Jump to content

Demon's Souls (PS3)


Recommended Posts

Ist ja unglaublich, aber wahr, dass ausgerechnet ich den Thread zu dem Spiel erstelle.

 

Das Spiel ist ja schon seit langem draussen und es wurde vermutlich schon alles gesagt, was es dazu zu sagen gibt.

Das Topic soll in erster Linie als Anlaufstelle und Diskussionspunkt dienen.

 

Ich spiele mit Memnoth die Klasse des Wanderers (wen's interessiert, das ist eine spoof an das Buch "Melmoth the Wanderer" aus dem 19. Jh. :ming:).

 

Ich habe auch gleich mal ein paar Fragen.

 

a) Wie gehe ich am Anfang am besten vor?

 

b) Seelen können ja für Ausrüstung und zum Skillen verwendet werden. Wie skille ich überhaupt (bzw. wie und wo) :ugly:? Lohnt es sich, Seelen für Equipment zu verwenden oder fürs Skillen? Ich habe jetzt z.B. 3000 Seelen, was mache ich am Anfang mit denen am besten?

 

c) Lohnt es sich überhaupt, Waffen aufzuwerten oder sollte man einfach warten, bis man neue erfarmt?

 

d) Gibt es überhaupt Quests :ugly:?

 

e) Was ist das eigentliche Spielziel :ugly:? Einfach jede Welt clearen?

 

 

Ich muss sagen, mir gefällt das Spiel eigentlich besser als erwartet, vor allem, da man wirklich ständig auf der Hut ist - die Atmosphäre ist dadurch ziemlich krass. Als ich zum ersten Mal einen Drachen sah, nahm ich jedenfalls die Beine in die Hand und sprintete i-wie für 2 Minuten wie ein Irrer durch die Gegend "shit, shit, shit" fluchend :ugly:.

 

Aber ja, gewisse Entscheidungen sind einfach ein No-Go. Etwa dass man beim Tod gleich alles nochmal machen muss -.-, der Frustfaktor ist einfach zu hoch.

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 247
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Ist ja unglaublich, aber wahr, dass ausgerechnet ich den Thread zu dem Spiel erstelle.

 

 

Ich habe auch gleich mal ein paar Fragen.

 

a) Wie gehe ich am Anfang am besten vor?

 

b) Seelen können ja für Ausrüstung und zum Skillen verwendet werden. Wie skille ich überhaupt (bzw. wie und wo) :ugly:? Lohnt es sich, Seelen für Equipment zu verwenden oder fürs Skillen? Ich habe jetzt z.B. 3000 Seelen, was mache ich am Anfang mit denen am besten?

 

c) Lohnt es sich überhaupt, Waffen aufzuwerten oder sollte man einfach warten, bis man neue erfarmt?

 

d) Gibt es überhaupt Quests :ugly:?

 

e) Was ist das eigentliche Spielziel :ugly:? Einfach jede Welt clearen?

 

Und schon hat es ihn :ming:

 

a) vorsichtig :ugly:... ausdauernd und vorsichtig :ugly:

b) Sobald du Phalanx zur Strecke gebracht hast, (oder schon früher?) kannst du unten im Nexus mit der schwarzen Wittwe schwatzen und dich dort hochleveln. Weiss jetzt aber nicht, ob das die einzige Anlaufstelle ist :ugly:. Beim Schmied kannst du ausserdem Waffen verstärken.

c) Würde schon sagen.. lohnt sich ja auch bei Dark Souls

d) Soviel ich gesehen habe, nein. Zumindest nicht im Sinne von üblichen Nebenquest, aber da weiss Fickel mehr als ich :ugly:.

e) Das Spiel hat ja 'ne Story, hast du nicht aufgepasst :ugly:?

Link to comment
Share on other sites

Hast du denn nun den ersten Boss besiegt? Weil dann solltest du zum Monumentalen hoch, nachdem du das Gespräch mit dem gesucht hast, kannst du bei der Maiden skillen, was für den Anfang wohl das klügste ist. Viel weiter hab ich allerdings auch nicht gezockt, bzw. noch den 2. Boss umgehauen und dann mit Dark Souls gestartet. :ugly:

Link to comment
Share on other sites

Nein, habe den ersten Boss noch nicht besiegt, weiss ja auch gar nicht, wer das ist und wo man ihn findet :ugly:.

Habe i-wie noch total keinen Plan vom Spiel :ugly:.

 

@ radi:

Jo, das weisi scho, aber ha dänkt, es git no meh aus, "due eifach aui böse Monschter umlegge".

