der Switch-Version besitzen:

 

Quote

Laut einem geleakten Dokument, in dem auch schon der PC-Release zu lesen war, soll die Ausgabe für den Computer mit ein paar exklusiven Features aufwarten können. Hierzu zählen neben der Steuerung mit Maus und Tastatur auch der Support für die Technologien AMD Freesync und Nvidia G-Sync. Zudem arbeitet der Entwickler wohl daran, die Auflösung von Monster Hunter Rise auf Full-HD zu bringen und somit eine höhere Auflösung als auf der Nintendo Switch zu offerieren.

 

https://www.pcgameshardware.de/Monster-Hunter-Rise-Spiel-73071/News/PC-Version-offiziell-1367707/

 

 

Bildergalerie:


 

Quote

 

grafik.thumb.png.4be145468de8863646305fd0ef1f51e3.png

 

grafik.thumb.png.7a2c3cfd8eb63a141d2a09f720764ed6.png

 

grafik.thumb.png.65e860c581586608275e8483811378a5.png


 

 

 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 56 Minuten schrieb Akira:

Wunderschöner Post, vielen Dank dafür @radiant!

 

Am Freitag erscheint ja die aktualisierte Demo mit Magnamalo, hat wer lust den Multiplayer zu probieren?

Ich wäre dabei gewesen, wenn ich nicht arbeiten müsste. Komme erst um 20:30 nachhause. :okay: Samstag Nachmittag oder Abend hätte ich besser Zeit. 

Link to post
Share on other sites

Ich denke wir können schon eine Zeit finden. Samstag Abend wäre ich auf jeden Fall auch dabei. 🤚

Werde heute Abend noch meine Switch ID im entsprechenden Thread teilen, habe sie leider nicht im Kopf.

Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb Akira:

Ich denke wir können schon eine Zeit finden. Samstag Abend wäre ich auf jeden Fall auch dabei. 🤚

Werde heute Abend noch meine Switch ID im entsprechenden Thread teilen, habe sie leider nicht im Kopf.

Super. Habe nämlich auch Bock drauf 🙂

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Vielleicht werde ich ja auch schwach :ugly:

 

Hab zwar im Moment genügend zum Zocken. Und ich müsste noch Nintendo Online abonnieren oder allenfalls mit dem Account meiner Frau spielen :ugly:.. Oder auf das Familien-Abo upgraden.

 

Mal schauen... 

Link to post
Share on other sites

Magnamalo ist mal echt nicht machbar, da muss man gefühlt ein echter Profi sein. Gut sind die Monster in der Demo meist viel stärker als im eigentlichen Spiel. Wenn man auch bedenkt: Food Buffs fehlen, Ausrüstungsboni fehlen, vlt. ist man sogar undergeared usw.

Link to post
Share on other sites

Damn

 

Aber auf nem 4k-Bildschirm möchte ich das ned uuunbedingt spielen xD

https://www.eurogamer.net/articles/digitalfoundry-2021-monster-hunter-rise-switch-tech-review

Image quality is acceptable but rather than different than your average modern-day release as its completely ignores temporal anti-aliasing in favour of a sharper but noisier look. In docked mode, pixel count suggests a fixed resolution of 1344x756 with edges producing a regular sample count of 21 out of 30 pixels. Due to the nature of the image, it's easier to count than your typical modern game release. Portable mode drops this to 960x540 which is ever so slightly below the native resolution of the PS Vita screen. Regardless, it's a nice-looking game - nothing mind blowing by today's standards but it's well-crafted for the target platform, and of course, that's the point. 

 

 

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Bald ist es soweit, ich kann es kaum erwarten!

Die Story war nie wirklich eine Stärke bei Monster Hunter, sie funktionieren eher wie: Wir werden von diesem Monster angegriffen, kannst du dich bitte darum kümmern?

Aber für ein Switch Game sieht es schon unglaublich gut aus, der Vergleich mit World ist dagegen schon etwas böse wenn man die Leistungsfähigkeit der Konsolen vergleicht.

