Jump to content
Bull3t

E3 2019 - Electronic Entertainment Expo

Recommended Posts

e3_schedule8dj40.png

 

» Tabelle Press Conference Times

» gaming.youtube/e3

 

EA Play Event | 8./9. Juni | Streams: ea.com, twitch

 

---   Sonntag 9. Juni 

Microsoft PK | 22:00 Uhr | Streams: xbox.com, twitch, yt

 

---   Montag 10. Juni

Bethesda PK | 02:30 Uhr | Streams: twitch

Devolver Digital PK | 04:00 Uhr | Streams: links

PC Gaming PK | 19:00 Uhr | Streams: twitch

Limited Run | 21:00 Uhr | Streams: twitch

Ubisoft PK| 22:00 Uhr | Streams: twitch

 

---   Dienstag 11. Juni

AMD Next Horizon Gaming | 00:00 Uhr | Streams: yt

Square-Enix PK | 03:00 Uhr | Streams: twitch

Nintendo Direct | 18:00 Uhr | Streams: nintendo.com, twitch, yt

 

ab Dienstag 19:00 Uhr 

E3 Coliseum » https://www.e3expo.com/coliseum-experience

  • Like 1
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der diesjährige E3-Thread 🎮 . Den Zeitplan poste ich zum anpinnen im Beitrag darunter:

 

 

header_e32019eojy0.png

 

Di 11. - Do 13. Juni 2019 | Los Angeles | e3expo.com

 

 

e3_infoswojpo.png

 

bestätigt:

Gerüchte:

 

e3_vorjahru4k2u.png

 

» Best of E3 2018 awards - IGN

» Bildergalerie

» E3 2018-Thread

 

 

 

Da Reggie Fils-Aime im April seinen Posten an Nachfolger Bowser weitergibt an dieser Stelle: Danke Reggie ❤️

 

reggie-fils-aime-e3-2u5kv5.jpg

 

  • Like 1
  • Thanks 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach etwa 7 Jahren ziemlich verzweifelter und unrealistischer Hoffnung auf ein The World Ends With You Sequel, ist die Hoffnung diesmal sogar realistisch. Bleibt noch der Traum zu irgendwas was mit Skies of Arcadia zu tun hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Naryoril

Was lässt dich diesesmal mehr hoffen als in anderen Jahren? 

 

Hoffen ist so eine Sache an E3s.. Daher versuche ich mal wenig zu hoffen :ugly:.

Wenn MS tatsächlich zwei Konsolen bringt und weiterhin mit 6/10 bewertete Titel liefert (mit Ausnahme von Horizons) können sie's langsam behalten. Eine schwächere Konsole für Streaming, weiss nicht was ich davon halten soll. Tablets können heute auch schon einiges falls diese Nische damit angepeilt werden soll.. 

Ein paar der dutzend Studios werden schon irgendwas zu bieten haben aber ja.. Ein Kaliber Uncharted oder Horizon darunter erwarte ich nicht wirklich. 

 

Ich habe eigentlich auf eine Meldung gewartet dass Sony in einer Form in LA vertreten sein wird, vielleicht nicht direkt an den Showfloors. Ich denke Sony kann es sich leisten mal auszusetzen aber der E3 als Fanevent fehlt denke ich schon was. Kurz nachgeguckt wann 2018 die Playstation Experience war: Da war keine? Finde ich insgesamt schade. Vielleicht wird dafür dieses Jahr eine angekündigt. Nächstes Jahr wird Playstation 25 Jahre alt falls etwas darauf rauslaufen wird. Für 2020 werden die PS und Xbox-Konsolen gemunkelt. 

 

Zum EA Hate wird sich evtl Bethesda gesellen :ugly:. Sobald ein Trailer einer grossen IP folgt wird sich das wohl wieder einrenken.

Nintendo wird mir etwas zu gesichtslos. Vom Präsi kann ich mir den Namen nicht merken, den sieht man ja nie. So hoffe ich dass in der Berichterstattung von Keighley wieder einige Gäste und Pachter auf dem roten Sofa Platz nehmen werden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
15 hours ago, Bull3t said:

@Naryoril

Was lässt dich diesesmal mehr hoffen als in anderen Jahren? 

 

Der Switch Port mit dem neuen Content der "Sequel" schreit. Ich weiss einfach nicht ob da schon dieses Jahr etwas kommt, aber ich bin mir ziemlich sicher dass da was kommen wird in nächster Zeit.

