Jump to content
Falcon

VoD Diskussionsthread (Netflix, Amazon, Sky)

Recommended Posts

Welches System würdet ihr bevorzugen? Was haltet ihr Services wie Hulu oder Netflix in Amerika?

 

- Ein monatlicher Preis als Spotify / Handy Abo, bei welchem man unbeschränkt beziehen könnte?

 

- DVD/Blu Ray Ausleih in "echt", also das Medium ausleihen und zurückgeben?

 

- Einmaliger Film Kauf ala. Swisscom TV, sprich einmaliges ansehen?

 

- Oder seid ihr Pirat :pokerface:?

 

Bitte keine Piraterie Angebote hineinstellen. Wenn dann über PN regeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hetti gern es Agebot wo logischerwiis viel Film und Serie zur verfüegig stönd, und vor allem de Priis nid so hueren höch isch.

 

Bi Wilmaa gits jo sitemene Zitli au VoD. Isch glaub jetzt au chli billiger wordä... aber immerno irgendwiä 7.50 bi vilnä aktuellere Film. Do zögered mer den halt glich. Und das isch jo nid chauf, do chameren eifach inerhalb vo 48h luege.

 

Chauf findi nid so interessant, lieber dasses nur einisch chasch luege, defür müests aber würklich günschtig si... so dass wennen denn wiedermol willsch gseh au nomol defür zahlä chasch. 7.50 für eimol Streamä isch eifach irgendwiä nid so lässig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn es hier endlich Netflix geben würden (scheint ja nur UK so weit zu sein), wäre ich sofort dabei. Ansonsten wie gehabt: DVD | BR Kauf für die Sammlung. Für 8 Fr. kauf ich mir den Film drüben in Deutschland. Da fällt mir ein, dass ich schon lange mal ausmisten wollte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

7/8 Franken finde ich noch knapp fair fürs Ausleihen in HD - sei es online (iTunes/Xbox Live) oder physisch. Ich schaue ehrlich gesagt die wenigsten Filme mehr als einmal - daher spar ich so schon genug gegenüber einem Kauf. Effektiv kaufen tue ich nur Filme, die ich in der Sammlung haben will und die einigermassen günstig (BD zwischen 10.- und 20.-) zu haben sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

XBL fände ich super, aber ich als elitärer Mensch kann mit synchronisierten Sachen nichts anfangen. Dasselbe wahrscheinlich auch bei Swisscom TV und Konsorten.

 

Und sonst warte ich halt einfach auf Bluray und/oder Free TV.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sowas wie Hulu.com in der Schweiz wäre schon geil. Es geht zwar schon mit den passenden Firefox addons, aber trotzdem, legal ists dann auch wieder nicht, daher blocken sie es ja überall ausser in den USA.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin oftmals ein fauler Mensch, daher finde ich XBL genial...man liegt im Bett, schaltet die Xbox an und kann nen Film ausleihen...und dies total unkonpliziert! Leider sind die Preise teilweise noch zu hoch..

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich bin oftmals ein fauler Mensch, daher finde ich XBL genial...man liegt im Bett, schaltet die Xbox an und kann nen Film ausleihen...und dies total unkonpliziert! Leider sind die Preise teilweise noch zu hoch..

 

Die Preise für XBL sind überhaupt ein Witz. Nich nur bei den Filmen. Games on Demand ist ne Katastrophe... :canadian:

 

Aber ist halt - was Filme anbelangt - immer noch günstiger als eine BD oder DVD zu kaufen, wenn man weiss, dass man sich den Film sowieso nur einmal anschaut...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Free TV hat immer Zweikanalton? Aha.

Habe ich das irgendwo behauptet?

 

Auf SF2 kann man umschalten. Und auf BBC/ITV/schlagmichtot (jaja, Pay-TV, ich weiss) ist sowieso englisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oha, wird dann hoffentlich auch gleich eine entsprechende PS4-App bei uns geben. Dann wird's noch interessanter und womöglich zieht dann Cablecom über kurz oder lang den Kürzeren bei mir :ming :

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr skeptisch, bisherige On Demand und Streaming Dienste die es in die Schweiz geschafft haben, waren jetzt kaum der Rede wert.

 

Gute Auswahl und O-Ton und ich wäre für so etwas zu haben, aber das dürfte wohl reine Utopie sein :ugly:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Teleclub VoD bei Swisscom ist ja eigentich ganz ok. Die Preise sind halt noch nicht soo tief. Meist auch mit Deutsch und Englischer Tonspur.

 

Das Abo Modell hat halt Vor- und Nachteile.

Für mich der inzwischen eher unregelmässig Filme und Serien konsumiert wäre ein Preis pro Film oder pro Staffel sicher angenehmer.

 

Ein Abo Modell hat dann aber den Vorteil wenn ich viel konsumiere. Durch das Abo Modell konsumiere ich vielleicht auch mehr als bei Einzelpreisen.

 

Der Hammer wäre natürlich wenn ich (und so was könnte durchaus sein) über das Swisscom TV direkt Netflix schauen kann.

Edited by Falcon

Share this post


Link to post
Share on other sites

swisscom VoD ist nicht schlecht, aber meilenweit von GUT entfernt. für mich ist sowas nur dann interessant, wenn ich eine wirklich grosse auswahl an filmen und serien habe. swisscom bietet ja überhaupt keine serien, filme gibt es manchmal nur in fremdsprachen (wollte am sonntag real steel schauen und den gabs nur franz und englisch) und generell ohne UT's.

 

sobald es einen VoD-dienst gibt, der die gleiche qualität und ausstattung wie eine gemietete BD bietet, bin ich gerne bereit dafür geld auszugeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Apple TV finde ich der sehr gut, zwar oftmals ein wenig teuer aber dafür sind die Filme in Top Qualität und oftmals schon einiges früher erhältlich als auf BD. Mir fehlen dort einfach die Serien...

Share this post


Link to post
Share on other sites
swisscom VoD ist nicht schlecht, aber meilenweit von GUT entfernt. für mich ist sowas nur dann interessant, wenn ich eine wirklich grosse auswahl an filmen und serien habe. swisscom bietet ja überhaupt keine serien, filme gibt es manchmal nur in fremdsprachen (wollte am sonntag real steel schauen und den gabs nur franz und englisch) und generell ohne UT's.

 

sobald es einen VoD-dienst gibt, der die gleiche qualität und ausstattung wie eine gemietete BD bietet, bin ich gerne bereit dafür geld auszugeben.

 

Das bietet soviel ich weis aber auch Netflix nicht. Also Untertitel gibts bei VoD selten. Auch die 1080p kannst du vorerst bei VoD vergessen. Geht da bestimmt noch einige Jahre bis das kommt.

 

Edit: Ah Apple TV hat ja teilweise Filme in 1080p :ugly:

Edited by Falcon

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ihr habt jetzt Zugriff auf das riesige Angebot von Netflix. Herkömmliches Fernsehen fällt ab sofort flach, denn da werdet ihr nicht mehr zu kommen. Einziger Nachteil von Netflix: Es gibt nur englische Tonspuren. Da aber auch fast immer englische Untertitelspuren vorhanden sind, kommt man auch mit mittelmäßigem Englisch ganz gut mit.

 

hoffe das wird auch bei einem deutschen netflix-angebot so sein.

 

das mit 1080p kann ich noch verschmerzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...