Jump to content

Silent Hill 2 (Remake) [PC, PS5, später Xbox]


Recommended Posts

grafik.thumb.png.418f1d4a3b8adac051d42d92c030ed5a.png

 

Publisher: Konami

Entwickler: Bloober Team

Systeme: PC & PS5 (1 Jahr exklusiv, später weitere Systeme)

Genre: Horror

Spieler: 1

Release: 2023 (befindet sich bei Threaderstellung in Spätproduktion)

 

 

 

Ich weiss, der Trailer wurde schon im Smalltalk und auch PS5-Topic gepostet, aber ich denke, diese Ankündigung ist gross genug (und schon so lange herbeigerüchtisiert), dass der Titel einen eigenen Thread verdient hat. Es handelt sich mit dem Remake von Silent Hill 2 immerhin um einen den populärsten Genrevertreter und einen innig geliebten PS2-Titel.

 

Nun denn, schreiten wir zur Tat:


 

Quote

 

Konami and Bloober Team on how they're reimagining the horror classic for PS5.

 

Hello, I am Konami producer Motoi Okamoto. When it came to reviving Silent Hill, what we saw as most important was to do so together with those who love the series. Silent Hill had been, if you will, ”silent” for many years. Yet, even during that silence, we had been receiving proposals for new entries and remakes. This is truly a franchise that is beloved by so many fans.

 

Bloober Team was one such team with the most passionate of proposals. They are a studio that truly loves and specializes in horror games. Together with creators who love Silent Hill, for fans who have a special place in their heart for Silent Hill, we have decided to remake Silent Hill 2. To explain more, I will hand it over to Mateusz Lenart, Creative Director & Lead Designer at Bloober Team. 

 

 


 

Quote

 

The classic returns anew

 

Silent Hill 2 is a beloved and timeless classic – it’s almost a cliche to say it out loud, but it’s just so true for many of the Bloober Team members. This is also the reason why we approach working on the remake with such great care and respect for the original game. 

 

With that in mind, one of our primary goals is to preserve the atmosphere that made Silent Hill 2 so exceptional, while also modernizing many aspects of the game’s overall gameplay. We are working closely with the original creators, including Akira Yamaoka and Masahiro Ito, to ensure we’re keeping that unique Silent Hill feel intact.

 

One of the new elements that you could spot in the reveal trailer is the adoption of an over-the-shoulder camera. With that change we want to immerse players even deeper into the game, make them feel like they are a part of this unreal world, and deliver them a more visceral experience across the board.

 

One change often brings another. With a new perspective, we’re rebuilding the combat system and certain set-pieces, among other things. Now that you see basically what James can see, we could find new ways to keep the player on edge.

 

Twenty-one years have passed since the release of Silent Hill 2 for PlayStation 2 and the big leap in technology allows us to be even closer – at least in some aspects – to how Team Silent would have desired their game to be back in 2001. Thanks to state-of-the-art motion capture sessions, we can deliver the best facial expressions in the series’ history and show a wide range of emotions even before a character speaks a single word.

 

 

grafik.thumb.png.1c9dfb74062a660f8b9a72a0057e7cf5.png


 

Quote

 

Built with Unreal Engine 5

 

We are updating the Silent Hill 2 experience comprehensively. With the possibilities of the Unreal Engine 5, we’re bringing the foggy, sinister town to life in ways that were impossible up to this point. The game will delight PlayStation 5 players visually, auditorily, and sensorily.

 

Some of the Unreal Engine 5 features that really shine are Lumen and Nanite. With them we’re raising the graphics to new, highly-detailed and realistic levels, while turning the game’s signature nerve-racking atmosphere to eleven.

 

Lumen is a fully dynamic global illumination solution that immediately reacts to scene and light changes. It means that the light interacts with the environment realistically, just like in the real world. The whole game environment is lit more naturally this way. The Nanite technology, on the other hand, is an amazing tool for level designers. With it, they can create incredibly detailed worlds and more realistic environments that look and feel almost lifelike.

 

 

grafik.thumb.png.95360016031d0f9f50510c2734cc0301.png


 

Quote

 

New PS5 features

 

It’s not only graphics, though. A lot of Silent Hill’s disturbing atmosphere comes from music and sound design. Thanks to PS5’s 3D audio capabilities, players will be able to determine the exact direction where the sound is coming from. The WWise sound engine creates a realistic and believable soundscape that helps players feel like they are truly inside the game.