 

Du meinst Nintendo sei gesichtslos weil du den Namen des Präsidenten nicht kennst? Kennst du denn die Chefs der Gaming Abteilung von MS und Sony? Ich kenne jedenfalls keinen der 3. Ich "kenne" den CEO von MS, Nadella, aber das kommt von meinem Job als programmierer her, ich wüsste nicht dass er sich je in irgend einer Form zu Gaming geäussert hätte, darum sind für mich die Gaming chefs der anderen 2 Firmen hier relevant, da diese ja im Gegensatz zu Nintendo noch zig andere grosse Sparten haben.

Bei Nintendo wird sicher Doug Bowser seinen Auftritt haben als neuer NoA Chef.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb El Cuberino:

Einfach Danke für's Thread erstellen und Infos zusammen suchen. :mushy:

 

MLGGA!

Jo Bitte und Märssi.

 

vor 7 Stunden schrieb Naryoril:

Der Switch Port mit dem neuen Content der "Sequel" schreit. Ich weiss einfach nicht ob da schon dieses Jahr etwas kommt, aber ich bin mir ziemlich sicher dass da was kommen wird in nächster Zeit.

 

Du meinst Nintendo sei gesichtslos weil du den Namen des Präsidenten nicht kennst? Kennst du denn die Chefs der Gaming Abteilung von MS und Sony? Ich kenne jedenfalls keinen der 3. Ich "kenne" den CEO von MS, Nadella, aber das kommt von meinem Job als programmierer her, ich wüsste nicht dass er sich je in irgend einer Form zu Gaming geäussert hätte, darum sind für mich die Gaming chefs der anderen 2 Firmen hier relevant, da diese ja im Gegensatz zu Nintendo noch zig andere grosse Sparten haben.

Bei Nintendo wird sicher Doug Bowser seinen Auftritt haben als neuer NoA Chef.

Die Leute die man in Interviews so sieht, eben wie bei Geoff, bleiben mir schon, ja. Ich fand einfach Iwata/Reggie/Miyamoto ein ungemein charismatisches Gespann. Die Lücke bleibt ohne den Nachfolgern oder Directs etwas abreden zu wollen.

 

 

 

Square-Enix soll Fiscal 2020 einen grossen Titel releasen

https://www.vg247.com/2019/02/20/square-enix-big-game-fy2020-e3-2019-reveal/

Kandidaten: FF7 Remake, Avengers oder etwas anderes. 

 

Ubi plant Fiscal 2020 drei bis vier big budget Titel

https://gamefragger.com/multiplatform/action_adventure/skull_and_bones/ubisoft-is-planning-to-release-only-3-or-4-big-budget-video-games-in-fiscal-year-2019-2020-a14635

Zitat

The fact that Skull & Bones is the only Ubisoft “AAA” video game that is scheduled to launch actually next fiscal year raises a couple of questions (and yeah, we know that Just Dance 2020 is definitely coming in October), mostly about what the other two (or three) video games could possibly be.

Considering that Ubisoft has trademarked Rayman and Watch_Dogs, there's a chance that these two series will return in the next few months. When it comes to the last, unannounced game, I'd put my money on the long-rumored Splinter Cell 8 or Pioneer, Ubisoft's Rainbow Six: Siege-like multiplayer alien shooter. Whatever these games are, we will learn more about them during this year’s E3.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie immer schöner und übersichtlicher E3-Faden :cookie:... von mir aus kann's schon Juni sein morgen. Ich brauche den E3-Hype in meinem Leben.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb radiant:

Wie immer schöner und übersichtlicher E3-Faden :cookie:... von mir aus kann's schon Juni sein morgen. Ich brauche den E3-Hype in meinem Leben.

Retro Studios Hype? Zelda wohl einer der gezeigten Titel.

 

Weiss ehrlich gesagt nicht was man von welchem Studio momentan so erwarten kann. 

Am ehesten noch diesen grossen Titel von Square wobei ob nach Kingdom Hearts noch dieses Jahr etwas folgen wird (?) .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gut, Retro Studios werden sich jetzt wohl hauptsächlich um Metroid Prime 4 kümmern. Aber ich hege ehrlich gesagt Zweifel daran, ob sie das Ding an der E3 zeigen werden. Nintendo sagte ja, dass es jetzt ein Weilchen dauern würde, weil sie komplett von vorne begonnen haben. Aber ich hoffe sie zeigen, woran sie auch immer davor gearbeitet haben :ugly:

 

Nintendo wird sicherlich was zum Remake von Link's Awakening zeigen, ja :cookie: .