Bin dann mal gespannt wenn sie G-Rank in Rise einführen, dann gehts richtig los. :banderas:

Bis dahin wird eben Rise neben World gespielt und gut ist.

Edited by Akira
Link to post
Share on other sites

Konnte mit Raphi gestern noch Lokal spielen. Soweit ok, bei der ersten Jagd hatten wir mittendrin einen Disconnect und mussten den Bunny dann alleine killen^^

Die 2. Jagd ging dann aber problemlos. 

 

Hab die Rüstung noch gewechselt und etwas gelevelt, sowie ein besseres Greatsword gemacht. Mit dem gefällts mir grad gut, werde GS wohl eine Weile nutzen :)

 

Top MH! Kann ich jetzt schon bedenkenlos sagen. Läuft auf der Switch sehr gut und sieht imo erstaunlich ordentlich aus (insbesondere die Monstermodelle).

 

Gute Arbeit Capcom!

Link to post
Share on other sites

Das Ding ist einfach super!

Bin nun im Dorf sowie im Hub je bei der 3* Urgent Quest.

Die letzten paar Jagdausflüge habe ich mit dem Bogen gemacht, ganz coole Waffe :) Werde aber sicher noch andere Waffen ausprobieren, macht einfach Spass.

 

Der Spielfluss ist sowas von gut. Das Reiten sowie die Seilkäfer sind wohl das beste, was einem MH passieren konnte meiner Meinung nach. 

 

Mit der Zeit kommt man auch gut mit der doch sehr umfangreichen und zum Teil überladenen Steuerung klar. Alles hat seinen Sinn/Zweck und je länger man spielt desto besser gelingen die Aktionen auch.

 

Bester Titel seit langem für die Switch! :D

 

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Seit Freitag 20 Stunden auf dem Counter... es ist gut geworden :ugly: 

 

Ich habe das Monster Hunter für den 3DS angezockt, aber dort nie so wirklich reingekommen. Glaube so nach 12 Stunden war Schluss und somit ist es wohl mein erster richtiger Ausflug in die Serie. Ich bin wirklich sehr angefixt.

 

Mir gefällt die Jagd wirklich, ich finde die langsam eskalierende Schwierigkeitskurve cool. Am Anfang knorzt man noch so mit kleinen Monsterchen rum und mittlerweile sinds schon ziemliche Viecher mit nem riesigen Arsenal an Attacken. Der Multiplayer ist toll integriert und funktioniert tiptop und dann ist noch die grosse Mobilität. Mit Hund und Wirebugs ist das Movement auch wirklich cool. Optisch ebenfalls ein sehr gelungener Titel, schaut top aus auf der Switch. Es hat irgendwie auch so beeindruckende Details wie gute Weitsicht, man kann bei einem Respawn sogar die Teamkollegen in der Ferne bewundern, wie sie noch auf das Monster eindreschen.

 

Was man aber nicht vergessen darf, das Spiel ist ein Sammelsurium an Mechaniken und definitiv nicht Einsteigerfreundlich. Nach 20h habe ich immer noch nur ein limitiertes Verständnis vom all dem Zeug das im Spiel abgeht. Auch zu Beginn, ja hier sind 10000 Textboxen die dich mit was zulabern, hier hast du 14 Waffen, nimm eine und losgehts :lol: . Es braucht also definitiv etwas Durchhaltewillen, bis man ein bisschen checkt was genau abgeht.

 

Aktuell spiele ich mit Switch Axe und Sword and Shield, heute möchte ich vielleicht noch eine dritte Waffe etwas üben. Bow oder Hunting Horn sind im Rennen. 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Kann ich so unterschreiben!

Bei den Items blicke ich auch noch nicht durch, was für was eingesetzt werden kann. Nach paar Hunts hat man ja tonnenweise Material im Lager, muss das bisschen durchlesen mal.

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...