 

Of course, we are not forgetting about the DualSense controller. We’ve already shown with our previous title, The Medium, that we can get pretty creative when it comes to haptic feedback and adaptive triggers. We’re bringing even more new ideas for Silent Hill 2, but let’s keep a surprise for now.

 

One last great improvement I want to mention is the SSD storage technology. The superfast data streaming means players won’t see any loading screens as they seamlessly explore the entirety of the Silent Hill town.

 

Armed with these technologies, we hope to make Silent Hill 2 an even more harrowing and unforgettable experience for fans old and new. We’re confident that we can do justice to this cult classic, and breathe a new life into its gameplay. The end result will be a Silent Hill game that looks and sounds better than anything that has come before it. While the development is not over yet, we already can’t wait for fans to experience it.

 

 

grafik.thumb.png.34ba1b0670a4513aff1830bd5e5a8af2.png


 

Quote

 

A new chapter begins

 

The revival of the Silent Hill series does not end with Silent Hill 2. We have announced not just the remake of a past classic, but also multiple titles with all-new stories. The creation of new games is what truly brings the franchise back.

 

We will create new games for the series together with those who were a part of Silent Hill, but also with creators who love the franchise. We will expand our partnerships and broaden the world of Silent Hill together with teams that love the series from around the globe.

 

Above all, together with long-time Silent Hill fans and new fans-to-be, we will raise the Silent Hill series to new heights.

 

 

grafik.thumb.png.960073dbd31ed53f3dbba76f1bb08133.png

 


 

Quote

 

Silent Hill 2 Remake seit 2019 in Arbeit, hat späte Produktionsphase erreicht

24.10.22 - Das Silent Hill 2 (PS5) Remake befindet sich seit 2019 beim Bloober Team in Arbeit. Das bestätigt Firmenpräsident Piotr Babeno auf dem GPWInnivationDay, wie Gram.pl meldet.

Silent Hill 2 ist außerdem schon in einer späten Produktionsphase. Das Team feilt derzeit an verschiedenen Elementen des Spiels. Babeno betonte, dass das Veröffentlichungsdatum des Spiels von Konami abhängt. Er fügte hinzu, dass Konami bald Informationen zu diesem Thema bekannt geben sollte.

Babeno verriet auch, dass das Budget von Silent Hill 2 vollständig von Konami übernommen wird. Darüber hinaus erhält das Krakauer Team bereits Gelder für das Erreichen wichtiger Meilensteine in der Entwicklung. Zusätzlich erhält das Krakauer Team weiteres Geld, wenn das Spiel erfolgreich ist. Release: TBA (Europa)

 

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

So im Internet sind ja ziemlich viele am rumjammern, aber die Silent Hill Fanbase gehört wohl auch zu den toxischeren Fanbases da draussen. Haben aber auch ziemlich viele Misshandlungen über die Jahre ertragen müssen. Aber bei der Fanbase kann das Spiel eigentlich nur verlieren :ugly: .

 

Bei dem Diskurs habe ich definitiv ausgeklinkt, als ein Screenshot vom Original mit hochgedrehtem Kontrast rumgereicht wurde um zu Belegen, wie das Remake das Original zerstört. Man muss nicht alles verstehen...

 

Ich fand den Reveal-Trailer etwas lasch, aber The Medium vom Bloober Team hatte imo schon einiges an Potential und ich fand die 3-4 Stunden damit eigentlich ganz gut (auch wenn ich dann von anderen Spielen abgelenkt wurde). Aber schon The Medium zeigte einige Parallelen zu Silent Hill. Es gibt zwar (berechtigte) negative Stimmen dazu, wie das Spiel psychische Krankheiten handhabt. Aber ob das nun die Entwickler sind oder einfach dem ganzen Genre geschuldet ist, welches ohnehin oftmals eine zweifelhafte Darstellung von solchen Sachen pflegt oder pflegte, kann ich auch nicht bestimmen.

 

Ich kann mir aber vorstellen, dass Bloober Team der Herausforderung gewachsen sein könnte. Und wenn nicht, nun es ist ja nicht so, als ob die Franchise nicht schlechten Output gewöhnt ist :lamy:

 

 

Silent Hill 2 ist in jedem Fall ein exzellentes Spiel und enorm einflussreich für das gesamte Genre der Horrorgames und gleichzeitig ist das Spiel fast nicht verfügbar. Ausser dem HD-Port den ja alles hassen, aber ich glaube auch nicht so schlimm ist :ugly: . Von dem her schön, bekommt das Spiel noch etwas Rampenlicht. Ich bin gespannt.