 

....und ich gebe meine Hoffnung bezüglich Wave Race und F-Zero natürlich nicht auf :ugly:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Halo Infinite is a “spiritual reboot”, will be at E3 2019

https://www.vg247.com/2019/03/04/halo-infinite-at-e3-2019-spiritual-reboot/

Zitat

As for Infinite itself, the studio head confirmed that game director Chris Lee will be revealing more about it at E3 in June. Beyond that, the team is hoping to recapture what makes Halo unique with Infinite.

 

Letztes Jahr hatten wir es davon wie es mit Releasedaten in naher Zukunft und neuer Hardware aussieht. Halo wäre für mich ein Kandidat den man auf neuer Hardware präsentieren könnte. Es spricht nicht viel dafür, eine neue Engine und einen Reboot für ein allfällig letztes Jahr der aktuellen Generation zu entwickeln.

Das öffnet Fragen wie, sind PS5/XB2 Konsolen abwärtskompatibel oder werden Spiele die jetzt noch erscheinen wieder als "Definite Edition" auf der nächsten Hardware angeboten. Oder eben, ob Spiele definitiv für die nächste Gen erscheinen und deshalb Releasedaten noch kein Thema sind.

 

 

@Metroid Prime

Macht Sinn. Ich tippe auf Smash Bros Content und Zelda gesetzt. Vielleicht etwas mit Mario wobei kein Titel à la Odyssey. Pikmin klingt auch realistisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Devolver Digital wird wieder eine PK haben:

 

 

 

Wohl die Reaktion darauf, dass EA keine PK hält.

 

eaplay2019_thumbmbj58.jpg

 

Zitat

2019 ist das vierte Jahr, in dem EA PLAY stattfindet. Unsere einstige Vision einer Festivität zu Ehren des „Spielens“ wurde zu einem unvergleichlichen Ereignis, das wir mit Freude alljährlich aufs Neue mit euch, der Community, teilen. Wir sind unglaublich dankbar für jeden einzelnen unserer Fans, der uns dabei begleitet, und sind hochmotiviert, euch in diesem Jahr eine noch bessere Erfahrung bieten zu können.

 

In diesem Jahr lautet das Motto „Weniger reden, mehr spielen!“. Dies wird auch in einem Event thematisiert, das sich voll und ganz auf das Herzstück von EA Play konzentriert: Unsere Spieler-Communities und die Spiele, die sie lieben.

  • Erste Einblicke in einige unserer größten Spieletitel.
  • Exklusive Inhalte der bekanntesten Spieleentwickler der Welt.
  • Die Teilnahme ist für jeden frei.

All das startet in diesem Jahr in der Freitagnacht des 7. Juni 2019 mit einer neuen Auftaktveranstaltung zu EA PLAY. Wir verzichten in diesem Jahr auf die Pressekonferenz und zeigen stattdessen diverse Livestreams, die innerhalb der ersten beiden Tage des Events ausgestrahlt werden. Das ist, was ihr wolltet und das ist, was ihr haben sollt! Mehr Gameplay und mehr Eindrücke von den Teams, die die Spiele entwickeln.

 

Das Wochenende ist zum Spielen da! Deswegen haben wir das diesjährige EA PLAY-FanFest auf Samstag, den 8. Juni 2019, und Sonntag, den 9. Juni 2019, verlegt, um den Spielern direkte Einblicke in unsere Spieletitel zu ermöglichen. Es werden ebenfalls Content-Creator live aus unserer Creators Cave im Hollywood Palladium streamen und Gameplay für unsere Online-Zuschauer bereitstellen. Die gesamten Online-Inhalte von EA PLAY werden auf EA.com zu finden sein. Spieler können mittels exklusiver Gameplays, Interviews mit den Entwicklern und aktueller Kurzmeldungen einen Blick hinter die Kulissen unserer Spiele werfen.

 

Doch jetzt genug geredet! In den kommenden Monaten werden wir noch so Manches vorstellen und präsentieren.

