Jump to content

Sonstiges

Foren

  1. Sport

    Alle Themen aus der Welt des Sports hier rein!

    16'839
    Beiträge
  2. 19'034
    Beiträge
  3. 1'595
    Beiträge
  4. Brett- & Kartenspiele

    Alle Themen betreffend Brett- & Kartenspiele hier rein!

    314
    Beiträge
  • Beiträge

    • Macht die Rasse des Hauptdarstellers wirklich so einen Unterschied?
    • WTF
          https://gamerant.com/metal-gear-survive-wont-allow-players-to-date/


    • Und dann ist erst noch ein Schwarzer in der Hauptrolle.

    • Fuck, sorry, total verpennt. Kommt heute in der Nacht.
    •   Bayonetta (Switch) So, nach 13h habe ich den Abspann gespielt. Das ist korrekt so, den Abspann kann man spielen - herrlich! Nach dem Abspann ist bei Bayonetta vor dem Neustart, denn das Spiel lädt, wie so oft bei Platinum Games, dazu ein, es mehrmals durchzuspielen. Ziel ist es, die Kampfmechanik zu beherrschen, und das ist gar nicht so leicht. Haufenweise Combos, Waffen und verschiedene Modifikatoren können erlernt werden. Deren Kombination sowie Zeit und Schaden, den man nimmt, fliessen in die Bewertung der einzelnen Verse (Kampfsituationen) und Kapitel mit ein. Gerade auf Ebene Kapitel war mein erster Durchlauf ziemlich mager, bekam ich doch fast nur Stein-Trophäen als Belohnung.   Bayonetta ist ein Gameplay-zentriertes Spiel. Damit ist wichtiger, was auf dem Gamepad passiert als in den Story-Sequenzen. Die Geschichte ist nämlich ein hirnrissiges Durcheinander, in dem es um Engel, Dämonen und Hexen geht. Bayonetta lag in einem langen Schlaf und muss nun die Vergangenheit aufarbeiten. Dazu metzelt sie tonnenweise Engel in einem Action-Spektakel, das nur in Bayonetta 2 seinesgleichen findet. Die Kulissen sind herrlich surreal, und auch wenn die optische Pracht nicht mit Titeln aus 2018 mithalten kann, so weiss das Art Design das mehr als wettzumachen.   Die Kampagne hat einen tollen Rhythmus, der kaum Zeit zum Atmen bietet. Alles ist bis aufs kleinste Detail durchdesigned. Dennoch haben sich zwei-drei Macken eingeschlichen. An ein paar Stellen wechselt das Gameplay - im Stil von Nier Automata - vollständig, so dass von einem Moment auf den nächsten andere Skills verlangt sind. Diese Passagen laufen ebenfalls in die Bewertung ein und das finde ich etwas fragwürdig. Dies und ein paar wenige frustige Stellen verhindern die Höchstwertung.   9/10
  • Benutzer

  • Benutzerstatistik

    • Benutzer insgesamt
      620
    • Am meisten Benutzer online
      31

    Neuester Benutzer
    swissrazzzor
    Registriert
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      2'793
    • Beiträge insgesamt
      405'107
×