 

Edited by Raphaelo
Link to comment
Share on other sites

Naja, für mich ist vor allem die negative Meinung darüber, dass es eben von Bloober Team entwickelt wird nicht so ganz nachvollziehbar. Denke, wenn ein Entwickler-Team eher positiv aufgefallen ist mit Horror-Games dann sind es eben sie. Wieso man also nicht ein Team, welches durchaus Erfahrung im psychologischen Horror aufweist dafür nutzen sollte, verstehe ich nicht so ganz. Vor allem Silent Hill wurde ja ohnehin nach Teil 4 immer an schlechte Teams mit eher schlechtem Portfolio rübergereicht, wieso man nun ausgerechnet Bloober als unfähig dafür darstellen will, sehe ich nicht.

 

Von daher sehe ich es ähnlich wie bei Resident Evil 4. Ein richtungsweisendes Horrorgame und Klassiker verdient es auch in der heutigen Zeit nochmal zu glänzen.

Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...

Es naht das Ende der Entwicklungsarbeiten:


 

Quote

 

Silent Hill 2 Entwicklungsarbeiten fast abgeschlossen

23.03.23 - Die Entwicklungsarbeiten des Silent Hill 2 Remake sind beim Bloober Team fast abgeschlossen. Das sagte Piotr Babieno, der CEO vom Bloober Team, gegenüber Bankier.pl.

"Silent Hill 2 ist technisch fertig. Das bedeutet nicht, dass das Spiel fertig ist, aber wir sind nahe dran", sagte Babieno. "Die Frage des Veröffentlichungszeitplans liegt jedoch bei unseren Partnern... Wie die Promotion aussehen wird und wann der Titel debütieren wird, liegt nicht direkt in unserer Hand." Release: TBA (Europa)

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 10 months later...

Der neue Trailer wurde auf der State of Play gezeigt...

 

 

 

 

Sieht ... gut aus? :ugly:  Vielleicht etwas schräg, den Fokus hier im Trailer auf "Action" zu legen (auch wenn es natürlich "Combat Reveal Trailer" heisst... ). Mal schauen, wie "faithful" das Remake letztlich das Original einfängt. Aber die Musik... die Sirene :sabber:  

Link to comment
Share on other sites

Für mich sieht es auch gut modernisiert aus. Rumheulen kann man immer, aber einen guten Klassiker so anzupassen, dass es neue Spieler für sich begeistern kann, ist meiner Meinung nach ein guter Weg, den man unterstützen sollte und nicht schlecht reden. :cookie:

Link to comment
Share on other sites

1 minute ago, DeftOne said:

Rumheulen kann man immer, aber einen guten Klassiker so anzupassen, dass es neue Spieler für sich begeistern kann, ist meiner Meinung nach ein guter Weg, den man unterstützen sollte und nicht schlecht reden. :cookie:

Natürlich. Die Resident Evil Remakes, zum Beispiel. Bei Konami ist man einfach vorsichtig. Metal Gear Solid Delta, beispielsweise, sieht einfach komisch aus. Und die Stimmung ist aufgrund der Wahl der Farbpalette oder des Filters eine andere. Schlecht reden nicht, schliesslich geht das noch ein Weilchen. Aber Konami traue ich einfach nicht über den Weg.  

Link to comment
Share on other sites

 

vor 1 Minute schrieb Doendoe:

Natürlich. Die Resident Evil Remakes, zum Beispiel. Bei Konami ist man einfach vorsichtig. Metal Gear Solid Delta, beispielsweise, sieht einfach komisch aus. Und die Stimmung ist aufgrund der Wahl der Farbpalette oder des Filters eine andere. Schlecht reden nicht, schliesslich geht das noch ein Weilchen. Aber Konami traue ich einfach nicht über den Weg.  

 

Man kann aber doch einfach auch mal dem Entwickler, der durchaus schon abgeliefert hat in der Vergangenheit, bisschen Können zutrauen und dem Spiel trotzdem berechtigte Chancen geben?

Der Erfolg von den Resident Evil Remakes war wie ich finde sehr wichtig für den Horror-Bereich, da so gezeigt wurde, dass es sich eben lohnen kann eine gute Mischung aus alten Klassikern und modernerem Gameplay zu finden.

Link to comment
Share on other sites

Ich freue mich auf den Titel. Kenne ja nur Silent Hill Downpour und das mochte ich. Und ich weiss aus Allgemeinbildung, dass SH2 als der beste Teil der Serie gilt und Kult sein soll. Von demher freue ich mich auf das Remake.