 

Die Tickets werden im nächsten Monat verfügbar sein. Bleibt also in den bevorstehenden Wochen und Monaten auf dem Laufenden und erfahrt mehr zu EA PLAY 2019, einschließlich der Spiele, der Verfügbarkeit der Tickets, dem Programmablauf und vielem mehr.

 

https://www.ea.com/de-de/news/announcing-ea-play-2019

 

Neben Entwicklern sollen Contentcreator Gameplay bereitstellen. Äch..

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb Arthas:

Will nur C&C Remaster sehen 🤷‍♂️

Hand of Nod nur für Vorbesteller. Und sicher so mit Gebäudebau, der Stunden dauert, es sei den du kaufst 500 Tiberium Kristalle für 9.90 im Tiberium Shop...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Gute ist, wenns mir nicht gefällt, hab ich immer noch das Original.:serj:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wall Street Journal: Nintendo to Launch Two New Switch Models in 2019

https://www.allgamesdelta.net/2019/03/wall-street-journal-nintendo-to-launch.html

 

Zitat

Nintendo to Launch Two New Switch Models 

The new gaming consoles will be released as early as this summer
Nintendo plans to launch two new versions of its Switch gaming console as early as this summer, people familiar with the matter said, as the company seeks to sustain sales momentum for the product going into a crucial third year.

One version will have enhanced features targeted at avid videogamers, although it won’t be as powerful as Sony’s PlayStation 4 Pro or Microsoft Xbox One X, according to parts suppliers and software developers for Nintendo who have access to a prototype of the machine.

The other version is a cheaper option for casual gamers that Nintendo sees as a successor to its aging hand-held 3DS device, the suppliers and developers say.

The new models are likely to be unveiled at the E3 videogame Expo in Los Angeles in June and possibly released a few months later, one person familiar with Nintendo’s plans said. Kyoto-based Nintendo declined to comment.

The Switch, introduced in March 2017, has been central to Nintendo’s recent business success. The company earns more than 80% of its total revenue from Switch hardware and software sales. Investors are focused on how long the console can remain a profit driver.

Industry watchers expect sales for the Switch to begin declining soon. Analysts polled by Visible Alpha, a provider of market forecasts, anticipate on average that 17.9 million units of the Switch will be sold in the fiscal year ending this month, followed by 17.4 million in the following year.

Videogame-hardware makers generally come out with new consoles every five to six years, and it is common for them to update the devices in the middle of their life cycles to keep the momentum going. Sony introduced the PlayStation 4 in November 2013 and updated it with a less-expensive version in September 2016 and a high-end model two months later. Sales of the PlayStation 4 remain strong.

Nintendo’s suppliers and game developers have been talking with their investors about the new Switch machines for several months. People who have used the devices say they aren’t just similar-looking new versions with a higher or lower performance.

Prices for the new Switch models couldn’t be learned. To cut costs for the cheaper version, Nintendo plans to eliminate some of the functions used in the original Switch console, such as a vibration feature in its controllers, according to Nintendo suppliers.

“The company judged the new Switch models won’t need the vibration feature because there wouldn’t be many games released using the full benefit of it,” one official familiar with the plans said.

Nintendo is also adjusting its suppliers for the new models. Sharp Corp. , an Osaka-based company that had long supplied components to Nintendo videogame machines but failed to win a deal for the original Switch, is expected to provide liquid-crystal displays for the new Switch machines, people familiar with the new models said. Sharp declined to comment.

Suppliers and third-party game developers say Nintendo is preparing to release new game titles from well-known franchises, such as “Animal Crossing” and “Pokémon,” to bolster Switch hardware sales. Nintendo has said it plans to launch two new games from the Pokémon franchise in late 2019.

“Some people say sales of Nintendo’s devices usually weaken in the third year, while others say games to be released this year are stronger than ever before,” one executive at a Nintendo supplier said. “I honestly don’t know how things will turn out, but I have my fingers tightly crossed.”

wsj.com

 

Mh.. Wall Street sagte Zelda's Gameboy Remake voraus. Was meint ihr dazu? :thinking:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich tippe auf ein kleineres Handheld-Only Modell, welches von der technischen Performance her dem Niveau des Launch Modells entspricht und ein "Pro" Modell mit 1080p Screen und Docked-Performance im Handheld Modus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Moek:

Ich tippe auf ein kleineres Handheld-Only Modell, welches von der technischen Performance her dem Niveau des Launch Modells entspricht und ein "Pro" Modell mit 1080p Screen und Docked-Performance im Handheld Modus.

