Jump to content

frontliner

Members
  • Content Count

    9
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

frontliner last won the day on May 10

frontliner had the most liked content!

Community Reputation

4 Neutral

About frontliner

  • Rank
    Junior Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Spiel ist für mich ein pflichtkauf. zocke gerne Ko-Op mit der Frau. Diablo 3, Divnity 2 (aktuell 1) etc. da kommt uns Chaosbane gerade recht
  2. habe jetzt mal ein paar reviews gelesen (ich weiss das macht man heute nicht mehr, man schaut nur auf die zahl ) hört sich alles sehr gut an. Ich denke werde dem Titel jetzt definitiv auch eine Chance geben. scheint sehr gelungen zu sein
  3. wow, der thread ist ja nicht gerade lebendig ich werde mir diesen titel holen, weiss noch nicht ob zu release, aber das spiel sieht einfach super interessant aus. ein setting das noch nicht ausgelutscht ist, ein thema ich jetzt so noch nie gesehen habe zudem macht es optisch wunderbar was her. mache mir nur sorgen um das gameplay. bisher sah man da nicht viel, ausser mit fackeln ratten verscheuchen und dinge werfen. sieht für mich mehrheitlich nach einem stealth abenteuer aus, was ich cool finde, ich mag stealth spiele zwischendurch. ich finde es schade bekommen solche titel nicht eine grosse aufmerksamkeit. heute erhalten Indies viel aufmerksamkeit, tripple A Titel oder dann einfach alles was Exklusiv gibt, das befeuert die fanbases im netz. aber gerade titel wie a plague tale, oder call of cthulu, oder vampyre, oder styx, the sinking city etc. verschwinden zwischen diesen titeln. sind AA Produktionen welche nicht exklusiv für eine plattform erscheinen, ergo uninteressant. finde ich sehr schade.
  4. sieht optisch grossartig aus! ich weiss nur noch nicht was ich vom kampfsystem halten soll. irgendwie hätte ich mir ein rundenbasiertes kampfsystem mehr gewünscht
  5. mir hat das remake sehr gut gefallen. habe es bis jetzt satte 5x durchgezockt. leon A, Leon B, Claire A, Claire B, und dann ncohmals Leon B. Im Speedrun habe ich es in knapp 2h geschafft, was ein S+ Ranking hat rausspringen lassen versuche mich noch zu motivieren das ganze dann nochmals auf Veteran anzugehen, aber aktuell fehlt mir noch etwas die motivation dazu. ich zocke jetzt aktuell gerade: Divinity (den ersten Teil) im Ko-Op mit der Frau. nachdem wir Teil 2 durchgesuchtet haben mit knapp 140h spielzeit, haben wir uns jetzt doch auch noch den erstling geholt. aber bisher nur ca. 4h auf der Uhr.
  6. sieht so aus als würde steam versuchen Trollwertungen herauszufiltern. xD ist natürlich ihr gutes recht. gut finde ich das sie zumindest eine Info anzeigen, das sie es tun. immerhin etwas für die transparenz
  7. eigentlich wurde bereits bestätigt dass die übernahme von Psyonix durch EPIC keinen Einfluss auf Rocket League haben wird. Verstehe die Gerüchte / Angst daher nicht ganz. Natürlich besteht immer eine Wahrscheinlichkeit das man in einer Pressemitteilung A sagt und nach einer gewissen Zeit wenn sich das gelegt hat B macht. aber glaube EPIC weiss hier selber das sie es sich nicht verscherzen sollten. Der Titel ist ja nicht nur auf Steam gross, Konsolen kommen hinzu und Crossplay fähig. Den Titel exklusiv auf EPIC zu ziehen wäre einfach nur ein sehr dummer schachzug. Ich gehe eher davon aus, das EPIC jetzt versucht statt sich Zeitexklusivität zu kaufen, eigene Titel zu entwickeln. Der Release von Rocket League ist by the way auch schon länger her, so das sie bestimmt schon an etwas neuem werkeln, was EPIC wohl gefallen hat, und daher der Kauf. Dieses Spiel wird dann mit sehr hoher wahrscheinlichkeit zumindest EPIC Store exklusiv auf dem PC. Ist das klassiche Vorgehen wie auf dem Konsolenmarkt..es schwappt jetzt halt auf den PC Markt rüber. Die Aufregung ist für mich etwas hochgeschaukelt. Nimmt man den Konsolenmarkt heisst Exklusivität: "ich kann ein spiel nicht zocken, ausser ich schaffe mir die gesamte Hardware an (Konsole, Controller) und bei einem Online Spiel sogar noch ein Online ABO (Plus / Gold / N Online). Man muss sich in ein komplett anderes Ökosystem bewegen. Beim PC ist das Spiel einfach auf einem anderen kostenlosen Client verfügbar. Die Quality of Life features sind kacke, aber zocken kann ich das spiel genau trotzdem, ohne 100erte von CHF/Euro in die Hand zu nehmen. Fazit: unschön, aber kein Beinbruch
×
×
  • Create New...