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

34 minutes ago, DeftOne said:

Man kann aber doch einfach auch mal dem Entwickler, der durchaus schon abgeliefert hat in der Vergangenheit, bisschen Können zutrauen und dem Spiel trotzdem berechtigte Chancen geben?

Chancen sicher. Vorbestellung? Njet. A propos Entwickler: Meinst du Bloober Team? Weil bei MGS Delta kennt man das Studio noch nicht. :ugly: 

Link to comment
Share on other sites

Klar meine ich Blooper. Daher bin ich ja auch immer noch optimistisch, dass es was wird. Man muss manchmal auch einfach über den Publisher hinwegkommen und sehen, wer für die Qualität eines Spieles tatsächlich wichtig ist, nämlich der Entwickler.

Link to comment
Share on other sites

Weiss nicht recht, was du mir damit sagen willst und warum du derart in die Defensive gehst. Wieso muss ich über Konami hinweg kommen, wenn sie seit Jahren nur Schrott rausbringen? Letztlich bestimmt auch der Publisher das Budget des Entwicklers.

 

Bloober Team

Layers of Fear                    --> 75

The Medium                       --> 71

Observer: System Redux  --> 79

Blair Witch                          --> 63

Layers of Fear 2                 --> 70

 

Der Metacritic-Schnitt der letzten 5 Bloober-Spiele deutet auch nicht darauf hin, dass sie plötzlich den Überflieger bringen. :ugly: 

 

Wie ich bereits erwähnt habe, werde ich diesem Silent Hill 2 eine Chance geben. Genauso wie ich MGS Delta interessiert entgegenblicke. Aber einen Vertrauensvorschuss hat es einfach nicht verdient. Weder der Entwickler noch erst recht der Publisher. 

Link to comment
Share on other sites

Naja, es gab ja zumindest ein gutes Game mit dem Konami Brand in den letzten Jahren mit Dead Cells Castlevania. :coolface:

Für Horrorspiele war es schon immer schwierig Kritiker zu überzeugen.

 

PS2 Spiele die heute von vielen gesucht werden und bei Metacritic tief bewertet sind:

Kuon - 57

Rule of Rose - 59

Hauntin Ground - 67

Clock Tower 3 - 69

Siren 72

 

--

Siren Blood Curse - 76

Evil Within - 75

Evil Within 2 - 76

Deadly Premoition - 68

Conemned 1 + 2 - 80

Shadows of the Damned 76

Silent Hill Downpour 64

Silent HIll Homecoming - 70

In Sound Mind - 75

 

Dennoch sind das Spiele, die durchaus eine nicht gerade kleine Fanbase haben. :cookie:

Und auch Resident Evil hat lange gebraucht um wieder zu alter Stärke zu finden. Wenn man es genau nimmt hat es von Teil 4 (Original) bis zu Resident Evil 7 gebraucht.

 

Ich sehe es daher bei Blooper so. Schon ein durchschnittlich ''gutes'' Team, produziert im Horrorspielbereich schon ein verhältnismässig gutes Horrorspiel. Und joa, ich ignoriere dabei natürlich nicht Spiele wie Amnesia oder Outlast, aber das war nie ein Horrorbereich, den ich ernst nehmen konnte.

Link to comment
Share on other sites

Lange dauert es wohl nicht mehr:

 

Silent Hill 2 in der Endphase der Entwicklung

 

07.02.24 - Das Horrorspiel Silent Hill 2 von Konami und Bloober Team befindet sich jetzt in der Endphase der Entwicklung. Das sagte Konamis Silent Hill-Produzent Motoi Okamoto in der aktuellen Famitsu. Release: TBA

Link to comment
Share on other sites

On 2/1/2024 at 2:11 PM, DeftOne said:

Man muss manchmal auch einfach über den Publisher hinwegkommen

 

Quote

Die Neuauflage des Horrorklassikers ist das bislang größte Projekt des polnischen Entwicklerteams, die sich vorher mit Layers of Fear und The Medium einen Namen gemacht haben. Trotzdem fällt die Stimmung gegenüber der Neuauflage keineswegs euphorisch aus, woran auch das jüngst veröffentlichte Video nichts ändern konnte. Ganz im Gegenteil: Die Kritik wurde noch lauter. Der CEO von Bloober Team kann das verstehen, aber schuld daran sei vor allem Konami. 

Q

 

Musste ich kurz nochmals aufgreifen, wenn selbst das Studio, das aktuell mit Konami arbeitet, Konami kritisiert. :lol: 

  • Like 1
  • Thanks 1
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...