Schon interessant wie oft das Thema zu hören/lesen ist in Podcasts/Shows. Eigentlich war der Grundsatz, dass die Switch ohne Dock angeboten würde und so unter 300.- fällt. Eine Switch Pro wäre irgendwie.. Es wäre entgegen dem was diskutiert wurde wie man Verkäufe preislich ankurbeln könnte. Zeitgleich frage ich mich ob der Spielkatalog eine Pro 'braucht'. 

Würdet ihr euch eine Switch Pro holen? Oder ein light Modell? 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Pro würde ich mir nur holen, wenn Games gar nicht auf der alten oder light Version laufen (z.b. xenoblade chronicles für new 3ds only).

 

Mehr Games als jetzt werden wohl auch nicht erscheinen, da wohl auch Sony und MS bald ihre Konsolen erneuern... also erwarte nicht, dass plötzlich auch neue AC, CoD oder so auf der Konsole erscheinen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Infos zum Avengers-Spiel

https://games.ch/the-avengers/news/infos-spiel-third-person-iah6/

 

Zitat

Crystal Dynamics, das sich zuletzt um die "Tomb Raider"-Serie gekümmert hat, arbeitet bekanntlich am neuen "The Avengers"-Spiel, ebenso wie Eidos Montreal, aber eine richtige Enthüllung fand leider noch nicht statt. Immerhin lassen sich jetzt einige Informationen aus einer Stellenanzeige von Crystal Dynamics ziehen.

 

Laut der Stellenausschreibung wird "The Avengers" ein Third-Person-Action-Adventure sein, das sich auf Nahkampf, Bosskämpfe, Cover-Shooting und sogar ein wenig Stealth fokussiert. Ausserdem ist von einem modernen Kampfdesign die Rede. Die E3 2019 könnte weitere Details liefern.

 

 

Gerüchte am brennen für neuen Tom Clancy-Titel

https://wog.games.ch/ghost-recon-wildland/news/bald-neues-tom-clancy-spiel-iah8/

 

In Wildlands gab es einige Teaser zu Skelltech, einer Fantasie-Firma die sich durch die Tom Clancy-Spiele zieht.

Über neue Storymissionen in Wildlands kommt man auf Dokumente und eine Website die einen Reveal am 9. Mai zeigt. 

Da einige Ghost Recon-Youtuber von Ubi an die E3 eingeladen wurden und die Website ein ausstehendes Rating zeigt, geht man von einem neuen Tom Clancy-Spiel aus (Splinter Cell, Wildlands, usw).

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Keighley hyped für's Coliseum - zurecht, interessante Panels dabei wenn man stöbert. 

Dieses Jahr ein CoD von Infinity Ward. Reveal nehme ich stark an am 9. Juni an MS PK.

 

Aka ~33 Tage bis zu den PKs

Share this post


Link to post
Share on other sites

cheesemeister3k_table0uk4r.png

 

 

Die Nintendo Direct soll rein über Switch-Software sein die 2019 erscheint.

Square hat für eine PK/Präsentation wie erwähnt den Slot von Sony übernommen. Nach dem letzten Trailer ein weiteres Indiz, dass FF7R gezeigt wird, ist ein Konzert das am Weekend davor läuft:

 

 

 

EA hat mehrere Streams am 8. & 9. Juni. Wann Jedi Fallen Order gezeigt wird steht noch nicht fest:

» https://www.ea.com/eaplay2019

 

 

Btw schaut mal das Bild genauer an:

 

f051390a-3674-4511-85vzk3k.png

 

Auch gut, brauch ich's nicht schauen:lamy: :facepalm:

 

 

Ubi meinte im Breakpoint Reveal-Stream, dass der Titel an der E3 dabei ist.

 

 

Netflix bringt neben Stranger Things evtl noch mehr Spiele:

 

 

 

Man liest häufiger von GTA6 & Bully 2-Gerüchten, angeblich ein Werbepartner über Reddit geplaudert:

https://www.express.co.uk/entertainment/gaming/1126109/GTA-6-release-date-UPDATE-Rockstar-Grand-Theft-Auto-6-E3-Bully-2-Agent-May-12

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×