Jump to content
ushan

Life is Strange True Colors (Multi)

Recommended Posts

life-is-strange-3-true-colors-1020x574.j

 

10.9.21

 

 

Das ultimative Snowflake Game - finde dich selbst durch die Macht der Emotionen :lol:

 

Ach ich freue mich - LiS ist super und das wird auch toll!

 

Discuss...

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Het mr chli zvel Gschnurr :ming:

 

Ne passt schon :ugly:.. Sieht noch recht cool aus, speziell das Artwork. Aber hab die Vorgänger noch nicht gezockt - nur mal meiner Frau dabei zugesehen.

 

Nicht sicher, ob das ein Spiel für mich ist :ugly:

 

Aber natürlich werden die Vorgänger gleich noch remastered - wer also das Komplettpaket haben möchte.. :cookie:

 

Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb radiant:

Het mr chli zvel Gschnurr :ming:

 

wtf.. glaube hast gestern etwas zu viel P5 gezockt :ugly:

 

Hoffe, dass es wieder an den ersten Teil anknüpfen kann. Toll, erscheint es dieses Mal nicht mehr im Episoden-Format. 

Day1 bei mir! 

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
22 minutes ago, Little_JoeY said:

wtf.. glaube hast gestern etwas zu viel P5 gezockt :ugly:

Ja war nur Spass :lol: 

 

Zu P5S äussere ich mich noch dezidiert, keine Sorge :lol: 

 

Und ja, dass es nicht mehr episodisch veröffentlicht wird, ist ein grosser Pluspunkt für mich. Hasse episodische Veröffentlichungen...

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Spannend. Ich hatte nur den ersten Teil gespielt, ohne Fortsetzung und das 2 auch nicht. Eigentlich seltsam, weil mich der erste Teil richtig eingenommen hatte. Vielleicht, weil ich gerade dieses Thema (Zeit zurückdrehen, Entscheidungen treffen) so toll fand und glaubte, dass es dies bei den anderen Teilen nicht mehr gibt. Grafisch sieht es jedenfalls schon recht gut aus, und wie die Sache mit den Emotionen funktioniert, ich werde wohl reinschauen. :)

 

Fun Fact: Der Name der Protagonistin, Alex, ist wie im ersten Teil, Max, zumindest im deutschprachigen Raum eher ein männlicher Vorname. :D

Edited by dysto
Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden schrieb dysto:

Spannend. Ich hatte nur den ersten Teil gespielt, ohne Fortsetzung und das 2 auch nicht. Eigentlich seltsam, weil mich der erste Teil richtig eingenommen hatte. Vielleicht, weil ich gerade dieses Thema (Zeit zurückdrehen, Entscheidungen treffen) so toll fand und glaubte, dass es dies bei den anderen Teilen nicht mehr gibt. Grafisch sieht es jedenfalls schon recht gut aus, und wie die Sache mit den Emotionen funktioniert, ich werde wohl reinschauen. :)

 

Fun Fact: Der Name der Protagonistin, Alex, ist wie im ersten Teil, Max, zumindest im deutschprachigen Raum eher ein männlicher Vorname. :D

 

Der erste Teil ist bisher auch der beste Teil der Serie. Fand dieses Zeitmanipulations-Feature ebenfalls richtig cool :)

 

Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Little_JoeY:

 

Der erste Teil ist bisher auch der beste Teil der Serie. Fand dieses Zeitmanipulations-Feature ebenfalls richtig cool :)

 

Geschmackssache. Klar ist Max' Abenteuer toll, aber mir hat der Roadtrip von Sean und Daniel besser gefallen.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb ushan:

Geschmackssache. Klar ist Max' Abenteuer toll, aber mir hat der Roadtrip von Sean und Daniel besser gefallen.

 

Ja die Story war bei Sean und Daniel natürlich viel emotionaler. Da gebe ich dir recht!

 

Link to post
Share on other sites

Ich hab am Samstagvormittag mit dem Spiel angefangen und bin nun schon am Anfang von Kapitel 3, welches mich bisher sehr amüsiert (wobei ich hoffe, dass dieses "Spiel" im Spiel nicht das gesamte Kapitel dauert :ugly:).

 

Das Spiel hat bisher eine mitreissende Story, die Beziehungen zu den anderen Charakteren fühlen sich recht realistisch an. Dadurch, dass Alex diese Kräfte hat, fühlt man sich mit den anderen Charakteren noch viel mehr verbunden und sieht ihre Hintergrundgeschichten sehr schön und warum manche handeln, wie sie handeln. Was im ersten Moment völlig daneben erscheint, erhält später einen nachvollziehbaren Grund. Ein richtiges Empathie-Abenteuer, natürlich mit einer typischen Life is Strange Trauernote... :(

Ich will wissen, wie es weitergeht!

  • Like 3
Link to post
Share on other sites

Klingt gut. Werde ich bestimmt auch bald spielen, mag die Serie... jedoch dass der dritte Teil bereits da ist, ist iwie erstaunlich locker an mir vorbei gegangen. :ugly:

 

Macht nix, dafür praktisch noch nichts vom Spiel gesehen. Freue mich schon drauf! Bin gespannt, ob es mit den Wolf Bros "mithalten" kann. :)  

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Wow, gestern Abend habe ich die letzten 2 Kapitel nur noch so verschlungen. Ich fand den Anfang ja schon ganz nett und zwischendurch gab es ruhigere Phasen, bei denen man gut eine Pause einlegen kann, aber gegen Ende konnte ich wirklich nicht mehr aufhören. Besser als Netflix! :circle:😳

 

Auch wenn sich Alex' Fähigkeit nicht so besonders einflussreich anfühlt wie Max' Zeitmanipulation und die Geschichte letztendlich nicht sooo dramatisch ist, die Emotionen sind einfach sooo gut. Mir hat es wirklich total gefallen.

  • Like 4
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...