 

Naja :ugly:.

Link to comment
Share on other sites

Nein, habe den ersten Boss noch nicht besiegt, weiss ja auch gar nicht, wer das ist und wo man ihn findet :ugly:.

Habe i-wie noch total keinen Plan vom Spiel :ugly:.

Erinnerst du dich an das GROSSE Tor am Anfang beim Palast von Boletaria. Dahinter ist der erste Boss ;)... Kämpf dich einfach mal durch, irgendwann kannst du einen Schalter umlegen, der das grosse Tor öffnet (wenn du beim Drachennest schon warst, ist es gar nicht mehr weit :) ).

 

@ radi:

Jo, das weisi scho, aber ha dänkt, es git no meh aus, "due eifach aui böse Monschter umlegge".

 

Naja :ugly:.

 

:ming:

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...
An diejenigen die beide Souls Spiele durchgespielt haben, welcher Teil hat euch mehr auf die Palme gebracht? :lol:

Dark Souls war mit seinen Minibossgegnern und den Teils fast unbesiegbaren Bossen, welche dich ab und an geonehitted haben, nerviger.

 

Aber bei Dark Souls gab es ein paar Tricks, welche dir das Leben enorm einfacher gemacht haben, die es bei Demon's Souls nicht gegeben hat. Im Grunde war der Schwierigkeitsgrad beim Vorgänger schwieriger, da es nicht alle Meter offensichtliche und versteckte Leuchtfeuer hatte, aber Dark Souls hatte seine wirklich grossen Hürden.

Link to comment
Share on other sites

Habs gestern noch kurz ca. 2 Stunden gespielt, also die Dark Souls Erfahrung hilft glaube ich schon ziemlich extrem.

Ich kannte das Spiel bis kurz nach dem ersten Boss, aber wenn ich daran denke wie ich damals gespielt habe und wie ich gestern da quasi durchgerusht bin..... :ugly:

 

Bin jetzt vor dem zweiten Boss nach der ''Drachenbrücke'' (Wird bestimmt ein Running gag in der Souls Serie :ugly:), hab ihn 2 mal probiert aber ich mach enorm wenig schaden, worin liegt da der Trick?!

Irgendwie bin ich mir eh total unsicher was die ''Reihenfolge'' angeht, ist es empfehlenswert mal nen anderen Ort zu besuchen - falls das überhaupt geht - oder kann man jetzt zB. Boletaria Palace direkt ''durchspielen''?

Link to comment
Share on other sites

Habs gestern noch kurz ca. 2 Stunden gespielt, also die Dark Souls Erfahrung hilft glaube ich schon ziemlich extrem.

Ich kannte das Spiel bis kurz nach dem ersten Boss, aber wenn ich daran denke wie ich damals gespielt habe und wie ich gestern da quasi durchgerusht bin..... :ugly:

 

Bin jetzt vor dem zweiten Boss nach der ''Drachenbrücke'' (Wird bestimmt ein Running gag in der Souls Serie :ugly:), hab ihn 2 mal probiert aber ich mach enorm wenig schaden, worin liegt da der Trick?!

Irgendwie bin ich mir eh total unsicher was die ''Reihenfolge'' angeht, ist es empfehlenswert mal nen anderen Ort zu besuchen - falls das überhaupt geht - oder kann man jetzt zB. Boletaria Palace direkt ''durchspielen''?

Beim Boss nach der Drachenbrücke musst du zuerst die 10 Armbrustschützen auf den Mauern töten. Wenn die dann tot sind, musst du versuchen von der Seite oder noch besser von hinten auf seine Füsse zu schlagen, bis er umfällt. Liegt der Tower Knight erst einmal auf dem Boden, einfach zum Kopf springen und draufschlagen was das Zeug hält. Spätestens nach dem Dritten umfallen sollte er besiegt sein.

 

Ich würde nach Level 1-2 alle ersten Welten machen. Dann von jeder Welt den zweiten Abschnitt und so weiter. Am besten gehst du von 1-2 direkt zum Schrein der Stürme. Dort gibt es das Uchigatana und noch ein geiles Schwert, das du auf +6 pimpen solltest. Dann machst du auch bei den meisten Gegnern vernünftigen Schaden. Ich glaube unter der Drachenbrücke findest du auch noch einen ziemlich guten Speer, den du vor allem für die Minenwelt pimpen solltest. Die Gegner dort unten reagieren auf Schneidattacken nicht sehr allergisch, aber picksen wirkt da wahre Wunder. ^^

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...